Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Di, 13. Mär 2007, 11:58

@kosovoträne

aha.... du bist etwas zwiespältig ....
warum auch immer :?
sorry dass ich das nicht verstehe.......
wie man so einen mann verstehen kann :twisted:

das buch von hanife gashi, wurde in einem anderen thread hier schon mal diskutiert, habe auch meine meinung dazu abgegeben.

ich versteh nicht, wie du dich in so etwas reindenken kannst :x
wenn ER mit dem leben hier in deutschland sooooo wenig klar kam
(um die ermordung seiner tochter jetzt damit zu rechtfertigen)
dann.... bitteschön, hätte er ja dieses land verlassen können :evil:

zu kids und schule;
du plädierst also auf schuluniform :lol:

soweit ich weiß, gibts es das nur an elite-internaten und schulen
(kannst du dir das leisten)
diese kinder heben sich noch viel mehr ab ......
dort sieht man dann erst recht die unerschiede zwischen arm und reich!!

abgesehen davon finde ich, dass es ein verstoß gegen unser grundgesetzt ist, das jedem das recht auf die entfaltung seiner eigenen persönlichkeit zusichert !!!!




@all

mal anders gefragt ;

wie lebe ICH mit MEINER KULTUR in einem muslemischen land ???????????????????

ICH PASSE MICH AN !!!!!!!! ------ und wenn ich das nicht kann....
oder nicht möchte.... dann bleibe ich eben zu hause !!!!!!


die eherenmorde die in deutschland geschen, werden viel zu milde bestraft, denn fast jeder weiß, dass es nicht die tat eines einzelnen ist, sonder dass es ein komplott der ganzen familie ist.

ich habe für ehrenmorde(egal wo sie ausgetragen werden)
kein verständnis, jeder mensch hat ein recht auf leben, auch wenn es der familie nicht zusagt..

und wie man schon zwölfjährige kinder fanatisch machen kann um ehrenmorde zu rächen, ist mir leider unbegreiflich

einfach eine schande für die ich keine weiteren worte mehr finde

Benutzeravatar
veronika
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 400
Registriert: Fr, 05. Mai 2006, 10:16

Di, 13. Mär 2007, 12:13

ich finde nicht, dass kosovatraene zwiespältig ist. Sie hat doch sehr deutlich klar gemacht, dass sie ehrenmorde verurteilt. Sie hat für diesen Mann nicht Partei ergriffen, sie hat nur versucht, sich in ihn hineinzufühlen um sich zu erklären, warum er diese schreckliche Tat begangen hat, das hat aber nichts mit Rechtfertigung zu tun. (Weiß nicht, warum das so viele hier nicht verstehen wollen)

Ich finde es ehrlichgesagt etwas unangebracht, dass du sie gleich angreifst. Sie hat ihre Meinung klar und ohne der Absicht, jemanden zu beleidigen ausgedrückt und das ist vollkommen in Ordnung.

@Kosovaträne: Sorry, vielleicht hab ich dir da jetzt etwas vorweggenommen?

Benutzeravatar
besi25
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1253
Registriert: Mi, 08. Jun 2005, 16:59

Di, 13. Mär 2007, 12:13

daylight hat geschrieben: @all

mal anders gefragt ;

wie lebe ICH mit MEINER KULTUR in einem muslemischen land ???????????????????
hallo daylight

ohne in das thema gründliche mitdiskutieren zu wollen ausser das ehrenmorde ein fluch für albaner waren und leider noch (vereinzelt ) sind.

auch anders gefragt.
was hat moslem sein mit ehrenmorde unter den albanern zu tun?
sind dies "ehrenmorde" nicht mit kanun geregelt?
sind nicht alle albaner-sowohl albanische christen auch albansiche moslems den kanun gefolgt.

kanun war (ist) für alle albaner ohne religionsunterschied ein gesetzbuch .

gruss besi25
Oslo 19/12/79
Une gjithmonë e kam në zemër popullin tem Shqipëtar.Shumë luti Zotin që paqja e tij të vijë në zemrat tona
Në gjithë botën. Lutem shumë për fukarate e mij- dhe për mua , dhe motrat e mija. Une lutem per juve.Gonxhe Bojaxhiu-Mutter Theresa

Benutzeravatar
veronika
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 400
Registriert: Fr, 05. Mai 2006, 10:16

Di, 13. Mär 2007, 12:19

Gut, dass du das mal klargestellt hast, besi25, der Islam wird immer häufiger in erster linie mit ehrenmorden, frauenmissachtung und terrorismus assoziiert. Aber genug des off-topic, einen Thread für Religionsstreitigkeiten gibt es ja ohnehin in einem anderem Forum :)

mogli_at
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1223
Registriert: Mi, 18. Jan 2006, 11:24

