albacina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 308
Registriert: Fr, 01. Jun 2007, 8:13

Albanische Zeugen Jehovas

So, 12. Aug 2007, 11:18

Gestern habe ich zum ersten Mal eine Albanerin kennengelernt die den Zeugen Jehovas angehört. Gibt es in Albanien und Kosovo das öfters?
Oder ist das vielleicht nur weil sie in der Schweiz wohnt und zu Jehovas Zeugen gewechselt hat?

Kennt ihr allgemein Leute die denen angehören, egal welcher nationalität? Was für Erfahrungen habt ihr gemacht mit ihnen? Früher hab ich mir diese als eine sehr schlimme Sekte vorgestellt, aber so wie sie mir davon erzählt hat.. hmm viele Punkte haben mich zum nachdenken gebracht. Und auch bei wikipedia steht nichts böses darüber.

Wäre froh um eure antwort
We were here when the time began
We will be there after it ends
We, Illyrians

Benutzeravatar
Longitudinal
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 840
Registriert: Di, 06. Jun 2006, 10:48

Re: Albanische Zeugen Jehovas

So, 12. Aug 2007, 11:27

albacina hat geschrieben:Und auch bei wikipedia steht nichts böses darüber.
Weil Wikipedia neutral ist.
Lies mal das, wenn du etwas Böses erfahren willst
:arrow:
http://www.sekten.ch/ex-site/tuere-fold ... zeugen.htm
Gibt es in Albanien und Kosovo das öfters?
Hier wuerde man sagen "Gjak nuk bon me marr a? Hup more, qfar Religion e pshuret eshte kjo more?!" :lol:

albacina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 308
Registriert: Fr, 01. Jun 2007, 8:13

Re: Albanische Zeugen Jehovas

So, 12. Aug 2007, 11:33

Longitudinal hat geschrieben:
albacina hat geschrieben:Und auch bei wikipedia steht nichts böses darüber.
Weil Wikipedia neutral ist.
Lies mal das, wenn du etwas Böses erfahren willst
:arrow:
http://www.sekten.ch/ex-site/tuere-fold ... zeugen.htm
Gibt es in Albanien und Kosovo das öfters?
Hier wuerde man sagen "Gjak nuk bon me marr a? Hup more, qfar Religion e pshuret kenga kjo!" :lol:
Dank dir... Brauch immer von jeder Religion oder Sekte schöne und böse geschichten. Hab schon so viele Texte zu religionen... ich glaub ich brauch einen Ordner :D
We were here when the time began
We will be there after it ends
We, Illyrians

Benutzeravatar
Longitudinal
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 840
Registriert: Di, 06. Jun 2006, 10:48

Re: Albanische Zeugen Jehovas

So, 12. Aug 2007, 11:48

albacina hat geschrieben:ich glaub ich brauch einen Ordner ....
....aber keine einzige von diesen Religionen :mrgreen:

albacina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 308
Registriert: Fr, 01. Jun 2007, 8:13

Re: Albanische Zeugen Jehovas

So, 12. Aug 2007, 11:50

Longitudinal hat geschrieben:
albacina hat geschrieben:ich glaub ich brauch einen Ordner ....
....aber keine einzige von diesen Religionen :mrgreen:
ja eben.. wurde erst gestern darauf aufmerksam :D
We were here when the time began
We will be there after it ends
We, Illyrians

Benutzeravatar
2po2
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 267
Registriert: So, 01. Jul 2007, 11:40

So, 12. Aug 2007, 12:17

Ich hatte mal auch die Ehre eine Albanerin, die zu den Zeuden Jehovas gehörte zu treffen. Als sie anfing mich vollzulabern sagte ich ihr das ich auf diesen Mist scheiße :D :D :D Sie ließ aber nicht locker bis ich ein bißchen lauter werden musste.

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

So, 12. Aug 2007, 12:51

ich kenne jemanden, dessen eltern vom katholischen glauben zu den
zeugen jehovas gewechselt sind.

ihre damals kleinen kinder wurden selbstverständlich mitgenommen.
für die vier war es ein albtraum.... sagen sie noch heute im erwachsenenalter

ihnen wurde ständig eingepaukt, dass u. a. der weltuntergang unmittelbar
bervorsteht....

kinder stehen in der hierarchie der zeugen jehovas
gaaaanz unten.... dann kommt die mutter, sie hat dem vater der ja familienoberhaupt ist untertan zu sein :?

