GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9995
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

Mo, 10. Apr 2023, 15:41

Lars hat geschrieben:
Mi, 15. Mär 2023, 12:02
Pilgerzug Shkodra-Laç wieder unterwegs:

https://www.facebook.com/reel/610331576 ... e&s=TIeQ9V
Und nun wurde sogar noch ein Fahrplan veröffentlicht, gültig bis zum 13.06.2023. Pilger stehen immer früh auf, um zum Zug zu kommen :D
https://www.facebook.com/photo/?fbid=59 ... 0441988725

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9995
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Bahnhofsgelände von Tirana inspiziert

Sa, 29. Apr 2023, 15:30

GjergjD hat geschrieben:
Sa, 10. Dez 2022, 22:04
Das neue Bahnhofsgelände von Tirana (Tirana Public Transport Terminal) 41.346469,19.778427 (auf Google Maps) wird derzeit planiert.
Es sieht erst mal nicht nach einem Weiterbau der Trasse Richtung Stadtzentrum aus, die Arbeiten enden direkt am Gelände. Weiter Stadteinwärts bis zum Neuen Boulevard sind keine Erdarbeiten sichtbar.
Bahnhof Blick stadtauswärts.jpg
Bahnhof Blick stadteinwärts.jpg
Ausbauende.jpg
Ich hätte vor allem Bauarbeiten am Bahnübergang mit der SH1 41.350642,19.771429 (auf Google Maps) erwartet, aber die lassen noch auf sich warten.
Historische Aufnahme 2016 https://goo.gl/maps/ZARt5UKeFLnbvUSJA
Die Ministerin für Infrastruktur und der Bürgermeister von Tirana nahmen die Baustelle für den Bahnhof der Hauptstadt (Tirana Public Transport Terminal) in Augenschein. Inzwischen wird an den 5 Bahnsteigen gearbeitet, die in Beton gegossen sind.
Der Bürgermeister sprach auch von der Weiterführung als eingleisige elektrifizierte Stadtbahn mit den Stationen "Josif Pashko" (ehemaliges Kombinat für Bauwesen), "Jordan Misja" (nördlicher Anfang der gleichnamigen Straße) und Endstation City "Bulevardi i Ri" (nahe des früheren Bahnhofs der Hauptstadt).
https://youtu.be/8hPiIWHyM6s https://de.wikipedia.org/wiki/Terminal_ ... lik_Tirana
Hier werden offenbar wieder Projekte vermischt, denn eine Fertigstellung bis in Zentrum wird es bis März 2024 sicher nicht geben.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9213
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Albanische Eisenbahn

So, 30. Apr 2023, 13:50

GjergjD hat geschrieben:Der Bürgermeister sprach auch von der Weiterführung als eingleisige elektrifizierte Stadtbahn mit den Stationen "Josif Pashko" (ehemaliges Kombinat für Bauwesen), "Jordan Misja" (nördlicher Anfang der gleichnamigen Straße) und Endstation City "Bulevardi i Ri" (nahe des früheren Bahnhofs der Hauptstadt).
Eingleisig ?! Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9213
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Bahnhofsgelände von Tirana inspiziert

