schirien
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 04. Dez 2006, 21:02

wer kann mir helfen!!

Mo, 04. Dez 2006, 21:08

hallo wer kann mir helfen
also ich habe am 02.11.2006 mit meinem schatz in kosvo geheiratet und er musste da nach pristina seine papiere alles abgeben und die haben zu ihm gesagt dass er ungefähr in 3-6 wochen sein visum bekommen wird aber heute war ich hier auf der ausländerbehörde und die sagten mir dass ich erst am 22.02.2007 einen termin habe bei ihnen um vorzusprechen kann mir jemand sagen wie lange das ungefähr dauert bis mein mann dann kommen kann muss er jetzt auch warten bis ich den termin habe oder kann es sein dass er sein visum schon vorher bekommt danke euch :D

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mo, 04. Dez 2006, 21:16

Er wird das Visum sicherlich nicht vorher bekommen. Auch er wird bestimmt nochmal eingeladen, um ein Gespräch zu führen.

Hier gibt es einige, die monatelang auf ihre Männer gewartet haben und immer noch warten. Es ist auch sehr viel Willkür bei der Bearbeitung dieser Visaangelegenheiten im Spiel.

Mein Mann und ich haben in Albanien geheiratet und er konnte nach 2 Monaten einreisen.

Ich denke, du musst einfach den Termin abwarten, auch wenns schwer fällt.

Benutzeravatar
shpirt81
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 383
Registriert: Mi, 12. Jul 2006, 11:47

Di, 05. Dez 2006, 10:03

Liebe schirien,

das die dich einfach mit einen Termin abspeisen, der erst im Februar ist, damit brauchst du dich nicht abgeben ... ich würde an deiner stelle immer so einmal in der Woche da antanzen und denen auf dir Nerven gehen, so hatte ich damals auch gemacht ... ich hatte im September geheiratet und im November war er in Dtl. ... und das gleich hat er dann auch in Pristhina gemacht, ist immer da hingegangen und so ...

Natürlich war er in da zum Gespräch und ich auch hier, aber wenn ihr nichts zu Verheimlichen habt, dann braucht ihr euch keine Gedanken machen ... :wink:

Wünsch dir viel Glück, das es nicht zu lange dauert, aber es ist auch von Stadt zu Stadt verschieden ... in welcher Stadt wohnst du denn, vielleicht wohnt ja einer von den Usern auch da und kann dir es genauer sagen ... :wink:

LG
Shpirt81
...ich bin hier, weil ich hierher gehör...:-)

zenepa
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 391
Registriert: Do, 29. Jun 2006, 19:55

Di, 05. Dez 2006, 18:17

wozu musst den den vorsprechen???habt ihr diese befragung wegen scheinehe oder sowas?

ich glaub dann kann man den termin nich verschieben oder? sowas muss man doch vorher immer machen wenn die denken das für papiere oder seh ich das falsch?

schirien
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 04. Dez 2006, 21:02

DANKE

Di, 05. Dez 2006, 18:25

ALSO JA ICH LEBE IN MÜNCHEN UND ICH FINDE DAS AUCH NICHT NORMAL DASS DER TERMIN SO LANGE DAUERT UND JA WEGEN SCHEINEHE GLAUBE ICH NICHT DASS DIE DA MIT MIR REDEN WOLLEN WEIL DIE HABEN MEINEN PASS GESEHEN WIEVIELE VISUM ICH DA DRINNEN HABE WEIL ICH SO OFT ZU IHM FLIEGE WENN ICH FREI HABE WEIL WIR UNS SO SEHR VERMISSEN ALSO ICH AUCH WEISS NICHT WARUM ICH DAHINN MUSS WEIL ER WURDE JA SCHON EINMAL BEFRAGT WO ER SEINE PAPIERE IN PRISTINA ABGEGEBEN HAT
ICH HABE GESTERN MEINEN ANWALT ANGERUFEN WEIL ICH DAS NICHT SO HINN NEHMEN WILL DASS ICH SO LANGE AUF MEINEN MANN WARTEN SOLL UND ER MEINTE AUCH DASS DIE DAS SO NUR SAGEN ER MEINT DASS MEIN MANN BESTIMMT JETZT SCHNELL EIN BESUCHER VISUM BEKOMMT ABER NUR FÜR 3 MONATE UND DANN MÜSSEN WIR ZUSAMMEN DA HINN UND DANN WIRD NUR GESAGT WIE LANGE SEINE VERLÄNGERUNG WIRD JA ICH HOFFE DASS DAS WIRKLICH SO IST WEIL BEI UNS IST ES RICHTIG LIEBE SO EINE STARKE LIEBE KANN MAN NICHT SO LANGE TRENNEN FINDE ICH ABER ICH WEISS AUCH NICHT WAS ICH MACHEN SOLL :oops:

zenepa
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 391
Registriert: Do, 29. Jun 2006, 19:55

