Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Do, 20. Jan 2011, 22:40

:lol: ich gacker mal mit :mrgreen:

also ich kenn - trotz deutsch - die variante echte waffen, "falsche" munition, also macht nur "peng" ;) da bracuth man keine angst haben, knallt schön und man kann seine knarren vorführen ;) ich kenn das aber auch nur von festlichkeiten, hochzeiten, z.b., vorzugsweise wenn einer der brautleute beim militär oder mindestens im schützenverein ist.

ich finds lustig :D bei echter mun naja :-S kommt drauf an, wenns kontrolliert und ohne alk oder so, ok, aber bissel bauchweh hätt ich schon, man sieht ja, was draus werden kann.

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Fr, 21. Jan 2011, 8:36

Eine Hochzeit in Decan ohne Schüsse ist wahrscheinlich gar keine Hochzeit :roll:

Ich persönlich finde es voll daneben und völlig unnötig. Ich würde jeden der das an meiner Hochzeit macht, verhaften lassen :D

Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Fr, 21. Jan 2011, 9:56

kleshtrimania, kannst doch nicht machen, es sind doch Schüsse um Glück zu bringen :lol: :D
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Fr, 21. Jan 2011, 9:58

:lol: Ja dann verzichte ich auf das Glück.

Ich kann einfach keine Schüsse hören. Ich mag auch keine Feuerwerke an Sylvester und am 1. August

Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Fr, 21. Jan 2011, 10:06

Ich mag sowas auch nicht, nur am 1 August, da erlaube ich mir Feuerwerk zu hören und sehen, da es an dem Tag einen bestimmten Grund (per Zufall) zum Feiern gibt... :D :wink:
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Fr, 21. Jan 2011, 13:06

Es wäre viel interessanter Genci wen du die Waffe an sich, bzw,. das tragen einer Waffe und die damit verbundene männliche Ehre thematisieren würdest wie das im letzten Jahrhundert noch üblich war, statt einfach mal ein Thema zu erstellen das suggeriert, dass sowas normal wäre.


Den dass ist es nicht, es ist weder normal, noch üblich, sondern selten, in einem Bergdorf oder einer eher ausgeflippten Familie kann es ja üblich sein, aber wir leben nicht alle in Bergdörfer weder noch sind wir alle ausgeflippte Leute.

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Fr, 21. Jan 2011, 13:33

Alket hat geschrieben: Den dass ist es nicht, es ist weder normal, noch üblich, sondern selten, in einem Bergdorf oder einer eher ausgeflippten Familie kann es ja üblich sein, aber wir leben nicht alle in Bergdörfer weder noch sind wir alle ausgeflippte Leute.
Also in Gjakovë, Pejë und Decan ist das üblich. Ich hab noch keine einzige Hochzeit ohne Schüsse erlebt

Benutzeravatar
Masar
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 797
Registriert: So, 09. Mär 2008, 23:40

Fr, 21. Jan 2011, 15:45

kleshtrimania hat geschrieben:
Also in Gjakovë, Pejë und Decan ist das üblich. Ich hab noch keine einzige Hochzeit ohne Schüsse erlebt
Nicht nur in Gjakove, Peje und Decan sondern so gut wie im ganzen KS war es bisher üblich. Das hat nichts mit Dörfern zu tun wie behauptet wird, es war ein ganz normaler Brauch und ist es heute zum Teil immernoch. Da aber mitlerweile viele Hochzeiten eher in gemieteten Räumlichkeiten gehalten werden kommt es seit einigen Jahren nicht mehr so häufig vor (man kann nicht einfach in der Stadt rumballern).
لا إله إلاَّ الله محمد رسول الله

Benutzeravatar
liberte
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2014
Registriert: So, 16. Sep 2007, 8:47

Fr, 21. Jan 2011, 15:53

huaa, klesh, ich gehe mit, ich hasse schüsse und an silvester geh ich nicht vor die tür.

zu oft hab ich auch schon gehört, daß dabei menschen gestorben sind, gerade wenn man in räumlichkeiten schießt.

meine schwiemu meinte zur hochzeit meines schwagers (der sich schwer getan hat ne frau zu finden), daß sie vor lauter erleichterung ne granate werfen wird :D . gott sei dank war es dann doch nur ein kleines feuerwerk (war mir graulich genug)
Paulo Coelho
Anyone who love in the expectation of being loved in return is wasting their time. Love for the sake of love itself //

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Fr, 21. Jan 2011, 15:56

Also ich weis ja nicht was ihr für Familiem habt...

