Benutzeravatar
carla
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:32

Ein paar weise Worte

Sa, 26. Nov 2005, 15:04

Hallo Ihr Lieben,

ich finde, dass hier einige Streitigkeiten in letzter Zeit mal wieder ein wenig ausgeufert sind. Daher hier mal ein paar weise Worte von ein paar sehr weisen Menschen, die vielleicht einige zum Nachdenken anregen - bei mir war es zumindest so :wink:

Wir sind in Todesangst, dass die Nächstenliebe sich zu weit ausbreiten könnte, und richten Schranken gegen sie auf - die Nationalitäten.Marie von Ebner-Eschenbach

Beim Ratgeben sind wir alle weise, aber blind bei eigenen Fehlern.Euripides

Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen.Sigmund Freud

Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.Mahatma Gandhi

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt.Mahatma Gandhi

Durch nichts bezeichnen die Menschen mehr ihren Charakter als durch das, was sie lächerlich finden.Johann Wolfgang von Goethe

Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.Johann Wolfgang von Goethe

Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht zu allem eine Bemerkung.Heinrich Heine

Sich wegwerfen können für einen Augenblick, Jahre opfern können für das Lächeln einer Frau, das ist Glück.Hermann Hesse

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.Hermann Hesse

Glück: der Zustand des still lachenden Eins-Seins mit der Welt.Hermann Hesse

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.Hildebrandt Dieter

Dulde, mein Herz! Du hast noch härtere Kränkung erduldet.Homer

Wir glauben, Erfahrungen zu machen, aber die Erfahrungen machen uns.Eugène Ionesco

Wenn du eine Entscheidung treffen sollst und du triffst keine, so ist das auch eine.William James

Und ich habe mich so gefreut!, sagst du vorwurfsvoll, wenn dir eine Hoffnung zerstört wurde. Du hast dich gefreut - ist das nichts?Marie von Ebner-Eschenbach

Das Treffen zweier Persönlichkeiten ist wie der Kontakt zweier chemischer Substanzen: Wenn es eine Reaktion gibt, werden beide transformiert.
Carl Gustav Jung

Auch ist das vielleicht nicht eigentlich Liebe, wenn ich sage, daß Du mir das Liebste bist; Liebe ist, daß Du mir das Messer bist, mit dem ich in mir wühle.Franz Kafka

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.Immanuel Kant

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.Kierkegaard, Søren Aabye

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.Konfuzius

Wer unsere Träume stiehlt, gibt uns den Tod. Konfuzius

Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest.Konfuzius

Denke daran, dass etwas, was Du nicht bekommst, manchmal eine wunderbare Fügung des Schicksals sein kann.Dalai Lama

Andere erkennen ist weise. Sich selbst erkennen ist Erleuchtung.Lao-tse

Freundlichkeit in Worten schafft Vertrauen. Freundlichkeit im Denken schafft Tiefe. Freundlichkeit im Geben schafft Liebe.Lao-tse

Wer nicht lieben kann, der versteht nicht menschlich zu leben.Lavater

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichtenberg

Liebe: ein Handel, wo beide Parteien gewinnen.Georg Christoph Lichtenberg

Euch allen ein schönes, friedliches und ruhiges Wochenende - und für alle, die es feiern: einen schönen ersten Advent! Habt euch lieb!
Ndoshta keshtu,

te gjej ty, pa humbur vetveten,
te te jepem ty, pa hequr dore nga vetja ime,
te te kuptoj ty, pa humbur vetveten,
keshtu mund te ece.

lorenc ukgjini
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1489
Registriert: Fr, 27. Mai 2005, 21:12

Sa, 26. Nov 2005, 15:28

Noch ein paar, aber nur ein paar:

Das Glück klopft öfters an als man denkt, doch meistens ist niemand zu Hause

Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist verdammt sie zu wiederholen, Bonaparte Napoleon

Fehler mach jeder, dumm ist es aber, wenn man es feierlich tut.

