GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Wieder ein Unfall

Do, 20. Dez 2018, 20:44

Die gute Nachricht: Die albanische Eisenbahn hat den Betrieb bis nach Fier vor einigen Wochen wieder aufgenommen! Die schlechte Nachricht: Heute Mittag gab es den ersten Unfall. Der Personenzug ist auf einer Brücke bei Mbrostar mit der sagenhaften Geschwindigkeit von 20 km/h teilweise entgleist. Wieder waren die altersschwachen Schienen dem Betrieb nicht gewachsen. Es gab nicht einmal Fahrgäste im Zug, nur den Lokführer und zwei Schaffnerinnen. :roll: So kam niemand zu Schaden.
https://youtu.be/KQLiE_cVMb8
https://youtu.be/4szoIbDqe3M

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Bahnhof Durres vorübergehend geschlossen

So, 13. Jan 2019, 23:50

Die Eisenbahndirektion gibt die vorübergehende Schließung des Bahnhofs von Durres für ca. einen Monat bekannt. Der Bahnhof von Shkozet (nahe Bahnbetriebswerk Durres) fungiert als Ersatz. 41.316215,19.477058 (auf Google Maps)
https://goo.gl/maps/AfdXXjzQomt
Grund: Arbeiten am Kanalisationsnetz. Der Fahrplan soll sich aber nicht ändern. https://youtu.be/BQUri5A84Gw

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Albanische Eisenbahn

Di, 22. Jan 2019, 12:27

Modernisierung geplant, aber Presse verwechselt Vora und Vlora :P https://invest-in-albania.org/vlora-shk ... ilitation/

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6902
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Albanische Eisenbahn

Di, 22. Jan 2019, 13:07

GjergjD hat geschrieben:Modernisierung geplant, aber Presse verwechselt Vora und Vlora :P https://invest-in-albania.org/vlora-shk ... ilitation/
Geplant? Sprechen die nicht von Beginn der Arbeiten? Komische Verklausulierung ...


Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

Di, 22. Jan 2019, 23:24

Richtig, da aber der Minister im zitierten facebook posting nicht Mal einen ersten Spatenstich zeigen kann, spreche ich Mal lieber von einem Projekt und bleibe am Ball :D

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Fier-Vlora noch im Testbetrieb

Mi, 30. Jan 2019, 22:41

Die rekonstruierte Bahnstrecke Fier-Vlora (38,5 km) sollte eigentlich noch im Dezember wieder für Personen- und Güterverkehr in Betrieb genommen werden. Es hat sich aber bis jetzt noch nichts getan. :x https://youtu.be/4weBYmKgTKg

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

So, 24. Feb 2019, 16:39

Lars hat geschrieben:Die privatisierte Eisenbahnstrecke Ballsh–Fier–Vlora kommt in frischem Kleid daher: Grünzeug wurde von der Trasse entfernt, der Schotter glänzt in frischem Weiss soweit erkennbar auf der ganzen Strecke. Nur der Hafenanschluss in Vlora ist noch überwuchert.

Konkrete Hinweise auf Schienenverkehr konnte ich aber nicht erkennen.
Ein privater Güterzug von Albrail fährt in Fier Richtung Vlora ab. https://www.facebook.com/transport.alba ... 804697856/

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6902
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Albrail

So, 24. Feb 2019, 21:05

GjergjD hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:Die privatisierte Eisenbahnstrecke Ballsh–Fier–Vlora kommt in frischem Kleid daher: Grünzeug wurde von der Trasse entfernt, der Schotter glänzt in frischem Weiss soweit erkennbar auf der ganzen Strecke. Nur der Hafenanschluss in Vlora ist noch überwuchert.

Konkrete Hinweise auf Schienenverkehr konnte ich aber nicht erkennen.
Ein privater Güterzug von Albrail fährt in Fier Richtung Vlora ab. https://www.facebook.com/transport.alba ... 804697856/
Das sind gute Neuigkeiten für den albanischen Schienenverkehr.

