Benutzeravatar
(AL)OVE
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 15:51

Mutter Teresa

Di, 04. Sep 2007, 12:12

Am 5. September 2007 ist es 10 Jahre her dass Mutter Teresa (Agnes Gonxha Bojaxhiu) gestorben ist.

Ich als muslimischer Albaner möchte einen Thread zu dieser bewundernswerten Frau eröffnen und über sie diskutieren. Diese Frau, hat zweifellos nicht nur den Armen der Welt geholfen, sondern auch den Albanern, abgesehen von ihrer Religion an sich.

Anbei ein Link: http://www.die-tagespost.de/Archiv/tite ... p?ID=34568

Interessant ist, dass sie als mächtigste Frau der Welt bezeichnet wird.

Gruss

Benutzeravatar
Armend
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1415
Registriert: Di, 05. Jun 2007, 8:36

Di, 04. Sep 2007, 12:20

Sie ist wirklich eine bewunderungswerte Frau. Für sie machte es keinen Unterschied was für ein mensch und von wo man ist, egal ob Schwarze Haut oder sonst was, sie hat versucht allen zu helfen.

Solche Menschen gibt es wenige und ich bin Stolz das sie Albanerin war/ist !
Athere kur ishte Jeta e bukur !!

Benutzeravatar
besi25
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1253
Registriert: Mi, 08. Jun 2005, 16:59

Re: Mutter Teresa

Di, 04. Sep 2007, 14:01

(AL)OVE hat geschrieben:.....Ich als muslimischer Albaner .....................
ist das so abnormal dass moslemische (albaner) grossartige (albaner)menschen schätzen, weil du so die(deine) religionszugehörigkeit extra betonnst ?sogar bei mutter theresa wird religion betonnt :roll: :? nicht schön in meine augen .

übrigens, sie hiess Agnes Gonxhe Bojaxhiu


Gonxhe ist eine albanische Blumen Name und war ihre Rufname.

@armend-jawohl, sie war eine grossartige mensch/frau.ich finde so schade dass kaum mutter theresa statuen in die welt zu sehen sind.
Oslo 19/12/79
Une gjithmonë e kam në zemër popullin tem Shqipëtar.Shumë luti Zotin që paqja e tij të vijë në zemrat tona
Në gjithë botën. Lutem shumë për fukarate e mij- dhe për mua , dhe motrat e mija. Une lutem per juve.Gonxhe Bojaxhiu-Mutter Theresa

Benutzeravatar
Shqipetare
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 1423
Registriert: Mi, 09. Mai 2007, 0:48

Di, 04. Sep 2007, 15:06

Ein sehr schöner Artikel,der einer wundervollen Frau gewidmet ist.
Sie ist vorbildlich und der INBEGRIFF der Barmherzigkeit.Es gibt auf diesem Planeten viele Nonnen,doch Mutter Terasa ist besonders und sticht durch ihren einzigartigen Charackter hervor.
Sie hat ihr ganzes Leben den Armen gewidmet und hat dies nicht etwa gemacht um Annerkennung zu erlangen, sondern im Gegenteil,weil sie nur an die Armen gedacht hat.Egoismus existierte in ihren Charackterzügen genausowenig wie Geldgier. Was sie von anderen unterscheidet ist,dass sie sich niemals (auch nicht als sie berühmt wurde)für etwas besseres gehalten hat,auch die Ärmsten aller Ärmen hat sie wie alle andern behandelt und ihnen nicht etwa das Gefühl vermittelt den andern nicht emenbürtig zu sein.

Sie hat einfach Unglaubliches geleistet und wird jetzt sicherlich auch dafür belohnt.

Liebe Grüße Shqipetare
Me dogji malli moj nena ime...

Benutzeravatar
(AL)OVE
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Mi, 18. Okt 2006, 15:51

Di, 04. Sep 2007, 15:26

@ besi...

habe es eigentlich nicht so betont, nur wollte ich eigentlich damit klarstellen dass für mich die religionszugehörigkeit keine rolle spielt...


aber ich gehe nicht weiter auf deinen kommentar ein, da du sehr streit-[bitte ein wenig Anstand] scheinst...

Benutzeravatar
ALI_BENGALI
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Fr, 15. Jun 2007, 14:10

Re: Mutter Teresa

Di, 04. Sep 2007, 15:42

(AL)OVE hat geschrieben:Am 5. September 2007 ist es 10 Jahre her dass Mutter Teresa (Agnes Gonxha Bojaxhiu) gestorben ist.

