Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Mo, 03. Sep 2012, 18:45

Hummel hat geschrieben:und wann wurd die erde erschaffen?
vor laaaanger zeit ;) naja jedenfalls vor allen religionen. darum ja: religionen bieten erklärungen für wissenschaftliche komplizierte dinge, die das einfache volk so nicht verstehen konnte/kann.
übrigens gibts in allen religionen schöpfungstheorien! wobei z.b. der buddhismus das nicht so entscheidend findet von wem oder was die erde erschaffen wurde oder ob sie entstanden ist. ich erwähnte ja schon, für mich ist das eh dasselbe.

oder meinst du das jetzt wörtlich?? dann knapp 5 millarden jahre, wenn ich mich nicht irre.
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Benutzeravatar
Hummel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Do, 12. Aug 2010, 22:59

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Mo, 03. Sep 2012, 20:29

Lilli hat geschrieben:
Hummel hat geschrieben:und wann wurd die erde erschaffen?
vor laaaanger zeit ;) naja jedenfalls vor allen religionen. darum ja: religionen bieten erklärungen für wissenschaftliche komplizierte dinge, die das einfache volk so nicht verstehen konnte/kann.
übrigens gibts in allen religionen schöpfungstheorien! wobei z.b. der buddhismus das nicht so entscheidend findet von wem oder was die erde erschaffen wurde oder ob sie entstanden ist. ich erwähnte ja schon, für mich ist das eh dasselbe.

oder meinst du das jetzt wörtlich?? dann knapp 5 millarden jahre, wenn ich mich nicht irre.
Enmm, also gemaess religion theorie schuff git die welt und menschen in sieben tagen... Das heisst, der moderne mensch wurde an einem tag gechafft. Ich denke in keiner religion sind die dinosaurier erwaehnt, oder? Die gaengigen religionslehren, kreationisten gehen von 7 t jahren aus,,, w hat nun recht, du oder die anderen?

Und die waren schon laaamge laange lange bevor der mensch erschaffen wurde....wie erklaerst du das?
Und religionen koennen NICHT erklaerunegn fuer wissenschaftlich komplizierten dinge bieten... Es ist nun mal, wie der amen in der kirche...
Gemae
Dont bother me with nonsense.!?! ^.°

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Mo, 03. Sep 2012, 21:17

meine güte hummel :lol: das sind GLEICHNISSE !! das darf man doch nicht wörtlich nehmen !!

kennst du die geschichte "wenn die ganze welt ein dorf wäre.." ?? also .. ! die ganze welt ist aber kein dorf. das ist nur "umgerechnet", um es anschaulicher zu machen. so hat man auch keine riesen zahlen benutzt, um zeitrechnungen usw. den einfachen leuten zu erklären, sondern eben tage. das versteht jeder. also quasi als einheit. 1 tag = 1 einheit, nicht wörtlich 1 tag = 24 stunden. *g*

sag mal, du spielt auch keine fantasy-rollenspiele oder so, oder?? ;)

warum sollten speziell dinosaurier erwähnt werden? das kapier ich jetzt nicht.

aha, halt mal, es ist nochmal ein unterschied zwischen dem alter der erde und dem "erschaffungszeitraum", also dem entstehungsprozess!! ich hab mich damit jetzt nicht so genau beschäftigt, aber könnt es vielleicht sein, daß diese 7000 jahre um die es da immer geht (das ist mir jetzt schon öfters begegnet) der zeitraum sein soll in dem die erde sich zu dem entwickelt hat, auf dem lebewesen existieren konnten?? oder so was in die richtung. also weißt was ich mein?? eine sonne ist ja auch nicht gleich eine sonne, sondern erstmal ein weißer zwerg.

p.s.: kennst du alpha-centauri?? :D http://www.br.de/fernsehen/br-alpha/sen ... _x100.html ^^
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Mo, 03. Sep 2012, 21:53