Es gibt zwei dinge die unendlich sind, das Universum und die Menschliche Dummheit, doch beim Universum ist man sich nicht so sicher, Albert Einstein

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

Re: Ein paar weise Worte

Sa, 26. Nov 2005, 15:39

carla hat geschrieben:
Die meisten kannte ich schon oder habe sie zumindest schon einmal gehört,jedoch fand ich die Folgenden sehr gut (waren mir noch nicht so bekannt):


Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.Hermann Hesse



Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.Hildebrandt Dieter



Wir glauben, Erfahrungen zu machen, aber die Erfahrungen machen uns.Eugène Ionesco



Wenn du eine Entscheidung treffen sollst und du triffst keine, so ist das auch eine.William James



Und ich habe mich so gefreut!, sagst du vorwurfsvoll, wenn dir eine Hoffnung zerstört wurde. Du hast dich gefreut - ist das nichts?Marie von Ebner-Eschenbach



Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.Immanuel Kant



Denke daran, dass etwas, was Du nicht bekommst, manchmal eine wunderbare Fügung des Schicksals sein kann.Dalai Lama



Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichtenberg



************************************************************


Wohingegen allerdings dieser schlaue Satz von Konfuzius eher aus der Bibel stammte:

Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest.Konfuzius


Dir und deiner Familie auch einen gesegneten 1.Advent!!!!!! :D

lorenc ukgjini
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1489
Registriert: Fr, 27. Mai 2005, 21:12

Sa, 26. Nov 2005, 15:45

hat der advent schon angefangen?

Benutzeravatar
preshevarja
Member
Beiträge: 17
Registriert: Sa, 19. Nov 2005, 14:31

Sa, 26. Nov 2005, 15:46

"Glaube nicht an die Macht von Traditionen,auch wenn sie über viele Generationen hinweg und an vielen Orten in Ehren gehalten wurden.

Glaube an nichts, nur weil viele Leute davon sprechen.

Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott allein sich darum kümmert.
(martin luther king)

die legende der liebe ist so alt wie die zeit. gefühle gebrochen von licht und schatten lassen uns sehen und uns unser wahres ich erkennen.
Bukuria e njeriut perbehet nga fjala qe e flet...

Benutzeravatar
carla
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:32

Sa, 26. Nov 2005, 15:48

Wohingegen allerdings dieser schlaue Satz von Konfuzius eher aus der Bibel stammte:

Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest.Konfuzius
Nicht nur Wasserfall, aber auch, da hast du Recht. Der Spruch ist wohl in allen Kulturen bekannt, wenn auch immer leicht abgewandelt.

@lorenc

Morgen ist der 1. Advent :wink:
Ndoshta keshtu,

te gjej ty, pa humbur vetveten,
te te jepem ty, pa hequr dore nga vetja ime,
te te kuptoj ty, pa humbur vetveten,
keshtu mund te ece.

Pirro von Epirus
Member
Beiträge: 10
Registriert: Sa, 10. Sep 2005, 11:08

Fr, 02. Dez 2005, 18:42

Hier kommt mein liebstes is zwar nicht von irgend nem schlauen Kerl aber Sinn ergibts allemal :

Wer den Wind säht,wird den Sturm ernten ! - Bud Spencer :D

Gruß,

besian

Benutzeravatar
Kirschenblüte
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 208
Registriert: Fr, 02. Sep 2005, 22:17

Sa, 03. Dez 2005, 16:29

:o Da sind noch einige Zitate von John Fitzegerald Kennedy:

"Es gibt nur eine Sache auf der Welt die teurer ist als Bildung: Keine Bildung!"

"Wenn man einmal im Leben mit dem Zweitbesten vorlieb nimmt, dann erreicht man immer wieder nur das Zweitbeste."

"Es ist das Schicksal jeder Generation, in einer Welt unter Bedingungen leben zu müssen, die sie nicht geschaffen hat."

"Es gibt keinen Fortschritt, wenn die Menschen kein Vertrauen in die Zukunft haben."

"Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen."


:P :wink: Zitate aus Albanien:

Streichle den Hund, so daß er dich mit seinen Pfoten beschmutzen kann.

Für die Maus ist die Katze ein Löwe.

Armut und Reichtum sind Zwillinge.

Bruderliebe gegen Bruderliebe aber Käse gegen Geld.

Ein schwanzloser Hund kann nicht zeigen, daß er sich freut.

Geschenkter Essig schmeckt besser als gekaufter Honig.

Hast du keinen Begleiter so besprich dich mit deinem Spazierstock.

Wer lesen und schreiben kann, hat vier Augen.

Worte sind weiblich, Taten männlich; Worte bringen das Mühlrad nicht zum Drehen.


