sun_rise
Member
Beiträge: 25
Registriert: So, 10. Dez 2006, 1:34

verzweifelt...

Di, 12. Dez 2006, 21:16

hallo leutz ich les hier schon seit 2 wochen hier die beiträge und jetzt hab ich mir gedacht warum ich meine story hier nicht schreibe...es wird bisschen lang werden, aber ich hoffe man liest hier meine geschichte durch weil sie ist wirklich kompliziert und krass...ich kanns auch deswegen niemandem erzählen...und wenn ihr rechtschreibfehler seht dann nimmts mir auch nicht übel...


ich habe immer einen typ in meiner lieblingspizzeria gesehen, der mir sehr symphatisch vorkam...ich hab ihm anscheinend auch gefallen weil er mir auch immer hinterhergekuckt hat. nach 1-2 mnaten war er nicht mehr da. 1-2 monate später hab ich häufiger in der stadt jemanden gesehen der ihm wirklich seeehr ähnlich sah und später kommt heraus dass er es auch wirklich war. einmal bin ich aus dem haus und genau ER lief mir entgegen. nachdem er vorbeigelaufen ist hab ich mich umgedreht und hab ihm nachgesehen und das gleiche hat er auch gemacht . später am abend schau ich aus dem fenster und wen sehe ich? IHN!! er wohnt genau gegenüber und von meinem fenster aus sieht man seine küche und bisschen was vom wohnzimmer...
das einzige problem war: da lief immer eine frau herum...er hat mich auch bemerkt und irgendwann haben wir übers fenster ein treffen ausgemacht...er ist albaner und 25 jahre alt... (ich bin türkin und werde 18.....ihr werdet jetzt sagen so ein altersunterschied aber wir verstehen uns wirklich prima)
ich hab gefragt wer die frau ist, mitdem er zusammen wohnt. er hat mir erzählt er habe eine scheinehe und die frau wäre seine cousine. okay...ich hatte nichts dagegen...er hat erzählt dass er immer im wohnzimmer schläft und auch von den polizisten ermahnt wurde wegen der "scheinehe" damit seine cousine in deutschland bleiben kann, da sie in kosovo niemanden mehr habe. sie ist schwanger (momentan im 7/8 monat) und ihr freund sei in der schweiz. das komische ist, dass wir nie telefonieren können, wenn sie zuhause ist oder ich kann ihn nicht besuchen...er hat sogar einmal am telefon mich wie eine fremde behandelt und aufgelegt weil sie angeblich mit der "cousine" aufm arbeitsamt waren wegen den ganzen papierkrams...

ich hatte immer das gefühl, dass diese scheinehe gar keine scheinehe und die cousine seine frau ist, die nen sohn von ihm erwartet. das war bei mir immer im hinterkopf. den cousen von diesem albaner habe ich mit meiner besten freundin verkuppelt. 3 monate nachdem ich ihn kennengelernt habe erzählt mir der cousen,dass mein freund wirklich verheiratet ist...wir hatten krach deswegen aber danach war alles wieder in ordnung...einen monat später beobachte ich seine wohnung spätabends...er geht ins schlafzimmer und sie in die küche...später macht sie das licht aus geht ins wohnzimmer und nach einer zeit ist alles dunkel und ich habe niemanden aus dem schlafzimmer kommen sehen...
gleich danach hab ich mit meinem freund schluss gemacht aber an dem gleichen tag habe ich es bereut weil er mir gesagt hat, sie würde ihm februar ausziehen und er hätte mir alles von anfang an gesagt...außerdem hat er mir gesagt "was hat es für einen vorteil mit dir zusammenzusein? meine "FRAU" zu betrügen die ein kind von "MIR" bekommt....ich habe gefühle für dich wie für keine andere und ich sehe keine vorteile für mich...wir haben nicht einmal sex!!"
das hat mir zu denken gegeben und ich wollte ihn nur noch zurück. wenn er mich nur als objekt sehen würde um sich zu vergnügen geht das ja nicht weil ich jungfrau bleiben will bis zu meiner ehe und das respektiert er und hat mir auch gesagt er kann es verkraften.