Strellci i Vertet hat geschrieben:und was ist, wenn am 21.12.2012 Alians wieder die Erde besuchen? Denn gerada in dieser Südamerikanischen Kulturen gab es mal eine solche Erzählung über Besucher, die vom Himmel herabstiegen und einen Jungen mitnahmen und ihm alles Wissen beigebracht haben, der dann das Wissen weiter gab.
Liebe Grüsse Strellc i vertet
smile tjaa und was wenn die erzählung zwar stimmt, aber die aliens keine aliens sind, sondern der junge ein "prophet" oder "sohn gottes" ist und die aliens nur ein weiterer erklärungsversuch für das bescränkte menschliche gehirn, das unerklärliche erklärbar zu machen?! :-P

ah ich hab ja die peitsche vergessen *gg* also erstmal find ich es auch mies, sich über religionen lustig zu machen, egal über welche und egal wie gut du dich dann rausreden kannst, aber lassen wir das ..

und du hast mir meine frage nicht beantwortet :-P
vermischt sich religion und tradition nicht immer?! oder wie meinst du deinen letzten post?? das mit den systemen, das hab ich nicht verstanden.
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Fr, 07. Sep 2012, 14:18

Lilli hat geschrieben: smile tjaa und was wenn die erzählung zwar stimmt, aber die aliens keine aliens sind, sondern der junge ein "prophet" oder "sohn gottes" ist und die aliens nur ein weiterer erklärungsversuch für das bescränkte menschliche gehirn, das unerklärliche erklärbar zu machen?! :-P
und was wenn wir den Menschen beschräntheit unterstellen, damit unser beschränktes vorstellungsvermögen nicht überfordert wird und so einen solchen Gedanken von vorneherein ablehnen?

Egal ob sohn gottes oder Alien. Die Amerikaner würden ihn oder es in Aeria 51 bringen und ihn dort sezieren wie einen Frosch. Ich hoffe nur, dass die so schlau sind und nicht in USA landen sondern in Bern (Schweiz) wegen der Neutralität.

Lilli hat geschrieben: ah ich hab ja die peitsche vergessen *gg* also erstmal find ich es auch mies, sich über religionen lustig zu machen, egal über welche und egal wie gut du dich dann rausreden kannst, aber lassen wir das ..
über Religionen sich lustig zu machen ist immer noch besser, als aktive diese zu bekämpfen, denn schaut man diese an so kommt man immer wieder zum Schluss. Kämpfe dagegen an. Natürlich kommen solche Gedanken nur Freigeister und erwarte es nicht, dass dies alle Nachvollziehen wollen, denn können würden sie es schon.

Das mit der Peitsche muss ich noch mit meiner Ehefrau besprächen ob dies Okey ist. Also bitte noch zu warten, stattdessen kannst du ja mal mit dem Zuckerbrot anfangen.
Lilli hat geschrieben:
und du hast mir meine frage nicht beantwortet :-P
vermischt sich religion und tradition nicht immer?! oder wie meinst du deinen letzten post?? das mit den systemen, das hab ich nicht verstanden.
Man könnte Religion und Tradition sehr gut trennen, aber die Relligion ist solch ein Grosses System, dass dieses sogar die Traditionen versucht zu verdrängen und durch eigene zeremoniellen Ereignisse zu ersetzen.

Nimm uns Albaner als Beispiel. Ob wir Ostern, Weinachten feiern oder eher Bajram zählt nicht als Tradition sondern als Religiöser Akt aber wir lebten fast alle nach dem Kanun.

Da hatte sich die Tradition durchgesetzt.

Es gibt sogar Momente, da setzt sich sogar die Tradition in der Religion durch. Siehe das indische Traditionsgewand der Mutter Theresa und ihrem Orden in Indien.

Bleiben wir bei Kleidung. Wenn man die Traditionellen Kleider sich anschaut im Balkan/Albanischen Raum, so stellt man fest, die hatten Verränderungen nur Regionaler Natur aber nicht Religiöser Natur. Auch da hat die Tradition eigentlich obsiegt.

Es gibt noch genügend andere Beispiele aber da ja die Tradition im Moment von aller Seite mit Füssen getreten wird und nur das Individuelle Wohlbefinden am grössten geschrieben wird, gehen diese immer mehr flöten und das System der Religionen hat einen weiteren Punkt eingenommen.