Erst wenn der Brunnen versiegt, erkennt man seinen Wert.

Die Hände des Gärnters sind schwarz vor Erde, doch sein Brot ist weiß.

Eure Gebete für eine gute Ernte seien kurz - doch hacken und jäten sollt ihr lang.

Der Hastige überspringt seine Gelegenheiten.

Erzähle nicht, wie du warst, sondern zeige, wie du jetzt bist.

Es steht einer Frau nicht gut an, den Mund zu öffnen, außer beim Essen.

Leben ist schwer, aber Sterben noch schwerer.

Die Zunge hat keine Knochen, aber bricht Knochen.
Bedenke: Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.
(han es immer scho gwüsst ay ay ay)

"Hey, ganz liaba Gruess vo/nach Amerika." ;)

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4359
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Sa, 03. Dez 2005, 16:39

Kirschenblüte hat geschrieben::

Worte sind weiblich, Taten männlich; Worte bringen das Mühlrad nicht zum Drehen. [/b]

Es steht einer Frau nicht gut an, den Mund zu öffnen, außer beim Essen.

[/b]
Hallo,
diese Zitate hät ich jetzt als Frau weggelassen...
:-)))

lorenc ukgjini
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1489
Registriert: Fr, 27. Mai 2005, 21:12

Sa, 03. Dez 2005, 19:37

Worte über den Krieg part 1:

Wie der dritte Weltkrieg aussehen wird, wissen wir nicht, aber der vierte wird mit Sicherheit mit keulen ausgetragen.

Es ist gut, das der Krieg grausam ist, sonst würden wir noch gefallen an im finden.

Nur der Tod hat das ende des krieges gesehen.

Es geht nich darum, dass du für dein Land stirbst, sondern der Feind für seines.

Benutzeravatar
Kirschenblüte
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 208
Registriert: Fr, 02. Sep 2005, 22:17

Sa, 03. Dez 2005, 21:17

Mir ist ein passender Zitat zu diesem Forum eingefallen:

Schlaue Menschen diskutieren Ideen;
Durchschnittliche Menschen diskutieren Ereignisse;
Kleinliche Menschen diskutieren über andere Personen.
Bedenke: Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.
(han es immer scho gwüsst ay ay ay)

"Hey, ganz liaba Gruess vo/nach Amerika." ;)

Benutzeravatar
Kirschenblüte
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 208
Registriert: Fr, 02. Sep 2005, 22:17

Sa, 03. Dez 2005, 21:18

Estra hat geschrieben:Hallo,
diese Zitate hät ich jetzt als Frau weggelassen...
:-)))
Wieso meinst du Estra?
Bedenke: Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.
(han es immer scho gwüsst ay ay ay)

"Hey, ganz liaba Gruess vo/nach Amerika." ;)

Cora
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 153
Registriert: Mo, 14. Nov 2005, 14:42

Ein paar weise Worte.

Sa, 03. Dez 2005, 22:13

Zu ein paar weise worte, möchte ich auch was dazu schreiben,die mir persönlich sehr gefallen:

Die Frucht der Stille ist das Gebet.
Die Frucht des Gebets ist der Glaube.
Die Frucht der Liebe ist der Dienst.
Die Frucht des Dienstes ist Frieden.
sei ein Vorbild- imWort, imWandel, in Liebe.

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

Sa, 03. Dez 2005, 23:05

Sehr schön :sun:

Benutzeravatar
besi25
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1253
Registriert: Mi, 08. Jun 2005, 16:59

Mo, 12. Dez 2005, 17:56

So,noch was zu diesem Thema „Weise Wörter „weil ich kein anderes Thema dafür aufmachen wollte ,aber im großen und ganzen sollte das auch zum Nachdenken anregen.


