Squatrazustradin
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1482
Registriert: Sa, 04. Aug 2007, 16:22

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 10:16

AlbaDardania hat geschrieben:
Squatrazustradin hat geschrieben:
AlbaDardania hat geschrieben:Ihr küsst unsere Füße wenn wir bei euch sind, weil ihr Geldgeil seid. Ihr denkt immer wir tun alles für euch, aber wie schon so oft erwähnt ist es nur der Name Albanien der uns zu euch hinzieht, von den Menschen hab ich kein Plan, ist mir auch Latte und den anderen Kosovaren ist es auch egal uns interessiert nur euer Meer
Albanien gehört nun mal uns, und ihr seid nur Fremde/Besucher, die ihr Geld liegen lassen und dann wieder gehen. Wenn ihr kommt, tun viele so, als wärt ihr ihre "vellezer", wenn ihr weg seid, sagen viele, "Shyqyr zoti iken maloket ----".
AlbaDardania hat geschrieben:Nenn mir 5 Foren.
Was heitß hier ähnlich klingende Namen?
Wenn bei euch ein Agron ist heißt er bei uns Agrron oder was? Man merkt das du kleiner Hun*esohn nur provozieren willst
1. Albanien Forum
2. Skyscraper City
3. Urbania
4. Albanian Forum
5. Forumi Shqiptar

Mit ähnlich klingenden Namen meinte ich die Familiennamen.

PS: Wenn du nicht weisst, mit wem du es zu tun hast, dann nimm dich in Acht und überdenke noch einmal dein Vokabular. Pass auf, ich könnte dein Vater sein. Und wer hier provoziert, bist du, ich sage nur die Wahrheit. Kosovaren haben nichts mit Albanien zu tun, fertig.
Hahah zugeben dass ihr übelst das dreckige Heuchlervolk seid und noch stolz sein, du kannst nur Zigeuner sein man :lol:
Mir egal ich lass mir gerne von euch den A*sch putzen
Wie schon gesagt, ein Zigeuner in Albanien ist mehr Albaner als ihr Kosovaren es je sein werdet. Ihr seid eine Mischung zwischen Serben, Türken und Albanern. Aber keiner von euch ist auch nur zu 10 % Albaner. Ihr könnt nicht einmal Albanisch!
Nur in Albanien leben Albaner, ausserhalb Albaniens gibt es keine Albaner!
Zuletzt geändert von Squatrazustradin am Mi, 07. Sep 2011, 10:29, insgesamt 1-mal geändert.
<a href="http://www.danasoft.com"><img src="http://www.danasoft.com/sig/boneymummieson.jpg" border="0">

Squatrazustradin
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1482
Registriert: Sa, 04. Aug 2007, 16:22

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 10:18

Dardan-:heart:, ja edhe dicka per ty:

http://www.youtube.com/watch?v=uoDq4cwX ... re=related
<a href="http://www.danasoft.com"><img src="http://www.danasoft.com/sig/boneymummieson.jpg" border="0">

Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 10:30

AlbaDardania hat geschrieben: Hahah zugeben dass ihr übelst das dreckige Heuchlervolk seid und noch stolz sein,
selber heuchlervolk!ich kenne mehr kosovaren,die heuchler sind als albaner!

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 10:37

:roll: :roll: :roll: :roll:
Was für ein Kindergarten!!! Es soll jeder das sein was er sich wünscht und gerne wäre.

Die Romas in Albanien werden sich ab manchem Kommentare hier ja sehr freuen. Sorry aber wer einem Zigo näher steht als einem Albaner aus Kosovo hat ja wohl nicht mehr alle Hamster am Rennen :roll: :roll: :roll:

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4359
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 10:38