jetzt kommt der krasse teil:

später nachdem ich schluss gemacht habe erzählt mir der cousen von meinem ex, dass er die ganze zeit gefühle für mich gehabt hat.....das erklärt auch warum er mir die ganze sache mit der ehe erzählt hat und so um uns auseinanderzubringen.....ab da hab ich wirklich jeden abend die wohnung von meinem freund beobachtet, nachdem ich gesehen hab dass sie bettzeugs ins wohnzimmer schleppt, damit er dort schläft kann ich mich beruhigt mit ihm treffen....und außerdem hat mein freund mir auch paar mal gewunken und küsschen geschickt während er mit ihr die straße entlangelaufen ist...

dem cousen vertraue ich nicht ganz weil er mich vorher paar mal verarscht hatte...inzwischen bin ich mit ihm wieder zusammen...er arbeitet wirklich sehr viel und ich mache meinen abitur....wir sehen uns wirklich seeeehr selten manchmal 2 wochen nicht und aus dem fenster seh ich ihn auch nicht weil die cousine die rollläden runterzieht wenn sie merkt dass ich schaue....

und jetzt zu meinem problem:

wie kriege ich heraus, was die wahrheit ist, wer lügt und wer ehrlich ist?
mein freund hat gesagt dass er 2 jahre mit ihr schon verheiratet ist und im februar 2007 die aufenthaltspapiere für die cousine kommen --> sie würde danach ausziehen...aber meine freundin hat mir gesagt dass man min. 5 jahre verheiratet sein muss....

ich brauche wirklich hilfe...ich bin am ende weil ich die ganze zeit nur an ihn denke und ihn auch wirklich liebe und was wäre wenn die ehe gar keine scheinehe ist...es spricht so vieles dafür und so vieles dagegen...könnt ihr mir behilflich sein, das richtige zu tun? hab niemandem, an den ich mich wenden könnte und bin deswegen seehr verzweifelt....

Benutzeravatar
Yvonne16
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: Mo, 11. Sep 2006, 0:49

Di, 12. Dez 2006, 22:02

hy sun_rise


was mir komisch vorkommt.... er heiratet seine cousine????????????????????? das is für mich der krasseste teil der geschichte :D

hmmm also für mich ist das alles sehr schwer dass ich ihm glauben kann einerseits nicht....

zu den papieren: ich wüsste nicht dass man die papiere erst bekommt wenn man 5 jahre verheiratet ist... ich weiß nur man darf erst heiraten wenn man mind. 5 jahre in demjenigen land lebt.....

cih an deiner stelle würd einfach abwarten ob sie wirklich auszieht oder nicht???

komisch finde ich auch wenn es eine scheinehe ist warum kannst du nicht mit ihm telefonieren?? warum darfst du ihn nicht besuchen???

also mehr kann ich eigentlich nicht dazusagen....

find das alles auch sehr komisch....

ich würde sehr aufpassen

mfg yvonne :)

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Di, 12. Dez 2006, 22:09

Sorry, aber die Geschichte stinkt zum Himmel.

Von wem ist denn das Kind, was seine "Cousine" erwartet??? Cousine ist immer so ein beliebtes Wort für die eigene Ehefrau :roll: .

Seine "Cousine" zieht die Rollläden zu, wenn sie merkt das du guckst? Warum sollte sie es tun, wenn es nur ihr "Cousin" wäre?

Und mir ist noch kein Albaner über den Weg gelaufen, der seine Cousine heiratet, auch nicht für Papiere.

Benutzeravatar
Yvonne16
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: Mo, 11. Sep 2006, 0:49

Di, 12. Dez 2006, 22:14

Darleen17 hat geschrieben:Sorry, aber die Geschichte stinkt zum Himmel.

Von wem ist denn das Kind, was seine "Cousine" erwartet??? Cousine ist immer so ein beliebtes Wort für die eigene Ehefrau :roll: .