Liebe Grüsse Strellc i vertet
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Fr, 07. Sep 2012, 14:53

Hummel hat geschrieben: Enmm, also gemaess religion theorie schuff git die welt und menschen in sieben tagen... Das heisst, der moderne mensch wurde an einem tag gechafft.
ja ein moderner Mensch kann an einem Tage geschafft werden bzw. erschafft werden.

Die Evolution des Menschen kann niemand abstreiten. Es begann nicht bei Adam und Eva, wenn du darauf abspielst.
Hummel hat geschrieben: Ich denke in keiner religion sind die dinosaurier erwaehnt, oder?
natürlich nicht. wie auch? erst ein Franzose kam mal auf die Idee die riesigen Knochen die immer wieder gefunden wurden, einer Zeit vor der, der Menschen zu zuschreiben. Man fand damals ein Riesiges Skelet und allein der Kopf war so gross, dass sechs Männer die Kiste in dem dieser Schädel sich befand, transportieren mussten, und ähnelte entfernt einem Krokodil. Könnte mich auch täuschen, denn Naturkunde ist bei mir auch schon ne weile her, aber dies müsste sich ende des 17. Jahrhunderts ereignet haben. Auch dies wurde lange Zeit unter dem Teppich gekehrt, man wollte schliesslich den Einfluss der Kirche nicht komplett verlieren in der Zeit als halb Europa von den ungläubigen Osmanen besetzt war.



Hummel hat geschrieben: Die gaengigen religionslehren, kreationisten gehen von 7 t jahren aus,,, w hat nun recht, du oder die anderen?
7 tausend jahre? kann ja nicht sein. Wir wissen heute, dass wir doch Mamuts gejagt haben und das war 10 tausend Jahre bevor der angeblichen Christi Geburt.

Man hat ja sogar in Mesopotamien mehrere Dörfer gefunden, die man 14'000 b.c. zurück datiert hat und die sich sogar Tiere gehalten haben. Die Bibel-, Kuran- und Tora-Bücher sind keine Geschichtsbücher.
Hummel hat geschrieben: Und die waren schon laaamge laange lange bevor der mensch erschaffen wurde....wie erklaerst du das?
Die Dinos wurden ja von einem Kometeneinschlag ausgelöscht, aber nicht alle arten. Die Vögel, Echsen und Nager haben überlebt.

Wie man sich dies erklärt?, damals gab es noch keine Menschen?
Hummel hat geschrieben:Und religionen koennen NICHT erklaerunegn fuer wissenschaftlich komplizierten dinge bieten... Es ist nun mal, wie der amen in der kirche...
Gemae
wie das Amen in der Kirche? Religion kann schon aber es würde sich selbst entmachten und müsste zu geben, dass es keine Heiligkeit gibt und da es grosse komplexe System sind, werden bzw. wird die Religion dies nicht tun, denn ein System will immer mehr wachsen und nicht sich selbst verkleinern.

Liebe grüsse Strellc i vertet
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Fr, 07. Sep 2012, 15:59

Lilli hat geschrieben:meine güte hummel :lol: das sind GLEICHNISSE !! das darf man doch nicht wörtlich nehmen !!

kennst du die geschichte "wenn die ganze welt ein dorf wäre.." ?? also .. ! die ganze welt ist aber kein dorf. das ist nur "umgerechnet", um es anschaulicher zu machen. so hat man auch keine riesen zahlen benutzt, um zeitrechnungen usw. den einfachen leuten zu erklären, sondern eben tage. das versteht jeder. also quasi als einheit. 1 tag = 1 einheit, nicht wörtlich 1 tag = 24 stunden. *g*
Das mit der Einheit kann man schon gelten lassen. Das mit dem Dorf. Naja…..geht es nach der Bibel so bist du doch irgendwie auch meine Schwester, denn Adam und Eva gründeten ein Dorf und brachten ihre Kinder dazu Inzest zu betreiben. Also muss du wenn du der Bibel recht geben willst, gelten lassen, dass eben die ganze Welt doch ein Dorf ist….

