Benutzeravatar
~ZeMeR~
Member
Beiträge: 68
Registriert: Di, 22. Nov 2005, 23:50

diese überstzung entscheidet über meine zukunft...!BITTE!!!!

Fr, 25. Nov 2005, 18:30

Hallo
wie ihr schön im thema lesen könnt ist diese überstzunmg für mich sehr wichtig weil sie über die zukunft von mir und meinem schatz bestimmen wird!

deswegen bitte ich euch um diese übersetzung und wenn möglich so genau wie möglich zu übersetzen!!Ich weiß ist ein wenig lang geworden aber es hing leider nicht anders...

VIELEN VIELEN DANK IM VORRAUS!!!!!


wenn möglich so dass es KOSOVO ALBANER verstehen! DANKE!!!
-------------

Guten Tag

Sie fragen sich jetzt sicherlich,warum Sie einen Brief von MIR erhalten,nicht wahr?!
Nun,zunächst einmal möchte ich,dass sie wissen,dass ... (name) nicht weiß dass ich ihnen einen Brief schreibe,jedoch nicht aus dem Grund weil ich ihm etwas verheimlichen möchte,sondern weil ich der Meinung bin,dass es vielleicht ein guter Weg ist einmal mit ihnen Kontakt aufzunehmen!

Als erstes möchte ich ihnen sagen,dass ich ...(name) wirklich von ganzen Herzen liebe. Ich bemühe mich ihre Sprache zu erlernen (ich bin schon fleißig dabei), damit auch Sie erkennen,wieviel mir daran liegt von Ihnen (auch als deutsches Mädchen),akzeptiert zu werden. Sicherlich erreiche ich dies nicht mit einem Brief und dem erlernen Ihrer Sprache und dem Interesse Ihrer Mentalität,doch ich hoffe,dies ist ein Schritt in die richtige Richtung...

ich bemühe mich wirklich sehr!Ich glaube zu wissen dass sie nicht damit einverstanden sind, dass ihr Sohn eine Beziehung mit mir eingeht, ich bin keine Albanerin und kann somit ihre Tradition nicht fortführen, doch ich bin ein Mädchen welches ihren Sohn von ganzen Herzen liebt und welches sich bemüht ihren und ebenso den Wünschen ihres Sohnes ...(Name) gerecht zu werden.

Ich liebe ihren Sohn wirklich von ganzem Herzen und mit all meiner Seele und ich weiß, dass auch er mich liebt!
Wir haben schon mehrere Male versucht uns aus Vernunft zu trennen, weil wir wissen daß ihre Tradition es vorschreibt eine Albanerin zu heiraten, doch wir haben es nie geschafft! Wir hatten nicht geplant uns ineinander zu verlieben,wirklich, aber es ist eben passiert. Man kann sich nicht aussuchen in wem man sich verliebt, denn die Liebe kennt keine Nationalität, keine Grenzen…


Sie sollen wissen dass ich für ihren Sohn alles tun würde,damit er glücklich ist! Er bedeutet mir alles! Und ich habe schon oft gesehen wie er unter der komplizierten situation und unserer Trennung leidet, genau wie ich! Natürlich stellt das ohne Zweifel nicht ihre Fürsorglichkeit oder Bedenken in ein falsches Licht, ich kann sie absolut verstehen und ich bin mir sicher daß sie als Eltern das Beste für ihren Sohn wollen und dass sie wollen daß er glücklich ist.....doch wer sagt dass er das mit mir nicht sein kann?!

er hat mir erzählt, dass er mit ihnen darüber reden wollte,doch sicherlich hat er es bislang aus dem Respekt ihnen gegenüber noch nicht getan. Er würde ebenfalls alles machen um auch Sie glücklich zu sehen und sofern sie keine Verbindung zwischen uns sehen möchten, wird er gewiß ihrem Rat folgen, da sie seine Eltern sind, und auch ich erbringe ihnen meines vollen Respekt.


Im übrigen bin ich sehr fasziniert von ihrer kultur, ihrem Land und der Sprache. Ich habe sogar schon einmal die deutsche übersetzung des Korans ganz gelesen. Um ....(Name) zu zeigen wieviel Bedeutung ich ihm und seinen Traditionen schenke, esse ich auch kein schweinefleisch mehr.