Wenn wir die Erdbevölkerung auf ein Dorf von präzise hundert Menschen schrumpfen und alle existierenden Menschlichkeiten im Verhältnis gleich bleiben, dann würde das wie folgt aussehen:
Es gäbe:
57 Asiaten
21 Europäer
14 Amerikaner (Nord-,Zentral und Südamerikaner)
8 Afrikaner

Es gäbe:
52 Frauen und 48 Männer
30 Weiße und 70 nicht Weiße
30 Christen und 70 nicht Christen
89 Heterosexuelle uns 11 Homosexuelle
80 lebten in maroden Häusern
70 wären Analphabeten
50 würden am Unterernährung leiden
6 Personen besäßen 59% des gesamten Reichtums und alle 6 kämen aus der USA
1 wäre dabei zu sterben
1 wäre dabei geboren zu werden
1 besäße einen Computer
1 (ja nur einer)hätte einen Universitätsabschluss

Wenn man die Welt auf diese weise betrachtet, wird das Bedürfnis nach Akzeptanz und Verständnis offensichtlich.
Du solltest auch Folgendes bedenken :
Wenn du heute morgen aufgestanden bist und ehern gesund als krank warst ,hast du ein besseres Los gezogen als die millionen Menschen ,die die nächste Woche nicht mehr erleben werden .Wenn du noch nie in der Gefahr einer Schlacht,in der Einsamkeit der Gefangenschaft ,im Todeskampf der Folterung, oder im Schraubstock des hungers warst , geht es dir besser als 500 millionen Menschen .

Wen du essen im Kühlschrank, Kleider am leib,ein dach über dein kopf,und ein platz zum schlafen hast ,bist du reicher ,als 75% der Menschen dieser Erde.Wenn du geld auf der Bank in Deinem Portemonnaie und im Sparschwein hast ,gehörst du zu den privilegierten 8% dieser Welt.Wenn dein Eltern noch leben und immer noch verheiratet sind ,bist du schon wahrlich eine Rarität.

Wenn du diese nachricht liest bist du 2 fach gesegnet:
Zu einem weil jemand an dich gedacht hat,und zum anderen weil du nicht zu den 2 milliarden gehörst die nicht lesen können.

Arbeite, als bräuchtest Du kein geld
Liebe ,als habe Dir nie jemand etwas zu leide getan
Tanze , als ob niemand Dich beobachte
Singe , als ob niemand Dir zuhöre
Lebe ,als sei das Paradies auf erden

Schicke bitte diese nachricht an deine freunde weiter,wenn du den nicht weiter schickst wird gar nichts passieren ,wenn du den aber weiterschickst dann wird bestimmt jemand lächeln.


Gruß,Besi25
Oslo 19/12/79
Une gjithmonë e kam në zemër popullin tem Shqipëtar.Shumë luti Zotin që paqja e tij të vijë në zemrat tona
Në gjithë botën. Lutem shumë për fukarate e mij- dhe për mua , dhe motrat e mija. Une lutem per juve.Gonxhe Bojaxhiu-Mutter Theresa

Benutzeravatar
Miss Kosovarja
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2603
Registriert: Sa, 11. Feb 2006, 20:48

Di, 19. Dez 2006, 2:00

Hallo zusammen,

ich habe mal diesen ur-ur-uralten Thread aus der Vergessenheit herausgegraben, da ich ein Thema für besondere Zitate eröffnen wollte und wollte erstmal brav die Suchfunktion nutzen - und voilà, da fand ich den hier.

Also wer Zitate jeglicher Art unter der Bedingung zur Einhaltung der Forumsregeln, kennt und diese hier preis geben möchte, kann das nun hier machen.

Ich hab eine kleine Schwäche für weise Worte und besondere Zitate und daher ganz viele als Vorrat angelegt, sodass ich mir manchmal zu vielen Lebensbereichen eins rauskramen kann. :lol: 8)

Ich fang mal an:

- Lebe so, dass selbst dein größter Feind weint, wenn du stirbst.

- Der Abschied ist die Geburt der Erinnerung.

- In jedem Anfang liegt die Ewigkeit.

- Was ist ein Name? Was uns Rose heißt, wie es auch hieße, würde lieblich duften

- Morgen fällst du über die Brocken, die du heute hingeschmissen hast.

- Gebe niemals einen Menschen auf, für den es sich lohnt zu kämpfen.

- Für die Liebe braucht es immer zwei. Für die Einsamkeit auch.

- Begegnest du der Einsamkeit – hab' keine Angst! Sie ist eine kostbare Hilfe, mit sich selbst Freundschaft zu schließen.


Sooo, ich gehe jetzt schlafen. :o

Gute Nacht und Liebe Grüße,

Miss Kosovarja
... Jeder Gewinn, der Ehre kostet, ist ein Verlust ...

... Eine handvoll Heimaterde ist mehr wert als zehntausend Pfund fremden Goldes ...