Di, 05. Dez 2006, 18:29

typisch behörden :lol: aber ich wünsche dir viel glück das das alles klappt. Das mit diese befragung weiß ich nich hab ich in internet gelesen als ich letzt wegen was anderes ausm forum hier rumgeguckt hab das die dann ihn und dich befragen und gucken ob ihr das ernst meint oder sowas :lol: aber dein anwalt wird dir da schon weiter helfen also viel glück ne und alles gute :lol:

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Di, 05. Dez 2006, 18:30

Die Leute vom Ausländeramt und von der Botschaft haben schon ganz andere Storys gehört und da leider immer mehr Scheinehen eingegangen werden, werden auch die Kontrollen schärfer. Ist doch logisch.

Ob du mit ständiger nerverei den Termin vorziehen kannst, bleibt fraglich.

Ihr scheint ja schon länger getrennt voneinander zu leben, also warum jetzt plötzlich die Eile? Sind doch auch nur noch 2 Monate. Das wird eure Liebe doch wohl noch aushalten.

Benutzeravatar
Lule
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 491
Registriert: So, 28. Nov 2004, 10:53

Fr, 08. Dez 2006, 8:29

Mirëmëngjesi Schirien!

Bin auch aus Muc und würde eher nicht nerven gehen.....das haben die im KVR gar nicht gerne.

Hat dein Mann schon den Antrag auf Familienzusammenführung im Verbindungsbüro in Prishtina gestellt?

Wurde er schonmal abgeschoben?

:roll: Ich hoffe sehr, dein Anwalt ist nicht der Anwalt, den ich damals hatte....
Namen sollte man ja hier nicht posten...möchte ich auch nicht...aber wenn du Hilfe brauchst (ich habe das Gefühl, du kennst dich mit den behördlichen Dingen nicht so wirklich aus) - dann schreib mir ruhig eine PN.
Vielleicht kann ich ein wenig Licht in das Dunkel bringen.

Shumë të fala,
Lule
Die Neugier und Vorurteilslosigkeit fördert die interkulturelle Annäherung
Und die Liebe erbaut Brücken

Benutzeravatar
bardha77
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 354
Registriert: Do, 16. Nov 2006, 20:02

Mo, 11. Dez 2006, 21:26

Hallo Shirin
am besten wäre es wnn jemand aus Prishtina jemanden bei der Behörde kennt ..so hat das ganze bei uns gut funktioniert..Der soll einen Termin ausmachen und erkundige dich am besten vorher mit was für Unterlagen(Übersetzt mit Apostille Unterschriften etc.. ) dein Mann kommen soll-sonst schicken sie ihn nämlich direkt wieder nach Hause..(den nächsten Vorsprechtermin gibt es dann wieder erst in einem Monat..und das ganze Theater fängt wieder von vorne an ..sehr viel Willkür im Spiel.. :? Aber verzweifel nicht ..wenn dein Mann nichts verbrochen hat kann es recht schnell gehen..und laßt euch nicht vereimern..Ich würde auch hin und wieder dort anrufen und nachfragen..(Man hört ja ziemlich skuriele Geschichten.. )
Ich hatte mich damals auf ein Jahr Wartezeit eingestellt und er kam nach 6 Wochen also recht fix.. verliere die hoffnung nicht :))
Liebe grüße bardha
(auch bei mir kannst du wenn du magst genauer nachfragen... :))

kuschelmaus
Member
Beiträge: 20
Registriert: So, 17. Dez 2006, 17:15

Hi

So, 17. Dez 2006, 17:59

erst mal ein Komentar zu Zenepa !!!!