Natürlich werde ich niemals eine Albanerin werden egal was ich tue,doch muß ich das denn unbedingt? Ich bin davon überzeugt dass ich ihren Sohn auch auf lange Sicht gesehen sehr glücklich machen kann, weil ich versuche ihn zu verstehen, ihm den Rücken zu stärken und ich bin sicher, dass ich das genauso gut schaffen kann wie eine Albanerin, denn ich liebe ihn....und das ist doch das entscheidene!
Ich hoffe sie wissen dass ich nur das beste für seine Zukunft will, ihn immer in seinen zielen unterstützt habe und stets zu ihm gehalten habe!

Mir ist bewußt,dass sie mich nicht gut kennen. bis auf die paar male am telefon und vielleicht aus geschichten von ihren Kindern! Dennoch hoffe ich dass sie herausfinden möchten dass ich ein wirklich anständiges mädchen bin und meine Familie ebenso!
sie können ...(name) gerne fragen der kennt mein Leben so gut wie kein anderer mensch, und er kann ihnen bestimmt noch mehr von mir berichten, wenn sie das wünschen .

Ich wünsche mir von Herzen dass ich sie davon überzeugen konnte,wie wichtig er mir ist,dass ich der Familie keinen Ärger bereiten möchte, sondern dass ich einfach nur um meine Liebe kämpfen möchte!

Ich hoffe ausserdem dass sie mir nicht allzu böse sind, dass ich es einfach so gewagt habe ihnen zu schreiben und vielleicht haben sie ja sogar das Interesse mit mir in Kontakt zu treten oder mir eventuell zurückzuschreiben......ich würde mich wirklich sehr darüber freuen!!!

Ich bedanke mich wirklich sehr für Ihre Aufmerksamkeit…


Mit herzlichen Grüßen,alles alles Gute und viel Glück wünscht Ihnen ...

---------------------

und was sagt ihr dazu? meint ihr das ist ok?oder sind da sachen drin die blöd wirken?

DANKE DANKE DANKE DANKE FÜR EURE HILFE!!!!!!

liebe grüße :)
Zuletzt geändert von ~ZeMeR~ am Sa, 26. Nov 2005, 16:57, insgesamt 2-mal geändert.

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

Fr, 25. Nov 2005, 20:38

Hihi :lol: meine Meinung kennst du ja :D
Ihr lieben Übersetzer müßt ihr einfach helfen diesen Brief zu übersetzen :D vielleicht wird es ja (und hoffentlich) doch etwas verändern..... :P

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Fr, 25. Nov 2005, 21:11

Ich weiß nicht, ob es eine so gute Idee ist, diesen Brief zu verfassen und seinen Eltern zu schicken. Wenn sie dich ablehnen weil du keine Albanerin bist, wird auch ein Brief von dir nicht viel daran ändern. Desweiteren weiß ich nicht, ob es so gut ist, es hinter seinem Rücken zu tun. Was, wenn es ihm mißfällt, dann hast du nicht nur den Zorn seiner Eltern auf dich gezogen sondern auch seinen. Rede vorher mit ihm, die Familie ist allen Albanern heilig und wenn du da so einfach "einbrichst" kann der Schuß auch ganz schnell nach hinten los gehen und du erreichst das genaue Gegenteil.

Ich find den Brief inhaltlich ok und wenn es dein unbedingter Wunsch ist, dann schick ihn, aber überleg es dir gut. Ich will dir weiß Gott nicht die Hoffnung nehmen das es klappt, ich drück dir von ganzem Herzen die Daumen.

Benutzeravatar
~ZeMeR~
Member
Beiträge: 68
Registriert: Di, 22. Nov 2005, 23:50

Fr, 25. Nov 2005, 21:15

@ darleen

ich verstehe deine bdenken aber ich habe meinem schatz bescheid gesagt!er weiß davon!ich schreibe bloß in dem brief dass er davon nichts weiß weil ich nicht will dass er vielleicht stress bekommt!
und selbst wenn die eltern meinen brief nicht gut finden ,,,ich kann ja nichts verlieren!!!!

