janini86
Member
Beiträge: 45
Registriert: Sa, 23. Jun 2007, 23:06

Ist es wahre Liebe??

So, 24. Jun 2007, 8:41

Hallo !
Ich bin neu hier, möchte mich kurz vorstellen. bin 20 Jahre und studentin, wohne in sachsen. Seit November letzten Jahres bin ich mit einem Kosovo-ALbaner zusammen. Er ist auch 20 und lebt seit über 6 jahren mit seiner family in D, leider hat er nur eine Duldung.

So fing alles an:
Ich kannte ihn vom sehen da wir beide fussball spielen, hatte mich aber beim fussball nicht getraut ihn anzusprechen. dann haben wir uns zufällig mal in der disko getroffen, wo er mich dann angesprochen hat. dann haben wir uns lange unterhalten... dann haben wir uns öfters getroffen, und irgendwann waren wir dann zusammen.

Ich habe mich voll in ihn verliebt er ist der süsseste kerl den ich je kennengelernt habe und seinem charme kann man einfach nicht wiederstehen, auch ist er sehr lebensfroh obwohl er es echt nicht leicht hat,denn aufgrund seiner duldung darf er weder weiter die schule besuchen (hat 9.klasse abschluss) noch eine ausbildung machen noch arbeiten gehen. vielleicht kennt ihr eine ähnliche situation. ich meine es ist doch schrecklich, wenn man einfach so hinlebt und sich nicht für seine zukunft was aufbauen kann, oder????
daraus ergeben sich nun meine probleme und ich wollte euch um rat bitten:
natürlich haben wir über eine heirat gesprochen und ich habe ihm gesagt, dass ich mich eigentlich noch nicht bereit fühle für eine heirat, denn wir kennen uns kaum ein jahr. außerdem weiß ich nicht in wie fern dass auch finanziell funktionieren soll, denn ich bin studentin und hab nicht gerade das höchste einkommen und er wird ja sicher in der anfangszeit schwer haben arbeit zu finden, muss ja uch erst mal ne ausbildung machen. meine eltern sind natürlich dagegen, denn er hat ja keine ausbildung und er wäre ja unter meinem niveau und so... aber ich würde mir schon gerne was mit ihm aufbauen.
das ist die eine seite der medaille, auf der anderen seite denke ich natürlich daran, dass er im prinzip jede frau fragen würde, mit der er zusammen ist, ob sie ihn heiraten will denn er braucht einen pass - denn er hat ja nur eine duldung und auf kurz oder lang wird er abgeschoben wenn er nicht freiwillig ausreist. deshalb weiß ich nicht wie echt seine liebe ist.
es ist so, er sagt mir nicht direkt, dass er mich liebt ich habe ihn darauf schon öfters angesprochen und er meint, er muss es nicht sagen es kommt vom herzen, das was man tut und sagen kann man viel aber eben das was man tut drückt die wahren gefühle aus. hat er ja irgendwie recht aber ich würde mir es wünschen wenn er es sagt. oder könnte es nur eine ausrede sein??? was denkt ihr darüber?
er sagt zum beispiel er hat sich immer so eine freundin wie mich gewünscht, die so einfühlsam ist und mit der man über alles reden kann.
ich habe ja hier viel über die albaner und kosovo-albaner gelesen, viel negatives. deshalb bin ich sehr vorsichtig wie kann ich nur rausfinden, ob er mich wirklich liebt?
Ich kenne seine familie und war schon oft bei ihm zu hause. ich habe auch schon oft bei ihm übernachtet und die eltern haben da nichts dagegen. sie haben also nichts dagegen, wenn wir in einem bett schlafen von daher denke ich, dass sie wissen dass wir fest zusammen sind und er schämt sich auch nicht irgendwie vor seinen eltern. das ist doch ein gutes zeichen oder sind die eltern einfach nur sehr gastfreundlich?
ich meine ich habe schon so viele geschichten gehört, dass die männer dann schon im kosovo frauen haben sie werden dann verkuppelt und was nicht alles, aber wenn es die eltern so akzeptieren, was haltet ihr davon?

ok ich habe zwar noch so viele fragen , aber am meisten beschäftigt mich dass mit der heirat, denn nur wenn ich ihn heiraten würde, hätten wir eine gemeinsame zukunft. er sagt auch ganz ehrlich, er möchte (falls wir verheiratet wären und er in D bleiben dürfte) dann seiner familie monatlich geld runterschicken , damit sie dort gut leben können. also es ist nicht so, dass er mir nur die heile welt vorschwärmt.
ich bin euch eurer meinung sehr dankbar!!!