Seine "Cousine" zieht die Rollläden zu, wenn sie merkt das du guckst? Warum sollte sie es tun, wenn es nur ihr "Cousin" wäre?

Und mir ist noch kein Albaner über den Weg gelaufen, der seine Cousine heiratet, auch nicht für Papiere.
wenn eine frau von seinem cousin ein baby erwartet ist das nicht innzucht oder so???

lol für mich ist das alles auch sehr sehr komisch.... gehört hab ich sowas auch noch nie....

naja wie gesagt pass auf bevor du noch mehr hineinfällst in die ganze S.C.H****!!!

mfg

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Di, 12. Dez 2006, 22:19

Neee, das ist keine Inzucht, sonst wären die Hälfte der türkischen Bevölkerung Inzucht :lol: .

Inzucht ist es nur, wenn es Bruder und Schwester wäre oder Vater und Tochter oder so in der Richtung.

sun_rise
Member
Beiträge: 25
Registriert: So, 10. Dez 2006, 1:34

Di, 12. Dez 2006, 22:19

Yvonne16 hat geschrieben:cih an deiner stelle würd einfach abwarten ob sie wirklich auszieht oder nicht???

komisch finde ich auch wenn es eine scheinehe ist warum kannst du nicht mit ihm telefonieren?? warum darfst du ihn nicht besuchen???

das mit dem abwarten hab ich mir auch überlegt aber da kann es auch irgendwie zu spät sein...und zu dem telefonieren und besuchen: er hat mir gesagt sie wäre sehr besorgt wenn sie von mir wüsste, weil wenn das ganze rauskommen würde, würd man sie abschieben da sie nicht die dt. staatsangehörigkeit habe...hab gefragt warum er dann von ihrem freund weiß da hat er gemeint "aja der ist ja in schweiz da kann nichts rauskommen"


Darleen17 hat geschrieben:Von wem ist denn das Kind, was seine "Cousine" erwartet???

Seine "Cousine" zieht die Rollläden zu, wenn sie merkt das du guckst? Warum sollte sie es tun, wenn es nur ihr "Cousin" wäre?

Und mir ist noch kein Albaner über den Weg gelaufen, der seine Cousine heiratet, auch nicht für Papiere.

also...das kind wär von ihrem freund aus der schweiz...das ist einer der gründe warum ich am zweifeln bin...und das mit den rollläden gebe ich dir total recht...mein freund meint, sie würd mich irgendwie nicht leiden können und deswegen das ganze machen...ein sehr glaubwürdiges argument, nicht?

wegen der heirat mit der cousine: er sagt mir immer wieder wie scheiße er es findet wenn türken mit verwandten heiraten und er auch lange überlegt hat mit der ehe...

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Di, 12. Dez 2006, 22:24

Warum hat seine "Cousine" dann nicht ihren Freund in der Schweiz? Also da sind echt so viele Ungereimtheiten, da wäre ich sehr vorsichtig.

Nun, bis Februar ist es ja nicht mehr lange und dann bin ich ja mal gespannt, wie er sich aus der Affäre ziehen wird.

Und was soll es für die Cousine für einen Vorteil haben, in Deutschland verheiratet zu sein, wenn der Freund in der Schweiz ist? Ich begreif den Sinn nicht so wirklich.

sun_rise
Member
Beiträge: 25
Registriert: So, 10. Dez 2006, 1:34

Di, 12. Dez 2006, 22:33

aii ai ai ai...da hast du wieder einen punkt getroffen, wo es für mich keine erklärung ergibt

wie ist es mti der heiratsdauer? müssen sie nun 5 jahre verheiratet sein damit sie die aufenthaltsgenehmigung bekommt oder reichen da 2 jahre?

und was wenn sie nicht wegzieht??

es kann eigentlich nicht schlimmer kommen als dass das ganze rauskommt, er krach mit ihr hat und sie sich scheiden lässt....(wenn alles stimmt)

aber was hat das vorteile für ihn wenn er mich anlügt?