BITTE ÜBERSETZT MIR DEN BRIEF JEMAND SO SCHNELL WIE MÖGLICH IST MIR DOCH SOOOOO WICHTIG!!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Fr, 25. Nov 2005, 21:21

Nun gut, ihr werdet schon wissen was ihr tut. Leider kann ich dir den Brief nicht übersetzen, ich bin der albanischen Sprache in diesem Umfang leider nicht mächtig :wink: und mein Mann ist noch auf arbeit, der könnte es sicherlich.

Viel Glück wünsch ich euch beiden und das der Brief den einschlagenden Erfolg hat und ihr glücklich werdet.

Benutzeravatar
fabienne
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 1700
Registriert: So, 04. Jan 2004, 22:37

Fr, 25. Nov 2005, 23:09

ich würds nicht tun. ist aber nur meine meinung. :? trotzdem viel glück und alles gute.
"Es ist egal, was du bist, hauptsache ist, es macht dich glücklich."
Farin U.

Benutzeravatar
*Princesha*
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 349
Registriert: Mi, 05. Okt 2005, 20:19

Fr, 25. Nov 2005, 23:18

Ehrlich gesagt weiss ich auch nicht, ob ich mich getrauen würde. Doch manchmal muss man etwas riskieren und wie du bereits erwähnt hast, verlieren kannst du ja wirklich nichts! Ich wünsche dir auf jeden Fall gaaanz viel Glück dabei und hoffe, dass du seinen Eltern mit diesem Brief beweisen kannst, wie viel er dir bedeuted! Drücke dir die Daumen!

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

Fr, 25. Nov 2005, 23:39

Ich habe mich auch getraut und habe etwas gewinnen können.Deshalb habe ich ihr auch zu diesem Brief geraten,weil ich eben auch dachte,dass sie doch nichts verlieren könnte und (wie ich ihr auch schon sagte) der Meinung bin,dass sie somit der Familie beweist wie Ernst es ihr mit der ganzen Sache ist,dass sie ihn wirklich liebt und auch bereit ist dafür zu kämpfen.Also sollte ich einmal Kinder haben (was ich hoffe) und jemand würde mir so einen Brief schreiben (wozu hoffentlich keiner Grund haben muß :D ) ich wäre alleine schon von dem Mut begeistert und würde sehen,dass das ein Mensch ist, der bereit ist was zu riskieren und der mein Kind wohl zu lieben scheint. :P

Benutzeravatar
Apolloni
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 75
Registriert: Do, 27. Okt 2005, 2:51

Re: diese überstzung entscheidet über meine zukunft...!BITTE

Sa, 26. Nov 2005, 18:20

~ZeMeR~ hat geschrieben: -------------

Guten Tag

Sie fragen sich jetzt sicherlich,warum Sie einen Brief von MIR erhalten,nicht wahr?!
Nun,zunächst einmal möchte ich,dass sie wissen,dass ... (name) nicht weiß dass ich ihnen einen Brief schreibe,jedoch nicht aus dem Grund weil ich ihm etwas verheimlichen möchte,sondern weil ich der Meinung bin,dass es vielleicht ein guter Weg ist einmal mit ihnen Kontakt aufzunehmen!

Als erstes möchte ich ihnen sagen,dass ich ...(name) wirklich von ganzen Herzen liebe. Ich bemühe mich ihre Sprache zu erlernen (ich bin schon fleißig dabei), damit auch Sie erkennen,wieviel mir daran liegt von Ihnen (auch als deutsches Mädchen),akzeptiert zu werden. Sicherlich erreiche ich dies nicht mit einem Brief und dem erlernen Ihrer Sprache und dem Interesse Ihrer Mentalität,doch ich hoffe,dies ist ein Schritt in die richtige Richtung...

ich bemühe mich wirklich sehr!Ich glaube zu wissen dass sie nicht damit einverstanden sind, dass ihr Sohn eine Beziehung mit mir eingeht, ich bin keine Albanerin und kann somit ihre Tradition nicht fortführen, doch ich bin ein Mädchen welches ihren Sohn von ganzen Herzen liebt und welches sich bemüht ihren und ebenso den Wünschen ihres Sohnes ...(Name) gerecht zu werden.