Grüße, janine

Benutzeravatar
Mirlinda07
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 143
Registriert: Do, 08. Mär 2007, 23:31

So, 24. Jun 2007, 10:21

Sei einfach vorsichtig,denn du kannst nicht glauben,dass alles okay ist,nur weil dich seine Eltern akzeptieren.
Wenn sie nämlich alle nur eine Duldung haben,dann ist es klar,dass du momentan willkommen bist,schließlich haben sie so die Hoffnung,dass wenigstens der Sohn hier bleiben kann.
Dann wären sie erleichtert,da er ja dann für sie sorgen kann.
Also,überlege gut,wie du dich entscheidest.
Wünsche dir jedenfalls alles gute!

Benutzeravatar
gschumacher
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 508
Registriert: Mo, 23. Apr 2007, 18:29

So, 24. Jun 2007, 14:12

Leider geht es ja nun mal sehr vielen Paaren so.
Da hat man kaum die Möglichkeit einer Wahl.
Willst Du mit ihm zusammen sein, bist Du Quasi gezwungen zu heiraten.
Ansonsten, Abschiebung und das war`s.
Man kann nicht in Ruhe probieren, ob man dazu bereit ist, das Leben miteinander zu verbringen.
Also, wie gesagt, Du musst entscheiden, ob Du zum Risiko bereit bist.
Es gibt auch viele "normale" Ehepaare, die sind nach zwei Jahren fertig miteinander.
Aber ich verstehe Dich vollkommen, normalerweise käme eine Ehe für Dich jetzt garnicht in Betracht, Du bist noch jung und würdest lieber so mit Deinem Freund zusammen sein.
Nur leider geht das eben so nicht.
Keiner kann Dir sagen, was Du tun sollst oder ob Du reinfällst oder nicht.
So ist es aber nun mal im Leben, also überleg Dir genau, ob Du dazu bereit bist.
Ich wünsche Dir alles Gute, vielleicht erzählst Du uns mal, wie es bei Dir weiter gegangen ist.
Lebe, wie Du, wenn Du stirbst, wünschen wirst gelebt zu haben

Benutzeravatar
skemderaj
Member
Beiträge: 95
Registriert: Fr, 02. Dez 2005, 10:27

Re: Ist es wahre Liebe??

So, 24. Jun 2007, 18:39

janini86 hat geschrieben:Hallo !
Ich bin neu hier, möchte mich kurz vorstellen. bin 20 Jahre und studentin, wohne in sachsen. Seit November letzten Jahres bin ich mit einem Kosovo-ALbaner zusammen. Er ist auch 20 und lebt seit über 6 jahren mit seiner family in D, leider hat er nur eine Duldung.

So fing alles an:
Ich kannte ihn vom sehen da wir beide fussball spielen, hatte mich aber beim fussball nicht getraut ihn anzusprechen. dann haben wir uns zufällig mal in der disko getroffen, wo er mich dann angesprochen hat. dann haben wir uns lange unterhalten... dann haben wir uns öfters getroffen, und irgendwann waren wir dann zusammen.