Wir haben eine neue (private) Eisenbahngesellschaft: Albrail

Wir haben wieder (Güter-)Verkehr auf der Strecke Fier–Vlora.

Die neue Bahngesellschaft hat mindestens zwei Lokomotiven:
- T669 "770 526-2"
- ČKD 711 081-0 – die Rangierlok ist wohl (zumindest technisch) die modernste Lok in Albanien (Infos)
Nachtrag: http://www.railfaneurope.net/list/alban ... ia_ar.html

Der Verkauf der T669 hat der HSH sicherlich etwas Geld in die Kasse gespühlt, was auch nicht schlecht ist.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Rückblende: Eisenbahn Hani i Hotit- Shkoder eingeweiht

So, 03. Mär 2019, 13:09

In einer Reportage bin ich auf altes Filmmaterial zur Einweihung der internationalen Eisenbahnlinie Titograd-Shkodra gestoßen. Das war auf albanischer Seite am 11.01.1985. Es sind zwei Orte im Bild. Einerseits sieht man, wie das Eröffnungsband auf dem Bahnhof Bajza bei 42.278308,19.422572 (auf Google Maps) durchschnitten wird https://youtu.be/kbaOs_2Sw24?t=940. Der Zug mit den geladenen Gästen rollt Richtung Shkodra.
Einweihungszug Hani i Hotit.jpg
Das Denkmal bei 14:39 und 26:29 im Bild befindet sich immer noch am Rande von Hani i Hotit und man kann es von der Nationalstraße aus sehen :-) https://goo.gl/maps/r7juterChv42 42.335052,19.436843 (auf Google Maps) https://youtu.be/kbaOs_2Sw24?t=871
Eisenbahneröffnung Hani i Hotit.jpg

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6902
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Rückblende: Eisenbahn Hani i Hotit- Shkoder eingeweiht

Mo, 04. Mär 2019, 18:29

GjergjD hat geschrieben:Der Zug mit den geladenen Gästen rollt Richtung Shkodra.
Der Zug wurde dabei von der Lokomotive zurückgestossen.
Sind damals albanische Lokomotiven wirklich bis Tuzi und jugoslawische bis Bajza gefahren?

Muss kalt gewesen sein in diesem Januar.
Das jugoslawische Stück der Strecke wurde erst 11 Monate später eröffnet.

Mehr zur Eisenbahnstrecke unter https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrec ... %93Shkodra
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

Di, 26. Mär 2019, 21:48

Lars hat geschrieben:Mehr zur Eisenbahnstrecke unter https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrec ... %93Shkodra
Wir bleiben in der Ecke: Heute ist diese Strecke immer noch für Güterverkehr in Betrieb, aber es fehlt wie anderswo an beschilderten oder beschrankten Bahnübergängen, sehr gefährlich. Man beachte die handgemalten Hinweisschilder
https://youtu.be/44F18i3y-JU

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

Sa, 13. Apr 2019, 16:22

Heute ereignete sich wieder ein Unfall mit der Eisenbahn, in Pllana südlich von Lezha 41.696699,19.693704 (auf Google Maps) ist ein Auto mit dem Personenzug Shkodra-Vora zusammengestoßen. Zum Glück gab es keinen Personenschaden. Die Autofahrer sind einfach unvorsichtig und rechnen nicht mit Zügen. :roll:
https://youtu.be/Kp-hyUkqB9Y
https://youtu.be/iikEP3NWo20

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6902
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Albanische Eisenbahn

Di, 16. Apr 2019, 15:40

12 Wagons mit Kohlenwasserstoffen auf dem Weg nach Vlora

https://youtu.be/ZJqj_Crs2Ps


Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6902
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Albrail

Mo, 22. Apr 2019, 19:01

Lars hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:Ein privater Güterzug von Albrail fährt in Fier Richtung Vlora ab. https://www.facebook.com/transport.alba ... 804697856/
Das sind gute Neuigkeiten für den albanischen Schienenverkehr.

