mage48
Member
Beiträge: 35
Registriert: Mi, 11. Jun 2014, 13:45

Re: Albanien Juni 2015

So, 22. Mär 2015, 18:29

Das ist ziemlich genau die Strecke/Rundreise, die wir auch gefahren sind, von Tirana die ganze Fahrt Richtung Süden, nach Norden haben wir nur den Abstecher nach Kruje gemacht-alles in10 Tagen. Berat haben wir mitgenommen und zwar Lushnje - Berat - Fier.
Albanien ist nicht vergleichbar mit anderen südeuropäischen Reiseländern. Die Straßen sind oft in schlechtem Zustand und das Fahrverhalten der Einheimischen ist gewöhnungsbedürftig
LG mage48

Faga
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa, 21. Mär 2015, 9:37

Re: Albanien Juni 2015

So, 22. Mär 2015, 18:52

Danke mage48

Kennt jemand Ksamil?

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4158
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Albanien Juni 2015

So, 22. Mär 2015, 19:06

ja, war letzten Juni dort. War nur tagsüber dort, geschlafen in Saranda für 15€ die Nacht für eine 3 Zimmer Wohnung.

Natürlich würde ich da runterfahren der Küste entlang und dort siehst du selber wo es dir am meisten gefällt. In diesem Zeitraum wo ihr da seid könnt ihr eigentlich ganz Albanien bereisen. Da sind folgende Ortschaften
Himare
Dhermi* hat mir sehr gefallen
Qeparo
Borsh
Lukova

Auf der Liste von oben fehlt zwar Berat, aber anstatt Berat kann man ja auch nach Voskopje(nähe Korca)

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Albanien Juni 2015

So, 22. Mär 2015, 19:07

Illyrian^Prince hat geschrieben:ja, war letzten Juni dort. War nur tagsüber dort, geschlafen in Saranda für 15€ die Nacht für eine 3 Zimmer Wohnung.

Natürlich würde ich da runterfahren der Küste entlang und dort siehst du selber wo es dir am meisten gefällt. In diesem Zeitraum wo ihr da seid könnt ihr eigentlich ganz Albanien bereisen. Da sind folgende Ortschaften
Himare
Dhermi* hat mir sehr gefallen
Qeparo
Borsh
Lukova

Auf der Liste von oben fehlt zwar Berat, aber anstatt Berat kann man ja auch nach Voskopje(nähe Korca)

Nervst du da unten vor allem in diesem Gebiet die Leute auch mit deinen nationalistischen Tönen ?

Und wenn Ja wie sind die Reaktionen ?

Frage aus Interesse da ich oft da unten bin und Freunde habe um Saranda.
Zuletzt geändert von TiranaAlb am So, 22. Mär 2015, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4158
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Albanien Juni 2015

So, 22. Mär 2015, 19:09

@TiranaAlb

Trage etwas zum Thema bei, Danke.

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Albanien Juni 2015

So, 22. Mär 2015, 19:12

Dann antworte mir per PN. Danke.

mage48
Member
Beiträge: 35
Registriert: Mi, 11. Jun 2014, 13:45

Re: Albanien Juni 2015

So, 22. Mär 2015, 19:43

Hier 2 Fotos vom Strand von Ksamil. Der Ort erschien uns angenehmer als die (großen) Strandorte weiter nördlich
Bild
Bild
Man kommt sicher nicht umhin, einen zuverlässigen Reiseführer zu kaufen.
Wir hatten Albania von Gillian Gloyer und sind damit gut gefahren, eine Neuauflage ist gerade erschienen
LG mage48

Faga
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa, 21. Mär 2015, 9:37

Re: Albanien Juni 2015

So, 22. Mär 2015, 19:47

verstehe nicht genau was das soll mit der Antwort von TiranaAlb ...

Faga
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa, 21. Mär 2015, 9:37

Re: Albanien Juni 2015

So, 22. Mär 2015, 19:53

Habe mir gerade diese beiden Reiseführer gekauft:

Reise Know-How Albanien: Reiseführer für individuelles Entdecken Taschenbuch – 21. Juli 2014
Albania (Bradt Travel Guide Peruvian Wildlife) (Englisch) Taschenbuch – 7. Januar 2015

Beste Grüsse

stickedy
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 224
Registriert: Mi, 12. Aug 2009, 14:12

Re: Albanien Juni 2015

So, 22. Mär 2015, 23:35

Faga hat geschrieben:Hallo stickedy

Vielen Dank für deine Hilfe. Auf meinen Recherchen bin ich immer wieder auf Berat gestossen. Kannst du das auch empfehlen?
Berat, natürlich! Hatte ich total vergessen! Ich selber war noch nicht da (steht bei der nächsten Albanien-Reise auf der ToDo-Liste), aber nach allem was man liest und sieht ist das defintiv einen Abstecher wert!