Ich habe mich voll in ihn verliebt er ist der süsseste kerl den ich je kennengelernt habe und seinem charme kann man einfach nicht wiederstehen, auch ist er sehr lebensfroh obwohl er es echt nicht leicht hat,denn aufgrund seiner duldung darf er weder weiter die schule besuchen (hat 9.klasse abschluss) noch eine ausbildung machen noch arbeiten gehen. vielleicht kennt ihr eine ähnliche situation. ich meine es ist doch schrecklich, wenn man einfach so hinlebt und sich nicht für seine zukunft was aufbauen kann, oder????
daraus ergeben sich nun meine probleme und ich wollte euch um rat bitten:
natürlich haben wir über eine heirat gesprochen und ich habe ihm gesagt, dass ich mich eigentlich noch nicht bereit fühle für eine heirat, denn wir kennen uns kaum ein jahr. außerdem weiß ich nicht in wie fern dass auch finanziell funktionieren soll, denn ich bin studentin und hab nicht gerade das höchste einkommen und er wird ja sicher in der anfangszeit schwer haben arbeit zu finden, muss ja uch erst mal ne ausbildung machen. meine eltern sind natürlich dagegen, denn er hat ja keine ausbildung und er wäre ja unter meinem niveau und so... aber ich würde mir schon gerne was mit ihm aufbauen.
das ist die eine seite der medaille, auf der anderen seite denke ich natürlich daran, dass er im prinzip jede frau fragen würde, mit der er zusammen ist, ob sie ihn heiraten will denn er braucht einen pass - denn er hat ja nur eine duldung und auf kurz oder lang wird er abgeschoben wenn er nicht freiwillig ausreist. deshalb weiß ich nicht wie echt seine liebe ist.
es ist so, er sagt mir nicht direkt, dass er mich liebt ich habe ihn darauf schon öfters angesprochen und er meint, er muss es nicht sagen es kommt vom herzen, das was man tut und sagen kann man viel aber eben das was man tut drückt die wahren gefühle aus. hat er ja irgendwie recht aber ich würde mir es wünschen wenn er es sagt. oder könnte es nur eine ausrede sein??? was denkt ihr darüber?
er sagt zum beispiel er hat sich immer so eine freundin wie mich gewünscht, die so einfühlsam ist und mit der man über alles reden kann.
ich habe ja hier viel über die albaner und kosovo-albaner gelesen, viel negatives. deshalb bin ich sehr vorsichtig wie kann ich nur rausfinden, ob er mich wirklich liebt?
Ich kenne seine familie und war schon oft bei ihm zu hause. ich habe auch schon oft bei ihm übernachtet und die eltern haben da nichts dagegen. sie haben also nichts dagegen, wenn wir in einem bett schlafen von daher denke ich, dass sie wissen dass wir fest zusammen sind und er schämt sich auch nicht irgendwie vor seinen eltern. das ist doch ein gutes zeichen oder sind die eltern einfach nur sehr gastfreundlich?
ich meine ich habe schon so viele geschichten gehört, dass die männer dann schon im kosovo frauen haben sie werden dann verkuppelt und was nicht alles, aber wenn es die eltern so akzeptieren, was haltet ihr davon?

ok ich habe zwar noch so viele fragen , aber am meisten beschäftigt mich dass mit der heirat, denn nur wenn ich ihn heiraten würde, hätten wir eine gemeinsame zukunft. er sagt auch ganz ehrlich, er möchte (falls wir verheiratet wären und er in D bleiben dürfte) dann seiner familie monatlich geld runterschicken , damit sie dort gut leben können. also es ist nicht so, dass er mir nur die heile welt vorschwärmt.
ich bin euch eurer meinung sehr dankbar!!!

Grüße, janine
Hallo,

Ich kann verstehen, wenn Du Dir Gedanken machst.Ich kann auch Deine Eltern verstehen...dies zeigt, dass sie Dich lieben und es eigentlich nur Gut meinen.Dass er unter Deinem Niveau ist..nun..ja ...weisst Du im Kosovo zu dieser Zeit hat und hatte man nicht so gute Voraussetzungen um eine gute Schulbildung zu machen.Wichtig ist seine Bildung nicht Ausbildung.
Es gibt für die Liebe keine Garantie...ob Du nun schnell heirates, damit er bleiben kann oder ihr länger liiert sein und später heiratet.....
Wenn Du ihn liebst, tue was Dein Herz sagt.....sprich mit ihm vorher alles durch was Dir wichtig ist und legt es fest.
Erstens...was wichtig wäre...er muss Dich nach der Ehe regelmässig, nach Kosovo mitnehmen zu sich nach Hause.Du musst dies auch unbedingt tuen.Wenn er dies tut, dann ist dies schon ein gutes Zeichen...aber nicht nur einmal..jaährlich 1bis 2mal..
Zweitens lerne die Sprache und durch das kennenlernen des Landes lernst Du auch die Kultur kennen.
Drittens, dass er Geld runter schicke möchte...das ist ganz normal dies tuen wir alle.
Viertens..spreche mit ihm über Kinder..nein nicht gleich bekommen aber vielleicht später in 5 Jahre.Frage ihn wie er dazu steht mit Dir.
Fünftens..beende Dein Studium und suche eine gute Arbeitsstelle.
Sechstens..Du wirst ziemlich schnell fesstellen vor Ablauf der drei Jahre wie er zu Dir steht, falls er Dich nicht mitnimmt nach Kosovo..dann passe auf....egal ob Du die Eltern hier kennengerlernt hast(etwas ungewöhnlich ist, dass seine Eltern ihn mit Dir bereits vor der Ehe zusammen in ihrem Haus schlafen lassen)
Ok, dann wünsche Dir viel Glück

Grüsse

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Re: Ist es wahre Liebe??

