Benutzeravatar
Hogwash
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 489
Registriert: So, 13. Jun 2010, 13:11

Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 18:12

Und hier geht es weiter....
Instant Human - just add coffee

Benutzeravatar
Hummel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Do, 12. Aug 2010, 22:59

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 18:20

super thema. was soll die scheiBe eigentlich?
ist die thema nur für abaner relvant oder was soll ich darunter verstehen? wie siehst aus in deinem Land? CH? DE? AT?
in deinem land gibts genau so viel religionen wie ueberall... kotzt mich an...

besser wäre religionsvielfalt der Erdbewohner.
Dont bother me with nonsense.!?! ^.°

Benutzeravatar
Hogwash
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 489
Registriert: So, 13. Jun 2010, 13:11

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 18:23

Das ist die Fortführung eines Threads, welcher nicht unter Liebe und Komtakte gepasst hat.
Instant Human - just add coffee

funky75
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 292
Registriert: Do, 25. Sep 2008, 12:12

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 18:29

...es wird eh schief gehen :-)

Benutzeravatar
Hogwash
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 489
Registriert: So, 13. Jun 2010, 13:11

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 18:32

Darüber zu sprechen?
Instant Human - just add coffee

Benutzeravatar
Hummel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Do, 12. Aug 2010, 22:59

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 18:36

Hogwash hat geschrieben:Darüber zu sprechen?
im Zeit von CERN und Higgs Bosom Teilchen Entdeckung, ist heutzutage fast ein Sakrileg über Religion zu sprechen :))

:X: :penguin: B-) 8) :twisted: :evil:
Dont bother me with nonsense.!?! ^.°

funky75
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 292
Registriert: Do, 25. Sep 2008, 12:12

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 18:39

leider ja.bisher war es zumindest so, dass man kaum über themen religion und ethnie sachlich darüber diskutieren konnte.
ich weiss es nicht an was das liegt ;-).eigentlich ich denke es zu wissen,aber ich sage es lieber nicht :).

Benutzeravatar
Hummel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Do, 12. Aug 2010, 22:59

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 18:39

Hogwash hat geschrieben:Darüber zu sprechen?
http://www.religiononline.de/, hier geh und poste http://www.vatican.va/phome_ge.htm,
http://www.islam.de
noch mehr?
Dont bother me with nonsense.!?! ^.°

Benutzeravatar
Hogwash
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 489
Registriert: So, 13. Jun 2010, 13:11

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 18:47

Hummel hat geschrieben:
Hogwash hat geschrieben:Darüber zu sprechen?
http://www.religiononline.de/, hier geh und poste http://www.vatican.va/phome_ge.htm,
http://www.islam.de
noch mehr?

Und schon geht es los. Wenn dir das Thema nicht gefällt darfst du den Thread gerne verlassen. Ich weiß gar nicht warum das so ein großes Problem ist. Strellc i vertet hat in einem anderen Thread etwas über die verschieden katholischen Richtungen geschrieben und Funky wollte dann etwas genauer wissen.
Instant Human - just add coffee

Benutzeravatar
Hogwash
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 489
Registriert: So, 13. Jun 2010, 13:11

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 18:49

funky75 hat geschrieben:leider ja.bisher war es zumindest so, dass man kaum über themen religion und ethnie sachlich darüber diskutieren konnte.
ich weiss es nicht an was das liegt ;-).eigentlich ich denke es zu wissen,aber ich sage es lieber nicht :).

Wird wahrscheinlich besser sein, wenn schon die Eröffnung des Threads für aufgewühlte Gemüter sorgt. Hab jetzt mal in alten Religionsthreads auf albanien.ch gestöbert und JA es scheint nicht so unemotional zugegangen zu sein. Vielleicht schaffes wir es ja in diesem Thread :wink:

PS: @Hummel deine auf deinem Profil angegebene Webseite erklärt mir deine "allergische" Reaktion auf das Thema.
Instant Human - just add coffee

Benutzeravatar
Hummel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Do, 12. Aug 2010, 22:59

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 19:11

Hogwash hat geschrieben:
PS: @Hummel deine auf deinem Profil angegebene Webseite erklärt mir deine "allergische" Reaktion auf das Thema.
und was meinst du dazu?
Dont bother me with nonsense.!?! ^.°

Benutzeravatar
Hogwash
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 489
Registriert: So, 13. Jun 2010, 13:11

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 19:21

Ich meine dazu, dass die Vielfalt schon ein Problem darstellen kann und in weiten Teilen der Welt auch zu Problemen führte und noch führen wird, wie beispielsweise in Nordirland in den 90ern?.

Ich glaube an Gott und versuche die von Gott gegebenen Gesetze einzuhalten, sobald es aber um Institutionen geht, bin ich nicht mehr dabei. Jeder meint er hat die einzige Wahrheit gepachtet und man käme nur über deren Weg dahin und, und, und. Für mich ist das Anmaßung, zu behaupten dieser oder jener Glaube ist der einzige richtige Weg. Ich glaube wenn man Gott aufrichtig anbetet, ihn liebt und versucht seine Gesetze einzuhalten, dann ist man auf dem richtigen Weg. Aber deine Sichtweise würde mich in detailierterer Weise auch interessieren. Wie hälst du es mit der Religion?
Zuletzt geändert von Hogwash am Do, 05. Jul 2012, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Instant Human - just add coffee

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4371
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 19:25

smile Funky, willst es nicht erzählen, was du denkst an was es liegen könnte? 8)