Di, 13. Mär 2007, 12:24

besi25 hat geschrieben:hallo daylight

ohne in das thema gründliche mitdiskutieren zu wollen ausser das ehrenmorde ein fluch für albaner waren und leider noch (vereinzelt ) sind.

auch anders gefragt.
was hat moslem sein mit ehrenmorde unter den albanern zu tun?
sind dies "ehrenmorde" nicht mit kanun geregelt?
sind nicht alle albaner-sowohl albanische christen auch albansiche moslems den kanun gefolgt.

kanun war (ist) für alle albaner ohne religionsunterschied ein gesetzbuch .

gruss besi25
Der Kanun stammt ja auch aus einer Zeit wo die Mehrheit der Albaner katholisch war und es gibt sogar einen eigenen Teil darin, ganz am Anfang, der sich mit dem Thema Kirche + Religion auseinandersetzt ;)

Ara
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 319
Registriert: So, 06. Aug 2006, 14:31

Di, 13. Mär 2007, 12:30

daylight hat geschrieben: ich versteh nicht, wie du dich in so etwas reindenken kannst :x
wenn ER mit dem leben hier in deutschland sooooo wenig klar kam
(um die ermordung seiner tochter jetzt damit zu rechtfertigen)
dann.... bitteschön, hätte er ja dieses land verlassen können :evil:
Genau das ist es, was mich zu der Meinung bringt, dass sich bei diesem Thema ausschliesslich Albaner unterhalten sollen.

Daylight, du verstehst es nicht. Die wenigsten Deutschen verstehen das.
Ehrenmord und Blutrache sitzt tief in der albanischen Kultur (worauf man nicht stolz sein darf). Man soll als aussenstehender Mensch, der 0.000% Wissen über dieses Thema verfügt, nicht versuchen zu richten.

Natürlich kann man sagen: wenn er sich nicht anpassen kann, soll er gehen....... aber jemand, der in seiner Heimat keine staatliche Unterstützung erhält, kein Brot, kein Geld besitzt, der geht bestimmt nicht wieder zurück in die Heimat.
Kein Bürger in Deutschland muss verhungern.
Der einzige Gedanke eines solchen eingewanderten Bürgers ist: überleben. Der einzige Gedanke eines Deutschen ist es: Reichtum. Das ist ein beachtlicher Unterschied.

Familien, die nach Deutschland gekommen sind, sind nicht eingewandert, weil die Deutschen so nett sind. Sie sind gekommen, um genug Geld zu verdienen zum leben und dann wieder runter zu gehen. Darum nehmen sie auch Ehrenmorde mit, egal wo sie hingehen.
Ara and J.B in love 29.03.06

Benutzeravatar
veronika
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 400
Registriert: Fr, 05. Mai 2006, 10:16

Di, 13. Mär 2007, 12:41

Ara hat geschrieben:
daylight hat geschrieben: ich versteh nicht, wie du dich in so etwas reindenken kannst :x
wenn ER mit dem leben hier in deutschland sooooo wenig klar kam
(um die ermordung seiner tochter jetzt damit zu rechtfertigen)
dann.... bitteschön, hätte er ja dieses land verlassen können :evil:
Genau das ist es, was mich zu der Meinung bringt, dass sich bei diesem Thema ausschliesslich Albaner unterhalten sollen.
Wenn sich ausschließlich Albaner über dieses Thema unterhalten dürften, fände ich das sehr schade. So ein Thema kann (oder sollte) ja auch zum gegenseitgen Kulturverständnis beitragen.

Ara
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 319
Registriert: So, 06. Aug 2006, 14:31

Di, 13. Mär 2007, 12:56

veronika hat geschrieben:
Ara hat geschrieben:
daylight hat geschrieben: ich versteh nicht, wie du dich in so etwas reindenken kannst :x
wenn ER mit dem leben hier in deutschland sooooo wenig klar kam
(um die ermordung seiner tochter jetzt damit zu rechtfertigen)
dann.... bitteschön, hätte er ja dieses land verlassen können :evil:
Genau das ist es, was mich zu der Meinung bringt, dass sich bei diesem Thema ausschliesslich Albaner unterhalten sollen.
Wenn sich ausschließlich Albaner über dieses Thema unterhalten dürften, fände ich das sehr schade. So ein Thema kann (oder sollte) ja auch zum gegenseitgen Kulturverständnis beitragen.
Natürlich wäre es toll, wenn wir unsere Kulturen aufzeigen und verstehen könnten. Du hast es richtig gesagt: zum Kulturverständnis beitragen, aber wenn man auf "ich-mach-mir-das-Leben-leicht-mit-meinen-Sprüchen"-Ohren stösst, dann vergeht schnell die Lust, etwas zum Kulturverständnis beizutragen.

