Benutzeravatar
lord_red_dragon
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 410
Registriert: Mi, 04. Jan 2006, 22:50

Sa, 14. Jan 2006, 21:20

@gjakova
nicht kosovare
sondern KOSOVAREN.
wen man mich frag was bist du sag ich nicht wie viele: KOSOVO-ALBANER sondern ich sage KSOVAR also (die)KSOVOAREN= albaner die in kosovo leben :wink:

PS: du musst nicht unbeding zwei mal schreiben du kannst auch dein text bearbeiten in dem auf aud EDIT oben rechts drückst.
das weist du zwar schon aber vllt auch nicht :D
Wörter sind gut doch Taten sind besser.

Die Verantwortung zu tragen ist hart, die Kosnequenzen zu tragen noch härter.

Benutzeravatar
Gjakova
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 133
Registriert: Sa, 10. Dez 2005, 13:35

Sa, 14. Jan 2006, 21:52

weisst du was für mich ein kosovare ist ein bewohner der im kosovo wohnt es kann sein türke serb bosneir zigeuner ich sage ich bin ein kosovo-albaner und kein kosovare man was ist das
Une kam lind Shqiptar dhe jam Shqiptar dhe do te vdes si Shqiptar

Mirso Peja
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 273
Registriert: Sa, 24. Dez 2005, 19:01

Sa, 14. Jan 2006, 23:52

ein kosovare ist ein bewohner der im kosovo wohnt
DAS sehe ich auch so

an Dalbana:
Das mit den Nazis meinte ich auch nicht so, aber das ist schon ein Problem hier.

Benutzeravatar
lord_red_dragon
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 410
Registriert: Mi, 04. Jan 2006, 22:50

So, 15. Jan 2006, 0:24

@gjakova
nun gut du hast recht ein kosovar ist ein einwohner der in kosovo wohnt.
doch wenn koosovo ein eigens land wird kanst du nicht mehr sagen ich bin eni kosovo albaner..sonst denken die luete das du aus albanien bist aber in kosovo lebste oder wohnst.
wenns ein staat wäre dan würde es nur kosovaren geben und keine albanische, serbisch und was weis ich ksovoaren geben sondern nur KOSOVAREN.
den dan könnten die serben nciht mehr sagen ich komme aus kosovo bin aber serb oder das gleich mit albanern NEIN dan währen wir alle eins ale ein namen uns zwar KOSOVAREN. so she ich das und hoffe das es so sein wird.
den ist ist schon jetzt klar wenn ein staat wird das man dort hauptsächlich albanisch lernt und die minderheites sprachen *hoffentlch* ganz wgenimme oder nur sehr wenig lernt.
ich hoffe du kanst verstehen wie ich das meine?
Wörter sind gut doch Taten sind besser.

Die Verantwortung zu tragen ist hart, die Kosnequenzen zu tragen noch härter.

Benutzeravatar
ajshe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 748
Registriert: Do, 21. Jul 2005, 22:59

So, 15. Jan 2006, 0:38

Meine Güte, muß man jedes Wort auf die Goldwaage legen? Kosovar oder Kosovo-Albaner... Muß man sich nicht drum streiten...
Bild

Mirso Peja
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 273
Registriert: Sa, 24. Dez 2005, 19:01

So, 15. Jan 2006, 1:05

Nee, Ajshe, muss man nicht, aber das war doch jetzt kein Streiten, ich finde, dass Lord_Red_Dragon das gut erklärt hat und das auch wichtig ist, vor allem
als "Ausländer" in einem "fremden" Land.

Viele denken, wir seien alle Jugos?!

Benutzeravatar
ajshe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 748
Registriert: Do, 21. Jul 2005, 22:59

So, 15. Jan 2006, 1:35

Ich nicht! :lol:
Bild

Mirso Peja
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 273
Registriert: Sa, 24. Dez 2005, 19:01

So, 15. Jan 2006, 1:45

Ich glaube vor allem in der Schweiz ist das doch so, dass die Schweizer alle Balkanesen zusammenfassen. Das würde man ändern, indem die Albaner sich nicht verhalten würden wie Jugos :roll:

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

So, 15. Jan 2006, 2:40

hallo zusammen , ich grüsse euch...

also ich bin sehr froh , dass ich in deutschland geboren , aufgewachsen und eine gesunde erziehung geniessen drufte , nicht nur von den eltern sondern auch von den lehrern , nachbarn , tante emma...sprich das ganze umfeld...ich weiss nicht , was für ein mensch ich gewesen wäre , wenn ich in der heimat aufgewachsen wäre , bzw welche charaktereigenschaften gehabt hätte , welchen schwerpunkten ich meine tugenden zugeordnet hätte...

apropos , ich sage nie , dass ich ein albaner bin , ich sage lediglich folgendes..... meine eltern kommen aus dem ehemaligem jugoslawien , ehemalige teilrepublik mazedonien , welches die albanische volkszugehörigkeit besitzen.....

ich liebe deutschland , fast , fast genauso soviel , wie die heimat meiner eltern....

biba
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

leonora
Member
Beiträge: 13
Registriert: Fr, 09. Dez 2005, 12:47

So, 15. Jan 2006, 10:04

@mirsad peja

danke, dass du uns nicht zutraust eine kosova-albaner von einem "jugo" unterscheiden zu können :) ... ich meine, es ist ja auch uuunmöglich, dass jemand die differenz zwischen einer slawischen und einer indo-germanischen sprache heraushören kann :D :D :D

ditën e mirë e përshendetje nga

leo

illyrian*bLood
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 235
Registriert: Sa, 03. Sep 2005, 13:33