Vielleicht wenn wir mehr Relgion philosophieren, also ohne werten, was überaus schwer ist, wenn nicht fast unmöglich, kann es sehr gute Diskussionen geben.
smil und sogar Cern spricht vom "Gottesteilchen", die Wissenschaft und die Religion sind ja nicht im Wiederspruch :wink:

funky75
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 292
Registriert: Do, 25. Sep 2008, 12:12

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 19:29

Estra hat geschrieben: smil und sogar Cern spricht vom "Gottesteilchen", die Wissenschaft und die Religion sind ja nicht im Wiederspruch :wink:
ja,jetzt scheint es so dass die wissenchaft nicht mehr im wiederspruch mit gott (bitte nicht verwechseln mit religion :-)) zu sein:-).

der gute CERN macht es möglich :idea: :D .
Zuletzt geändert von funky75 am Do, 05. Jul 2012, 19:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hogwash
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 489
Registriert: So, 13. Jun 2010, 13:11

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 19:31

Estra hat geschrieben:smile Funky, willst es nicht erzählen, was du denkst an was es liegen könnte? 8)

Vielleicht wenn wir mehr Relgion philosophieren, also ohne werten, was überaus schwer ist, wenn nicht fast unmöglich, kann es sehr gute Diskussionen geben.
smil und sogar Cern spricht vom "Gottesteilchen", die Wissenschaft und die Religion sind ja nicht im Wiederspruch :wink:

Hallo Estra,

das ist "gottseidank" nicht mehr so. Vielleicht wurde Galileo früher noch als Ketzer verschrien, weil er das Weltbild zerstörte, aber heute ist es nicht mehr der Fall. Ich habe während meines Studiums unter anderem ein naturwissenschaftliches Fach studiert. Einige unserer Professoren meinten, dass die komplexe Natur nur durch ein intelligentes, höheres Wesen erklärbar sei. Wir hatten auch öfters Vorträge zum Thema Gott und die Naturwissenschaft an der UNI. Also es ist heute bei weitem nicht mehr unvereinbar.
Instant Human - just add coffee

Benutzeravatar
Hummel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Do, 12. Aug 2010, 22:59

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 19:39

Estra hat geschrieben:smile Funky, willst es nicht erzählen, was du denkst an was es liegen könnte? 8)

Vielleicht wenn wir mehr Relgion philosophieren, also ohne werten, was überaus schwer ist, wenn nicht fast unmöglich, kann es sehr gute Diskussionen geben.
smil und sogar Cern spricht vom "Gottesteilchen", die Wissenschaft und die Religion sind ja nicht im Wiederspruch :wink:
Auaaaa, tante Esti.... es tut weh in meinen Ohren (Viereggiger Kopf, abstehende Ohren...Hilfe :D ) , wenn man von Higgs Teilchen, als Gottesteilchen spricht.

und bitte, ja Religion und Wissenschaft sind die grössten Widersacher überhaupt. also versuchen zu relativieren hilft niggs.
Dont bother me with nonsense.!?! ^.°

Benutzeravatar
Hummel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Do, 12. Aug 2010, 22:59

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 19:40

Hogwash hat geschrieben: Ich habe während meines Studiums unter anderem ein naturwissenschaftliches Fach studiert. Einige unserer Professoren meinten, dass die komplexe Natur nur durch ein intelligentes, höheres Wesen erklärbar sei. Wir hatten auch öfters Vorträge zum Thema Gott und die Naturwissenschaft an der UNI. Also es ist heute bei weitem nicht mehr unvereinbar.
Respekt? was hast du den studiert? Etwa Kreationismus?
Dont bother me with nonsense.!?! ^.°

Benutzeravatar
Hogwash
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 489
Registriert: So, 13. Jun 2010, 13:11

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 19:42

Biologie, Anglistik und Germanistik. Aber Theologie wäre auch toll gewesen.
Instant Human - just add coffee

Benutzeravatar
Hummel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Do, 12. Aug 2010, 22:59

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 19:56

Hogwash hat geschrieben:Biologie, Anglistik und Germanistik. Aber Theologie wäre auch toll gewesen.
Hugh... alle achtung. in dem fall werde ins künftig genauesten lesen, (und versuchen zu verstehen), was du schreibst: wie etwa diese satz:
Also es ist heute bei weitem nicht mehr unvereinbar.
(Negationen) ich stamme ursrünglich ja aussem balkan, gemässe einige personen sind wir nicht gerade die hellsten und in uns könnte so ein "Gen" stecken.... du kannst ruhig auch etwas "flacher" schreiben (damit wir dich verstehen).
ich nehme an, du als Biologe weisst bestimmt, dass die heutige Menschen vom "Adam" aus Afrika stammen. (Out of Africa Theory). Was meinst du dazu?
Dont bother me with nonsense.!?! ^.°

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4371
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Religionsvielfalt im albanischen Volk

Do, 05. Jul 2012, 20:07

smile sorry Hummel für die Schmerzen, aber das muss sein :wink:
higgs ist ok, aber rein von der Macht der Buchstaben, muss ich gestehen, so einen unwissenschaftlichen Ausdruck wie Gottes-Teilchen, dem von dem Higgs, der mich extrem an Hitzgi erinnert vorzuziehen.
Vielleicht liegt es daran, dass man nur daran glauben kann, was man auch persönlich erlebt hat oder begreifen kann. Unbegreifliches und Unverständliches ist uns nicht geheuer und darum macht es Angst oder Abneigung.

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“