So, 30. Apr 2023, 16:10

GjergjD hat geschrieben:
Sa, 29. Apr 2023, 15:30
GjergjD hat geschrieben:
Sa, 10. Dez 2022, 22:04
Das neue Bahnhofsgelände von Tirana (Tirana Public Transport Terminal) 41.346469,19.778427 (auf Google Maps) wird derzeit planiert.
Es sieht erst mal nicht nach einem Weiterbau der Trasse Richtung Stadtzentrum aus, die Arbeiten enden direkt am Gelände. Weiter Stadteinwärts bis zum Neuen Boulevard sind keine Erdarbeiten sichtbar.
Bahnhof Blick stadtauswärts.jpg
Bahnhof Blick stadteinwärts.jpg
Ausbauende.jpg
Ich hätte vor allem Bauarbeiten am Bahnübergang mit der SH1 41.350642,19.771429 (auf Google Maps) erwartet, aber die lassen noch auf sich warten.
Historische Aufnahme 2016 https://goo.gl/maps/ZARt5UKeFLnbvUSJA
Die Ministerin für Infrastruktur und der Bürgermeister von Tirana nahmen die Baustelle für den Bahnhof der Hauptstadt (Tirana Public Transport Terminal) in Augenschein. Inzwischen wird an den 5 Bahnsteigen gearbeitet, die in Beton gegossen sind.
Der Bürgermeister sprach auch von der Weiterführung als eingleisige elektrifizierte Stadtbahn mit den Stationen "Josif Pashko" (ehemaliges Kombinat für Bauwesen), "Jordan Misja" (nördlicher Anfang der gleichnamigen Straße) und Endstation City "Bulevardi i Ri" (nahe des früheren Bahnhofs der Hauptstadt).
https://youtu.be/8hPiIWHyM6s https://de.wikipedia.org/wiki/Terminal_ ... lik_Tirana
Hier werden offenbar wieder Projekte vermischt, denn eine Fertigstellung bis in Zentrum wird es bis März 2024 sicher nicht geben.
Eine direkte Zugsverbindung in die Innenstadt wäre zwar auch nett gewesen, aber allmählich macht das Konzept doch Sinn:

- Die Überlandbusse müssen nicht nach Tirana rein.
- Das ÖV-Terminal ist der Knotenpunkt, über den man in alle RIchtungen weiterkommt.
- An- und Abreisende kommen rasch aus der Innenstadt von Tirana zum Busterminal resp. in die Innenstadt

Heute kommt man ja praktisch nur mit dem Taxi zum Busterminal, insbesondere mit Gepäck sonst sehr abenteuerlich.
Fehlt nur noch ein besserer Anschluss vom Busterminal an die Autobahn, damit die Busse auch schneller weg sind.
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9213
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Albanische Eisenbahn

Fr, 05. Mai 2023, 13:14

Viel Neues hat Edi nicht zu berichten. Kündigt die Inbetriebnahme im Jahr 2024 an. In 22 Minuten nach Durrës. Mit welchen Zügen???

https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 4570103558


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9995
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

Sa, 06. Mai 2023, 11:55

Lars hat geschrieben:
Fr, 05. Mai 2023, 13:14
Viel Neues hat Edi nicht zu berichten. Kündigt die Inbetriebnahme im Jahr 2024 an. In 22 Minuten nach Durrës. Mit welchen Zügen???

https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 4570103558
Auf den Projektbildern sind doch Züge zu sehen, aber vielleicht kann sich die Albanische Eisenbahn einfach nicht entscheiden, welche sie bestellen soll :mrgreen:

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9213
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Albanische Eisenbahn

So, 07. Mai 2023, 18:07

GjergjD hat geschrieben:
Sa, 06. Mai 2023, 11:55
Lars hat geschrieben:
Fr, 05. Mai 2023, 13:14
Viel Neues hat Edi nicht zu berichten. Kündigt die Inbetriebnahme im Jahr 2024 an. In 22 Minuten nach Durrës. Mit welchen Zügen???

https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 4570103558
Auf den Projektbildern sind doch Züge zu sehen, aber vielleicht kann sich die Albanische Eisenbahn einfach nicht entscheiden, welche sie bestellen soll :mrgreen:
:?: https://scontent-zrh1-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=645C51A5 :?:

hmmm – das sieht mir aber mehr nach einem Touristen-Bimmelbahn, wie sie überall an Meereswpromenanden verkehren, bestenfalls nach einem uralten U-Bahn-Zug auf Abwegen aus.
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9213
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Albanische Eisenbahn

Fr, 16. Jun 2023, 8:08

Es soll wohl wieder Züge zwischen Durrës und Elbasan geben. Die ersten Kilometer ab Bahnhof Durrës bis Abzweigung nach Tirana sind immer noch Baustelle. Deshalb gibt es eine provisorische Haltestelle – vielleicht der alte Bahnhof Durrës Plazh?

https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 4643171412


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9995
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

