Benutzeravatar
Shqipetare
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 1423
Registriert: Mi, 09. Mai 2007, 0:48

Di, 25. Sep 2007, 0:10

Ja die UCK-Uniform,soll die ganzen Helden repräsentieren,die für ihr Land gekämpft haben und dabei gefallen sind.Diese Uniform ist nichts weiter als ein Symbol für eine Organisation von tapferen Helden,die mit Leib und Seele für ihr Land gekämpft haben.Und dieses Symbol zu tragen und voller Bewunderung anzuschauen ist doch nicht schlimm!!!

Außerdem meine ich,dass der Nationalstolz bei Leuten,die fern ihrer Heimat aufwachsen, ausgeprägter ist!!!Und es ist nun mal so,dass die Albaner in Albanien jetzt nicht jeden Tag an ihre Heimat denken und sie vermissen,logischerweise,denn sie leben ja tagtäglich dort.Bei uns ist das halt anders,also ich würd nicht direkt sagen das der Nationalstolz größer ist aber er ist halt intensiver,so ist es bei mir jedenfalls,ich kann ja auch nicht für die Allgemeinheit reden.


Und ehrlich gesagt ist dies ein Widerspruch in sich
ohne den wunsch zu haben diese uniform zu tragen. sondern mit dem wunsch friedlich zu kämpfen wenn du verstehst, was ich damit meine!
Du schreibst nämlich "friedlich zu kämpfen",aber sobald man kämpft ist man doch nicht friedlich oder liege ich da falsch?

Außerdem bringst du diese Uniform in Verbindung mit Krieg und kämpfen,aber er steht nicht für den Krieg im Gegenteil,er steht für die Freiheit von Kosovo,denn darum ging es der UCK an erster Linie!!

LG Shqipetare
Me dogji malli moj nena ime...

bella-bionda
Member
Beiträge: 96
Registriert: So, 06. Nov 2005, 18:04

Mi, 26. Sep 2007, 13:02

Bizza hat geschrieben:
bella-bionda hat geschrieben:hier war das thema *kinder in soldatenuniformen*
aber ihr *freunde*posaunt gleich wieder die exquisite albanische erziehung
nur das altbewährte soll gut sein
zurück mit der keule in den wald :!:

meine PERSÖNLICHE meinung ist auch, daß kinder
in soldatenuniformen nichts zu suchen haben.
akzeptiert doch auch andere meinungen, was ist daran so schlimm :roll:

ich bin ebenso dagegen, wenn kinder virtuell andere menschen töten
oder sich pornos auf dem handy anschauen. kriegsspielzeuge gehören auch nicht in kinderhand. aber ihr kommt gleich wieder mit eurem altersheim abschieben und sonstigem blabla an. einfach nur zum kopfschütteln

ja und alles was in der presse steht ist sowieso gelogen, dass wissen wir
nun alle schon. albaner sind die guten und der rest der welt ist dreck.
vielen dank
Darf ich dich fragen wieso du in deinen Beiträgen so beleidigend gegen Albaner schiesst? Ja richtig, hier war das Thema Kindersoldaten, was hat dann deine stichelnde Aussage, dass das albanische Erziehungswesen Jugendbanden hervorbringt, hier zu suchen? Von der "Keule in den Wald" will ich erst garnicht kommentieren. Behalte doch einfach deine Vorurteile für dich, hm?

Ich glaube kaum dass ein ganzes Volk etwas dafür kann, wenn du Probleme hast oder deine Beziehung mit nem Albaner scheitert :wink: Was hält dich dann hier, wenn du für Albaner nichts ausser Beleidigungen und Provokationen übrig hast? Ich versteh das echt nicht.

lieber bizza

ich beleidige nie menschen (fast nie).
für die "keule" entschuldige ich mich hiermit.
ich habe null vorurteile gegen albaner oder das albanische volk !
du irrst, ich lebe seid vielen jahren in einer sehr glücklichen beziehung mit einem kosovaren.
mag möglich sein, daß er zu westlichst eingestellt ist, denn einige dinge die ich ihm hier zeige, lassen ihn sehr oft den kopf schütteln.
du liegst mit deiner meinung über meine person ^^^voll daneben^^
wollte ich nur mal kurz klargestellt haben. tung

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“