Anreise aus nordwestlicher Richtung über Lushnja (soweit ich mich entsinne ist die SH72 saniert worden) bzw. über Fier. Von Süden aus Richtung Tepelena / Permet ist keine gute Idee!
Und gibt es an der albanischen Riviera Plätze die ihr empfehlen könnt? Wir mögen zu grosse Badeorte nicht so.
Naja, außer Saranda und Vlora sind die Orte sowieso eher kleiner. Das ist ähnlich wie in Kroatien an der Küste. Einfach nach dem Llogara-Pass einen Ort bzw. Buch aussuchen wo man bleiben möchte. Sollte kein Problem sein, was schönes zu finden. Soo groß ist die Riviere ja auch wieder nicht als das es auch noch zig Möglichkeiten geben würde.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6958
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Albanien Juni 2015

Mo, 23. Mär 2015, 0:03

Interessant wäre noch zu wissen, was für ein Auto ihr habt. Da würde ich allenfalls den Abstecher nach Peshkopi sparen, direkt Richtung Nordosten (allenfalls auch noch über Kosovo --> Prizren), und mir dafür mehr Zeit lassen für die Bergwelt im Norden, sei es Valbona, sei es nördlich von Shkodra.

Schliesse mich meinem Vorschreiber an: Im Juni ist nicht viel los an der Riviera. Da sind auch die "grösseren" Orte noch sehr gemütlich.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Faga
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa, 21. Mär 2015, 9:37

Re: Albanien Juni 2015

Mo, 23. Mär 2015, 8:27

Hallo zusammen, vielen Dank Lars und stickedy

Wir sind mit einem VW Golf Diesel unterwegs, dem es auch nichts ausmacht ein paar Steinschläge abzubekommen.

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass ich mehr Zeit im Norden verbringen sollte. Wir sind definitiv keine Fans von lange am Strand zu sitzen sondern lieben
eher Land, Leute, Kultur und Essen.

Einige Leute haben mir gesagt, dass Saranda sol toll ist, aber dies waren eben eher "Sommerferien Badeorten Typen". Deshalb werden Dürres und evtl.
auch Saranda wegfallen. Bei Vlora bin ich mir nicht sicher. Was mir gemäss Google Bilder gefällt ist Dhërmi zum Schnorcheln.

@Lars: Prizren in Kosovo empfiehlst du wegen der Landschaft?

Beste Grüsse
Faga

kodiak
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 16. Mär 2015, 18:00

Re: Albanien Juni 2015

Mo, 23. Mär 2015, 12:56

Hallo!
Ich bin ab 14. Mai in Albanien. Wir fliegen von München nach Tirana, 2 Tage Hauptstadt dann bekommen wir einen Amarok und ab gehts in den Norden. Erst wollten wir nach Theti. Nach intensiven Recherchen sind wir zu dem Schluss gekommen das da zuviel Tourismus ist, für unseren Geschmack. Wir fahren nach Vermosh, anschließend über Plav und das Kosovo wieder nach Bajram Curri. Frohen Herzens hatz mir Mario Molna geschrieben das die Fähre auf dem Komanstausee ab Mai wieder in Betrieb ist!! Mit der Fäghre fahren wir von Fierze nach Koman. Dann nach Kukes und von dort an den Ohridsee. Wenn noch Zeit bleibt erkunden wir das Hinterland von Tirana. Na mal sehen am 25. Mai kann ich mehr sagen.
Eine Abkürzung wäre die Grenze Qafe Vranica, nur weis keiner ob die Befahrbar ist. Zumindest konnte mir niemand genau auskunft geben.
Viel Spass werden wir auf jedenfall haben.
LG Franz

henning07
Member
Beiträge: 47
Registriert: Sa, 24. Jun 2006, 12:30

Re: Albanien Juni 2015

Mo, 23. Mär 2015, 19:52

kodiak hat geschrieben:Hallo!
Erst wollten wir nach Theti. Nach intensiven Recherchen sind wir zu dem Schluss gekommen das da zuviel Tourismus ist, für unseren Geschmack.
LG Franz
wer hat dir denn diesen Quatsch erzählt. Vor allem wenn du Mitte Mai fährst verschenkst du den, meiner Meinung nach, schönsten Teil in den Alpen. Da dürften kaum Touristen unterwegs sein.


Hallo Faga

ich würde von Peshkopi direkt nach Kukes fahren. Super neu Straße, schöne Gegend. Burrel ist es nicht wert dort vorbei zu fahren. Kruja und Tirana kannst du dir auf dem Rückweg ansehen.