So, 24. Jun 2007, 20:10

skemderaj hat geschrieben:
Fünftens..beende Dein Studium und suche eine gute Arbeitsstelle.

erstens; wieso gibst du ihr so einen miesen rat :?: :?: :?:


zweitens; warum sollte sie mit ihm über kinder in 5 jahren sprechen????
--- weil er dann sagt --- OK ???
in 5 jahren kann er über alle berge sein :evil:

wie ich es hier aus dem forum kenne,
sehen albanische eltern es nicht so locker die "freundin"
ihres sohnes daheim übernachten zu lassen :?


meine ganz persönliche meinung ist;
die eltern sind nur damit nur einverstanden....
weil sie sich evtl. erhoffen, dass eine heirat stattfindet, der sohn in D bleiben kann,und der lebensunterhalt zu hause gesichert ist wenn die eltern abgeschoben werden.
später ist dann die scheidung angesagt und es wird eine "anständige" frau
geheiratet (was immer man auch darunter versteht)



@janini
ich hoffe für dich, dass es nicht so ist.
aber sei vorsichtig und beende auf jeden fall dein studium.
ich habe das gefühl, dass es beiderseits nicht die große liebe ist,
denn wenn es so wäre würdest du hier nicht diese fragen stellen.


viel glück
bei allem was du machst



@ an unsere albanischen mädchen hier im forum
was haltet ihr davon :?:

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Re: Ist es wahre Liebe??

So, 24. Jun 2007, 20:17

daylight hat geschrieben:
skemderaj hat geschrieben:
Fünftens..beende Dein Studium und suche eine gute Arbeitsstelle.

erstens; wieso gibst du ihr so einen miesen rat :?: :?: :?:
Der Rat war sicherlich so gemeint, das sie ihr Studium zu ende bringen soll, also fertig studieren soll, um DANN eine gute Arbeit zu suchen. Gehe ich jetzt mal von aus. :wink:

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

So, 24. Jun 2007, 20:44

wenn es dann so gemeint war ist es ja in ordnung,
aber man kann es auch anders verstehen. sorry

Benutzeravatar
skemderaj
Member
Beiträge: 95
Registriert: Fr, 02. Dez 2005, 10:27

Re: Ist es wahre Liebe??

So, 24. Jun 2007, 20:59

Darleen17 hat geschrieben:
daylight hat geschrieben:
skemderaj hat geschrieben:
Fünftens..beende Dein Studium und suche eine gute Arbeitsstelle.

erstens; wieso gibst du ihr so einen miesen rat :?: :?: :?:
Der Rat war sicherlich so gemeint, das sie ihr Studium zu ende bringen soll, also fertig studieren soll, um DANN eine gute Arbeit zu suchen. Gehe ich jetzt mal von aus. :wink:
Ja, genau war so gemeint, auf die andere Idee wäre ich nicht gekommen.

Grüsse

Benutzeravatar
skemderaj
Member
Beiträge: 95
Registriert: Fr, 02. Dez 2005, 10:27

Re: Ist es wahre Liebe??

So, 24. Jun 2007, 21:02

daylight hat geschrieben:
skemderaj hat geschrieben:
Fünftens..beende Dein Studium und suche eine gute Arbeitsstelle.

erstens; wieso gibst du ihr so einen miesen rat :?: :?: :?:


zweitens; warum sollte sie mit ihm über kinder in 5 jahren sprechen????
--- weil er dann sagt --- OK ???
in 5 jahren kann er über alle berge sein :evil:

wie ich es hier aus dem forum kenne,
sehen albanische eltern es nicht so locker die "freundin"
ihres sohnes daheim übernachten zu lassen :?