Ich liebe ihren Sohn wirklich von ganzem Herzen und mit all meiner Seele und ich weiß, dass auch er mich liebt!
Wir haben schon mehrere Male versucht uns aus Vernunft zu trennen, weil wir wissen daß ihre Tradition es vorschreibt eine Albanerin zu heiraten, doch wir haben es nie geschafft! Wir hatten nicht geplant uns ineinander zu verlieben,wirklich, aber es ist eben passiert. Man kann sich nicht aussuchen in wem man sich verliebt, denn die Liebe kennt keine Nationalität, keine Grenzen…


Sie sollen wissen dass ich für ihren Sohn alles tun würde,damit er glücklich ist! Er bedeutet mir alles! Und ich habe schon oft gesehen wie er unter der komplizierten situation und unserer Trennung leidet, genau wie ich! Natürlich stellt das ohne Zweifel nicht ihre Fürsorglichkeit oder Bedenken in ein falsches Licht, ich kann sie absolut verstehen und ich bin mir sicher daß sie als Eltern das Beste für ihren Sohn wollen und dass sie wollen daß er glücklich ist.....doch wer sagt dass er das mit mir nicht sein kann?!

er hat mir erzählt, dass er mit ihnen darüber reden wollte,doch sicherlich hat er es bislang aus dem Respekt ihnen gegenüber noch nicht getan. Er würde ebenfalls alles machen um auch Sie glücklich zu sehen und sofern sie keine Verbindung zwischen uns sehen möchten, wird er gewiß ihrem Rat folgen, da sie seine Eltern sind, und auch ich erbringe ihnen meines vollen Respekt.


Im übrigen bin ich sehr fasziniert von ihrer kultur, ihrem Land und der Sprache. Ich habe sogar schon einmal die deutsche übersetzung des Korans ganz gelesen. Um ....(Name) zu zeigen wieviel Bedeutung ich ihm und seinen Traditionen schenke, esse ich auch kein schweinefleisch mehr.

Natürlich werde ich niemals eine Albanerin werden egal was ich tue,doch muß ich das denn unbedingt? Ich bin davon überzeugt dass ich ihren Sohn auch auf lange Sicht gesehen sehr glücklich machen kann, weil ich versuche ihn zu verstehen, ihm den Rücken zu stärken und ich bin sicher, dass ich das genauso gut schaffen kann wie eine Albanerin, denn ich liebe ihn....und das ist doch das entscheidene!
Ich hoffe sie wissen dass ich nur das beste für seine Zukunft will, ihn immer in seinen zielen unterstützt habe und stets zu ihm gehalten habe!

Mir ist bewußt,dass sie mich nicht gut kennen. bis auf die paar male am telefon und vielleicht aus geschichten von ihren Kindern! Dennoch hoffe ich dass sie herausfinden möchten dass ich ein wirklich anständiges mädchen bin und meine Familie ebenso!
sie können ...(name) gerne fragen der kennt mein Leben so gut wie kein anderer mensch, und er kann ihnen bestimmt noch mehr von mir berichten, wenn sie das wünschen .

Ich wünsche mir von Herzen dass ich sie davon überzeugen konnte,wie wichtig er mir ist,dass ich der Familie keinen Ärger bereiten möchte, sondern dass ich einfach nur um meine Liebe kämpfen möchte!

Ich hoffe ausserdem dass sie mir nicht allzu böse sind, dass ich es einfach so gewagt habe ihnen zu schreiben und vielleicht haben sie ja sogar das Interesse mit mir in Kontakt zu treten oder mir eventuell zurückzuschreiben......ich würde mich wirklich sehr darüber freuen!!!

Ich bedanke mich wirklich sehr für Ihre Aufmerksamkeit…


Mit herzlichen Grüßen,alles alles Gute und viel Glück wünscht Ihnen ...

---------------------
<hr>
Mirdita,

Ju sigurisht që pyesni vehten tash, se pse po merrni një letër nga unë, apo jo?
Sidoqoftë, së pari dëshiroj që ta dini, se ……nuk e din që po ua shkruaj ketë letër. Jo nga arsyeja se dua të fsheh diçka prej tij, por pse jam e mendimit, se kjo ndoshta do të ishte një menyrë e mirë që të ju kontaktoj juve njëherë!

Para së gjithash dëshiroj të ju them, se ....... e dua me të vërtetë nga gjithë zemra. Mundohem bile edhe ta mësoj gjuhën e juaj (veçse ja kam filluar të mësoj me gjithë zell), në mënyrë që ta shihni edhe ju, se sa është me rëndësi për mua (edhe si vajzë gjermane) që të pranohem nga ju. Sigurisht që këtë nuk do të mund ta arrij përmes kësaj letre dhe duke mësuar gjuhën dhe mentalitetin e juaj, megjithatë shpresoj që ky është një hap në drejtim të duhur.

