Benutzeravatar
amina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2668
Registriert: Di, 24. Apr 2007, 14:46

Wie weit reicht das Vertrauen unter Albaner/innen

Di, 20. Nov 2007, 14:22

So liebe User,

ich habe bemerkt und mich gerade per pn mit jemanden unterhalten, das unter albanern selbst vorsicht und misstrauen im vordergrund stehen. in dem gespräch kristallisierte sich auch herraus das viele auch nicht gern negative seiten der albaner preis geben, sondern auf "heile welt tun".

was ich wissen will ist wie ihr darüber denkt. und zwar rein aus persönlicher sicht, erlebnisse, alltag....

....bitte nicht über albaner im algemeinen sprechen, über land, fahne, leid, unterdrückung, geschichte....nein sondern das hier und jetzt, aus EUREM leben.


dank danke

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Re: Wie weit reicht das Vertrauen unter Albaner/innen

Di, 20. Nov 2007, 14:31

amina hat geschrieben: in dem gespräch kristallisierte sich auch herraus das viele auch nicht gern negative seiten der albaner preis geben, sondern auf "heile welt tun".
ich sage mal...... "du gehörst nicht zu dieser sorte amina"

ansonsten kann ich zu diesem thema nix weiter beitragen .

Benutzeravatar
Bandita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 904
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 15:06

Di, 20. Nov 2007, 14:35

Ich denke über die ALbaner wie ein Auländer!
Ich würde ihnen gerne Vertrauen aber sie schotten sich ab und lassen keinen in Ihre Gruppe :wink:
"Ich weiß, dass ich nichts weiß"

Benutzeravatar
amina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2668
Registriert: Di, 24. Apr 2007, 14:46

Re: Wie weit reicht das Vertrauen unter Albaner/innen

Di, 20. Nov 2007, 14:36

daylight hat geschrieben:
amina hat geschrieben: in dem gespräch kristallisierte sich auch herraus das viele auch nicht gern negative seiten der albaner preis geben, sondern auf "heile welt tun".
ich sage mal...... "du gehörst nicht zu dieser sorte amina"

ansonsten kann ich zu diesem thema nix weiter beitragen .
danke daylight....wäre auch ziemlich enttäuscht wenn du das von mir denken würdest :wink:



....la la lala laaaaa, mal schauen was kommt ( ich flöte vor mir hin)

Benutzeravatar
amina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2668
Registriert: Di, 24. Apr 2007, 14:46

Di, 20. Nov 2007, 14:37

Bandita hat geschrieben:Ich denke über die ALbaner wie ein Auländer!
Ich würde ihnen gerne Vertrauen aber sie schotten sich ab und lassen keinen in Ihre Gruppe :wink:

und warum ist das so?
was bewegt sie so zu handeln?

Benutzeravatar
Bandita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 904
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 15:06

Di, 20. Nov 2007, 14:44

amina hat geschrieben:
Bandita hat geschrieben:Ich denke über die ALbaner wie ein Auländer!
Ich würde ihnen gerne Vertrauen aber sie schotten sich ab und lassen keinen in Ihre Gruppe :wink:

und warum ist das so?
was bewegt sie so zu handeln?
Ich hatte in meinem Leben bedingt durch den Ort an dem ich gelebt habe keine Albanischen Kontakte nur andere Nationalitäten....
Dann lernte ich in meinem Leben mehr Albaner/rinnen kennen aber
die Freundschaftsangebote gingen unter und waren verschwunden wie die Titanic.....
Ich hatte nichts zu verstecken und konnte somit Bekannschaften mit offenen Armen entgegengehen.
Ich weiss was für ein Mensch ich bin und es hat nicht an meiner Person gelegen das albanische Freundschaften bei mir immer zum Untergang verurteilt sind.
Offenheit und Ehrlichkeit hat bisher noch niemanden abgeschreckt.
Ich nehme mir auch nicht das Recht den Fehler bei den anderen zu suchen, denn ich weiss ja nicht was für Lebensunstände sie hatten!
"Ich weiß, dass ich nichts weiß"

Benutzeravatar
amina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2668
Registriert: Di, 24. Apr 2007, 14:46

Di, 20. Nov 2007, 14:57

bei mir ist es so das ich immerzu schlechte erfahrungen gemacht habe, das typische " ja ich mag dich und hinterm rücken gerede".

nun, meine familie hat etwas mehr als es zum leben braucht. die gegenreaktion: "warum hat er und ich nicht" oder sie kommen schauen ob wir noch ein plumsklo haben oder schon mit der zeit gehen (sehr krass gesagt, sorry).