Squatrazustradin hat geschrieben:Wie schon gesagt, ein Zigeuner in Albanien ist mehr Albaner als ihr Kosovaren es je sein werdet. Ihr seid eine Mischung zwischen Serben, Türken und Albanern. Aber keiner von euch ist auch nur zu 10 % Albaner. Ihr könnt nicht einmal Albanisch!
ok, das ist deine Meinung, aber auf was für Fakten, also Fakten von einem Historiker oder Wissenschaftler? Ich meine mal gelernt zu haben, dass die Grenze des albanischen Landes, vor der Aufteilung der grösseren europäischen Mächte, anderes verlaufen sind und bei Albanien sehr wohl das Gebiet von dem heutigen Kosovo dabei war, nebst anderen Gebieten auch noch. Es kann ja nicht daran liegen, dass sie nicht mehr zu eurem Staatsgebiet gehören. Die Arberesh bezeichnet ihr auch als Albaner obwohl sich ihre Altagssprache mit dem ital. gemischt hat, sie in Italien leben und eine Mischkultur haben, von dem was sie aus Albanien haben und das was sie von Italien angenommen haben.
Ich denke du lehnst aus was für Gründen auch immer, die Albaner aus Kosovo ab, dein gutes Recht, aber dass sie keine Albaner sind,, ist ohne jegliche Grundlage eine Behauptung die du nicht beweisen kannst.

Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 10:46

kleshtrimania hat geschrieben:Die Romas in Albanien werden sich ab manchem Kommentare hier ja sehr freuen. Sorry aber wer einem Zigo näher steht als einem Albaner aus Kosovo hat ja wohl nicht mehr alle Hamster am Rennen
diskussion hin oder her.die romas in albanien haben schon immer in albanien gelebt,haben den albanischen pass,während die kosovaren fremde in albanien sind.das ist fakt.
ein deutschschweizer fühlt sich einem italienisch sprechenden tessiner auch näher verbunden als einem deutschen oder österreicher.

Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 10:47

wieso eine vereinigung des kosovo mit albanien schwachsinn wäre:

wie viele von euch hier im forum mitbekommen haben,ist ein streit zwischen einem teil der albanischen fraktion und einem teil der kosovarischen fraktion ausgebrochen.solche streitereien gab es schon immer in diesem forum und in anderen albanischen foren und sub-foren,wo es auch kosovarische mitglieder gab.
solche fraktionsbildungen sehe ich nicht nur in diesem forum,sondern in vielen anderen foren auch und auch im realen leben.so sieht man solche fraktionen in der albanischen nationalmannschaft,im albanischen tourismus(solche beispiele wurden in diesem forum oft genannt)wo kosovarische touristen nur kosovarische restaurants und hotels in durres frequentieren,in albanischen und kosovarischen fernsehen,wo es themen zu albanien und dem kosovo behandelt werden,usw.
darum denke ich,dass eine vereinigung albaniens mit dem kosovo einem zweiten jugoslawien gleichkommen würde.

Squatrazustradin
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1482
Registriert: Sa, 04. Aug 2007, 16:22

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 10:52

Estra hat geschrieben:
Squatrazustradin hat geschrieben:Wie schon gesagt, ein Zigeuner in Albanien ist mehr Albaner als ihr Kosovaren es je sein werdet. Ihr seid eine Mischung zwischen Serben, Türken und Albanern. Aber keiner von euch ist auch nur zu 10 % Albaner. Ihr könnt nicht einmal Albanisch!
ok, das ist deine Meinung, aber auf was für Fakten, also Fakten von einem Historiker oder Wissenschaftler? Ich meine mal gelernt zu haben, dass die Grenze des albanischen Landes, vor der Aufteilung der grösseren europäischen Mächte, anderes verlaufen sind und bei Albanien sehr wohl das Gebiet von dem heutigen Kosovo dabei war, nebst anderen Gebieten auch noch. Es kann ja nicht daran liegen, dass sie nicht mehr zu eurem Staatsgebiet gehören. Die Arberesh bezeichnet ihr auch als Albaner obwohl sich ihre Altagssprache mit dem ital. gemischt hat, sie in Italien leben und eine Mischkultur haben, von dem was sie aus Albanien haben und das was sie von Italien angenommen haben.
Ich denke du lehnst aus was für Gründen auch immer, die Albaner aus Kosovo ab, dein gutes Recht, aber dass sie keine Albaner sind,, ist ohne jegliche Grundlage eine Behauptung die du nicht beweisen kannst.
Erstens: Im Kosovo gab es viele zwischenethnische Ehen. Was es in Albanien Bspw. weniger gab.
Zweitens: Viele kosovarische Namen wie Grajcevci, Mikullovci, etc. haben serbischen oder mazedonischen Ursprung, nämlich Grajcevski oder Mukullovic.
Drittens: Das Heimatland bestimmt die nationale Identität. Nur weil die kosovaren eine Identitätskrise haben und glauben, sie wären Albaner, macht sie das noch lange nicht zu Albaner. Die Arbereshen sind keine Albaner, sondern Arbereshen, wie es der Name sagt.
<a href="http://www.danasoft.com"><img src="http://www.danasoft.com/sig/boneymummieson.jpg" border="0">

Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 11:05

Squatrazustradin hat geschrieben:Zweitens: Viele kosovarische Namen wie Grajcevci, Mikullovci, etc. haben serbischen oder mazedonischen Ursprung, nämlich Grajcevski oder Mukullovic.
kransiqi/kransici wäre auch so ein name.ich kenne serben,die krasnic heissen.

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 11:13

wow und ich kenne polen die krasnik heissen :roll:

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 11:15

Kusho1983 hat geschrieben:
kleshtrimania hat geschrieben:Die Romas in Albanien werden sich ab manchem Kommentare hier ja sehr freuen. Sorry aber wer einem Zigo näher steht als einem Albaner aus Kosovo hat ja wohl nicht mehr alle Hamster am Rennen
diskussion hin oder her.die romas in albanien haben schon immer in albanien gelebt,haben den albanischen pass,während die kosovaren fremde in albanien sind.das ist fakt.
ein deutschschweizer fühlt sich einem italienisch sprechenden tessiner auch näher verbunden als einem deutschen oder österreicher.
Demnach werden deine Nachfahren auch mal Deutsche/Schweizer sein?!

Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 11:30

^^ das ist eine andere diskussion und hat mit dem,was ich gesagt habe,wenig zu tun.

djali i vores
Moderator
Moderator
Beiträge: 1191
Registriert: Mo, 08. Sep 2008, 17:42

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 12:11

Ob jemand sich zu den Albanern aus Albanien oder den aus Kosovo verbunden fühlt das ist jedem seine Privatsache. Man sollte aber einander nicht beleidigen. Historisch gesehen besteht aber eine Verbindung. 1912 wurden den Albanern einige Gebiete weggenommen. Auch die albanischen Politiker obwohl sie für Kosovo nicht viel tun könnten haben sich solidarisch mit dem Land und dem Volk gezeigt. Ob das jetzt Enver Hoxha war der in den 80er Jahren die serbische Repression verurteilte oder die heutigen Politiker die sich für die Unabhängigkeit eingesetzt haben egal welcher Partei sie angehören. Eines gefällt mir allerdings bei den Kosovo Albanern insbesonderen bei den im Ausland auch wenn ich mich zu ihnen nicht ganz zugehörigfühle und mit einigen Sachen die sie tun nicht einverstanden bin. Viele von ihnen erziehen die Kinder patriotisch vor allem wenn es ums heiraten geht und achten dabei nicht assimiliert zu werden. Bei manchen Albanern aus Albanien kann man das nicht unbedingt sagen was heiraten betrifft. Es gibt Fälle bei uns wo beide Eltern Albaner sind und das Kind kein Wort albanisch kann. Ne respektojme dhe vlersojme me shume te huajt sesa bashkeatdhetaret. As gjermanet nuk jane keshtu edhe se kane paragjykime kunder gjermano lindorve. Ska gjerman qe thote nje i huaj eshte me i mire se sa nje gjermano lindor.