Une me të vërtetë jam duke u munduar shumë! Ma merrë mendja që ju nuk jeni të pajtimit që djali juaj të hyjë në një lidhje me mua, unë nuk jam shqiptare dhe si e tillë nuk do të mund të vazhdojë traditën a juaj, por megjithatë une jam një vajzë, e cila e don djalin e juaj nga e tërë zemra dhe e cila mundohet të mos i dëshproj jo vetëm dëshirat e djalit tuaj ..... por as ato të juajat.

Djalin e juaj e dua me të vertetë nga e tërë zemra dhe me gjithë shpirt dhe e di që edhe ai mua më don!
Ne dy veçse kemi provuar disa herë të ndahemi duke u bazuar në mendjen e shëndoshë, duke ditur se tradita e juaj parashikon martesën me një shqiptare, mirëpo nuk kemi mundur të ndahemi asesi! Ne nuk kemi planifikuar të dashurohemi në njëri tjetrin, sinqerisht jo, por ja që kjo ndodhi. Njeriu nuk mund të zgjedh se në kë dashurohet, se dashuria nuk njeh asnjë nacionalitet e asfarë kufijsh ...

Ta dini që unë për djalin tuaj do të bëja gjithëçka, në mënyrë që ai të jetë i lumtur! Ai për mua është gjithëcka! Dhe unë kam dalluar shpesh se si ai vuan për shkak të kësaj situate të komplikuar e edhe për shkak të ndarjes sonë – po në të njejtën menyrë sikur edhe unë! Natyrisht që kjo nuk mund të vë përkujdesjën dhe mëdyshjën e juaj në dyshim, unë mund të ju kuptoj plotësisht dhe jam e sigurtë qe ju si prindër doni atë që është më e mira për djalin tuaj dhe që dëshironi që ai të jetë i lumtur...por kush thote që ai nuk mund të jetë i lumtur me mua?!

Ai më ka thënë se dëshiron të flas me ju lidhur me këtë, mirëpo sigurisht që këtë ende nuk e ka bërë mu nga respekti që ka ndaj jush. Edhe ai gjithashtu do të bënte gjithëçka që të ju shoh edhe juve të lumtur dhe poqëse nuk doni të pranoni lidhjen në mes nesh ai sigurisht që do të respektojë keshillën tuaj, pasi jeni prindërit e tij – e edhe nga ana ime keni respektin e plotë.

Përndryshe, unë jam tepër e mahnitur nga kultura, vendi dhe gjuha juaj. Madje veçse kam lexuar njëhere edhe përkthimin në gjermanisht të kuranit në tërësi. Në menyrë që ti tregoj .... se sa rëndësi të madhe i kushtoj unë atij dhe traditave të tij, nuk ha më as mishin e derrit.

Natyrisht që unë kurrë nuk do të mund të bëhem shqiptare, pa marrë parasysh se cka bëj, por athua duhet të bëhem patjetër? Brenda një kohe une jam e bindur që djalin tuaj do të mund ta bëj të lumtur, pasi që mundohem ta kuptoj e ta përkrah atë dhe jam e sigurtë që do ta arrijë këtë po në të njejtën mënyrë si edhe një shqiptare, se e dua atë .... e kjo është gjëja më e rëndësishme!

Shpresoj që e dini se unë dëshiroj vetëm atë që është më e mira për ardhmërinë e tij, e kam përkrahur atë gjithmonë që ti arrijë qëllimet e tij dhe çdoherë e kam mbështetur!

Une jam e vetëdijshme që ju nuk më njihni mirë, përveç disa herave që jemi ndëgjuar në telefon dhe nga tregimet e femijëve tuaj! Megjithë atë shpresoj që ju të keni mundësinë të merrni vesh se une jam një vajzë e ndershme, e po ashtu edhe familja ime!
Ju mund ta pyesni me gjithë deshirë ........, i cili e njeh jetën time si askush tjeter. Ai mundet me siguri të ju tregoj edhe më shumë lidhur me mua, nëse ju dëshironi këtë.