... Nicht wo du die Bäume kennst, sondern wo die Bäume dich kennen, ist deine Heimat ...

Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Di, 19. Dez 2006, 10:09

- Wenn du an dir nicht Freude hast, die Welt wird dir nicht Freude machen. (Paul Heyse)
- Glück ist das einzige Kapital, das größer wird, wenn man es teilt. ( Othmar Capellmann)
- Für die Freude gibt es keine Vorahnung. (Honore de Balzac)
- Nicht wer gibt, sondern wer fordert, wird geliebt. (Cesare Pavese)
- Wer weniger vom Leben erwartet, genießt es mehr. (Norman Miller)
- Es kommt darauf an, das Hoffen zu lernen. (Ernst Bloch)
- Echtes Gebet erfordet Kraft. (J.Hudson Taylor)
- Jeder gelehrte Mensch trägt den Reichtum bei sich. (Phaedus)
- Der Adler fliegt allein, der Rabe scharenweise. (Friedrich Rückert)
- Wo Leben ist, besteht auch immer die Hoffnung auf eine Besserung der Dinge. (Sri Aurobindo)


egnatia
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri

Benutzeravatar
Miss Kosovarja
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2603
Registriert: Sa, 11. Feb 2006, 20:48

Di, 19. Dez 2006, 12:27

Nicht der ist ein Verlierer, der hinfällt, sondern der, der liegenbleibt.
(unbekannt)

Was Du in anderen Menschen entzünden willst muss erst in Dir selbst brennen.
(Dale Carnegie)

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben, sondern die Liebe entscheidet wen wir schön finden.
(unbekannt)

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
(Mark Twain)

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)

Man kann dir den Weg weisen, gehen musst du ihn selbst.
(Bruce Lee)

Selbst eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.
(Laotse)

Der Klügste ist der, der weiß, was er nicht weiß.
(Sokrates)

Denke nicht du bist arm, nur weil sich deine Träume nicht erfüllen. Arm sind die Menschen, die keine Träume haben.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

Weine nicht weil es vorbei ist, sondern lächle weil es schön war.
(unbekannt)

Weise sind alle die, die sowohl die Notwendigkeit als auch die Grenzen allen Wissens erkennen, und die verstehen, dass Liebe größer als Wissen ist.
(unbekannt)

Es ist ein Gesetz im Leben: Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich dafür eine andere.
(Andre Gide)

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: wo kämen wir hin; und niemand ginge um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge...
(Kurt Marti)

Man kann niemanden dazu zwingen, einen zu lieben, aber man kann ein Mensch sein, den man lieben kann.
(unbekannt)

Sie können wohl alle Blumen abschneiden, aber sie können den Frühling nicht verhindern.
(Pablo Neruda)
... Jeder Gewinn, der Ehre kostet, ist ein Verlust ...

... Eine handvoll Heimaterde ist mehr wert als zehntausend Pfund fremden Goldes ...

... Nicht wo du die Bäume kennst, sondern wo die Bäume dich kennen, ist deine Heimat ...

Benutzeravatar
Morganlefay
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 754
Registriert: Di, 27. Jun 2006, 11:14

Di, 19. Dez 2006, 12:31

Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.......!

usw.
Morganlefay

______________________________________
Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können!

(Abraham Lincoln -1809/1866- 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika)

Benutzeravatar
mary23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 607
Registriert: Di, 04. Okt 2005, 15:54

Re: Ein paar weise Worte

Di, 19. Dez 2006, 12:55

- Sage nicht alles was du weisst, aber wisse immer was du sagst

- Beurteile einen Menschen lieber nach seinen Handlungen als nach seinen Worten, denn viele handeln schlecht und sprechen volltrefflich

- Mache nicht schnell jemand zu deinem Freund, ist ers aber einmal, so muss ers mit allen seinen Fehlern sein

- Der Mensch sollte alle seine Werke zunächst einmal in seinem herzen erwägen, bevor er sie ausführt

- Leiden sind Lehren

- Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt

- Der Seele nährt sich von dem, an dem sie sich erfreut

- Vor der Wahrheit muss man keine Angst haben, bloss vor der Lüge, weil man nie weiss, wann man darüber stolpert

- Lesen ist für den Geist was Gymnastik für den Körper ist

- Der verlorenste aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

:wink:

Zurück zu „albanien.ch“