Gruß Henry

Faga
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa, 21. Mär 2015, 9:37

Re: Albanien Juni 2015

Mo, 23. Mär 2015, 22:03

Hallo Henry

Vielen Dank für all die Infos. Im Moment bin ich gerade etwas überfordert mit den vielen Infos. Muss mich zurechtfinden auf der Karte und Wikipedia wo das alles ist.

stickedy hat ja folgendes vorgeschlagen:
Durres - Vlora - Dhermi Albanische Riviera - Saranda - Butrint - Gjirokaster - Richtung Tepelena - Permet - Erseke - Korca - Pogradec (Ohridsee) - Elbasan - Tirana - Abstecher nach Kruja - Milot - Burrel - Klos - Peshkopi - Kukes - Bajram Curri - Valbona - Bajram Curri - Shkodra - Durres.

Welche Reise empfielhlst du? Ich könnte gut auf Tirana verzichten und bin mir am überlegen mehr den Norden als den Süden zu machen. Ist der Norden lohnswerter?

Beste Grüsse
Faga

stickedy
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 224
Registriert: Mi, 12. Aug 2009, 14:12

Re: Albanien Juni 2015

Mo, 23. Mär 2015, 22:40

Der Norden ist definitiv lohnenswert, man kommt nur etwas schwer hin... Theth ist für normale PKWs nach wie vor ein no-go wenn man sein Fahrzeug einigermaßen pfleglich behandeln möchte. Nach Valbona ist zwar afaik auch noch ein Stück ungeteert, aber das ist in einem vernünftigen Zustand... Mit Vermosh ist das ähnlich, ein Teil ist neu ausgebaut und danach kommt Schotterstraße, die auch nicht allzu toll ist (aber deutlich besser als nach Theth - was keine so große Kunst ist). Das doofe ist halt auch, dass Valbona und Theth (de-facto) Sackgassen sind und der Weg über Tamara, Vermosh und dann Plav (Montenegro) + Pec (Kosovo) relativ weiträumig um das Gebiet herum führt. Es gibt halt keine Verbindungsstraßen im Zentrum der Gebirgskette...

Was möglich wäre: https://goo.gl/maps/lLfJc

Wichtig ist, mit den Uhrzeigersinn zu fahren, sonst wirkt die Landschaft nicht so toll (Tamara + MNE/Kosovo). Zu beachten ist, dass man für das Kosovo eine extra KFZ-Versicherung an der Grenze abschließen muss, da die grüne Karte nicht gilt. Kostet 30 Euro. Ansonsten lass dich nicht von Google täuschen, zwischen Plav und Valbona gibt es keine Straße und von Plav direkt nach Pec geht auch nicht, weil die Grenze in der Rugova-Schlucht geschlossen ist. Die wäre auch noch einen Abstecher wert von Pec aus...

Anmerkung: Östlich am Ohridsee vorbei fahren und Ohrid selber besichtigen ist dann noch eine weitere Überlegung wert.

stickedy
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 224
Registriert: Mi, 12. Aug 2009, 14:12

Re: Albanien Juni 2015

Mo, 23. Mär 2015, 22:50

kodiak hat geschrieben:Eine Abkürzung wäre die Grenze Qafe Vranica, nur weis keiner ob die Befahrbar ist. Zumindest konnte mir niemand genau auskunft geben.
Doch, da kann ich dir Auskunft geben! Da oben gibt es keinen Übergang! Auch keine Straße in dem Sinn. Wenn man wöllte, dann könnte man bestimmt irgendwie, mit dem passenden Gefährt... Aber ich würde es lassen! Definitiv, das ist es nicht wert. Letztlich fährst Du von Plav über Rozanje und Pec nach Valbona nen halben Tag. Und der Qafa Vranice ist auch nicht sooo toll.

Siehe dazu: http://www.albanien.ch/forum/newinst/vi ... =3&t=17065

stmeca
Member
Beiträge: 19
Registriert: Di, 15. Jun 2010, 14:27

Re: Albanien Juni 2015

Mo, 23. Mär 2015, 23:10

Hallo,
vielleicht gibt dir mein Reisebericht von 2010 ein paar Ideen. http://skyimages.belplasca.de/?page_id=433
Uns hat es so gut gefallen, dass wir dieses Jahr wieder und dorthin auf Reisen begeben.

Faga
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa, 21. Mär 2015, 9:37

Re: Albanien Juni 2015

Mo, 23. Mär 2015, 23:20

Hallo stickedy

Das scheint mir eine super schöne Route zu sein. Auch die erwähnte Rugova Schlucht. Was ich nicht verstanden habe ist die Fahrt im Uhrzeigersinn. Muss man also von Durres zuert in den Norden fahren?

Beste Grüsse
Faga

Faga
Member
Beiträge: 18
Registriert: Sa, 21. Mär 2015, 9:37

Re: Albanien Juni 2015

Mo, 23. Mär 2015, 23:28

Hallo Stephan

Super Seite! Muss mich intensiver befassen. Wo hat es dir am besten Gefallen an der Riviera? In Saranda ist ja nicht der schönste Strand wie ich gelesen habe.

Beste Grüss
Faga

Zurück zu „Albanien: Reisen“