Nga gjithë zemra shpresoj të ju kem bindur se sa është e rëndësishme për mua të mos i shkaktoj telashe familjes suaj – gjithë ajo që dëshiroj është qe të luftoj për dashurinë time!

Përveç kësaj shpresoj që nuk më hidhëroheni që pata guximin të ju shkruaj e ndoshta jeni të interesuar të kontaktoni edhe ju me mua e eventualisht edhe të më shkruani.....në këtë rast me të vërtetë do të gëzohesha pamasë!!!

Ju falenderoj sinqerisht për vëmendjen tuaj.

Përshëndetje të përzemërta, të gjitha të mirat dhe fat
ju dëshiron ....

<hr>

P.S. Stellenweise sinngetreue Übersetzung.
Da ich erst jetzt deinen nachträglichen Eintrag hinsichtlich einer erwünschten Übersetzung dem kosovarischen Dialekt entsprechend gelesen habe, würde ich empfehlen, du zeigst den Brief deinem Freund und falls er den Text verständlich genug empfindet, dann erübrigt sich dadurch eine nachträgliche Anpassung.

Die in fettgedruckter Schrift markierte Textpassage würde ich empfehlen zu entfernen, es sei denn du bist dir sicher, dass seine Eltern ausnahmsweise sehr religiös eingestellt sind. :-)

Gruß aus Ffm
Alban
Zuletzt geändert von Apolloni am So, 27. Nov 2005, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.
<b> Stop looking into my eyes, i m already sick of victims </b>

Benutzeravatar
~ZeMeR~
Member
Beiträge: 68
Registriert: Di, 22. Nov 2005, 23:50

Sa, 26. Nov 2005, 18:24

VIELEN VIELEN DANK APOLLINI!!!!

ja ich werde mir das ganze nochmal durch den kopf gehen lassen...

werde auf jeden fall berichten wie die eltern reagiert haben WENN ich ihnen den brief geschickt habe!!!

DANKE NOCHMAL!

Liebe grüße

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

Sa, 26. Nov 2005, 18:47

Wirst du ihnen denn jetzt ganz sicher den Brief schicken und wenn ja wann? Oder bist du dir doch noch unsicher ob du´s machst?

Benutzeravatar
~ZeMeR~
Member
Beiträge: 68
Registriert: Di, 22. Nov 2005, 23:50

Sa, 26. Nov 2005, 19:11

im moment bin ich mir noch unsicher weil so viele leute ihr bedenken äusern!...
aber wenn ich ihn schick sag ich euch auf jeden fall bescheid!

...

liebe grüße :wink:

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

Sa, 26. Nov 2005, 20:46

Na klar, die meisten würden´s nicht machen weil sie auf Risiko gehen würden (was bei dir ja nicht der Fall ist) und sie nicht den Mut dazu hätten................ich sehe das so...............wenn man nichts riskiert darf man sich auch nicht über die Folgen beklagen oder auch wie es in einem schönen Zitat hier heute im Forum stand "Wenn du eine Entscheidung treffen sollst und du triffst keine, so ist das auch eine.William James" :D

Benutzeravatar
Jutta
Moderator
Moderator
Beiträge: 462
Registriert: Mi, 19. Mai 2004, 12:12

So, 27. Nov 2005, 11:23

ja zemer,

ich seh das auch so.was hast du noch zu verlieren ?
tust du nichts....ist er auf lange sicht gesehen weg, weil er sich dem willen seiner eltern beugt.
.....also schick ihnen den brief und hoffe darauf das sich ihre steinernen herzen erweichen lassen.

ich wünsch euch alles liebe und bet für einen guten ausgang.

lb.grüsse jutta
''love is not just a feeling,is also a sacrifice''

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

So, 27. Nov 2005, 13:55

Danke für Unterstützung Jutta *lol* :lol:

glashaus
New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Di, 22. Nov 2005, 20:03

Re: diese überstzung entscheidet über meine zukunft...!BITTE

So, 27. Nov 2005, 15:34

hallo apollin..

nga je? Je shum i bukur...

