Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Fr, 31. Aug 2007, 14:26

Shqipetare hat geschrieben:Nein ich bin eine WASCHECHTE Shqipetare,meine Wurzeln sind albanisch.
Arnavut sind auch Albaner aber egal.....kannst du mir per PN von euren Kirchen scicken wnn geht auch in Kosovo....gibt es orto. Albaner in KS überhaupt..?
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Benutzeravatar
Shqipetare
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 1423
Registriert: Mi, 09. Mai 2007, 0:48

Fr, 31. Aug 2007, 14:28

Also erstens komme ich aus Tirana und lebe in Deutschland,ich war noch nie in Kosova und außerdem mache ich wie eben erwähnt keine Trennungen ,auch bei den Kirchen nicht,für mich ist eine Kirche eine Kirche egal ob katholisch,evangelisch oder orthodox!!!
Me dogji malli moj nena ime...

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Fr, 31. Aug 2007, 14:30

Shqipetare hat geschrieben:Also erstens komme ich aus Tirana und lebe,ich war noch nie in Kosova und außerdem mache ich auch bei den Kirchen keinen Unterschied,für mich ist eine Kirche eine Kirche egal ob katholisch,evangelisch oder orthodox!!!
Aber die Architektur ist halt anders.....und ich will sie erkunden...Tirana ist cool.....
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Benutzeravatar
Shqipetare
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 1423
Registriert: Mi, 09. Mai 2007, 0:48

Fr, 31. Aug 2007, 14:34

Aber die Architektur ist halt anders
Da bin ich aber keine Expertin drin.


und ich will sie erkunden
Rcherchier im I-Net,Büchern Prospekten etc.
Tirana ist cool
Tirona :wink: eshte qyteti me i bukur 8) .
Me dogji malli moj nena ime...

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Fr, 31. Aug 2007, 14:36

Tirona :wink: eshte qyteti me i bukur 8) .[/quote]

Po a?E Mirdita? :lol:
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Benutzeravatar
Shqipetare
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 1423
Registriert: Mi, 09. Mai 2007, 0:48

Fr, 31. Aug 2007, 14:38

Das weicht jetzt zu sehr vom Thema ab.

Bin jetzt auch mal weg,muss noch was erledigen.

Te pershendes
Me dogji malli moj nena ime...

Benutzeravatar
ALI_BENGALI
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Fr, 15. Jun 2007, 14:10

Fr, 31. Aug 2007, 14:41

das usnere stadt einfach traum ich würde so gerne hier leben und seht wie moschee und kirche so nah sind ohne probleme und konflikte aiaiia diese nation muss man einfach lieben

Bild


Bild


Bild
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Fr, 31. Aug 2007, 14:42

ALI_BENGALI hat geschrieben:das usnere stadt einfach traum ich würde so gerne hier leben und seht wie moschee und kirche so nah sind ohne probleme und konflikte aiaiia diese nation muss man einfach lieben

Bild


Bild


Bild
Tirana?
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Benutzeravatar
ALI_BENGALI
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Fr, 15. Jun 2007, 14:10

Fr, 31. Aug 2007, 14:44

jaaaaaaaaaaaa TIRNA ALBANIAAAAAAAA einfach ein traum mann es ist schön das es orte gibt wo wir einfach albaner sind und so leben dürfen wie wir wollen
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Fr, 31. Aug 2007, 14:46

ALI_BENGALI hat geschrieben:jaaaaaaaaaaaa TIRNA ALBANIAAAAAAAA einfach ein traum mann es ist schön das es orte gibt wo wir einfach albaner sind und so leben dürfen wie wir wollen
Soviele Albaner mit krummen geschäften :D
Erlich ihr alle sagtr es gibt nur ein paar albaner die Katholiken oder Muslime hassen...es sind verdammt viele..
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Benutzeravatar
ALI_BENGALI
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Fr, 15. Jun 2007, 14:10

Fr, 31. Aug 2007, 14:48

Roberti hat geschrieben:
ALI_BENGALI hat geschrieben:jaaaaaaaaaaaa TIRNA ALBANIAAAAAAAA einfach ein traum mann es ist schön das es orte gibt wo wir einfach albaner sind und so leben dürfen wie wir wollen
Soviele Albaner mit krummen geschäften :D
Erlich ihr alle sagtr es gibt nur ein paar albaner die Katholiken oder Muslime hassen...es sind verdammt viele..
mir ist doch egal ob jemand mich hasst weil ich moslem bin oder katholisch hauptsach er hasst mich nicht das ich albaner bin dAS ist das wichtigste
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Fr, 31. Aug 2007, 14:49

ALI_BENGALI hat geschrieben:
Roberti hat geschrieben:
ALI_BENGALI hat geschrieben:jaaaaaaaaaaaa TIRNA ALBANIAAAAAAAA einfach ein traum mann es ist schön das es orte gibt wo wir einfach albaner sind und so leben dürfen wie wir wollen
Soviele Albaner mit krummen geschäften :D
Erlich ihr alle sagtr es gibt nur ein paar albaner die Katholiken oder Muslime hassen...es sind verdammt viele..
mir ist doch egal ob jemand mich hasst weil ich moslem bin oder katholisch hauptsach er hasst mich nicht das ich albaner bin dAS ist das wichtigste
4 real nigga
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Zymer
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 273
Registriert: Sa, 02. Jun 2007, 14:04