Fr, 16. Jun 2023, 17:58

Lars hat geschrieben:
Fr, 16. Jun 2023, 8:08
Es soll wohl wieder Züge zwischen Durrës und Elbasan geben. Die ersten Kilometer ab Bahnhof Durrës bis Abzweigung nach Tirana sind immer noch Baustelle. Deshalb gibt es eine provisorische Haltestelle – vielleicht der alte Bahnhof Durrës Plazh?

https://www.facebook.com/TRAINSINALBANI ... 7072336393
Die Station Strand (heute Shkozet) ist das https://goo.gl/maps/EbqnyZWQ4jnhQ56z8 41.316207,19.476981 (auf Google Maps)
An der genannten Koordinate war bisher kein Halt, das ist außerhalb der Neubaustrecke, daher wohl die temporäre Verlegung

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9213
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Albanische Eisenbahn

Fr, 16. Jun 2023, 18:12

GjergjD hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:
Fr, 16. Jun 2023, 8:08
Es soll wohl wieder Züge zwischen Durrës und Elbasan geben. Die ersten Kilometer ab Bahnhof Durrës bis Abzweigung nach Tirana sind immer noch Baustelle. Deshalb gibt es eine provisorische Haltestelle – vielleicht der alte Bahnhof Durrës Plazh?

https://www.facebook.com/TRAINSINALBANI ... 7072336393
Die Station Strand (heute Shkozet) ist das https://goo.gl/maps/EbqnyZWQ4jnhQ56z8 41.316207,19.476981 (auf Google Maps)
An der genannten Koordinate war bisher kein Halt, das ist außerhalb der Neubaustrecke, daher wohl die temporäre Verlegung
Das sind die Koordinaten vom Bahnhof Shkozet.
Bahnhof Plazh ist bei 41.3099593,19.4918821 (auf Google Maps).

Ich tippe auf letzteres, ausserhalb des Baubereichs mit abgebrochenen Gleisen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9995
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

Fr, 16. Jun 2023, 19:41

Lars hat geschrieben:
Fr, 16. Jun 2023, 18:12
GjergjD hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:
Fr, 16. Jun 2023, 8:08
Es soll wohl wieder Züge zwischen Durrës und Elbasan geben. Die ersten Kilometer ab Bahnhof Durrës bis Abzweigung nach Tirana sind immer noch Baustelle. Deshalb gibt es eine provisorische Haltestelle – vielleicht der alte Bahnhof Durrës Plazh?

https://www.facebook.com/TRAINSINALBANI ... 7072336393
Die Station Strand (heute Shkozet) ist das https://goo.gl/maps/EbqnyZWQ4jnhQ56z8 41.316207,19.476981 (auf Google Maps)
An der genannten Koordinate war bisher kein Halt, das ist außerhalb der Neubaustrecke, daher wohl die temporäre Verlegung
Das sind die Koordinaten vom Bahnhof Shkozet.
Bahnhof Plazh ist bei 41.3099593,19.4918821 (auf Google Maps).

Ich tippe auf letzteres, ausserhalb des Baubereichs mit abgebrochenen Gleisen.
Ah tatsächlich, im Sozialismus war dort im Sommer ein Haltepunkt für den Strand. Es gab auch einen Sonderzug, der morgens von Tirana mit dem Ziel abfuhr und nachmittags zurück. Nur für ein Bahnhofsgebäude hat es da nicht gereicht, im Sommer muss man das ja nicht haben ;-)

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9995
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

Do, 22. Jun 2023, 19:13

Lars hat geschrieben:
Fr, 16. Jun 2023, 18:12
GjergjD hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:
Fr, 16. Jun 2023, 8:08
Es soll wohl wieder Züge zwischen Durrës und Elbasan geben. Die ersten Kilometer ab Bahnhof Durrës bis Abzweigung nach Tirana sind immer noch Baustelle. Deshalb gibt es eine provisorische Haltestelle – vielleicht der alte Bahnhof Durrës Plazh?

https://www.facebook.com/TRAINSINALBANI ... 7072336393
Die Station Strand (heute Shkozet) ist das https://goo.gl/maps/EbqnyZWQ4jnhQ56z8 41.316207,19.476981 (auf Google Maps)
An der genannten Koordinate war bisher kein Halt, das ist außerhalb der Neubaustrecke, daher wohl die temporäre Verlegung
Das sind die Koordinaten vom Bahnhof Shkozet.
Bahnhof Plazh ist bei 41.3099593,19.4918821 (auf Google Maps).