Lilli hat geschrieben:sag mal, du spielt auch keine fantasy-rollenspiele oder so, oder?? ;)

warum sollten speziell dinosaurier erwähnt werden? das kapier ich jetzt nicht.
**grins** und wenn es so wäre……interessanter würde sein ob Hogwash nun Taka liebt oder nicht. **grins**

a. dinos waren vor den Menschen da und werden in der Bibel nicht erwähnt.
b. wollte er wohl damit untermauern, dass dies nicht drin steht, weil eben zu dieser Zeit noch keiner was von Dinos wusste aber Got der alles erfschuff hätte es wissen müssen, und somit hat er bewiesen, dass diese Bibel nichts mit Got uns Sohn Gotes usw. zu tun hat.
Lilli hat geschrieben:aha, halt mal, es ist nochmal ein unterschied zwischen dem alter der erde und dem "erschaffungszeitraum", also dem entstehungsprozess!! ich hab mich damit jetzt nicht so genau beschäftigt, aber könnt es vielleicht sein, daß diese 7000 jahre um die es da immer geht (das ist mir jetzt schon öfters begegnet) der zeitraum sein soll in dem die erde sich zu dem entwickelt hat, auf dem lebewesen existieren konnten??
Gutmütige Lili. Weißt du denn was du damit meinst? Die Einzeller, die zu Mehrzellern wurden und später sich zu komplexen Lebewesen sich weiterentwickelten? Ein Zeitraum von knapp 350 Millionen Jahren. Ist jetzt interessant wo du diese 7000 Jahre setzen möchtest.? Achtung von heute zurück gerechnet heisst dies, dass die Mehrzeller 1.2 Milliarden Jahre zurück liegt. Ich denke Mal deine Einheit ist falsch gewählt.
Lilli hat geschrieben:oder so was in die richtung. also weißt was ich mein??
ich habe versucht dich ein bisschen an die Relation heran zu führen, in der du dich versuchst zu bewegen. Hoffe dir damit geholfen zu haben.



Lilli hat geschrieben:eine sonne ist ja auch nicht gleich eine sonne, sondern erstmal ein weißer zwerg.
Den Begriff weisser Zwerg interpretierst du ein klein wenig falsch denke ich mal. Selbst ein kleiner weisser Zwerg kann explodieren oder implodieren. Am aufregendsten persönlich finde ich die Pulsare. Ich kann dir auch sagen, dass in der Bibel nichts davon stehen kann, da der Mensch die Neutronensterne erst seid knapp 50 Jahre kennt bzw. entdeckte.
Lilli hat geschrieben:p.s.: kennst du alpha-centauri?? :D http://www.br.de/fernsehen/br-alpha/sen ... _x100.html ^^
ob es hummel es kennt weiss ich nicht, aber den Bungula kenn ich ein klein wenig. Ein Doppel - Sonnensystem und man behauptet dieses wäre uns am nächsten. Wieso?

So langsam aber sicher fängt die Diskussion an spass zu machen. Jetzt kommen wir in eine Materie die wohl am meisten Stoff hergibt.

Bin gespannt was nun von dir oder auch andere hier noch alles kommt.

Liebe Grüsse Strellc i vertet
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
Hummel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Do, 12. Aug 2010, 22:59

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Fr, 07. Sep 2012, 20:11

strellc ma paske marr profesionin si forumali... krejt pyetjeve ju paske pergjeg drejt gat si une, si me kon edhe t forumali :)
strellc hat mal alle fragen für mich (rchtig) beantwortet- strellc, i mrrishem tek je...
evlia gati :)
Dont bother me with nonsense.!?! ^.°

Benutzeravatar
Hummel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Do, 12. Aug 2010, 22:59

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Fr, 07. Sep 2012, 20:18

Lilli hat geschrieben:meine güte hummel :lol: das sind GLEICHNISSE !! das darf man doch nicht wörtlich nehmen !!
so so... wenn man dies nich tut, dann hheisst es wird haben recht.. unser gott.. etcc-
sag mal, du spielt auch keine fantasy-rollenspiele oder so, oder?? ;)
doch! wie hast du das jetzt herausgefunden?? :roll: , ich spiele von morgens bis abend, WoW, oder https://worldoftanks.eu. wow bist du eine hellseherin??
warum sollten speziell dinosaurier erwähnt werden? das kapier ich jetzt nicht. (STRELLCI HAT DIR EINE gute Antwort gegeben)


p.s.: kennst du alpha-centauri?? :D http://www.br.de/fernsehen/br-alpha/sen ... _x100.html ^^
neee, noch nie gehört... prof. Lesch kenne nicht persönlich...zuföllig folgende seite entdeckt: http://www.wissenschaft.de/ hört sich gut an.. hinterlässt eindrck wa?
Dont bother me with nonsense.!?! ^.°

