__Aulona__
Member
Beiträge: 96
Registriert: Di, 02. Dez 2008, 14:24

Fr, 10. Apr 2009, 12:04

Ich hasse kumulore!oder wie man das schreibt!Das mit dem Kürbis WÄHHHHHHHHHHHHHHHH:D

Benutzeravatar
A-Katana
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 830
Registriert: Do, 03. Jan 2008, 14:40

Fr, 10. Apr 2009, 12:11

__Aulona__ hat geschrieben:Ich hasse kumulore!oder wie man das schreibt!Das mit dem Kürbis WÄHHHHHHHHHHHHHHHH:D
Ja und wen interessiert das jetzt???? :roll: :P :P :P :P

__Aulona__
Member
Beiträge: 96
Registriert: Di, 02. Dez 2008, 14:24

Fr, 10. Apr 2009, 12:33

hhauhauhauahuhuah um shurdhofsh ty :D
hahahaah jaa hab mir gedacht das, das wenn interessirt qy :D

Lali
Member
Beiträge: 19
Registriert: Mi, 01. Apr 2009, 15:52

Fr, 10. Apr 2009, 14:05

Danke Shqiptare :D

Benutzeravatar
A-Katana
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 830
Registriert: Do, 03. Jan 2008, 14:40

Fr, 10. Apr 2009, 14:23

__Aulona__ hat geschrieben:hhauhauhauahuhuah um shurdhofsh ty :D
hahahaah jaa hab mir gedacht das, das wenn interessirt qy :D
Abgezogen 8) :lol:

Benutzeravatar
Kusho1983
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2625
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 14:48

Fr, 10. Apr 2009, 14:48

Lali hat geschrieben:neinnein, man sagt tschel schreibt man sicher anderst
du meinst wohl gjellë.das ist ein allgemeiner begriff fuer alle suppenaehnlichen gerichte.suppe hingegen heisst auf albanisch supë.

__Aulona__
Member
Beiträge: 96
Registriert: Di, 02. Dez 2008, 14:24

Fr, 10. Apr 2009, 21:41

Hhahahahahaahah a-katana ;)

Lali
Member
Beiträge: 19
Registriert: Mi, 01. Apr 2009, 15:52

Di, 14. Apr 2009, 9:10

Gehört für die Albaner das Fernsehen zu den Mahlzeiten?

drecja
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1152
Registriert: Mi, 12. Sep 2007, 23:19

Di, 14. Apr 2009, 10:37

nein? warum?

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7224
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Di, 14. Apr 2009, 10:45

Lali hat geschrieben:Gehört für die Albaner das Fernsehen zu den Mahlzeiten?
Fernseher waren im kommunistischen Albanien ein rares Gut – und auch nach der Wende war noch jeder Besitzer stolz auf seinen Flimmerkasten. Das mag wohl erklären, weshalb Fernseher in Albanien zumindest in den 90ern praktisch rund um die Uhr liefen und oft gerade dann angestellt wurden, wenn Gäste zu Besuch kamen.

Der Fernseher ist – wie oft im Süden – kein Teil der Mahlzeit, sondern allgegenwärtig.

drecja
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1152
Registriert: Mi, 12. Sep 2007, 23:19

Di, 14. Apr 2009, 10:55

also mein fernseher läuft heut noch rund um die uhr..würde mich einsam fühlen ohne... aber was das ausgerechnet mit dem essen zu tun haben soll??? fraglich

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Di, 14. Apr 2009, 11:24

Das Fernsehen wird zu den Mahlzeiten meist nicht extra ausgeschaltet, auch wenn nicht zugeschaut wird. Wie zuvor gut beschrieben, ist das Fernsehen eigentlich rund um die Uhr an, also auch zu den Mahlzeiten.
Da in D, zumindest bei mittelständigen Familien das TV nicht oft läuft tagsueber und bei den Mahlzeiten schon mal gar nicht, finde ich die Frage nun nicht unlautern ;)

drecja
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1152
Registriert: Mi, 12. Sep 2007, 23:19

Di, 14. Apr 2009, 11:37

ooookaaaay dann bin ich nicht mittelständig...phuu hab ich ein glück hahahaha

na aber fernsehn - mahlzeit fehlt mir der bezug... aber ich will nicht spamen sonst kommt der spamhammer!!

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Di, 14. Apr 2009, 11:58

Du bist ja auch ne Albi-Familie 8)

Lali
Member
Beiträge: 19
Registriert: Mi, 01. Apr 2009, 15:52

Di, 14. Apr 2009, 12:15

Die Frage kommt, weil mein Mann Albaner ist und ständig beim Essen Fenseh schaut. Und deshalb wollte ich wissen, ob dass in Albanien einfach so ist oder ob dass einfach bei meinem Mann so ist. :)

drecja
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1152
Registriert: Mi, 12. Sep 2007, 23:19

Di, 14. Apr 2009, 12:22

also da ich deutsche bin und ich diejenige bin die den fernseh laufen läßt.. ist das nicht ganz richtig lulaleinchen...

und zu lali.. mhmm nun wie gesagt es gehört nicht zum essen, meine leutchen hier kucken nie fernsehen beim essen (ich schon eher) also denke ich, e skommt auf den typ an..

dikush eshte merak, dikush jooo!

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Di, 14. Apr 2009, 12:46

Mein Mann schaut auch TV beim Essen. Ist bei uns also auch völlig normal. Wobei der Fernseher bei uns erst eingeschaltet wird, wenn mein Mann von der Arbeit kommt. Ich selber schaue tagsüber kein TV.
Bild

Topolino
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 293
Registriert: Mo, 17. Dez 2007, 18:10

Mo, 28. Dez 2009, 16:45

Hat sich die Esskultur verändert in den letzten 10 Jahren? Macht man heute in Kosovo seltener fli, pasulë oder pite als früher? Oder hat die "Modernisierung" die Esskultur noch nicht getroffen?
Gjaku i shqipes nuk hup kurre, ai gjake mbetet ne flamur.

Rolanda
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 206
Registriert: Fr, 14. Sep 2007, 9:43

Mo, 28. Dez 2009, 18:34

clari hat geschrieben:also fli ist eines der nationalgerichte....dieses rezept ist auch hier im forum zu finden!

musst du hier mal schauen :arrow: http://www.albanien.ch/forum/phpbb/viewtopic.php?t=15

also was mir bisher am wenigsten geschmeckt hat war krelon...ist einfach nichts für mich!
Was ist Krelon, Krelan oder wie auch immer man das ausspricht? Ich habe das schön öfters gehört weiss aber nicht was das ist?
Oj Serbi... per hajr te koft kojshia i ri...!

Benutzeravatar
liberte
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2014
Registriert: So, 16. Sep 2007, 8:47

Mo, 28. Dez 2009, 19:47

mehl, salz, wasser bis ein dickflüssiger teig entsteht.

tepsi einfetten und dann entweder in schichten (zu empfehlen) oder als ganzes (wie brot) backen bis es goldgelb ist.

in kleine teile zerpflücken (mit der hand)

heißes öl drüber gießen.

dazu reicht man feta, joghurt, salat

meine kinder und mann mögen es:-)

Zurück zu „Kultur & Gesellschaft“