Benutzeravatar
Yvonne16
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: Mo, 11. Sep 2006, 0:49

Di, 12. Dez 2006, 22:34

lol ja umso mehr beiträge kommen umso komische und misstrauischer werde ich,sorry....

das hört sich alles an wie ein horror... wie eine schlechte verarschung einfach auf einen blick ich kenne deinen freund nicht kann nur davon sprechen was mein gefühl ist ....

mein gefühl: verarsche! sorry

seine cousine kann dich nicht leiden??

tut mir leid aber ich glaube das sind einfach nur schlechte scherze die er sich erlaubt!

du hast ja gesagt er arbeitet sehr viel.... ist seine cousine denn zuhause???

ich an deiner stelle würd einfach mal rübergehn und sie zur rede stellen was sie jetzt wirklich ist....!!

:)

sun_rise
Member
Beiträge: 25
Registriert: So, 10. Dez 2006, 1:34

Di, 12. Dez 2006, 22:37

Yvonne16 hat geschrieben:du hast ja gesagt er arbeitet sehr viel.... ist seine cousine denn zuhause???

ich an deiner stelle würd einfach mal rübergehn und sie zur rede stellen was sie jetzt wirklich ist....!!

:)

naja sie ist bis nachmittags so 2 uhr nicht zuhause weil sie irgendeine sprachschule besucht zum deutsch lernen...

und rübergehen trau ich mich auch nicht

Benutzeravatar
Yvonne16
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: Mo, 11. Sep 2006, 0:49

Di, 12. Dez 2006, 22:38

sun_rise hat geschrieben:aii ai ai ai...da hast du wieder einen punkt getroffen, wo es für mich keine erklärung ergibt

wie ist es mti der heiratsdauer? müssen sie nun 5 jahre verheiratet sein damit sie die aufenthaltsgenehmigung bekommt oder reichen da 2 jahre?

und was wenn sie nicht wegzieht??

es kann eigentlich nicht schlimmer kommen als dass das ganze rauskommt, er krach mit ihr hat und sie sich scheiden lässt....(wenn alles stimmt)

aber was hat das vorteile für ihn wenn er mich anlügt?
also ich weiß von der heiratsdauer nur dass man nicht 5 jahre verheiratet sein muss um die papiere zu bekommen... sondern man muss 5 jahre in demjenigen land sein dass man heiraten kann... MINE information! keine ahnung ob das stimmt....


was das für vorteile hat dass er dich anlügt?? ne gute frage... das solltest du jeden mann fragen der ein mädl verarscht! :):) sowas kann man nicht beantworten weil männer einfach manchmal dumm sind *ggg* und selber nicht wissen was sie machen

Benutzeravatar
mel_ody
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 396
Registriert: Sa, 13. Mai 2006, 14:18

Di, 12. Dez 2006, 22:38

sun_rise hat geschrieben:hallo leutz ich les hier schon seit 2 wochen hier die beiträge und jetzt hab ich mir gedacht warum ich meine story hier nicht schreibe...es wird bisschen lang werden, aber ich hoffe man liest hier meine geschichte durch weil sie ist wirklich kompliziert und krass...ich kanns auch deswegen niemandem erzählen...und wenn ihr rechtschreibfehler seht dann nimmts mir auch nicht übel...