So, 15. Jan 2006, 10:19

ich komme aus PRIZREN :D wohne aber in der Schweiz..
bin sehr froh, in der Schweiz aufgewachsen zu sein..selbst deutschland o. österreich hätte ich nicht so toll gefunden.
meine eltern sind schon sehr sehr lange hier.. meine grosseltern (v. meiner mutter) kamen schon als 20-Jährige hierhin, mein vater aber "erst" mit 15.

ich bin froh,hier, in so einem sicheren land leben zu dürfen.. aber wenn ich erhrlich bin, würde ich auch sehr sehr gerne nach prizren zurrückkehren und sehr gerne dort leben!
auch wenn ich die schweiz mag, als schweizerin würde ich mich NIE bezeichnen.. nix geg. die schweizer, aber ich BIN und werde immer albanerin sein, und darauf bin ich sehr stolz!

und albaner die hier leben und nicht richtig zu ihrer Nationalität&ihrem Land stehn' können, sind für mich nur LÄCHERLICH..
::: Land of the Eagles ::: We stand proud Coz we stand together!

Kusho
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 743
Registriert: So, 06. Nov 2005, 17:54

So, 15. Jan 2006, 10:31

ich finde es cool in der schweiz

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

So, 15. Jan 2006, 11:25

hallo zusammen , ich grüsse euch

illyrian blood , erkläre mir mal bitte deinen beitrag , dass du es selbst in deutschland oder österreich nicht so schön finden würdest , als wie in der schweiz.....ferner würde mich interessiere , on du in der schweiz geboren wurdest ! wenn du es bejahen solltest , so würde ich mich fragen , wie du deinen stolz begründen wirst , was unschwer zu erkennen ist...

im übrigen , stolz ist so eine sache....was eigentlich stolz....??

biba
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

Benutzeravatar
Gjakova
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 133
Registriert: Sa, 10. Dez 2005, 13:35

So, 15. Jan 2006, 12:22

auch wenn kosova ein eigenes land wird werde ich Kosovo-albaner sagen ich will nicht denken das ich ein serbe der in kosoo wohne oder ein türke sie sollen wissen daqs ich ein albane rbin aus kosovo
Une kam lind Shqiptar dhe jam Shqiptar dhe do te vdes si Shqiptar

Benutzeravatar
Gjakova
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 133
Registriert: Sa, 10. Dez 2005, 13:35

So, 15. Jan 2006, 12:26

ich hab es schon mal gesagt ich liebe nur mein heimatland ich hatte nie gefühle für die schweiz und ich werde auch nie gefühle für die schweiz haben
Une kam lind Shqiptar dhe jam Shqiptar dhe do te vdes si Shqiptar

Benutzeravatar
*Princesha*
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 349
Registriert: Mi, 05. Okt 2005, 20:19

So, 15. Jan 2006, 13:17

@ Gjakova

Ich glaube dies erwartet ja auch niemand, dass du Gefühle hast für die Schweiz. Du bist und wirst dein ganzes Leben lang Kosova-Albaner bleiben! Jedoch musst du doch zugeben, dass es sich in der Schweiz nicht so schlecht leben lässt oder? Ich denke nicht, dass es dir hier überhautp nicht gefällt oder? Wenn du nämlich die Schweiz so schlecht findest und so voller Stolz für dein Heimatland bist, dann würdest du nämlich zurückgehen in den Kosova, trotz allen schlechten Zukunftsperspektiven dort. Dann wäre dir doch egal wie du dort leben müsstest und würdest gerne auf den Luxus verzichten, den du hier in der Schweiz geniessen kannst. Hauptsache du bist in deinem geliebten Heimatland.

Benutzeravatar
Gjakova
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 133
Registriert: Sa, 10. Dez 2005, 13:35

So, 15. Jan 2006, 13:40

hey meine eltern leben hier in der schweiz ich bin noch jung zurück zu gehen wegen luxus ich habe genaug luxus in kosovo als hier ich habe wir haben dort 1 haus und ne wohnung und alles was wie wollen wenn ich persönlich in kosova gehe gefällt es mir dort will besser weil dort ist alles bio und die sachen sind viel besser finde ich und keine angst ich werde schon nach Kosova zurück kehren wenn kosova ein eigenes land wird und dann werden wir sehen Kosova wird reich mit denn bodenschätzen die kosovo hat können wird reich werden
Une kam lind Shqiptar dhe jam Shqiptar dhe do te vdes si Shqiptar

Benutzeravatar
*Princesha*
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 349
Registriert: Mi, 05. Okt 2005, 20:19

So, 15. Jan 2006, 13:43

Ja, dann ist ja gut! Mir ist es egal, ob du in der Schweiz oder im Kosova bist, hauptsache du bist glücklich!

Benutzeravatar
Gjakova
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 133
Registriert: Sa, 10. Dez 2005, 13:35

So, 15. Jan 2006, 13:49

ja aber hier in der schweiz nicht
Une kam lind Shqiptar dhe jam Shqiptar dhe do te vdes si Shqiptar

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

So, 15. Jan 2006, 13:52

hallo zusammen

hmm würde mir jemand mal eklären , was luxus bzw die wirtschaftliche lage eines landes mit der dafür empfundenen oder nicht empfundenen liebe zu tun hat ??

ist die rede nicht vom was anderes , oder irre ich mich da ??

biba
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“