man achtet darauf, dass sektenkinder keinen zu intensiven kontakte zu weltlichen kindern aufbauen.
diese sektenkinder führen kein kindgerechtes leben und sind in einer außenseiterrolle. geburtagsfeiern werden strikt abgelehnt und so weiter und so fort.....
bei den zeugen jehovas werden die kinder......
so wie es mir erzählt wurde sehr sehr schlecht behandelt und viele sind traumatisiert

ich finde schon aus diesem grunde, sollte eine derartige sekte verboten werden.

bluttransfussionen werden auch wenn nötig generell abgelehnt.....
(aber das weiß ja sicherlich jeder)

jehovas zeugen wollen eben anders sein :evil:

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Re: Albanische Zeugen Jehovas

So, 12. Aug 2007, 13:48

Longitudinal hat geschrieben:
albacina hat geschrieben:
"Gjak nuk bon me marr a? Hup more, qfar Religion e pshuret eshte kjo more?!" :lol:
:lol: hhaa
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

So, 12. Aug 2007, 13:49

daylight hat geschrieben:ich kenne jemanden, dessen eltern vom katholischen glauben zu den
zeugen jehovas gewechselt sind.

ihre damals kleinen kinder wurden selbstverständlich mitgenommen.
für die vier war es ein albtraum.... sagen sie noch heute im erwachsenenalter

ihnen wurde ständig eingepaukt, dass u. a. der weltuntergang unmittelbar
bervorsteht....

kinder stehen in der hierarchie der zeugen jehovas
gaaaanz unten.... dann kommt die mutter, sie hat dem vater der ja familienoberhaupt ist untertan zu sein :?
Der Vater ist zuoberst?
Wie bei uns! :lol:
man achtet darauf, dass sektenkinder keinen zu intensiven kontakte zu weltlichen kindern aufbauen.
diese sektenkinder führen kein kindgerechtes leben und sind in einer außenseiterrolle. geburtagsfeiern werden strikt abgelehnt und so weiter und so fort.....
bei den zeugen jehovas werden die kinder......
so wie es mir erzählt wurde sehr sehr schlecht behandelt und viele sind traumatisiert

ich finde schon aus diesem grunde, sollte eine derartige sekte verboten werden.

bluttransfussionen werden auch wenn nötig generell abgelehnt.....
(aber das weiß ja sicherlich jeder)

jehovas zeugen wollen eben anders sein :evil:
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Squatrazustradin
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1482
Registriert: Sa, 04. Aug 2007, 16:22

Re: Albanische Zeugen Jehovas

So, 12. Aug 2007, 13:56

albacina hat geschrieben:Gestern habe ich zum ersten Mal eine Albanerin kennengelernt die den Zeugen Jehovas angehört. Gibt es in Albanien und Kosovo das öfters?
Oder ist das vielleicht nur weil sie in der Schweiz wohnt und zu Jehovas Zeugen gewechselt hat?

Kennt ihr allgemein Leute die denen angehören, egal welcher nationalität? Was für Erfahrungen habt ihr gemacht mit ihnen? Früher hab ich mir diese als eine sehr schlimme Sekte vorgestellt, aber so wie sie mir davon erzählt hat.. hmm viele Punkte haben mich zum nachdenken gebracht. Und auch bei wikipedia steht nichts böses darüber.

Wäre froh um eure antwort
Ja, in Albanien gibt es Anhänger dieser Sekte. Es ist zwar eine sehr kleine Gemeinschaft, doch es besteht die Gefahr, dass in einem Land, wo es keine religiöse Stabilität, sprich religiös feste Strukturen gibt, diese Sekte weiter anwachsen könnte. Letztes Jahr habe ich in Albanien gehört, dass zwei kleine Mädchen Selbstmord begangen haben, weil ihre Eltern ihnen verboten haben dieser Sekte beizutreten!

Ich persönliche kenne keine Menschen, die sich als Anhänger der Zeugen Jehovas sehen. Ich will auch nicht unbedingt etwas mit solchen Leuten zu tun haben, und als solche Clowns mich zu Hause aufgesucht haben, habe ich sie sofort rausgeworfen!

simone75
Member
Beiträge: 45
Registriert: Sa, 31. Mär 2007, 15:03

So, 12. Aug 2007, 16:43

Hallo albacina

so harmlos wie deine Bekannte und Wikipedia berichten sind die Zeugen Jehovas nicht.

