1 Antwort

  1. Philipp Rodriguez
    01. Mai 2010

    Die albanische Staatgründung fand bereits 1912 statt, welche wieder um dank Goodwill der KuK Monarchie möglich wurde. Die Österreicher konnten ihre Interessen militärisch vor Ort nicht durchsetzen. Der 1.Balkankrieg tobte gerade. Aber durch Anerkennung des neuen Staates, wurden die territorialen Ansprüche der Nachbarn nach Zerfall des osmanischen Reiches gedämpft. Mit der Annexion von Bosnien 1908, haben sie allerdings das Machtvakuum selber ausgelöst.
    Die Grafik spiegelt in diesem Sinn das österreichische Selbstverständnis in der Region.

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop