carji
Member
Beiträge: 20
Registriert: Do, 14. Jan 2010, 0:27

Frage

Mo, 25. Jan 2010, 16:24

Bei dem ganzen ist überhaupt die Frage, ob man einem Albaner trauen kann? Es gibt auch andere aber wie merkt man das es einer ernst meint.
Mir hat auch mal ein Kosovoalbaner ein Angbot gemacht. Wenn ich ihn heirate wegen Papiere bekomme ich 5000 €. Ich habe ihn gesagt, dass ich so etwas nie machen würde!!! Ich heirate keinen, der mich nicht liebt! :twisted:

Benutzeravatar
Enneagramm
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 624
Registriert: Mi, 30. Jan 2008, 16:49

Mo, 25. Jan 2010, 17:55

Ich versuche echt objektiv zu bleiben aber leider habe ich durch die Familie meines Ex-Freundes so viel mitbekommen, dass ich da nicht mehr ganz wertfrei sein kann.

Sicherlich sind NIE alle gleich aber wie gesagt LEIDER habe ich viel mitbekommen und bei vielen geht es in erster Linie um das Verschaffen von persönlichen Vorteilen, ohne viel dafür zu tun. Das geht leider meist über "emotionale Beschaffungskriminalität" und das Schlimme ist, die meisten haben da noch nicht einmal Skrupel...."wieso wenn das alle so machen dann heiligt der Zweck doch die Mittel..." .
Ein böses berechnendes Geschäft mit den Gefühlen anderer Menschen zu spielen ist für mich kriminell und sollte bestraft werden.

Allerdings gilt aber auch immer "ein Mensch geht nur so weit wie der andere es auch zulässt" :wink:
Enneagramm
_______________________________________
"Wer mich beleidigen darf, entscheide immer noch ich!"
(Theodor Roosevelt)

Benutzeravatar
mellchen2006
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 125
Registriert: Mi, 01. Feb 2006, 13:08

Mo, 25. Jan 2010, 19:23

Enneagramm hat geschrieben:Ich versuche echt objektiv zu bleiben aber leider habe ich durch die Familie meines Ex-Freundes so viel mitbekommen, dass ich da nicht mehr ganz wertfrei sein kann.

Sicherlich sind NIE alle gleich aber wie gesagt LEIDER habe ich viel mitbekommen und bei vielen geht es in erster Linie um das Verschaffen von persönlichen Vorteilen, ohne viel dafür zu tun. Das geht leider meist über "emotionale Beschaffungskriminalität" und das Schlimme ist, die meisten haben da noch nicht einmal Skrupel...."wieso wenn das alle so machen dann heiligt der Zweck doch die Mittel..." .
Ein böses berechnendes Geschäft mit den Gefühlen anderer Menschen zu spielen ist für mich kriminell und sollte bestraft werden.

Allerdings gilt aber auch immer "ein Mensch geht nur so weit wie der andere es auch zulässt" :wink:
Ja das ist wohl wirklich so. Aber ich war mit diesem Mann schon 5 Jahre zusammen gewesen und er hätte die Abschiebung bekommen wenn ich ihn nicht geheiratet hätte. Und ich liebte diesen Mann über alles, also hab ich ihm auch geholfen. Im Nachhinein könnte ich mich in den Hintern beißen.

Ja man fühlt sich ausgenutzt und verarscht. Vor allem wenn man weiss dass er nebenbei noch tausende andere Frauen hatte ... ihhhgitttt :shock:

Hat aber auch sein positives hab 25 kg abgenommen ;)
Love is everywhere

carji
Member
Beiträge: 20
Registriert: Do, 14. Jan 2010, 0:27

nicht nur

Mo, 25. Jan 2010, 22:07

Die Männer sind einfach nicht fähig, wenn sie aus Albanien raus gehen auf eigenen Füssen zu stehen! Das fängt beim Geld an und hört bei Scheinehe auf. Ich kenne einen, der macht alles fürs Geld mit Ausnahme von Scheinehe. Er geht sogar mit Männern ins Bett für Geld, nicht weil er ;-).
Ich verstehe das nicht ! Er hat kein Stolz mehr!

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4371
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Mo, 25. Jan 2010, 23:39

Hi Carji,

ich kann ja deinen Frust und Verunsicherung verstehen, es ist nicht so schön zu merken, dass jemand, den man eigentlich mag, einem was vormacht und dafür so fadenscheinige Erklärungen wie Zwangsehe usw, bringt.
Aber ich käme mir jetzt ziemlich schubladisiert vor, als albanischer Mann, wenn man diese letzten Beiträge von dir liest.
Es gibt durchaus sehr fleissige, liebe, ehrenhafte albanische Männer.
Manchmal gerät man einfach an den falschen und merkt es halt relativ schnell, oder mal auch erst später, dass es nicht der Traummann ist.

Benutzeravatar
liberte
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2014
Registriert: So, 16. Sep 2007, 8:47

Di, 26. Jan 2010, 9:39

ich kann mich estra nur anschließen. sicher wird es solche männer geben. aber glaubt mir, da kenne ich auch genügend deutsche männer.

die, die ich kenne sind allesamt fleißig und vor allem sehr verantwortungsbewußt und familienbezogen.

einen besseren familienvater als meinen mann hätte ich mir gar nciht wünschen können. um den beneidete mich schon so manch deutsche frau.

aber beim nächsten mal guckt ihr ganz sicher besser hin und hört auf euere alarmglocken, die man ja ganz gern mal überhört, wenn man liebt / verliebt ist.

ich wünsche allen enttäuschten von ganzem herzen, daß sie wieder an die liebe glauen lernen und beim nächsten mann nicht enttäuscht werden!

carji
Member
Beiträge: 20
Registriert: Do, 14. Jan 2010, 0:27

Di, 26. Jan 2010, 14:38

Klar, du hast Recht. Ich kenne auch viele albaner, die ok sind. Ich habe auch albanische Freunde. Die verstehen mich auch nicht wegen dem Typ.
Manche kennen ihn auch vom sehen.

soni
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 591
Registriert: Di, 08. Jan 2008, 14:33

Re: nicht nur

Di, 26. Jan 2010, 20:51

carji hat geschrieben:Die Männer sind einfach nicht fähig, wenn sie aus Albanien raus gehen auf eigenen Füssen zu stehen! Das fängt beim Geld an und hört bei Scheinehe auf. Ich kenne einen, der macht alles fürs Geld mit Ausnahme von Scheinehe. Er geht sogar mit Männern ins Bett für Geld, nicht weil er ;-).
Ich verstehe das nicht ! Er hat kein Stolz mehr!
deine Aussage ist doch etwas gewagt carji...
Ein Mann egal welcher Herkunft würde wohl eher eine Scheinehe eingehen, sprich EUR 20'000.- bezahlen und sich somit einen sicheren Aufenthalt verschaffen, als mit andern Männern zu xxx obwohl er nicht xxx ist! Das macht vielleicht ein junkie für den es der letzte Ausweg ist...! Wer weiss vllt ist ja dein bekannter ja auch xxx
wie auch immer kenne ich zur genüge Albaner die in der Lage sind auf eigenen Füßen zu stehen und meistens noch besser als die, die hier aufgewachsen sind

Viktor
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2947
Registriert: Mo, 26. Dez 2005, 17:51

Di, 26. Jan 2010, 22:25

:roll: selbst Shhuld, und wem interessiert das eigentlich, also wer wen varsrcht und wer nicht?!?

Meinst du Nadja23, dass sei von der albanischen Kultur oder wie und erhoffst dir hier Antworten wie:

"Nadja23..das ist normal bei Albaner,ist kultur..weisch... mach dir keine sorgen, heirate ihn und mach Kinder."

oder erhoffst du dir einen albanischen Medizinmann der deinen Mann heilt?

Benutzeravatar
leanna
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1184
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 11:51

Mi, 27. Jan 2010, 9:54

Viktor hat geschrieben:oder erhoffst du dir einen albanischen Medizinmann der deinen Mann heilt?
:lol: :lol:

Ich glaube, den wünschen sich hier so einige...

Augen auf bei der Partnerwahl kann ich da nur sagen.
Ich möchte gerne etwas weniger blöd sterben als ich geboren bin.

André Heller

Tillie
Member
Beiträge: 15
Registriert: Do, 28. Jan 2010, 22:17

Do, 28. Jan 2010, 22:33

Wenn man kein Vertrauen zum Mann hat dann sollte man sich trennen oder gar nicht sich erst auf so eine Art Mann einlassen.

Wie jemand schon geschrieben hat, Augen auf bei der Partner wahl. :lol:

Benutzeravatar
mellchen2006
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 125
Registriert: Mi, 01. Feb 2006, 13:08

Fr, 29. Jan 2010, 18:26

Viktor hat geschrieben::roll: selbst Shhuld, und wem interessiert das eigentlich, also wer wen varsrcht und wer nicht?!?

Meinst du Nadja23, dass sei von der albanischen Kultur oder wie und erhoffst dir hier Antworten wie:

"Nadja23..das ist normal bei Albaner,ist kultur..weisch... mach dir keine sorgen, heirate ihn und mach Kinder."

oder erhoffst du dir einen albanischen Medizinmann der deinen Mann heilt?
es geht hier nicht um Nadja23. Es geht um mich "mellchen2006"
Love is everywhere

Benutzeravatar
ajshe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 748
Registriert: Do, 21. Jul 2005, 22:59

Fr, 05. Feb 2010, 2:23

Ja, es gibt einige Albaner, die tatsächlich korrekt sind.
Aber schon mal überlegt, warum die Albaner den schlechtesten Ruf von allen haben?
In punkto "emotionaler Kriminalität" (das Wort gefällt mir, Enneagramm!) sind sie nunmal Meister!
Wenn die eigenen Landsleute schon sagen "Wir sind das schlimmste Volk, eine einzige Katastrophe", dann will das schon was heißen...
Bild

Benutzeravatar
agrono
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 222
Registriert: Mo, 15. Dez 2008, 15:27

Fr, 05. Feb 2010, 4:18

Laureta19 hat geschrieben:Hör auf ausreden zu finmden und die schuld bei dir zu suchen es liegt ja wohl in der hand was er da treibt,ich würde meinem mann nen ar.schtritt geben wenn er mir sagen würde er will seine arbeitskolleginnen verarsc.hen weil sie so doof sind ,sind wir denn hier im kindergarten oder was.will dir nicht sagen was du tun sollst die anderen hier auch nicht aber hast uns um rat gefragt und mein rat ist:lass dich scheiden,lass bei den behörden durchsickern dass er dich nur wegen papieren geheiratet hat und schon ist er seine papiere los und ganz schnell wieder im kosovo.ist doch wohl klar dass er jetzt wieder schleimt weil er angst um seine papiere hat....denk an deine würde und deinen stolz und zahl ihm seine kleinen verarsc.hungen heim
Ich denke auch dass sie selber schuld ist, denn der Mann geht nicht einfach so andere Frauen anmachen. Die Frau übrigens auch nicht.
Es muss also in diesem Fall an der Frau liegen, dass sie ihm nicht alles gibt, was andere Frauen ihm geben würden.

Benutzeravatar
saloni
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1391
Registriert: Fr, 29. Jan 2010, 16:27

Fr, 05. Feb 2010, 10:59

....
Zuletzt geändert von saloni am Fr, 12. Nov 2010, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.

carji
Member
Beiträge: 20
Registriert: Do, 14. Jan 2010, 0:27

Untreue

Mo, 08. Feb 2010, 21:36

Wenn einer untreu ist würde ich mich erst mal distanzieren. Dann merkt man ja ob der andere zu einem steht oder nicht.

ramona75
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 157
Registriert: Do, 01. Mär 2007, 14:05

Re: firma-scheidung

So, 14. Feb 2010, 0:28

mellchen2006 hat geschrieben:
Susi-maria hat geschrieben:ha ha. also mellchen2006 !
mir stehen schon wieder die nackenhaare,oh nein.
also ich muß dir mal was sagen,das gleiche hat mein mann vor 3monaten gesagt. nun ja als die scheidungspapiere unterwegs waren nach kosovo sagte er mir jetzt,das seine mutter will das er für immer da bleibt und nun kam das er eine albansiche frau nehmen soll.
also deiner hat den gleichen vorwand genommen wie meiner.oh mellchen ich hoffe nicht das das gleiche folgt wie bei mir.
halte uns mal auf dem laufenden wenn du willst.
liebe grüße mariamaus :oops:
das glaube ich einfach nicht .. dann hätter mich 10 Jahre angelogen. Aber das würde ich ihm auf eine Weise heimzahlen wenn es so wäre.

Wir lassen uns scheiden da meine eltern nicht von unserer Hochzeit damals bescheid wissen (weil ich angst hatte es ihnen zu sagen nachdem er albaner ist und ich 19 war). ich und er haben beide vorgeschlagen uns deshalb pro forma scheiden zu lassen. was danach passiert weiss nur der liebe gott ...
Also da hab ich einen besseren Vorschlag: Sag doch deinen Eltern ihr habt vor kurzem heimlich geheiratet.

Zurück zu „Liebe & Kontakte“