ich habe immer einen typ in meiner lieblingspizzeria gesehen, der mir sehr symphatisch vorkam...ich hab ihm anscheinend auch gefallen weil er mir auch immer hinterhergekuckt hat. nach 1-2 mnaten war er nicht mehr da. 1-2 monate später hab ich häufiger in der stadt jemanden gesehen der ihm wirklich seeehr ähnlich sah und später kommt heraus dass er es auch wirklich war. einmal bin ich aus dem haus und genau ER lief mir entgegen. nachdem er vorbeigelaufen ist hab ich mich umgedreht und hab ihm nachgesehen und das gleiche hat er auch gemacht . später am abend schau ich aus dem fenster und wen sehe ich? IHN!! er wohnt genau gegenüber und von meinem fenster aus sieht man seine küche und bisschen was vom wohnzimmer...
das einzige problem war: da lief immer eine frau herum...er hat mich auch bemerkt und irgendwann haben wir übers fenster ein treffen ausgemacht...er ist albaner und 25 jahre alt... (ich bin türkin und werde 18.....ihr werdet jetzt sagen so ein altersunterschied aber wir verstehen uns wirklich prima)
ich hab gefragt wer die frau ist, mitdem er zusammen wohnt. er hat mir erzählt er habe eine scheinehe und die frau wäre seine cousine. okay...ich hatte nichts dagegen...er hat erzählt dass er immer im wohnzimmer schläft und auch von den polizisten ermahnt wurde wegen der "scheinehe" damit seine cousine in deutschland bleiben kann, da sie in kosovo niemanden mehr habe. sie ist schwanger (momentan im 7/8 monat) und ihr freund sei in der schweiz. das komische ist, dass wir nie telefonieren können, wenn sie zuhause ist oder ich kann ihn nicht besuchen...er hat sogar einmal am telefon mich wie eine fremde behandelt und aufgelegt weil sie angeblich mit der "cousine" aufm arbeitsamt waren wegen den ganzen papierkrams...

ich hatte immer das gefühl, dass diese scheinehe gar keine scheinehe und die cousine seine frau ist, die nen sohn von ihm erwartet. das war bei mir immer im hinterkopf. den cousen von diesem albaner habe ich mit meiner besten freundin verkuppelt. 3 monate nachdem ich ihn kennengelernt habe erzählt mir der cousen,dass mein freund wirklich verheiratet ist...wir hatten krach deswegen aber danach war alles wieder in ordnung...einen monat später beobachte ich seine wohnung spätabends...er geht ins schlafzimmer und sie in die küche...später macht sie das licht aus geht ins wohnzimmer und nach einer zeit ist alles dunkel und ich habe niemanden aus dem schlafzimmer kommen sehen...
gleich danach hab ich mit meinem freund schluss gemacht aber an dem gleichen tag habe ich es bereut weil er mir gesagt hat, sie würde ihm februar ausziehen und er hätte mir alles von anfang an gesagt...außerdem hat er mir gesagt "was hat es für einen vorteil mit dir zusammenzusein? meine "FRAU" zu betrügen die ein kind von "MIR" bekommt....ich habe gefühle für dich wie für keine andere und ich sehe keine vorteile für mich...wir haben nicht einmal sex!!"
das hat mir zu denken gegeben und ich wollte ihn nur noch zurück. wenn er mich nur als objekt sehen würde um sich zu vergnügen geht das ja nicht weil ich jungfrau bleiben will bis zu meiner ehe und das respektiert er und hat mir auch gesagt er kann es verkraften.

jetzt kommt der krasse teil:

später nachdem ich schluss gemacht habe erzählt mir der cousen von meinem ex, dass er die ganze zeit gefühle für mich gehabt hat.....das erklärt auch warum er mir die ganze sache mit der ehe erzählt hat und so um uns auseinanderzubringen.....ab da hab ich wirklich jeden abend die wohnung von meinem freund beobachtet, nachdem ich gesehen hab dass sie bettzeugs ins wohnzimmer schleppt, damit er dort schläft kann ich mich beruhigt mit ihm treffen....und außerdem hat mein freund mir auch paar mal gewunken und küsschen geschickt während er mit ihr die straße entlangelaufen ist...

dem cousen vertraue ich nicht ganz weil er mich vorher paar mal verarscht hatte...inzwischen bin ich mit ihm wieder zusammen...er arbeitet wirklich sehr viel und ich mache meinen abitur....wir sehen uns wirklich seeeehr selten manchmal 2 wochen nicht und aus dem fenster seh ich ihn auch nicht weil die cousine die rollläden runterzieht wenn sie merkt dass ich schaue....