meine ganz persönliche meinung ist;
die eltern sind nur damit nur einverstanden....
weil sie sich evtl. erhoffen, dass eine heirat stattfindet, der sohn in D bleiben kann,und der lebensunterhalt zu hause gesichert ist wenn die eltern abgeschoben werden.
später ist dann die scheidung angesagt und es wird eine "anständige" frau
geheiratet (was immer man auch darunter versteht)



@janini
ich hoffe für dich, dass es nicht so ist.
aber sei vorsichtig und beende auf jeden fall dein studium.
ich habe das gefühl, dass es beiderseits nicht die große liebe ist,
denn wenn es so wäre würdest du hier nicht diese fragen stellen.


viel glück
bei allem was du machst



@ an unsere albanischen mädchen hier im forum
was haltet ihr davon :?:

Hallo

Scheinbar, bin ich heute zu undeutlich.....ich meinte mit den 5 Jahren, dass sie sich Zeit lassen soll aber es mit ihm besprechen, dass sie sich dies wünscht..wenn er schlecht reagiert oder gar nein sagt...dann wäre dies ein Punkt zusätzlich welcher nachdenklich machen würde.
Weiter darf man nicht vergessen, dass sie sehr verliebt ist, je mehr man dagegen redet umso eher wird sie sich auf ihn einlassen...deshalb muss man ihr sagen worauf sie achten muss.

Grüsse

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

So, 24. Jun 2007, 21:14

ok ok......

dann sind wir beide ja einer meinung :wink:

janini86
Member
Beiträge: 45
Registriert: Sa, 23. Jun 2007, 23:06

Mo, 25. Jun 2007, 5:52

Danke für eure antworten und meinungen dazu.
Es kann gut sein, dass die eltern aus der hoffnung raus, dass wir heiraten, besondere ausnahmen machen. obwohl ich weiß, dass eine vorige freundin auch bei ihm schlafen durfte. vielleicht sind die eltern da einfach etwas lockerer, mein freund sagt immer er sei moderner muslim. zum beispiel trinkt er auch (sehr selten) mal ein bier oder so. Nur kennt ihr eine möglichkeit herauszufinden, ob er mich ausnutzen will?
Zu der aussage, es ist nicht die große liebe.... es hängt vielleicht auch mit meiner erziehung zusammen. denn ich wurde so erzogen, zuerst auf meine ausbildung zu konzentrieren um sozusagen unabhängig zu sein und eben viele möglichkeiten für beruf zu haben. meine eltern möchten nicht, dass ich wegen einem mann mir irgendwelche chancen verbaue nur weil vielleicht nach ein paar jahren alles vorbei ist. außerdem sind meine eltern geschieden und von daher wollen sie nicht dass mir das gleiche passiert deshalb soll ich mir meinen mann eben sehr gut aussuchen. (sicher sind sie aus diesem grund besonders sensibilisiert und wollen nur das beste für mich)
und in der tat würde ich normalerweise gar nicht an heirat denken in meinem alter. aber nicht weil ich ihn nicht liebe sondern einfach weil es gesellschaftlich nicht nötig wäre zu heiraten.
eure aussage berunruhig tmich aber sehr, wenn ihr sagt, die eltern akzeptieren mich nur aus eigennützen um dann später eine andere frau zu finden für ihn. aber ich meine die eltern würden auch lieber in D bleiben, meint ihr sie würden dann in D nach einer albanischen frau suchen????????

Benutzeravatar
skemderaj
Member
Beiträge: 95
Registriert: Fr, 02. Dez 2005, 10:27