Benutzeravatar
Bandita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 904
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 15:06

Di, 20. Nov 2007, 15:04

Meinst du alle so sind?
"Ich weiß, dass ich nichts weiß"

Benutzeravatar
amina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2668
Registriert: Di, 24. Apr 2007, 14:46

Di, 20. Nov 2007, 15:12

Bandita hat geschrieben:Meinst du alle so sind?
nein voll nicht!!!
das dumm.e daran ist, sie zeigen sich ja nicht!
es gibt so viele die herzensgut und gastfreundlich sind, aber man ist trotzallem vorsichtig wo man rein und raus geht.

was ich mir nur von den albanern wünsche ist etwas mehr eigenkritik.


oh maaaaaaaaaaaaaaan, ich muß jetzt langsam mal was tun! :roll:
also bis dann......(voll keine lust) :twisted:

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Di, 20. Nov 2007, 21:48

Also mein Mann hat nur 2 "Albaner-Kontakte", die aber auch nur oberflächlich. Ansonsten wurde er nur enttäuscht, belogen, betrogen und versucht, über den Tisch zu ziehen. Jaa, heile Welt, nach außen hält man zusammen, besucht sich permanent, trinkt Caj und dann versucht man dem Kumpel geklaute Telefone teurer zu verkaufen, als sie sogar im Markt gekostet hätten, soviel zum Thema LANDSMANN.
Sicher sind nicht alle so, aber die bei uns im alten Dorf waren so und im neuen Dorf auch. Haben wir keine Kontakte, haben wir keine Scherereien.

Benutzeravatar
Siniorita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 246
Registriert: Fr, 22. Jun 2007, 13:23

Mi, 21. Nov 2007, 9:46

hallo allerseits

auf einer skala von 0 bis 10 des vertrauens (albaner untereinander)
kann ich definitiv sagen, dass wir gerade mal bei 0,1 stehen...


das ist eine himmel traurige angelengheit, aber es ist nun mal FAKT!!

gruss siniorita
Die Moral ist die Rache der geistig Armen an den Klügeren (Nietzsche)

Benutzeravatar
Armend
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1437
Registriert: Di, 05. Jun 2007, 8:36

Mi, 21. Nov 2007, 9:49

Ich vertraue einem albanischen Mann doch nicht einer Albanischen Frau.

Ein Albanischer Mann hält sein Wort, (Fjala Burrit nuk lun prej vendit)


Skala von 0 bis 10 würde ich sagen 9,99999
Athere kur ishte Jeta e bukur !!

Benutzeravatar
Siniorita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 246
Registriert: Fr, 22. Jun 2007, 13:23

Mi, 21. Nov 2007, 9:55

@armend

mein Gott, wie kann man am morgen fürh solche ein unsinn schreiben... ??
Ein Albanischer Mann hält sein Wort, (Fjala Burrit nuk lun prej vendit)
wann hast du dich von der REALITÄT verabschidet ?????

in der einen sekunde reicht er seine hand (handschlag) und in der nächsten sekunde überlegt er sich schon, wie er dich betrügen kann...

aber, wenn du denkst das, dass so ist, dann glaube das nur weiter....


gruss sinirota
Die Moral ist die Rache der geistig Armen an den Klügeren (Nietzsche)

Benutzeravatar
Armend
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1437
Registriert: Di, 05. Jun 2007, 8:36

Mi, 21. Nov 2007, 10:00

Siniorita hat geschrieben:@armend

mein Gott, wie kann man am morgen fürh solche ein unsinn schreiben... ??
Was soll das ?

Sag mir mal was du gegen mich hast, wieso du immer solche Kommentare abgibst ?

Ich habe dich nichts gefragt und den Bezug zu dir nicht gesucht wieso unterstellst du mir immer sachen die gar nicht stimmen !!

Wieso hängst du immer die "Alleswisserin" raus ??

Von dir glaube ich schon das du so verlogen bist wie du selber beschreibst und das du dein wort nicht hälst aber du musst wissen das es auch gute menschen gibt.
Athere kur ishte Jeta e bukur !!

Rudina
Member
Beiträge: 74
Registriert: Mi, 26. Jul 2006, 8:54

Mi, 21. Nov 2007, 10:11

Hallo zusammen,

ich hätte gerne mehr Kontakt zu meinen Landsmänninen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, je besser es einem geht, desto weniger wird man gemocht. Ich sage nur: gjelozia, gjelozia.....