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Sa, 08. Sep 2012, 14:28

was es heißt kann ich nicht beurteilen, bei mir heißt es das nicht jedenfalls ;)

wow und die ganzen verrückten hab ich jetzt nicht grad gemeint :-P ich meinte keine online rpg's ;) es ging mir um was anderes, aber das hast du wohl doch nciht verstanden, schade.

?? was willst du mit der wissenschafts-abo-seite?? ich meinte eigentlich, du sollst dir den link mal angucken, weil's da grad genau ums thema geht, ich fands sehr witzig. aber auch das hast anscheinend nicht verstanden, auch schade. es ging nicht ums eindruck hinterlassen :roll:

naja nix für ungut, ich will dich nicht bekehren, ich find nix schlimmes an atheisten, ich find nur, es gibt da gar nicht so viel unterschiede, wenn man es genau betrachtet.
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Sa, 08. Sep 2012, 20:01

Strellci i Vertet hat geschrieben:Das mit der Einheit kann man schon gelten lassen. Das mit dem Dorf. Naja…..geht es nach der Bibel so bist du doch irgendwie auch meine Schwester, denn Adam und Eva gründeten ein Dorf und brachten ihre Kinder dazu Inzest zu betreiben. Also muss du wenn du der Bibel recht geben willst, gelten lassen, dass eben die ganze Welt doch ein Dorf ist….
*hmpf* ich will gar nicht der bibel recht geben, darum gehts mir nicht! über den rest will ich mich echt nicht auslassen grad .. :evil: ich meinte jedenfalls das hier (und nicht alles was ich schreibe ist auf die bibel bezogen *mann*) : http://www.orbit9.de/wissen/weltdorf.php oder hier nochmal in *schön*: http://img5.imagebanana.com/img/e9r3clu/dorf.png
Strellc hat geschrieben:a. dinos waren vor den Menschen da und werden in der Bibel nicht erwähnt.
b. wollte er wohl damit untermauern, dass dies nicht drin steht, weil eben zu dieser Zeit noch keiner was von Dinos wusste aber Got der alles erfschuff hätte es wissen müssen, und somit hat er bewiesen, dass diese Bibel nichts mit Got uns Sohn Gotes usw. zu tun hat.
:lol: das braucht er nicht zu beweisen. das ist doch schon jedem klar denk ich, daß gott höchstpersönlich kein buch geschrieben hat :roll: was hängst du dich jetzt nu weider an dem wort sohn auf? "sohn" ist sicher nicht biologisch gemeint herrgott :evil: aber ja jetzt hab ich verstanden, was du gemeint hast mit den dinos ..
Strellc hat geschrieben:Gutmütige Lili. Weißt du denn was du damit meinst? Die Einzeller, die zu Mehrzellern wurden und später sich zu komplexen Lebewesen sich weiterentwickelten? Ein Zeitraum von knapp 350 Millionen Jahren. Ist jetzt interessant wo du diese 7000 Jahre setzen möchtest.? Achtung von heute zurück gerechnet heisst dies, dass die Mehrzeller 1.2 Milliarden Jahre zurück liegt. Ich denke Mal deine Einheit ist falsch gewählt. ich habe versucht dich ein bisschen an die Relation heran zu führen, in der du dich versuchst zu bewegen. Hoffe dir damit geholfen zu haben.
*uff* ihr seid mir echt zu anstrengend. es ist aber schon klar, daß ich die zahlen nicht wortwörtlich gemeint habe?! ich möchte hier überhaupt nichts setzen, es geht hier nicht um meine einheit sondern um eine einheit, die vielleicht gewählt worden sein könnte!!
deswegen ja auch das =>
Lilli hat geschrieben:oder so was in die richtung. also weißt was ich mein??
aber danke für dein heranführen :-P
strellc hat geschrieben: Den Begriff weisser Zwerg interpretierst du ein klein wenig falsch denke ich mal. Selbst ein kleiner weisser Zwerg kann explodieren oder implodieren. Am aufregendsten persönlich finde ich die Pulsare. Ich kann dir auch sagen, dass in der Bibel nichts davon stehen kann, da der Mensch die Neutronensterne erst seid knapp 50 Jahre kennt bzw. entdeckte.
jaja okok das war falsch ich gebs zu. ich hatte irgendwie warum auch immer in erinnerung, daß aus einem weißen zwerg ein stern entsteht (also auch die sonne).
Strellc i verte hat geschrieben:ob es hummel es kennt weiss ich nicht, aber den Bungula kenn ich ein klein wenig. Ein Doppel - Sonnensystem und man behauptet dieses wäre uns am nächsten. Wieso?
alpha centauri ist ne sendung im tv, jedenfalls auch bzw. jedenfalls meinte ich das jetzt grad ..
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Benutzeravatar
Hummel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Do, 12. Aug 2010, 22:59