Mo, 25. Jun 2007, 7:41

janini86 hat geschrieben:Danke für eure antworten und meinungen dazu.
Es kann gut sein, dass die eltern aus der hoffnung raus, dass wir heiraten, besondere ausnahmen machen. obwohl ich weiß, dass eine vorige freundin auch bei ihm schlafen durfte. vielleicht sind die eltern da einfach etwas lockerer, mein freund sagt immer er sei moderner muslim. zum beispiel trinkt er auch (sehr selten) mal ein bier oder so. Nur kennt ihr eine möglichkeit herauszufinden, ob er mich ausnutzen will?
Zu der aussage, es ist nicht die große liebe.... es hängt vielleicht auch mit meiner erziehung zusammen. denn ich wurde so erzogen, zuerst auf meine ausbildung zu konzentrieren um sozusagen unabhängig zu sein und eben viele möglichkeiten für beruf zu haben. meine eltern möchten nicht, dass ich wegen einem mann mir irgendwelche chancen verbaue nur weil vielleicht nach ein paar jahren alles vorbei ist. außerdem sind meine eltern geschieden und von daher wollen sie nicht dass mir das gleiche passiert deshalb soll ich mir meinen mann eben sehr gut aussuchen. (sicher sind sie aus diesem grund besonders sensibilisiert und wollen nur das beste für mich)
und in der tat würde ich normalerweise gar nicht an heirat denken in meinem alter. aber nicht weil ich ihn nicht liebe sondern einfach weil es gesellschaftlich nicht nötig wäre zu heiraten.
eure aussage berunruhig tmich aber sehr, wenn ihr sagt, die eltern akzeptieren mich nur aus eigennützen um dann später eine andere frau zu finden für ihn. aber ich meine die eltern würden auch lieber in D bleiben, meint ihr sie würden dann in D nach einer albanischen frau suchen????????
Hallo
Ich finde Du hast eine sehr gesunde Vorstellung,und deine Eltern haben recht.
Nun, ich kann Dir nur raten rede mit ihm auch über Deine Aengste und Zweifel. Achte gut darauf wie er Dir anwortet und reagiert.Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann heirate lieber nicht...
Weisst Du man kann es nicht austesten ob es jemand ehrlich meint...man kann es nur erahnen durch bestimmte Reaktionen und Verhalten.
Vielleicht sind seine eltern etwas freizügiger..ich bin schon eine etwas ältere Generation, da kenne ich dies nicht.
Wünsche Dir viel Glück

Grüsse

Benutzeravatar
inspiration
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1156
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 12:44

Mo, 25. Jun 2007, 7:58

Ich finde du wurdest richtig erzogen: An erster Stelle steht die Ausbildung, nur so wirst du unabhängig werden und nur so stehen dir dann viele Türen offen. Ein Mann kann später immer noch kommen. Heiraten, Kinderkriegen ist sowieso etwas, dass man nur tun sollte, wenn man sich der Liebe des Partners ziemlich sicher ist und dazu gehört, dass man andere nicht darum fragen muss, ob es die wahre Liebe ist, denn das können weder wir dir sagen, noch deine Eltern. Natürlich fragst du dich, ob er dich nur wegen den Papieren heiraten will (das Fragen sich übrigens auch Albanerinnen die im Ausland leben und sich mit Leuten aus dem Kosovo/Albanien/Mazedonien verloben wollen)
Hast du dich erkundigt, ob er den anderen Freundinnen (jetzt seinen ex-Freundinnen) auch Heiratsanträge gemacht hat? Kennst du seine Freunde?
Hast du das Gefühl, dass er der einzige ist, mit dem du dein Leben für immer teilen möchtest?
Ich finde du bist noch viel zu jung und es wäre falsch dich mit ihm zu vermählen. Ja, ich glaube dass er dich nur wegen den Papieren Heiraten möchte. Ich bestreite nicht, dass er sich nicht in dich verliebt hat, aber der Hauptgrund wieso er mit dir zusammen ist, (so wie du es schon ahnst) dass er nur die Papiere braucht um in Deutschland bleiben zu können.

Viele Eltern denken dass die Albanerinnen die im Ausland aufgewachsen sind, nicht gut genug für ihre Söhne sind, da sie (ihrer Meinung nach) bestimmt schon viele Freunde hatten und nicht „anständig“ sind. Darum wollen sie vielleicht, dass er eine Deutsche nimmt, danach, wenn alles geregelt ist, sich von ihr trennt und sich dann eine aus dem Kosovo aussucht (dann hat er dort auch „die Qual der Wahl“)

supreme69
Member
Beiträge: 62
Registriert: Mo, 02. Apr 2007, 0:15

Mo, 25. Jun 2007, 9:59

Hallo Janini,

wenn Du ihn liebst und dein Gefühl dir sagt:
er liebt mich auch-dann wag den Schritt-

Du wirst im keine andere Möglichkeit haben,
wenn du mit ihm LEBEN willst-

man kann mit Gütertrennung heiraten, ohne Unterhaltsforderungen etc.,wenn da was nach käme hast Du keine Probleme..........

wünsch Dir viel Glück

Benutzeravatar
Longitudinal
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 840
Registriert: Di, 06. Jun 2006, 10:48

Mo, 25. Jun 2007, 11:33

Nur kennt ihr eine möglichkeit herauszufinden, ob er mich ausnutzen will?
:arrow:
http://www.sat1.de/comedy_show/britt/
Lügendetektortest :mrgreen:

joangel
Member
Beiträge: 78
Registriert: Do, 03. Mai 2007, 9:41

Garantie gibt es nie !!!