Ich vertraue nur einer albanischen Freundin. Sie kenne ich seit 17 Jahren und bei ihr ist jedes Geheimnis sicher und ich weiss genau dass ihre Freude und Sorge nicht gespielt sind, sondern vom Herzen kommen.
Leider wohnt sie weit weg.... :(

Gruss
Dina

Benutzeravatar
Siniorita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 246
Registriert: Fr, 22. Jun 2007, 13:23

Mi, 21. Nov 2007, 10:14

@armend

ich habe nichts gegen dich armend, aber gar nichts..

ich bin nur nicht deiner meinung, das ist nun mal nicht die realität, was du da schreibst, sorry..

aber du hast dich selbst in diese sache reingeriten; deine frauenfeindliche sprüche - sind einfach unter der gürtellinie, da musst du dich nicht wundern, wenn eine da kommt und so mit dir umgeht...
und du erwartest, dass ich (wir frauen) das einfach schlucken... dein text über gjilan -mädchen, ist nun mal bei mir noch aktuell - und ich weiss das hat hier nichts zu suchen... ich gebe zu, du wirst mir mit jedem tag unsympatischer, weil du den wert einer frau, mit füssen....

alles klar???!!
Wieso hängst du immer die "Alleswisserin" raus ??
das was ich diesmal geschrieben habe, ist bei weitem nicht Alleswissend, sondern nur die realität - Fakt !!!!

gruss siniorita
Die Moral ist die Rache der geistig Armen an den Klügeren (Nietzsche)

Benutzeravatar
Armend
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1437
Registriert: Di, 05. Jun 2007, 8:36

Mi, 21. Nov 2007, 10:18

Ja klar Realität und hier ziehst du mich in eine Frauenfeindliche Rolle was gar nicht stimmt !!

Du Träumst !!

Ende der Diskusion ...
Athere kur ishte Jeta e bukur !!

Benutzeravatar
Bandita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 904
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 15:06

Mi, 21. Nov 2007, 11:10

Armend hat geschrieben:Ich vertraue einem albanischen Mann doch nicht einer Albanischen Frau.

Ein Albanischer Mann hält sein Wort, (Fjala Burrit nuk lun prej vendit)


Skala von 0 bis 10 würde ich sagen 9,99999
Ich vertraue einer albanischen Frau, doch nicht einem albanischen Mann!

Eine albanische Frau hält ihr Wort.(Fjala Femres kurr sdel pi vorrit!)

Skala von 0 bis 10 würde ich sagen 10!

:lol: :lol: :lol:
"Ich weiß, dass ich nichts weiß"

nrw.dd
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 137
Registriert: Fr, 09. Nov 2007, 16:25

Mi, 21. Nov 2007, 11:11

ich selber bin aus mazedonien und in meiner umgebung gibt es viele kosovoalbaner, daher habe ich einige schlechte erfahrungen mit kosovoalbanern gemacht. (also was ich jetzt schreiben werde, bezieht sich auf einzelne fälle, nicht das mir gleich einer schräg kommt, natürlich ist die mehrheit der kosovoalbaner nicht so... ob ihr die dinge glaubt oder nicht ist natürlich euch überlassen)

als vor einigen jahren der kosovo noch unter serbien war, ist der sohn unseres mieters (kosovoalbaner) in den kosovo gereist. dort wurde er dann von der serbischen polizei festgehalten und es wurden mehrere tausend (damals) mark, für seine freilassung verlangt.
sein vater und seine mutter kamen mit ihrem problem zu uns und heulten, was auch verständlich war.
da kamen dann auch so sprüche wie,"ta jap fjalen e shqiptarit" und so ein [Schimpfwörter werden hier nicht geduldet].
mein vater gab ihm das geld und sein sohn kam frei.
das ist mittlerweile knapp 13 jahre her, die kohle haben wir nicht wieder gesehen, haben alles aber auch wirklich alles ausprobiert.
als ob das nicht reicht, hat dieser freak auch noch bei anderen albanern schlecht über meinen vater geredet.
soviel zu "fjala e burit".

andere fälle sind, da wir nen betrieb haben kommen viele kosovoalbaner auf uns zu und bitten uns sie einzustellen, damit sie nicht abgeschoben werden, mein bruder und ich, die eigentlich den betrieb führen, würden die meisten gar nicht einstellen, vor allem weil wir schon einen guten mitarbeiterstamm haben.
mein vater "zwingt" uns in den meisten fällen dazu denen zu helfen und aus respekt zu meinem dad, tun wir das dann auch.
die meisten sind dann sobald sie ihren aufenthalt bekommen haben weg und interessieren sich dann gar nicht ob wir sie noch brauchen oder nicht.
selbst die quatschen dann hinterm rücken.
anfangs habe ich ihnen das maul gestopft mittlerweile denke ich, es ist einfach der neid.
meiner meinung nach, kann man mit der mehrheit der albaner viel spaß haben, aber nur mit einer kleinen auswahl eine freundschaft aufbauen.

Benutzeravatar
Bandita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 904
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 15:06

Mi, 21. Nov 2007, 11:11

Spass beiseite..............


Ich für meinen Teil habe immer versucht mit albanischen Frauen Freundschaften zu schliessen, aber weil der größte Teil so denkt wie das was hier geschrieben wird kommt es nicht dazu!
Schade!
"Ich weiß, dass ich nichts weiß"

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“