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

So, 09. Sep 2012, 9:40

Lilli hat geschrieben:was es heißt kann ich nicht beurteilen, bei mir heißt es das nicht jedenfalls ;)

wow und die ganzen verrückten hab ich jetzt nicht grad gemeint :-P ich meinte keine online rpg's ;) es ging mir um was anderes, aber das hast du wohl doch nciht verstanden, schade.

?? was willst du mit der wissenschafts-abo-seite?? ich meinte eigentlich, du sollst dir den link mal angucken, weil's da grad genau ums thema geht, ich fands sehr witzig. aber auch das hast anscheinend nicht verstanden, auch schade. es ging nicht ums eindruck hinterlassen :roll:

naja nix für ungut, ich will dich nicht bekehren, ich find nix schlimmes an atheisten, ich find nur, es gibt da gar nicht so viel unterschiede, wenn man es genau betrachtet.
lili, was versucht du eigentlich mir zu sagen? Du willst uber gott und die welt sprechen? Ich hab leider keine zeit, versuch,s bei strells i vertete.
Ueber religionen zu sprechen ist reine zeitverlust. Wir sollten unsere noch verbleibende zeit mit anderen dingen, sinnvollen taetigkeiten erfuellen.

Ich geh mal sandkasten spielen, kommst mit?
Dont bother me with nonsense.!?! ^.°

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

So, 09. Sep 2012, 11:26

na dann antworte doch nicht, wenn du eh nicht willst :roll: woher soll ich das wissen? wenn du was schreibst geh ich davon aus, du willst diskutieren.
na strellc diskutiert, ob man will oder nicht, da muß ich nix versuchen ;) schade, deine denkweise gefällt mir "besser", wär ein gutes gegengewicht :lol:
viel spaß im sandkasten so ganz alleine :-P
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Mo, 10. Sep 2012, 9:39

Lilli hat geschrieben: *hmpf* ich will gar nicht der bibel recht geben, darum gehts mir nicht! über den rest will ich mich echt nicht auslassen grad .. :evil: ich meinte jedenfalls das hier (und nicht alles was ich schreibe ist auf die bibel bezogen *mann*) : http://www.orbit9.de/wissen/weltdorf.php oder hier nochmal in *schön*: http://img5.imagebanana.com/img/e9r3clu/dorf.png
oh ach so, das hast du gemeint. Sorry, dachte nur weil es hier um Religion geht in diesem Thread war es auch auf dies bezogen. Mein fehler.
Was soll das grimmige Gesicht? Kannst du dir nicht vorstellen, meine Schwester zu sein oder war dies auf Adem und Hava bezogen ich meine Adam und Eva.?