Ich tippe auf letzteres, ausserhalb des Baubereichs mit abgebrochenen Gleisen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Der neue Fahrplan zwischen der provisorischen Endhaltestelle Strand und Elbasan liegt vor.
https://www.facebook.com/photo/?fbid=63 ... 0441988725

rob
Member
Beiträge: 71
Registriert: Mi, 30. Mai 2007, 17:05

Re: Albanische Eisenbahn

Sa, 01. Jul 2023, 22:05

In diesem aktuellen Video ist der teilweise dramatisch verwachsene Gleiskörper zwischen Rrogozhine und Durres deutlich zu erkennen.
Erstaunlich ist auch, dass das Ende der Fahrt tatsächlich der "richtige" Hauptbahnhof von Durres war und nicht die Ersatzhaltestelle Plazh; wie aus einem der Kommentare zu entnehmen ist, war das eine speziell organisierte Fahrt, vermutlich für ausländische Bahnliebhaber ??!!

https://www.youtube.com/watch?v=BxKmIokeR8I

rob
Member
Beiträge: 71
Registriert: Mi, 30. Mai 2007, 17:05

Re: Albanische Eisenbahn

Sa, 01. Jul 2023, 22:07

Na ja, muss mich korrigieren; es waren Tschechen und die Fahrt war im September 2022

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9213
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Albanische Eisenbahn

So, 02. Jul 2023, 0:17

rob hat geschrieben:
Sa, 01. Jul 2023, 22:05
In diesem aktuellen Video ist der teilweise dramatisch verwachsene Gleiskörper zwischen Rrogozhine und Durres deutlich zu erkennen.
Erstaunlich ist auch, dass das Ende der Fahrt tatsächlich der "richtige" Hauptbahnhof von Durres war und nicht die Ersatzhaltestelle Plazh; wie aus einem der Kommentare zu entnehmen ist, war das eine speziell organisierte Fahrt, vermutlich für ausländische Bahnliebhaber ??!!

https://www.youtube.com/watch?v=BxKmIokeR8I
Genau: Aufnahme vom September 2022.
Die Haltestelle Durrës Plazh ist bei 1:10:51 zu erkennen.
hübsche bewachte Bahnschranke bei 1:12:00 am Ende der Haltestelle Plazh.
Gleich danach geht das ehemalige Stichgleis für die direkte Verbindung nach Tirana ab.
Ab 1:13:10 kommt dann die Trasse nach Tirana ins Bild – ohne Gleise, die bereits abgebaut sind.
20 Sekunden später stapeln sich links im Bild alte Gleise und Schwellen – auch auf Google Maps zu erkennen.
Ab 1:13:43 sind Reste von Weichen sichtbar, die wohl das Gleis nach Tirana verbanden, gleich darauf (alte) Loks vom Betriebswerk Shkozet und weitere Weichenreste.
Ab 1:15:00 wird das Bahnhof von Shkozet passiert, das Gebäude ist im Gegenlicht und wegen der Güterwagen nicht sichtbar.
So wie das quietscht bei der Einfahrt in den Bahnhof Durrës kann man wohl froh sein, dass diese Gleise jetzt erneuert werden.
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9213
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Albanische Eisenbahn

Fr, 21. Jul 2023, 15:28

Brückenbau zwischen Durrës und Tirana für die Erneuerung der Stecke:
https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 3561643857

Wohl hier: 41.3717986,19.6912893 (auf Google Maps)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9995
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

So, 13. Aug 2023, 15:01

Am 12. August 1970 wurde der neu gestaltete Bahnhof von Tirana (etwas verlegt) eingeweiht. Ein Design-Projekt Exekutivkomitees der PAA des Bezirks Tirana, aus meiner Sicht aber immer ein Provisorium, der Hauptstadt nicht würdig. Ausländische Beobachter machten sich stets über den Bahnhof lustig, der praktisch nur aus einer 200 Meter langen Überdachung bestand. Wir dürfen spekulieren, wie es mit dem "Bahnhof" in ein paar Jahren aussieht.
https://www.facebook.com/transport.alba ... 1188911926