Aber in allen Hochzeiten wo ich war, habe ich so etwas nur einmal erlebt,nachdem man ihn dann angeschrieben hatte er solle damit aufhören, war er auch nicht mehr so willkommen in unserer Runde.

Also bei uns ist das ziemlich geächtet, ich könnte mir aber vorstellen dass eine zeremonielle Art mit einem alten Gewehrt akzeptiert wird, aber bestimmt nicht mit einer Pistole und einfach so zwischen den Leuten, das geht gar nicht bei uns.

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 0:34

Fr, 21. Jan 2011, 16:00

Prishtina Mitrovica Llapi und Fushe Kosove ist eher nicht so. Ich war bei einigen Hochzeiten,bis jetzt ist kein Schuss gefallen, darauf wurde auch vom Heiratspaar bestanden, das dies nicht getan wird...
Aber in Südkosovo etc. kann es angehen da war ich persönlich noch nicht an einer Hochzeit.. ich stelle mir schon den Tynitus vor wenn links und rechts geschossen wird bis das Trommelfell geschichte war :mrgreen:

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Fr, 21. Jan 2011, 16:22

Ich bin eben "Karadak" :lol:

Also bei uns geht das nicht, und das tut man auch nicht.

Aber dass in Gjakova, Peja, Decan so etwas getan wird, kann ich mir gut vorstellen, es sind halt...naja die Bewohner neben dem BERG :D :P

Aber ich dachte immer Gjakova und Peja hätte ein hohes Mass an "geschulte" Leute, also sicher die Dörfer.

Vitia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 204
Registriert: Fr, 31. Aug 2007, 18:56

So, 23. Jan 2011, 1:10

Alket hat geschrieben:Ich bin eben "Karadak" :lol:

Also bei uns geht das nicht, und das tut man auch nicht.

Aber dass in Gjakova, Peja, Decan so etwas getan wird, kann ich mir gut vorstellen, es sind halt...naja die Bewohner neben dem BERG :D :P

Aber ich dachte immer Gjakova und Peja hätte ein hohes Mass an "geschulte" Leute, also sicher die Dörfer.


an hochzeiten oder irgendwelchen besonderen ereignissen welche auch immer wird auch rumgeballert aber am anfangspost siehts in dem video ja so aus als ob der typi das aus spaß macht... und das ist ganz sicher net gang und gebe ^^

Benutzeravatar
Baton84
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1798
Registriert: Mo, 22. Dez 2003, 22:55

So, 23. Jan 2011, 1:17

Das Lied ist [bitte ein wenig Anstand] :lol: :lol:
Und wie die Ballern, das ist ja nicht mehr cool, das würde ich anders machen :wink:

funky75
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 292
Registriert: Do, 25. Sep 2008, 12:12

So, 23. Jan 2011, 7:35

Alket hat geschrieben: Aber ich dachte immer Gjakova und Peja hätte ein hohes Mass an "geschulte" Leute, also sicher die Dörfer.
ja,so ist es.

Genci85
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1991
Registriert: Mo, 03. Dez 2007, 10:58

So, 23. Jan 2011, 18:56

Es kann sein das es regional ist, aber bei uns ist das sehr normal. Mag sein das es regional bedingt ist. Nun bei uns in der Familie wurde jemand mit solchen Freudenschüsse getötet. Daher wollte ich zuerst wissen was ihr davon haltet.

Das man bei uns bewaffnet sein muss, ist mir schon klar. Denn wenn der Staat wie in Mazedonien nicht gewillt ist alle seine Bürger zu schützten oder sogar die staatliche Gewalt dazu benutzt wurde/wird um die Albaner zu terrorisieren. Dann muss man sich selber schützten, aber die Waffe darf nicht missbraucht werden.
Shqiptaret e bojën mas miri!!

Benutzeravatar
Lumara
Member
Beiträge: 17
Registriert: So, 23. Jan 2011, 18:51

So, 23. Jan 2011, 19:03

total bescheuert :mrgreen:

Neandertaler-Style.

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“