Wir haben eine neue (private) Eisenbahngesellschaft: Albrail

Wir haben wieder (Güter-)Verkehr auf der Strecke Fier–Vlora.
Bei Albrail sehe ich noch nicht ganz klar:

2015 wurde kommuniziert, dass es der neuen Firma primär um den Transport von Erdöl und anderen Petroprodukten von Ballsh nach Vlora ginge. Was sonst würde eine solche Investition rechtfertigen?
http://www.panorama.com.al/jepen-me-kon ... -investim/

Zwischen Ballsh und Fier habe ich aber keine Anzeichen für eine Erneuerrung der Strecke gesehen. Ob die Gleise überhaupt befahrbar sind, konnte ich aus der Distanz nicht beurteilen. Den Schienenübergang bei 40.713086,19.548855 (auf Google Maps) habe ich für letzten Monat als sehr schütter in Erinnerung – da scheint nichts auf Schienenverkehr hingedeutet zu haben.

Bis zum alten Elektrizitäts-Werk scheinen die Schienen gemäss Luftbild wohl erneuert worden zu sein: heller Schotter zu sehen bis 40.703571,19.545813 (auf Google Maps) und auch frisch verlegte Schienen auf dem Industriegleis.

Kann mir jemand den Sinn dahinter erklären? Wie kommt das Erdöl in das Elektrizitätswerk in Fier? Per Pipeline? Tanks zum Zwischenlagern gibt es dort wohl noch. Und dann per Zug nach Vlora …

Was wird aus der Strecke nach Ballsh, wenn das Erdöl den Weg nach Fier ohne Eisenbahn bewältigt?
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6902
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Albrail

Mo, 22. Apr 2019, 19:09

Lars hat geschrieben:Die neue Bahngesellschaft hat mindestens zwei Lokomotiven:
- T669 "770 526-2"
- ČKD 711 081-0 – die Rangierlok ist wohl (zumindest technisch) die modernste Lok in Albanien (Infos)

Der Verkauf der T669 hat der HSH sicherlich etwas Geld in die Kasse gespühlt, was auch nicht schlecht ist.
Wenn ich das richtig sehe, stammt die T669 770.526 nicht aus Beständen der HSH:
http://www.spz.logout.cz/novinky/novink ... oradi=1730

Aktuell sind es wohl nur die beiden Loks:
http://www.railfaneurope.net/list/alban ... ia_ar.html
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Sonderzug zum Swing-Marathon steht bereit

Mi, 24. Apr 2019, 23:09

GjergjD hat geschrieben:Am internationalen Jazz-Tag, dem 30.04., startet zum dritten Mal der Swing-Marathon. :D

Diese extravagante Sonderfahrt startet am Bahnhof in Kashar(Tirana) und verkehrt mit 500 stilecht gekleideten Musikfreunden nach Shkodra. Die Veranstaltung wird vom Kulturverein Hemingway organisiert. Dresscode: 40er/50er Jahre
https://youtu.be/6rtEftrwjsI
https://www.facebook.com/hemingwaytirana
Und auch 2019 ist der einzige Personen-Sonderzug, den Albanien die letzten Jahre gesehen hat, wieder am Start.
https://www.facebook.com/events/1299066290232760/
Rückblick auf 2018: https://youtu.be/sXODpX8w5j8