Ich als muslimischer Albaner möchte einen Thread zu dieser bewundernswerten Frau eröffnen und über sie diskutieren. Diese Frau, hat zweifellos nicht nur den Armen der Welt geholfen, sondern auch den Albanern, abgesehen von ihrer Religion an sich.

Anbei ein Link: http://www.die-tagespost.de/Archiv/tite ... p?ID=34568

Interessant ist, dass sie als mächtigste Frau der Welt bezeichnet wird.

Gruss



fäbgt ja ganz gut an :wink: :wink: :wink:
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

Miss-B
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 658
Registriert: Fr, 24. Aug 2007, 20:57

Di, 04. Sep 2007, 15:51

Ich Liebe dies Frau! Ich hab einmal ein Referat über sie in der Schule gehalten (in Englisch jedoch), eigendlich sollte ich nur 10 minuten redn es sind dann doch noch 30 minuten geworden meine ganzen Klassenkameraden waren bgeistert!! Ich war so glücklich, meine Mühe hatte sich gelohnt 8) und jetzt hängt soger meine Präsentation in der Schule am Eingangsflur 8) 8) 8)

Benutzeravatar
ALI_BENGALI
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Fr, 15. Jun 2007, 14:10

Di, 04. Sep 2007, 15:54

Miss-B hat geschrieben:Ich Liebe dies Frau! Ich hab einmal ein Referat über sie in der Schule gehalten (in Englisch jedoch), eigendlich sollte ich nur 10 minuten redn es sind dann doch noch 30 minuten geworden meine ganzen Klassenkameraden waren bgeistert!! Ich war so glücklich, meine Mühe hatte sich gelohnt 8) und jetzt hängt soger meine Präsentation in der Schule am Eingangsflur 8) 8) 8)

blablablablabla wen an mit dem lehrer es sehr gut hat :wink: dan hängt alles von dir an der schule
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

Miss-B
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 658
Registriert: Fr, 24. Aug 2007, 20:57

Di, 04. Sep 2007, 15:58

haha ali da muss ich dich enttäuschen ... es ist eine Englisch-LehrerIN...

Ich weiss ja nicht wie du dine Schulzeit überstanden hast :wink:

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Re: Mutter Teresa

Di, 04. Sep 2007, 16:22

(AL)OVE hat geschrieben:Am 5. September 2007 ist es 10 Jahre her dass Mutter Teresa (Agnes Gonxha Bojaxhiu) gestorben ist.

Ich als muslimischer Albaner möchte einen Thread zu dieser bewundernswerten Frau eröffnen und über sie diskutieren. Diese Frau, hat zweifellos nicht nur den Armen der Welt geholfen, sondern auch den Albanern, abgesehen von ihrer Religion an sich.

Anbei ein Link: http://www.die-tagespost.de/Archiv/tite ... p?ID=34568

Interessant ist, dass sie als mächtigste Frau der Welt bezeichnet wird.

Gruss
Hat sie wirklich den Albanern geholfen?Kann mich wage erinnern das sie zu BILL gesagt hat:Rette mein Volk..
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Benutzeravatar
besi25
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1253
Registriert: Mi, 08. Jun 2005, 16:59

Re: Mutter Teresa

Di, 04. Sep 2007, 16:47

Roberti hat geschrieben:
Hat sie wirklich den Albanern geholfen?Kann mich wage erinnern das sie zu BILL gesagt hat:Rette mein Volk..
..und dass der bill (und hillary) ihr vor ihren grab gesagt hat :ich habe dir deinen bitte/wunsch erfüllt bzw im wege geleitet....
Oslo 19/12/79
Une gjithmonë e kam në zemër popullin tem Shqipëtar.Shumë luti Zotin që paqja e tij të vijë në zemrat tona
Në gjithë botën. Lutem shumë për fukarate e mij- dhe për mua , dhe motrat e mija. Une lutem per juve.Gonxhe Bojaxhiu-Mutter Theresa

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Re: Mutter Teresa

Di, 04. Sep 2007, 16:51

besi25 hat geschrieben:
Roberti hat geschrieben:
Hat sie wirklich den Albanern geholfen?Kann mich wage erinnern das sie zu BILL gesagt hat:Rette mein Volk..
..und dass der bill (und hillary) ihr vor ihren grab gesagt hat :ich habe dir deinen bitte/wunsch erfüllt bzw im wege geleitet....
wow .....lang lebe bill
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Zurück zu „albanien.ch“