Mo, 25. Jun 2007, 11:36

Hi anini86,

also meiner Meinung nach bekommt man nie eine Garantie.

Weder mit einem Deutschen, noch mit einem Albaner, noch mit .....

Es gibt Paare die sind Jahre lang ohne Trauschein zusammen, heiraten dann und trennen sich wieder. :?

Es gib Paare, wo jeder denkt das wird nie was und die leben heute noch glücklich zusammen. :wink:

Na, ja aufjedenfall möchte ich nur sagen mach was dein Hez dir sagt.
Heute gibt es viele Möglichkeiten sich vor einer Ehe abzusichern! Ehevertrag !! :!:

Wenn du mit ihm zusammen bleiben möchtest und ihn dafür heiraten musst, wirst du es wohl tuen müssen.
Wenn du es nicht machst, wirst du wohl nie erfahren ob es die große Liebe war oder geworden wäre.
Geworden wäre sage ich, weil eigentlich ist man am Anfang einfach nur über bei Orhren verliebt. Die wahre Liebe kommt dann eigentlich mit der Zeit! :D

Ich selbst bin ein Mensch der aus seinem Bauch heraus entscheidet.
Und lag bisher immer ganz gut mit meinen Entscheidungen.
(Natürlich bin ich auch schon auf die Nase gefallen!!!)

Ich wünsche dir viel Glück. Und hoffe das du mit deinem Freund einen Volltreffer gelandet hast.
Denn das hat nichts damit zu tuen welche Nationalität er hat! :D

Liebe Grüße joangel

Benutzeravatar
Armend
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1415
Registriert: Di, 05. Jun 2007, 8:36

Mo, 25. Jun 2007, 11:51

Bei diesem Thema kommt mir nur dieser Spruch in den Sinn:

Aus einem OneNightStand wurde Ernst .... Ernst ist jetzt 5 Jahre alt :)
Athere kur ishte Jeta e bukur !!

Sarah2007
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 292
Registriert: Fr, 23. Feb 2007, 18:06

Mo, 25. Jun 2007, 11:53

hmm mein Freund ist auch ein offener Muslim, aber ich durfte erst nach einem Jahr bei ihm übernachten. So wie er mir sagte macht
das einfach nen schlechten Eindruck wenn man einfach die
Freundin bei sich schlafen lässt.
Gut bei ihm sind auch die Eltern lockerer und haben das dann auch
erlaubt, aber halt nur wenn seine Großeltern nicht da sind

janini86
Member
Beiträge: 45
Registriert: Sa, 23. Jun 2007, 23:06

Di, 26. Jun 2007, 10:39

Danke für eure antworten.
Es ist eben so, manchmal bin ich mir total sicher dass er es ehrlich meint aber es gibt auch situationen, wo ich mir nich tsicher bin. ich erzähl euch mal eine situation, die mich verunsichert und ich meinen freund nicht verstanden habe:
Also ich habe ihm erzählt,dass ich beim frauenarzt war. Mein freund dachte sofort, ich wäre schwanger und hat einen schreck bekommen (Es war doch nur ne Kontrolluntersuchung) ALs ich ihm dann erzählt habe, dass alle sin ordnung ist, war er so erleichtert. Ich habe mich gefragt, warum es so einen schreck bekommen hat. denn nur mal theoretisch gesponnen, würde es seinem aufenthalt ja nur förderlich sein, wenn er mit mir ein kind hätte.
muss dazu sagen, dass wir uns natürlich schon über kinder unterhalten haben und sind uns einig, falls wir zusammen bleiben können, kinder erst in ein paar jahren...
Was sagt ihr zu der situation?

Benutzeravatar
inspiration
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1156
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 12:44

Di, 26. Jun 2007, 10:44

Ein Kind würde bedeuten, dass er dann keine Albanerin mehr haben kann, da er ja ein Kind mit einer Deutschen hat. Außerdem seid ihr beide noch so jung. Also mich wundert seine Reaktion gar nicht.

Zurück zu „Liebe & Kontakte“