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9213
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Albanische Eisenbahn

Di, 15. Aug 2023, 20:58

GjergjD hat geschrieben:
So, 13. Aug 2023, 15:01
Am 12. August 1970 wurde der neu gestaltete Bahnhof von Tirana (etwas verlegt) eingeweiht. Ein Design-Projekt Exekutivkomitees der PAA des Bezirks Tirana, aus meiner Sicht aber immer ein Provisorium, der Hauptstadt nicht würdig. Ausländische Beobachter machten sich stets über den Bahnhof lustig, der praktisch nur aus einer 200 Meter langen Überdachung bestand. Wir dürfen spekulieren, wie es mit dem "Bahnhof" in ein paar Jahren aussieht.
https://www.facebook.com/transport.alba ... 1188911926
Was bedeutet »etwas verlegt«?
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9995
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

Di, 15. Aug 2023, 21:43

Lars hat geschrieben:
Di, 15. Aug 2023, 20:58
GjergjD hat geschrieben:
So, 13. Aug 2023, 15:01
Am 12. August 1970 wurde der neu gestaltete Bahnhof von Tirana (etwas verlegt) eingeweiht. Ein Design-Projekt Exekutivkomitees der PAA des Bezirks Tirana, aus meiner Sicht aber immer ein Provisorium, der Hauptstadt nicht würdig. Ausländische Beobachter machten sich stets über den Bahnhof lustig, der praktisch nur aus einer 200 Meter langen Überdachung bestand. Wir dürfen spekulieren, wie es mit dem "Bahnhof" in ein paar Jahren aussieht.
https://www.facebook.com/transport.alba ... 1188911926
Was bedeutet »etwas verlegt«?
bezüglich der Lage des alten Bahnhofs https://albanien.ch/forum/p3/viewtopic. ... 9&#p257379

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9213
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Albanische Eisenbahn

Di, 15. Aug 2023, 22:07

GjergjD hat geschrieben:
Di, 15. Aug 2023, 21:43
Lars hat geschrieben:
Di, 15. Aug 2023, 20:58
GjergjD hat geschrieben:
So, 13. Aug 2023, 15:01
Am 12. August 1970 wurde der neu gestaltete Bahnhof von Tirana (etwas verlegt) eingeweiht. Ein Design-Projekt Exekutivkomitees der PAA des Bezirks Tirana, aus meiner Sicht aber immer ein Provisorium, der Hauptstadt nicht würdig. Ausländische Beobachter machten sich stets über den Bahnhof lustig, der praktisch nur aus einer 200 Meter langen Überdachung bestand. Wir dürfen spekulieren, wie es mit dem "Bahnhof" in ein paar Jahren aussieht.
https://www.facebook.com/transport.alba ... 1188911926
Was bedeutet »etwas verlegt«?
bezüglich der Lage des alten Bahnhofs https://albanien.ch/forum/p3/viewtopic. ... 9&#p257379
Danke, dann war das ja im Vergleich zum alten Bahnhof ein deutlicher Fortschritt ;-)

1929/30 wurden mal Pläne für ein imposantes Bahnhofsgebäude geschmiedet …

Vermutlich war der Bahnhof von Tirana eher als Provisorium angedacht. Jedenfalls schien man sich – gemäss Quelle – lange nicht einig gewesen zu sein, wo das Bahnhofsgebäude hin soll und wie es aussehen soll, ob die Gleise allenfalls im Stadtbereich noch anders verlegt werden sollten (die meisten Industrieanlagen waren ja weit weg von den Gleisen).
Und generell wusste man in Albanien wohl nicht wirklich, wie man Bahnhöfe bauen wollte. Durrës, Vlora und Shkodra haben Anfang und Mitte der 1980er Jahre ordentliche Bahnhofsgebäude erhalten. Sonst sind es überall anders eigentlich nur sehr funktionale, sehr bescheidene Bauten geworden. Keine Ahnung, ob die »prunkvollen« Bahnhöfe zu Kritik geführt haben?
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Zurück zu „Albanien: Reisen“