Fr, 31. Aug 2007, 17:13

Gelöscht!
Zuletzt geändert von Zymer am So, 06. Jan 2008, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Fr, 31. Aug 2007, 17:20

Zymer hat geschrieben:Die Nation ist die Familie. Mit der Familie muss man oder sollte man seinen Weg gehen. Der Wegweiser ist die Religion oder sollte die Religion sein.
du sagst das so leicht...
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Zymer
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 273
Registriert: Sa, 02. Jun 2007, 14:04

Fr, 31. Aug 2007, 17:27

Gelöscht!
Zuletzt geändert von Zymer am So, 06. Jan 2008, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Fr, 31. Aug 2007, 17:48

Zymer hat geschrieben:Eigentlich ist es ja leicht. Aber es liegt irgendwie an unser Natur, dass wir Menschen immer den schwierigsten Weg wählen.
Ich sehe du bist sehr intilligent....es ist immer schwer bei Völkern mir mehreren Religionen...z.b Südslawen.....
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Zymer
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 273
Registriert: Sa, 02. Jun 2007, 14:04

Fr, 31. Aug 2007, 19:16

Gelöscht!
Zuletzt geändert von Zymer am So, 06. Jan 2008, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Fr, 31. Aug 2007, 19:35

Zymer hat geschrieben:Wir Albaner haben auch unterschiedlich Religionen und können trotzdem miteinander leben. Und das nur, weil wir ein einziges Volk sind. Die Südslawen sind habgierige Menschen. Die Serben und die Kroaten sind Christen und trotzdem haben sie sich die Köpfe eingeschlagen. Es spielt keine Rolle ob orthodox oder katholisch, beide Glauben an Jesus Christus. Die Serben und die Kroaten sind das beste Beispiel, das Kriege nicht wegen dem Glauben entstehen. Die Serben sind einfach keine Menschen, einfach ungläubige. Denn ein gläubiger Mensch (egal welche Religion) tötet keine Kinder, keine Frauen usw. Deswegen ist es eine Schande für die Menschheit, wenn sich Bestien wie die Serben vermehren dürfen.
Sag Mein Bruder wieso redest du aus den tiefen meiner Seele?Habe ich einen Bruder bzw.eine Schwester gefunden i den weiten der Welt !Ich danke dr das s dich gibt oh Shqipe....doch es wäre auch eine Schande wenn wir die Serben auslöschen würden,wären wir dann besser...Te pershendes Shqipe....
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Zymer
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 273
Registriert: Sa, 02. Jun 2007, 14:04

Fr, 31. Aug 2007, 19:49

Gelöscht!
Zuletzt geändert von Zymer am So, 06. Jan 2008, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Toni_KS
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 842
Registriert: Mi, 04. Apr 2007, 22:07

Mo, 03. Sep 2007, 11:15

Nation oder Religion?
Eine sehr provokative Frage und eine unnötige!

Über dieses Thema zu diskutieren, ist es doch sinnlos. Wenn jemand es nötig hat die Nation vor der Religion zu stellen, nur um sich nachher als voller Albaner zu fühlen, der hat im meinen Augen erstens keine Ahnung von der Religion und zweitens denkt er/sie sehr kurzsichtig. Erstens denke ich jeder Mensch sollte an Allah/ Zotë glauben. Der Koran und die Bibel sind eine Art „Bedienungsanleitung des Lebens“ und nur wenn man dieser Anleitung folgt, kann man meiner Meinung nach, ein „menschenwürdiges“ Leben führen. Die meisten Verfassungen der Staaten, basieren mehr oder weniger auf den Koran oder die Bibel. Was wäre aus den Menschen geworden, hätte es die Religionen nicht gegeben. Sie hätten wahrscheinlich mit allem was ihnen über den Weg gelaufen wäre geschlafen und alles Mögliche gefressen, sogar sich gegenseitig. Aber so ein Verhalten gibt es doch nur bei den Tieren, oder vielleicht gab es!!!

Allahu/ Zoti gab einem Menschen Würde, Sauberkeit, Anstand und einen gesunden Verstand. Die Religion abzuwerfen, wäre ein 2000 jähriger Schritt zurück.

Der Mensch braucht unbedingt Grenzen. Er muss immer wieder auf den Boden der Tatsachen gebracht werden, denn er muss immer wieder daran erinnert werden, dass er im vergleich zum Universum nur ein kleine Ameise ist, also eigentlich ein nichts. Denn ein Mensch ohne Religion kennt keine Scham und fürchtet nichts.

Also für mich ist die Religion die Basis meines Lebens. Mit einem Satz des Korans kann man die ganze Lebensphilosophie der Menschheit erklären, nämlich: „Lebe als wärst du unsterblich, aber denke immer daran, als würdest du jeden Moment streben!“

Ich persönlich habe keine Komplexe bezüglich der Religion und Nation, dass sind für mich zwei völlig verschiedene Dinge. Die Nation lässt sich eingrenzen, nämlich durch verschiedene Merkmale: Sprache, Tradition, Sitte, Gebräuche, Abstammung…etc. Die Religion hingegen ist völlig frei, sie kennt keine Grenzen, weder Sprache, Herkunft, Hautfarbe, Tradition…etc.

Përshendetje!

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“