Solche stinkfaulen Sprüche kann ich nicht mehr hören.....
Sie kann doch nicht einfach sagen, er soll gehen! Es sind so viele Gedanken mit seiner Entscheidung verbunden und es gibt so viele (offensichtliche!) Gründe, warum die Albaner auswandern. Dann sollen um gottes Willen nicht solche einfach dahergesagten Sprüche kommen!

Deutsche, die bemüht sind, die andere Kultur kennen zu lernen, sagen so etwas nicht. Sie hinterfragen alles, wollen die andere Kultur verstehen.
Ara and J.B in love 29.03.06

Benutzeravatar
veronika
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 400
Registriert: Fr, 05. Mai 2006, 10:16

Di, 13. Mär 2007, 13:01

Da geb ich dir vollkommen Recht!

Benutzeravatar
Morganlefay
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 754
Registriert: Di, 27. Jun 2006, 11:14

Di, 13. Mär 2007, 13:37

Der einzige Gedanke eines solchen eingewanderten Bürgers ist: überleben. Der einzige Gedanke eines Deutschen ist es: Reichtum. Das ist ein beachtlicher Unterschied.

Familien, die nach Deutschland gekommen sind, sind nicht eingewandert, weil die Deutschen so nett sind. Sie sind gekommen, um genug Geld zu verdienen zum leben und dann wieder runter zu gehen. Darum nehmen sie auch Ehrenmorde mit, egal wo sie hingehen.[/quote]

Das nenne ich doch mal endlich eine ehrliche Meinung und ob Du es glaubst oder nicht, das kann ich sogar irgendwie nachvollziehen.
Morganlefay

______________________________________
Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können!

(Abraham Lincoln -1809/1866- 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika)

Benutzeravatar
veronika
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 400
Registriert: Fr, 05. Mai 2006, 10:16

Di, 13. Mär 2007, 13:38

Juhu! Kulturverständnis! :lol:

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Di, 13. Mär 2007, 13:46

liebe leute !

bringt mich jetzt nicht auf die palme, ich möchte nicht unsachlich werden

wir brauchen in deutschland keine menschen die hier zu ehrenmorden fähig sind.
ich meine ALLE nicht nur albaner... habt ihr verstanden???

ich lehne das ab und mit sicherheit die mehrheit aller deutschen.

der kanun ist total veraltert und war von jeher frauenfeindlich.

wer nicht nach unseren gesetzen leben will, der hat auch in diesem land nichts zu suchen !!!!!!

wer mit dem kanun oder sonst was glücklich sein will.......
bitteschön....... im heimatland !!!!!

ich habe gedacht ich wäre in einem vernünftigen forum

aber ich sage es nochmal; wer unsere gesetze nicht achten will, der ist hier überflüssig !!

mehr habe ich und werde ich auch nicht dazu sagen !!!!!

Benutzeravatar
veronika
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 400
Registriert: Fr, 05. Mai 2006, 10:16

Di, 13. Mär 2007, 13:52

Liebe daylight!

Etwas weniger Paranoia würde dir nicht schaden. Lies dir die letzten Beiträge mal genau durch, dann wirst du feststellen, dass KEINER FÜR Ehrenmord oder Blutrache ist. Augen aufsperren! :shock:

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Di, 13. Mär 2007, 14:05

veronika hat geschrieben: Sie hat für diesen Mann nicht Partei ergriffen, sie hat nur versucht, sich in ihn hineinzufühlen

Ich finde es ehrlichgesagt etwas unangebracht, dass du sie gleich angreifst.

sie hat geschrieben;

ich habe versucht mich da rein zu denken und
IRGENDWIE VERSTEH ICH DIESEN MANN

ja was ist das denn deiner meinung nach?????

du solltest vielleicht besser lesen und ein wenig mit deinem rumgezicke aufhören, damit wäre dann auch schon ein wenig mehr ruhe hier.

und WO bitte habe ich sie angeriffen?????


veronika gib bitte ruhe und schütte nicht unnötig öl in feuer

Benutzeravatar
Morganlefay
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 754
Registriert: Di, 27. Jun 2006, 11:14

Di, 13. Mär 2007, 14:08

veronika hat geschrieben:Juhu! Kulturverständnis! :lol:
Ich finde das ehrlich gesagt nicht witzig, sondern :cry:
Morganlefay

______________________________________
Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können!

(Abraham Lincoln -1809/1866- 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika)

Benutzeravatar
ZanaR
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 109
Registriert: Do, 01. Feb 2007, 17:30

Di, 13. Mär 2007, 14:14

daylight hat geschrieben:
veronika hat geschrieben: Sie hat für diesen Mann nicht Partei ergriffen, sie hat nur versucht, sich in ihn hineinzufühlen

Ich finde es ehrlichgesagt etwas unangebracht, dass du sie gleich angreifst.

sie hat geschrieben;

ich habe versucht mich da rein zu denken und
IRGENDWIE VERSTEH ICH DIESEN MANN

ja was ist das denn deiner meinung nach?????

du solltest vielleicht besser lesen und ein wenig mit deinem rumgezicke aufhören, damit wäre dann auch schon ein wenig mehr ruhe hier.

und WO bitte habe ich sie angeriffen?????


veronika gib bitte ruhe und schütte nicht unnötig öl in feuer
Da kann ich nur AMEN dazu sagen!