Benutzeravatar
~ZeMeR~
Member
Beiträge: 68
Registriert: Di, 22. Nov 2005, 23:50

So, 27. Nov 2005, 16:47

Hallo alle zusammen

:oops: ich schick den brief doch nicht weg... er ist dagegen (aufeinmal)und will doch nicht dass ich seinen eltern schreibe... er will keinen stress weil er auch angst hat daß sie ihn rausschmeißen...

ich muß mich wohl geschlagen geben. ich mein was bringts ihm "hinterherzurennen" wenn er eigentlich garnet so richtig will bzw wenn ihm die familie wichtiger ist (was ich ja auch verstehn kann)

das wars also...muß ich jetzt wohl mit leben :cry:

ich weiß nur eins am besten erkundige ich mich jetzt vorher immer nach den eltern bevor ich mit jemandem eine beziehung eingehe!weil ich will nicht nochmal so leiden!

allen anderen wünsche ich viel glück für die zukunft!
->besondes "wasserfall" und "anna" die mir eine sehr große hilfe waren und mich immer unterstützt haben! DANKE!

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

So, 27. Nov 2005, 19:33

Es tut mir aufrichtig leid, daß dir die Entscheidung nun so abgenommen wurde. Aber ehrlich gesagt war es mir klar das er dagegen ist, er kennt seine Familie nunmal besser. Er weiß sicherlich besser einzuschätzen ob du damit erfolg gehabt hättest oder nicht. Auch wenn es hart klingt, die wenigsten Albaner stellen sich gegen ihre Familien, besonders wenn sie noch jung sind und auf ihre Familie angewiesen sind, d.h. wenn sie beispielsweise noch zuhause wohnen. Für uns deutsche Frauen ist es manchmal schwer zu verstehen, wie sehr die Familie diese Männer beeinflussen können, aber wenn man einmal in einer albanischen Familie drin ist, weiß man, wie schön der Zusammenhalt der Familie sein kann. Natürlich gibt es den Zusammenhalt auch in deutschen Familien, so auch bei meiner Familie aber dennoch ist meine albanische Familie in dem Punkt anders, extremer, aber das gibt einen ein Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit.

Ich wünsch dir dennoch alles Gute für die Zukunft.

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

So, 27. Nov 2005, 19:38

Dankeschön für deine Wünsche an uns! :D

Doch das tut mir sehr sehr leid......ich kann deinen Freund nicht verstehen.Liebt er dich denn doch nicht so wie er sagt,wieso ist ihm das dann nicht wichtig genug.
Ich wünsche dir natürlich nicht,dass du dich jetzt um jemand anderen umschauen mußt,sondern dass es doch wieder etwas zwischen euch wird.Sollte dies nicht der Fall sein (ich weiß,es sagt jeder und ist dir im Moment wahrscheinlich sch....egal),doch dann sollte es wohl vielleicht wirklich nicht so sein.
Du tust mir wirklich seeeehr leid,wirklich.....ich würde dir so gerne helfen....oh Mann :(

Benutzeravatar
~ZeMeR~
Member
Beiträge: 68
Registriert: Di, 22. Nov 2005, 23:50

Mo, 28. Nov 2005, 12:00

ganu ehrlcih habe ich auch das gefühl dass er garnicht mehr richtig will... cih werde mich jetzt auf jeden fall damit abfinden!
das hat alles keinen sinn ich leide zu sehr unter der situation!
und ich komm mir inzwischen auch echt doof vor weil ich viel mehr in die beziehung investiere als er und solangsam seh ich das nicht mehre in!
wenn er meint dass dieser weg der richtige für ihn ist dann soll er so handeln!
aber ich wette dass wenn ich mal nen neuen freund habe er betimmt in die luft gehn wird ... und fals er es irgendwann bereut und mich wiederhaben will (was ich ja nicht glaub...) werd ich stark sein und mich nicht mehr drauf einlassen weil ich WEIß dass es nichts bringt!!!

ich wered mich jetzt in zukunft wenn ich einen freund hab erst mal nach den eltern erkunden :wink: wie die so drauf sind...

.....das wars dann wohl... :cry:

ICH WÜNSCHE ALLEN ANDEREN IM FORUMA LLES LIEBE UND GUTE FÜR DIE ZUKUNFT UND DANKE FÜR EURE HILFE BEI DEN ÜBERSETZUNGEN SOWIE BEI HERZENSANGELEGENHEITEN!!!!!!!!!!!!!!!!

Liebe Grüße

Zurück zu „Albanische Sprache“