Lilli hat geschrieben::lol: das braucht er nicht zu beweisen. das ist doch schon jedem klar denk ich, daß gott höchstpersönlich kein buch geschrieben hat :roll: was hängst du dich jetzt nu weider an dem wort sohn auf? "sohn" ist sicher nicht biologisch gemeint herrgott :evil: aber ja jetzt hab ich verstanden, was du gemeint hast mit den dinos ..
super, dann hätten wir das mit den Dinos geklärt. Das mit dem Sohn hänge ich mich nicht auf. Es gibt da eine Religion bzw. eine Institution und auch das als sehr grosses System, das anderer Ansicht ist als du. Christi ist der einzige Sohn Gottes. Was also soll ich nicht Wortwörtlich nehmen?

Lilli hat geschrieben:*uff* ihr seid mir echt zu anstrengend. es ist aber schon klar, daß ich die zahlen nicht wortwörtlich gemeint habe?! ich möchte hier überhaupt nichts setzen, es geht hier nicht um meine einheit sondern um eine einheit, die vielleicht gewählt worden sein könnte!!
aber danke für dein heranführen :-P
huch….jetzt kommst du noch in die Höflichkeitsform. Aber hey, du ist mir angenehmer. ;o)
Aber gern geshceh
Lilli hat geschrieben:*jaja okok das war falsch ich gebs zu. ich hatte irgendwie warum auch immer in erinnerung, daß aus einem weißen zwerg ein stern entsteht (also auch die sonne).
Kein Problem. Niemand kann perfekt sein.
Lilli hat geschrieben:*alpha centauri ist ne sendung im tv, jedenfalls auch bzw. jedenfalls meinte ich das jetzt grad ..


Ach so. Habe ich wieder was falsch intepretiert, weil eben zuerst du mit weisser Zwerg kommst und dann mit Alpha Centauri (Bungula) dachte ich das du in der selben Materie weiter machen möchtest. Die Sendung kenne ich nicht.

Liebe Grüsse Strellci i vertet
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Mo, 10. Sep 2012, 9:44

Lilli hat geschrieben:na strellc diskutiert, ob man will oder nicht, da muß ich nix versuchen ;)
oha.....ja dann halt ich am besten die Finger still in Zukunft, auch wenn ich sehe, dass die Diskussion, dann nur ein Seitig geführt wird.......tolllll :!:
Lilli hat geschrieben:schade, deine denkweise gefällt mir "besser", wär ein gutes gegengewicht :lol:
und noch eins hinterher........meine Denkweise also nicht......ok. Dannn bin ich nun still und schau zu wie nur einseitig komentiert wird.

Liebe Grüsse ein entäuschter und eingeschnappter Strellci i vertet
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Mo, 10. Sep 2012, 14:33

ich hatte dir ja die peitsche angedroht :mrgreen:

jaja, das würde dir so passen, schöööön hiergeblieben!! immer diese empfindsamen männer, immer gleich eingeschnappt :lol:

na aber stimmt doch, du diskutierst auch ohne aufforderung, was ja sinn und zweck eines forums ist. das ist ja nicht verkehrt! und ich hab doch extra das "besser" in anführungszeichen gesetzt. ich kann seine denkweise nunmal besser nachvollziehen, sofern er mal was von sich gibt :-P er ist einfach straighter, du vermischst hier querbeet, das ist anstrengend. außerdem weiß ich bei dir nie, ob du dich eben gut rausreden kannst, wenns mal brenzlig wird oder ob du tatsächlich nur versuchst, diskussionen anzuheizen.
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Mo, 10. Sep 2012, 15:12

Lilli hat geschrieben:ich hatte dir ja die peitsche angedroht :mrgreen:
die peitsche und nicht gleich einen Todesstich.