und jetzt zu meinem problem:

wie kriege ich heraus, was die wahrheit ist, wer lügt und wer ehrlich ist?
mein freund hat gesagt dass er 2 jahre mit ihr schon verheiratet ist und im februar 2007 die aufenthaltspapiere für die cousine kommen --> sie würde danach ausziehen...aber meine freundin hat mir gesagt dass man min. 5 jahre verheiratet sein muss....

ich brauche wirklich hilfe...ich bin am ende weil ich die ganze zeit nur an ihn denke und ihn auch wirklich liebe und was wäre wenn die ehe gar keine scheinehe ist...es spricht so vieles dafür und so vieles dagegen...könnt ihr mir behilflich sein, das richtige zu tun? hab niemandem, an den ich mich wenden könnte und bin deswegen seehr verzweifelt....
hallo sunrise
ich weiss nicht was ich davon halten soll..Ich find das irgendwie unglaubwürdig..Das alles mit der Scheinehe und all dem Zeug drum und dran..Na ja ..aber ich denke mir dass auch du dir gedanken machen sollst,ich weiss
Gefühle kann man nicht beeinflussen,sie beeinflussen einem und das ist halt das problem..Aber trotzdem darfst du nicht vergessen was es bedeutet mit so einem Typen eine "Beziehung" anzufangen,du siehst der Realität zu wenig ins Auge..und dass kann manchmal ziemlich schief gehen..
Ich meine
kennst du ihn wirklich oder glaubst du ihn nur zu kennen?

..bist du dir sicher dass du ihn liebst ? und er dich? ich meine es ist ein grosser unterschied zwischen "lieben" und "verliebt zu sein"...

Gruss
"illuminatus ist nur ein Roman, Graffiti nur Kunst und Rap nur Musik..
-Doch manchmal der einzige Grund der mich am Leben hält.." ©

Bukuria e njeriut është sjellja në shoqëri.©

femija qe flen rritet, por nje popull qe flen humbet .©

Benutzeravatar
Yvonne16
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: Mo, 11. Sep 2006, 0:49

Di, 12. Dez 2006, 22:41

mel_ody hat geschrieben:
sun_rise hat geschrieben:es ist ein grosser unterschied zwischen "lieben" und "verliebt zu sein"...

Gruss
du hast es auf den punkt getroffen.... !!!

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Di, 12. Dez 2006, 22:41

Nein, sie müssen nicht 5 Jahre verheiratet sein, sondern 3 Jahre. Soweit meine Kenntnis. Mein Mann bekommt die unbefristete nächstes Jahr im September, aber auch nur dann, wenn er weiterhin seinen Job hat. Ansonsten bekommt er die Aufenthaltserlaubnis wieder nur für so und so viel Jahre verlängert.

Also ich an deiner Stelle würde aber sofort rüber gehen, wenn ich wüsste, sie ist alleine. Das würde mich so wurmen, das meine Angst garnicht so gross sein kann. Was soll sie denn machen? Oder hast du Angst, das dann die Wahrheit raus kommen könnte?

Benutzeravatar
Yvonne16
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: Mo, 11. Sep 2006, 0:49

Di, 12. Dez 2006, 22:42

sun_rise hat geschrieben:
Yvonne16 hat geschrieben:du hast ja gesagt er arbeitet sehr viel.... ist seine cousine denn zuhause???

ich an deiner stelle würd einfach mal rübergehn und sie zur rede stellen was sie jetzt wirklich ist....!!