Benutzeravatar
veronika
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 400
Registriert: Fr, 05. Mai 2006, 10:16

Di, 13. Mär 2007, 14:17

daylight hat geschrieben:
veronika hat geschrieben: Sie hat für diesen Mann nicht Partei ergriffen, sie hat nur versucht, sich in ihn hineinzufühlen

Ich finde es ehrlichgesagt etwas unangebracht, dass du sie gleich angreifst.

sie hat geschrieben;

ich habe versucht mich da rein zu denken und
IRGENDWIE VERSTEH ICH DIESEN MANN

ja was ist das denn deiner meinung nach?????

du solltest vielleicht besser lesen und ein wenig mit deinem rumgezicke aufhören, damit wäre dann auch schon ein wenig mehr ruhe hier.

und WO bitte habe ich sie angeriffen?????


veronika gib bitte ruhe und schütte nicht unnötig öl in feuer
Na eben, sie hat nur VERSUCHT sich in ihn reinzufühlen, und sie versteht ihn IRGENDWIE, nicht hundertprozentig. Das ist für mich keine Parteiergreifung. Aber sie kann dir ja selbst erklären, wie sie das gemeint hat, falls sie lust hat, sich mit dir zu unterhalten.
Du bist diejenige, die rumzickt und die ständig beiträge so liest, wie du sie lesen willst.

Benutzeravatar
besi25
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1253
Registriert: Mi, 08. Jun 2005, 16:59

Di, 13. Mär 2007, 14:21

daylight hat geschrieben:das buch von hanife gashi, wurde in einem anderen thread hier schon mal diskutiert, habe auch meine meinung dazu abgegeben.

ich versteh nicht, wie du dich in so etwas reindenken kannst :x
wenn ER mit ............!!

@all

mal anders gefragt ;

wie lebe ICH mit MEINER KULTUR in einem muslemischen land ???????????????????
besi25 hat geschrieben:hallo daylight

ohne in das thema gründliche mitdiskutieren zu wollen ausser das ehrenmorde ein fluch für albaner waren und leider noch (vereinzelt ) sind.

auch anders gefragt.
was hat moslem sein mit ehrenmorde unter den albanern zu tun?

sind nicht alle albaner-sowohl albanische christen auch albansiche moslems den kanun gefolgt?
daylight hat geschrieben: ich meine ALLE nicht nur albaner... habt ihr verstanden???
!
daylight-wir hätten dich bestimmt verstanden wenn du nicht einmal über hanife gashis buch und ihren mann geredet hättest (alle beide wohl albaner) und anderes mal gesagt hättest : ALLE ,nicht nur albaner.

und zum thema ehrenmord hat hier wohl das niemand befürwortet,wenn ja, dann zitiere bitte die jenigen weil so allgemein zu reden bringt uns nicht weiter,meinst du nicht ?
Oslo 19/12/79
Une gjithmonë e kam në zemër popullin tem Shqipëtar.Shumë luti Zotin që paqja e tij të vijë në zemrat tona
Në gjithë botën. Lutem shumë për fukarate e mij- dhe për mua , dhe motrat e mija. Une lutem per juve.Gonxhe Bojaxhiu-Mutter Theresa

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Di, 13. Mär 2007, 14:23

@veronika
ich habe meine meinung dazu gesagt und fertig,

ich habe weder lust mich mit ihr...
noch mit dir zu unterhalten, weil ich dazu nichts mehr zu sagen habe.
verstehtst du das? oder willst du es nicht verstehen?
Zuletzt geändert von daylight am Di, 13. Mär 2007, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
veronika
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 400
Registriert: Fr, 05. Mai 2006, 10:16

Di, 13. Mär 2007, 14:23

Morganlefay hat geschrieben:
veronika hat geschrieben:Juhu! Kulturverständnis! :lol:
Ich finde das ehrlich gesagt nicht witzig, sondern :cry:
Der Umstand ist sicher nicht zum lachen, da geb ich dir schon Recht. Darauf war mein Posting aber eigentlich nicht bezogen.

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“