Lilli hat geschrieben:jaja, das würde dir so passen, schöööön hiergeblieben!! immer diese empfindsamen männer, immer gleich eingeschnappt :lol:
ach so …….gleich eingeschnappt….jeder und jedes, das mit Diskutieren nicht weiter kam hat angefangen mich direkt oder indirekt zu beleidigen.
Lilli hat geschrieben:na aber stimmt doch, du diskutierst auch ohne aufforderung, was ja sinn und zweck eines forums ist. das ist ja nicht verkehrt! und ich hab doch extra das "besser" in anführungszeichen gesetzt. ich kann seine denkweise nunmal besser nachvollziehen, sofern er mal was von sich gibt :-P er ist einfach straighter, du vermischst hier querbeet, das ist anstrengend. außerdem weiß ich bei dir nie, ob du dich eben gut rausreden kannst, wenns mal brenzlig wird oder ob du tatsächlich nur versuchst, diskussionen anzuheizen.
Ich kann doch nichts dafür dass ich so Fassadenreich bin. Es ist halt nun mal so, dass zwischen weiss und schwarz nicht nur sehr viel grau töne sondern auch sehr viel andere Farben sich dazwischen tummeln…..ob man nun die Bolognese Sauce separat serviert oder aber in den Topf mit den Aldente gekochten Spaghetti hinzu fügt und dort eben alles vermischt, kann doch für mich richtig sein aber für dich falsch und umgekehrt. Und dann gibt es noch diejenigen die Bolognese Sauce sogar ohne Rindhackfleisch als gut und richtig empfinden. Dann gibt es noch diejenigen, die die Saucen schon mal gekocht haben und diese dann in Fläschchen und Portioniert einlagern und auf der anderen Seit diejenigen, die nur frische Bolognese Sauce in ihren Töpfen lassen und alles andere ein No Go ist. Dann gibt es sogar welche die anstatt Magerine Schamalz oder Butter nehmen und in der Schweiz sogar Anke. Und dann gibt es sogar die Spinner, die Kochen die Spagettis lassen ein klein wenig Butter drüber schmelzen und jetzt kommt es, das habe ich mit eigenen Augen gesehen, schmeissen dann wie bei Pommes Rot Weiss, Mayonese und Ketchup drauf und halten das für Bolognese ohne Hackfleisch. Igit……Einzig und alleine ist wichtig, dass die Spagetti dick sind und nicht dünn.


du siehst das Verständnis kann nicht immer nur gleich in der selben Materie der Diskussion sein.

Nur bei der Polnischen Userin und ihrem 6 Jahre Thread habe ich doch ein klein wenig übertrieben um Zunder aus zu breiten und so Feuer in die Diskussionen zu verbreiten. Aber bei allen anderen Themen habe ich doch ganz klar Position bezogen und dafür argumentiert oder gegenargumentiert oder willst du was anderes behaupten und mir Unterstellungen an den Kopf schmeissen?
:mrgreen:

Liebe Grüsse strellci i vertet
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
Hummel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Do, 12. Aug 2010, 22:59

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Mo, 10. Sep 2012, 18:18

Lilli hat geschrieben:na dann antworte doch nicht, wenn du eh nicht willst :roll: woher soll ich das wissen? wenn du was schreibst geh ich davon aus, du willst diskutieren.
na strellc diskutiert, ob man will oder nicht, da muß ich nix versuchen ;) schade, deine denkweise gefällt mir "besser", wär ein gutes gegengewicht :lol:
viel spaß im sandkasten so ganz alleine :-P
streelllc, pha ta kom kalu :))
(u shkrina tuj keshe .<)
Na juniki boco, jemi kon hon e don :)
Dont bother me with nonsense.!?! ^.°

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Mo, 10. Sep 2012, 18:39

Hummel hat geschrieben:
Lilli hat geschrieben:na dann antworte doch nicht, wenn du eh nicht willst :roll: woher soll ich das wissen? wenn du was schreibst geh ich davon aus, du willst diskutieren.
na strellc diskutiert, ob man will oder nicht, da muß ich nix versuchen ;) schade, deine denkweise gefällt mir "besser", wär ein gutes gegengewicht :lol:
viel spaß im sandkasten so ganz alleine :-P
streelllc, pha ta kom kalu :))
(u shkrina tuj keshe .<)
Na juniki boco, jemi kon hon e don :)
ho ho....e tani kush ke leshi? :mrgreen:

kja shkon per ty......http://www.youtube.com/watch?v=11IcmSDro5g

te pershendet Strellci i vertet qe osht shum impresum ndaj forumalis... :wink:
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4371
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Fr, 28. Sep 2012, 11:36

Diskussionsrunde bei KTV: Feja, Adhurimi, Toleranca

http://www.kohavision.net/video/rubikon/4745/

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“