:)

naja sie ist bis nachmittags so 2 uhr nicht zuhause weil sie irgendeine sprachschule besucht zum deutsch lernen...

und rübergehen trau ich mich auch nicht
ws willst du sonst machen???

ich mein wie willst du das rausbekommen? willst du einen detektiv angagieren???

oder willst du tagtäglich an dem fenster sitzen und das rausfinden??? das ist doch ein blödsinn!!

was hast du für ideen??

mogli_at
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1223
Registriert: Mi, 18. Jan 2006, 11:24

Di, 12. Dez 2006, 22:43

Yvonne16 hat geschrieben:[also ich weiß von der heiratsdauer nur dass man nicht 5 jahre verheiratet sein muss um die papiere zu bekommen... sondern man muss 5 jahre in demjenigen land sein dass man heiraten kann... MINE information! keine ahnung ob das stimmt....
Das stimmt definitiv nicht. Das haben wir schon in einem andren Thread ausdiskutiert, wo dir das auch andre bestätigt haben, daß das nicht stimmt.

Benutzeravatar
Yvonne16
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: Mo, 11. Sep 2006, 0:49

Di, 12. Dez 2006, 22:44

Darleen17 hat geschrieben:Nein, sie müssen nicht 5 Jahre verheiratet sein, sondern 3 Jahre. Soweit meine Kenntnis. Mein Mann bekommt die unbefristete nächstes Jahr im September, aber auch nur dann, wenn er weiterhin seinen Job hat. Ansonsten bekommt er die Aufenthaltserlaubnis wieder nur für so und so viel Jahre verlängert.

Also ich an deiner Stelle würde aber sofort rüber gehen, wenn ich wüsste, sie ist alleine. Das würde mich so wurmen, das meine Angst garnicht so gross sein kann. Was soll sie denn machen? Oder hast du Angst, das dann die Wahrheit raus kommen könnte?
stimmt darleen ich würds auch so machen... so groß kann meine angst gar nicht sein .....

würde alles dafür tun dass ich die wahrheit erfahre....

ich mein wenn rauskommt dass sie wirklich seine frau ist dann hat er eh den A*** von ihr offen.... und das ihm auch mit recht passiert... also du hast nix zu verlieren

Benutzeravatar
Yvonne16
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: Mo, 11. Sep 2006, 0:49

Di, 12. Dez 2006, 22:45

mogli_at hat geschrieben:
Yvonne16 hat geschrieben:[also ich weiß von der heiratsdauer nur dass man nicht 5 jahre verheiratet sein muss um die papiere zu bekommen... sondern man muss 5 jahre in demjenigen land sein dass man heiraten kann... MINE information! keine ahnung ob das stimmt....
Das stimmt definitiv nicht. Das haben wir schon in einem andren Thread ausdiskutiert, wo dir das auch andre bestätigt haben, daß das nicht stimmt.
jap hab ja auch dazugeschrieben dass ich nicht weiß ob es stimmt :D :D :D :D :D

sun_rise
Member
Beiträge: 25
Registriert: So, 10. Dez 2006, 1:34

Di, 12. Dez 2006, 22:46

ich weiß wie es sich anfühlt verliebt zu sein...meine liebe hat sich erst im nachhinein entwickelt und das ist auch das schlimme daran

muss wirklich jeden tag daran denken und in meinem kopf spielen sich tausend situationen wie das alles ausgehen kann...

wir werden uns am 27.12. seit einem halben jahr kennen...
hab mir überlegt ob er nicht einfach mit mir schlafen will wo doch seine "cousine" grad schwanger is...aber wir haben das thema einmal besprochen und danach nie wieder weils einfach selbstverständlich war, dass ichs nicht tu...


wir werden uns morgen so etwa eine halbe stunde sehen...soll ich ihm sagen dass ich sie einfach kennen lernen will egal was er für gegenargumente bringt?

ich hab wirklich null ahnung was ich tun soll bzw muss

sun_rise
Member
Beiträge: 25
Registriert: So, 10. Dez 2006, 1:34

Di, 12. Dez 2006, 22:50

das problem ist: wenn ich zu ihr geh und es rauskommt erzählt sie es bestimmt meinen eltern und ich wär wirklich arm dran wenns rauskommt dass ich mit so jmd zusammen war (bin)

die wissen nix davon auch wenn sie nichts gegen einen freund haben

Zurück zu „Liebe & Kontakte“