albanien.ch
  AlbINFO: Tipps
Schweizerische Informations- und Koordinationsstelle
für Albanien

Best of Shqipëria
 
 
AlbInfo
-

AlbInfo Bücher-Empfehlungen
AlbInfo Links
AlbInfo FAQ
AlbInfo Helpdesk

-
albanien.ch

News
Forum
S'ka problem! Blog
newsletter Albanien
Homepages

English       Français

-
::
Erweiterte Suche
--
Themen-Katalog
--
Sitemap
 

Top 10 - die Highlights von Albanien

Zehn Sehenswürdigkeiten in Albanien, die Sie nicht verpassen sollten.

1_Berat

Die Museumsstadt verfügt über drei kompakte Viertel mit alten, sehr schönen Häusern. Die schöne Lage der Stadt der 1000 Fenster mit Burg, diversen Moscheen und Museen (Onufri- und Ethnologisches-Museum) ist einmalig. Und alles ist gut erhalten und wird gepflegt - für Albanien leider keine Selbstverständlichkeit.
>> Ausführliche Ortsbeschreibung

2_Butrint

Das Unesco-Weltkulturerbe versetzt die Besucher in eine alte Zeit zurück: Ungestört von Touristenmassen kann man das verwucherte Gebiet der antiken Stadt erkunden und durch die Ruinen von Stadttoren, Theatern, Kirchen, Bade- und Bürgerhäusern und des Baptisteriums streifen.
>> Ausführliche Ortsbeschreibung

3_Gjirokastra

Die zweite albanische Museumsstadt beeindruckt ebenfalls mit einer schönen Lage, einer Burg und vielen alten Häusern in der kompakten Altstadt. Nur leider sind viele dieser Häuser am Verfallen. Die Altstadt wurde ebenfalls zum Unesco-Weltkulturerbe ernannt.
>> Ausführliche Ortsbeschreibung

4_Albanische Riviera

Die Küste zwischen Vlora und Saranda ist traumhaft: knutschblaues Meer, einsame Strände vor eindrücklicher Bergkulisse und schmucke Dörfer. Nur im Hochsommer ist hier reges Treiben - ansonsten kann man die wunderbare Gegend fast alleine geniessen.
>> Ausführliche Ortsbeschreibung

5_Buntes Tirana

Tirana hat nur wenige alte Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dafür gibt es ganz viele farbige Häuser und ausgefallene Architektur sowie mehrere interessante Museen.
Die Hauptstadt bietet auch ein lebendiges Treiben auf den Strassen und in Cafés. Der ideale Ort, um den Puls des Landes zu fühlen.
>> Ausführliche Ortsbeschreibung

6_Voskopoja

Das kleine Dorf in den Bergen unweit von Korça war einst eine grosse Stadt. Davon zeugen heute noch breite gepflasterte Strassen und zahlreiche Kirchen, die schlecht in die abgeschiedene Bergwelt passen. Ein wenig ausserhalb gibt es noch ein Kloster.
>> Ausführliche Ortsbeschreibung

7_Apollonia

Die Ruinen der antiken Stadt sind über einen ganzen Hügel verstreut. Höhenpunkte sind das Theater und die Tempel und Gebäude rund um den Hauptplatz. Das Kloster aus dem Mittelalter zeigt eine interessante Kirche, beherbergt ein Museum und bietet vom Glockenturm eine gute Aussicht.
>> Ausführliche Beschreibung

8_Shkodra

Von der nordalbanischen Metropole sind noch einige malerische Gassen in der Altstadt erhalten, die an Markttagen besonders interessant sind. In Shkodra befindet sich auch das Marubi-Museum, das alte Fotos zeigt. Am Stadtrand liegen die imposante Burg Rozafa, die Illyrern, Römern, Veneziern und Türken als Bastion diente, und die hübsche Blei-Moschee. Ein wenig ausserhalb der Stadt liegt die osmanische Brücke von Mesi, die in malerischen Bögen einen kleinen Fluss überquert.
>> Ausführliche Ortsbeschreibung

Besuchern von Shkodra, die reichlich Zeit haben, ist noch ein Ausflug in die Albanischen Alpen zu empfehlen. Vermosh und Theth sind zwei lange Tagesausflüge ins Herz des Gebirges. Besonders eindrücklich ist die Fahrt mit der Fähre über den Koman-Stausee nach Tropoja.
>> Ausführliche Ortsbeschreibung

9_Kruja

Ein sehr schön gelegener Ort, wo man die Ruhe der Bergwelt geniessen kann. Die grosse Burg am Berghang mit Museen und einer Tekke und der alte Basar versetzen die Besucher in die Zeiten Skanderbegs zurück.
>> Ausführliche Ortsbeschreibung

10_Durrës Amphitheater

Es ist kaum das eindrücklichste Amphitheater der Welt. Aber wer sich Zeit lässt, kann in diesem Oval mitten in der Stadt einiges entdecken - zum Beispiel die antike Kapelle mit Mosaiken unter den Zuschauerrängen.
>> Ausführliche Ortsbeschreibung

 

 


Kommentare schreiben

Hilfreiche Kommentare, Ergänzungen und Korrekturen können Sie über untenstehende Feld anbringen. Wir behalten uns vor, Ihre Texte bei Bedarf abzuändern oder zu löschen.
Fragen stellen Sie bitte an den Helpdesk oder im Forum.

Neuer Kommentar
Autor
Zahl eingeben: 411

 
Druckansicht
 
  -
Kontakt
Impressum

-
   
 
Druckansicht
Änderungen
Bearbeiten
-
 
Seite zuletzt bearbeitet:
27.11.2013 14:43 Uhr
© newsletter Albanien 2004-2009