Über die Situation in Albanien und Kosovo weis ich jetzt nichts direktes. Es gibt aber ein sehr gutes Internet Format mit Forum für den deutschsprachigen Raum. Es handelt sich dabei um einen Verein der vordergründig Sektenaussteiger beim Ausstieg helfen möchte, ich bin dort auch aktiv.

www.sektenausstieg.net

du bekommst eine PN

Grüsse Simone

Benutzeravatar
besi25
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1253
Registriert: Mi, 08. Jun 2005, 16:59

So, 12. Aug 2007, 17:00

ich habe vor ca 2 monate unerwarteten besuch :wink: von der zeugen jehova bekommen - es waren 2 menschen, eine frau und ein mann-beide schweizer bürger.

ich hatte den eindruck dass sie auf die albanische mitbürger so zu sagen "spezialisiert" sind - sie sprachen gut albanisch, sie waren sehr oft in albanien und kosovo etc .

aus neugier habe ich sie gefragt wies aussieht in albanien und kosovo mit den zahlen im bezug auf zeugen jehovas mitgliedschaft- sie sagten dass in ganz albanien seien bis heute ca 600 anhänger, in kosovo dagegen nur ca 50 menschen.

persöhnlich habe ich keinen albanerInn getroffen,der/die zu den zeugen jehova angehört .
Oslo 19/12/79
Une gjithmonë e kam në zemër popullin tem Shqipëtar.Shumë luti Zotin që paqja e tij të vijë në zemrat tona
Në gjithë botën. Lutem shumë për fukarate e mij- dhe për mua , dhe motrat e mija. Une lutem per juve.Gonxhe Bojaxhiu-Mutter Theresa

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

So, 12. Aug 2007, 17:04

besi25 hat geschrieben:ich habe vor ca 2 monate unerwarteten besuch :wink: von der zeugen jehova bekommen - es waren 2 menschen
ich hoffe du hast jetzt nicht 2 leichen im keller :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
besi25
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1253
Registriert: Mi, 08. Jun 2005, 16:59

So, 12. Aug 2007, 17:21

nein nein,die sind wieder (h)eil aus meine wohnung gegangen. :D
Oslo 19/12/79
Une gjithmonë e kam në zemër popullin tem Shqipëtar.Shumë luti Zotin që paqja e tij të vijë në zemrat tona
Në gjithë botën. Lutem shumë për fukarate e mij- dhe për mua , dhe motrat e mija. Une lutem per juve.Gonxhe Bojaxhiu-Mutter Theresa

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Mo, 13. Aug 2007, 11:38

ich habe vor ca 2 monate unerwarteten besuch von der zeugen jehova bekommen - es waren 2 menschen, eine frau und ein mann-beide schweizer bürger.


mir sind auch schon welche von diesen Vögeln gekommen JACKSON war auch einer.und der hat kleine kinder begrabsht :lol:
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Mo, 13. Aug 2007, 13:12

hi roberti

mikel jackson w a r einer.....


ist er inzwischen ausgetreten :?: oder lebt er nicht mehr :?:
oder ist er etwa immer noch einer

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
skenderbe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1061
Registriert: Di, 27. Mär 2007, 16:13

Mo, 13. Aug 2007, 13:24

bei mir waren auch vor kurzem solce Vögel, die hab ich aber erst garnicht hoch gelesen, die wollten sich über die telefon anlage mit mir unterhalten.
Die konnten auch albanisch, aber man hat ihnen angehört, das sie keine Albaner waren. versucht mal einen albanischen Text nach deutscher Gramatik zu lesen und dan wisst ihr wie si geklungen haben. :D
Ësht nje gju qe e flasim tanë, ësht nje ven qe e thrasim nanë.

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Mo, 13. Aug 2007, 14:45

daylight hat geschrieben:hi roberti

mikel jackson w a r einer.....


ist er inzwischen ausgetreten :?: oder lebt er nicht mehr :?:
oder ist er etwa immer noch einer

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Er ist jetzt bei Nation of Islam.die sind radikal :D
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Benutzeravatar
Bandita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 904
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 15:06

Mo, 13. Aug 2007, 15:12

Zum Glück hab ich noch keine albanischen Zeugen getroffen
die würde ich sofort zum Exsorzisten bringen. :twisted:

kosovar
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 775
Registriert: Fr, 10. Mär 2006, 16:32

Mo, 13. Aug 2007, 18:44

bei mir standen die auch mal vor der haustür. ich wollte die bisschen verarschen und sagte denen das ich nichts gesehen habe und deswegen keine zeugenaussage vor gericht machen werde. :lol: 8) die meinten dann das die nicht von der polizei sind. :mrgreen: ich sagte dann nur ''ja das sehe ich ,aber ihr könnt jetzt trotzdem gehen''. 8)
Bild

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“