Squatrazustradin
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1482
Registriert: Sa, 04. Aug 2007, 16:22

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 15:12

djali i vores hat geschrieben:Viele von ihnen erziehen die Kinder patriotisch vor allem wenn es ums heiraten geht und achten dabei nicht assimiliert zu werden. Bei manchen Albanern aus Albanien kann man das nicht unbedingt sagen was heiraten betrifft. Es gibt Fälle bei uns wo beide Eltern Albaner sind und das Kind kein Wort albanisch kann.
Was heiraten anbelangt, kann man es auf zwei unterschiedliche Arten interpretieren. So wie du es interpretierst, nämlich als eine patriotische Erziehung. Oder auf die andere Art, als eine konservative Erziehung. Ich kenne Albaner, die mit Schweizerinnen verheiratet sind, und die Kinder sprechen sowohl Albanisch als auch Deutsch.
Nun, was die Sprache anbelangt: Fakt ist, dass viele Kosovaren, die in der Schweiz aufgewachsen sind, SEHR schlecht Albanisch sprechen. Die meisten, die ich kenne, sprechen halb Albanisch halb Schweizerdeutsch. Soviel zum Patriotismus.
<a href="http://www.danasoft.com"><img src="http://www.danasoft.com/sig/boneymummieson.jpg" border="0">

Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 15:46

djali i vores hat geschrieben:Viele von ihnen erziehen die Kinder patriotisch vor allem wenn es ums heiraten geht und achten dabei nicht assimiliert zu werden. Bei manchen Albanern aus Albanien kann man das nicht unbedingt sagen was heiraten betrifft. Es gibt Fälle bei uns wo beide Eltern Albaner sind und das Kind kein Wort albanisch kann.
das,was du da zu beobachten meinst,ist nicht patriotismus,sondern ein verklärtes romantisches heimatgefühl,dass in vielen diaspora-gemeinden zu beobachten ist.doch mit patriotismus hat das wenig zu tun.ich würde es eher auch in die schublade konservativismus ablegen.zudem würde ich behaupten,dass das eine trotzreaktion vieler kosovarischen migranten in der schweiz ist,weil sie hier wenig anerkennung finden.
patriotismus hat wenig damit zu tun,eine albanien-fahne zuhause aufgehängt zu haben und herum plagiert,dass er im krieg war oder dass er sein heimatland liebt.das sind nur romantische heimatfloskeln.patriotismus geht viel weiter,bspw.steuern bezahlen,die albanische sprache richtig sprechen,staatliche strukturen respektieren und unterstützen,deine landsleute respektieren und wo möglich unterstützen.
ich habe keine albanien-fahne zuhause,ich war nicht im krieg,noch besitze ich einen adler-anhänger oder sonst was derartiges,aber ich würde behaupten,ich bin ein viel grösserer patriot als die meisten hier in diesem forum oder die meisten kosovaren,die ich kenne.

djali i vores
Moderator
Moderator
Beiträge: 1191
Registriert: Mo, 08. Sep 2008, 17:42

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 15:50

Ich weiss schon zu schätzen das die Albaner aus Albanien in manchen Sachen lockerer sind. Ich finde es aber nicht konservativ wenn man zu den eigegen Kindern dieses Satz sagen würde. "Wichtig ist das du glücklich bist aber wir würden uns freuen wenn es ein Albaner/in wäre. Ich kenne nicht mal 10% der Eltern aus Albanien die sowas zu ihren Kindern sagen würden. Es gab sogar Fälle auch wenn das selten vorkam wo die Eltern den Kindern sogar abgeraten haben jemanden aus dem eigenen Land zu nehmen.

Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 16:23

djali i vores hat geschrieben:Ich weiss schon zu schätzen das die Albaner aus Albanien in manchen Sachen lockerer sind. Ich finde es aber nicht konservativ wenn man zu den eigegen Kindern dieses Satz sagen würde. "Wichtig ist das du glücklich bist aber wir würden uns freuen wenn es ein Albaner/in wäre. Ich kenne nicht mal 10% der Eltern aus Albanien die sowas zu ihren Kindern sagen würden. Es gab sogar Fälle auch wenn das selten vorkam wo die Eltern den Kindern sogar abgeraten haben jemanden aus dem eigenen Land zu nehmen.
diese albanischen eltern werden ihre gründe haben warum sie das nicht tun.
ich kenne jugendliche aus dem kosovo und aus mazedonien,die ihren eltern angedroht haben,selbstmord zu begehen,wenn sie nicht dasjenige mädchen/denjenigen jungen heiraten können,den/die sie möchten.bei einigen fällen waren es liebesgeschichten zwischen kosovaren und schweizern,in einem fall war es eine liebesgeschichte zwischen einer kosovarin und einem albanischen mazedonier.die kehrseite des vermeintlichen"patriotismus".

djali i vores
Moderator
Moderator
Beiträge: 1191
Registriert: Mo, 08. Sep 2008, 17:42

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 16:40

Natürlich gibt es solche Fälle keine bestreitet das und ich kann das auch nicht gutheißen.

Aber ich kenne auch welche die aus Überzeugung und ohne Druck der Familie einen Landsmann haben wollen. Bei den Albanern aus Albanien ist das nicht oft der Fall.

Wir sollten nich die Dinge Schwarz oder weiß sehen.

Du weißt ganz genau das es bei uns kaum Eltern gibt die ihren Kindern diesen Satz gesagt haben. "Wichtig ist das du glücklich bist aber wir würden uns freuen wenn es ein Albaner/in wäre."

Ich denke es ist keine Schande die eigenen Fehler zuzugeben. Wir haben die unseren und die Kosovo-Albaner die ihren. Ich komme aus Albanien und ich fühle mich zu meinem Land natürlich mehr verbunden als zum Kosovo. Trotzdem bin ich nicht einverstanden mit einigen Sachen die wir tun.

AlbaDardania
Member
Beiträge: 98
Registriert: Mi, 14. Apr 2010, 20:14

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 18:50

kleshtrimania hat geschrieben::roll: :roll: :roll: :roll:
Was für ein Kindergarten!!! Es soll jeder das sein was er sich wünscht und gerne wäre.

Die Romas in Albanien werden sich ab manchem Kommentare hier ja sehr freuen. Sorry aber wer einem Zigo näher steht als einem Albaner aus Kosovo hat ja wohl nicht mehr alle Hamster am Rennen :roll: :roll: :roll:
Ich bin 100% davon überzeugtz dass Squatrazustradin Roma ist, ich meine Arbaresh sind Albaner, Camen sind Albaner, Kosovaren sind Albaner und die aus Mazedonien, Montenegro und Serbien sind auch Albaner aber niemals Zigeuner.

Irgendwie wiedersricht ich der Squatrazustradin, indem er sagt Kosovaren sind Mischungen aus Serben, Türken und Albaner aber selbst denkt er Zigeuner seien Albaner, dann kann es doch sein das ihr Mischungen aus Albaner, Griechen und Zigeunern seid.
Außerdem zu deinem Argument dass wir Mischungen sind : Je reiner das Blut, desto höher die Rate der Fehlgeburten was man bei dir sehr gut erkennen kann.
Er sagt außerdem er wäre auch schon im Kosovo, genau wie die Zigeuner die von Albanien nach Kosovo kommen um Euros zu schnorren.

Und dafür das du schon ein älterer Herr bist Herr Squatrazustradin, bist du aber wirklich dumm und kannst nicht gut argumentieren. Warum soll ich mir die einzelnen Themen selber raus suchen, ich möchte nicht suchen. Ich glaub dir ja, ich will auch wirklich nur sehen um was es bei den streitigkeiten geht.

AlbaDardania
Member
Beiträge: 98
Registriert: Mi, 14. Apr 2010, 20:14

Re: Albaner - Kossovoalbaner??

Mi, 07. Sep 2011, 18:53

Und noch, meine Vorfahren sind vor 250 Jahren von Shkoder nach Kosovo gekommen, wie zum Teufel sind wir von Albanern zu nicht-Albanern geworden?
Kleiner Maxhup halt dein Maul man..ich zerleg dein ganzes Zigeunerviertel

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“