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

Mo, 29. Apr 2019, 22:03

GjergjD hat geschrieben:
vagabundulus hat geschrieben:War jemand von euch während der letzten Monate in Prrenjas? Der dortige Lokomotivschrottplatz war vor einem Jahr bereits in Auflösung, weil die HSH zur Begleichung von Altschulden mit der Verschrottung aller noch irgendwo abgestellten Lokomotiven begonnen hatten:
http://www.bahnbilder.de/bild/albanien~ ... tlich.html
Mich würde nun interessieren, ob dort noch etwas übrig ist. Falls nein (was ich vermute): Wann wurde die letzte der dort abgestellten Loks verschrottet? Besonders gern wüsste ich, wann die hier abgebildete, aus Deutschland stammende rote Lok verschwunden ist. Der Monat würde mir reichen.
Falls jemand von euch dort vorbeikommt: Wäre es ihm möglich, das (angeblich noch dort tätige) Bahnhofspersonal zu fragen?
af
Danke für Antworten.
wir meldeten die bevorstehende Verschrottung am 10.03.2017. https://albanien.ch/forum/newinst//view ... 1&#p248161 Vielleicht kommt ja jemand da vorbei und fragt mal die Stationsvorsteherin
Manchmal dauern Antworten auch etwas... Der Lokschrottplatz von Perrenjas wurde komplett geräumt und zwar besenrein. Konnte mich heute selber davon überzeugen. Auf den aktuellsten Google Luftbildern vom 10.09.2018 sind noch Lokomotiven zu erkennen
Die neue Straßenunterführung in Librazhd ist auch fertig und die Gleise sind oben wieder verlegt. Damit könnte auch Perrenjas wieder anzufahren sein. Aber es gibt hinter Elbasan keine Personenzüge mehr.
Hier noch mal alte Bilder: https://youtu.be/hxcUGgLnBQ8

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

So, 05. Mai 2019, 19:40

Die albanische Eisenbahn setzt in der Zeit der Pilgerfahrt nach Lac einen Sonderzug ab Shkoder ein, der in Lac endet (26.03.2019 bis 13.06.2019 NUR dienstags) und für die Gläubigen gedacht ist, die gerne günstig Bahn fahren. Die best ausgelastete saisonale Verbindung der HSH
weiterer zug.jpg

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6902
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Albanische Eisenbahn

Mo, 06. Mai 2019, 1:17

Natürlich wieder unglaublich früh morgens.

Da die »Haltestelle Laç« nur eingleisig ist, wird noch ein paar Minuten weiter gefahren bis Gjorm (bei Google Gjonëm). Dort ist ein grösserer Rangierbahnhof - ist mir noch nie aufgefallen. 41.6173508,19.7009747 (auf Google Maps)


Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6176
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Albanische Eisenbahn

Mi, 08. Mai 2019, 17:38

GjergjD hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:
vagabundulus hat geschrieben:War jemand von euch während der letzten Monate in Prrenjas? Der dortige Lokomotivschrottplatz war vor einem Jahr bereits in Auflösung, weil die HSH zur Begleichung von Altschulden mit der Verschrottung aller noch irgendwo abgestellten Lokomotiven begonnen hatten:
http://www.bahnbilder.de/bild/albanien~ ... tlich.html
Mich würde nun interessieren, ob dort noch etwas übrig ist. Falls nein (was ich vermute): Wann wurde die letzte der dort abgestellten Loks verschrottet? Besonders gern wüsste ich, wann die hier abgebildete, aus Deutschland stammende rote Lok verschwunden ist. Der Monat würde mir reichen.
Falls jemand von euch dort vorbeikommt: Wäre es ihm möglich, das (angeblich noch dort tätige) Bahnhofspersonal zu fragen?
af
Danke für Antworten.
wir meldeten die bevorstehende Verschrottung am 10.03.2017. https://albanien.ch/forum/newinst//view ... 1&#p248161 Vielleicht kommt ja jemand da vorbei und fragt mal die Stationsvorsteherin
Manchmal dauern Antworten auch etwas... Der Lokschrottplatz von Perrenjas wurde komplett geräumt und zwar besenrein. Konnte mich heute selber davon überzeugen. Auf den aktuellsten Google Luftbildern vom 10.09.2018 sind noch Lokomotiven zu erkennen
Die neue Straßenunterführung in Librazhd ist auch fertig und die Gleise sind oben wieder verlegt. Damit könnte auch Perrenjas wieder anzufahren sein. Aber es gibt hinter Elbasan keine Personenzüge mehr.
Hier noch mal alte Bilder: https://youtu.be/hxcUGgLnBQ8
Hier kommen die Bilder zu der News. https://www.facebook.com/HSHALBANIA/pos ... 5271192509
Die neue Straßenunterführung in Librazhd 41.189003,20.307895 (auf Google Maps)
Eisenbahnbrücke1.jpg
Eisenbahnbrücke2.jpg

Zurück zu „Albanien: Reisen“