:roll: wenn es so leicht wer hee da hätte ich und mein Verlobter keine probleme mehr . Mein Verlobter kommt aus pristina und wir Verlobt. seit 3 monaten bin ich die Jenige die Immer runter fliegt und Hohe kosten durch der Fliegerei habe . Aber ich tu das gern für Ihn und er würde es auch für mich tun das weiß ich naja . zum Thema Ehe ich kann nur eins sagen die Behörden dort sind wirklich blöde Deutschland sagt ja Kosvo sagt nein, hee wo sind wir den wir sind im 21 jahrhunddert und die machen was die wollen . :cry: :cry: . Erstz lag es an mir und jetz muß man wieder warten . und dann muß man auch warten bis er das visum bekommt genau 3 monate . Es ist wirklich eine harte zeit für uns beide aber was soll man machen augen zu und durch . Schlimmer kann es ja nicht werden .
[/i]

kuschelmaus
Member
Beiträge: 20
Registriert: So, 17. Dez 2006, 17:15

Hi

So, 17. Dez 2006, 18:13

Hallo bardha77 ,

Vieleicht kannst du helfen , Die Behörden hacken immer auf dem passrum von meinem Man . man sagt Ihm immer es bestehe die gefahr nicht einzu reisen und der pass wer nicht Korekt . er selber hat 9 jahre in Deutschland gewohnt durch die rückreise der eltern blieb nischt anderes Übrig als mit in die heimat . seit jahren worde er immer wieder eingeladen nach Deutschland zu kommen aber kosovo sagt nein , was kann er machen . und dauert es wirklich so lange bis er die einreise bekommt gern soll die Ehe schließung in Deutschland sein , ich weiß nur nicht wie man sich verhalten soll. Da es für mich die erste Beziehung ist und ich nicht viel erfahrung mit Land und leute habe . :cry: :cry: . er ist wirklich sehr lieb und bemüht sich auch alles richtig zu machen . Nur ich habe angst wieder vor einer Entäuschung zu stehen . ich will für Ihn kein sprung brett sein , Er sagt ja auch er würde mich nie als Sprung bett sehen aber innerlich weiß ich nicht wie man sich rictig verhält . Ich war ja schon mal verheiratet aber mit einem Deutschen Man , Ich bin ja selber Deutsche . Aber wo ich in pristina war wurde ich mehrfach drauf angesprochen wegen schein ehe da ich so was nicht mache , :cry: :cry: . ich fühlte mich nicht so gut . und fragte mich ob ich ein schild um habe ich bin deutsche . So weit so gut kahm ich ja mit der englischen sprache weiter aber ich brauchte viel hilfe im es überhaut zu Vestehen . ich verstehe ja zum grüßten teil die Sprache aber selber reden nicht nur übersetzen und verstehen kann ich . hoffe du kannste in weiter helfen

Benutzeravatar
bardha77
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 354
Registriert: Do, 16. Nov 2006, 20:02

ups hab gar nicht gesehen, das du mir geschrieben hast

So, 17. Dez 2006, 18:50

:? Liebe Kuschelmaus..du hörst dich ja ganz schön fertig an..sorry hab deine Nachricht erst jetzt gesehen..
weiß nicht ob ich dir helfen kann ..jedoch fällt mir erstmal die Aussage von der Behörde auf.. Was stimmt denn da nicht, das sie sagen das könnte Probleme geben ??
Fehlt vieleicht nur die Ausreise -Bestätigung ??Hatt er vielleicht Schulden oder irgendwelche Probleme hier gehabt?? Soviel ich weiß, Sperren die nicht einfach so.. :?(manchmal ist auch nur der Name falsch geschrieben..)
Ich stell jetzt nur mal Vermutungen an ja ??:)
Hab ich dich richtig verstanden, du willst ihn heiraten ?(kannst du auch dort machen wenn er nicht hierherkommen kann ..(so hab ichs auch gemacht.. :)) Ich würde jedoch erstmal abklären warum die ihn wirklich nicht einreisen lasse.. :roll: .. Is ja schon komisch..
Bitte lass dich nicht verrückt von komischen Leuten machen.. Liebe ist Liebe..lass die ruhig gucken..(aber ich verstehe wie du dich fühlst.. )hör einfach auf dein Herz..(und zur Berruhigung ..schlechte Entscheidungen könnte man auch rückgängig machen.. -nur falls es hart auf hart kommt..und er dich wirklich nur benutzt hat :oops: )
Sorry hab dich nicht ganz richtig verstanden..Hast du deinen Liebsten dort oder hier kennengelernt ??(und ihr habt Sprachprobleme oder du und die Leute dort ??)) ich finde ist schon wichtig das du wenigstens ihn son bissel verstehst :))
Also wie gesagt wenn ihr heiraten wollt kannst du auch zu ihm fahren..aber auf jeden Fall vorher abklaeren warum er nicht einreisen darf..nicht das alles umsonst war..
Wenn ihr dann Bescheid wißt ..könnt ihr heiraten -und dann dauert es mal lange ,mal nicht so lang bis er zu Dir kommen kann..(kommt dann auf die Leute dort an ...(kann man aber auch nicht wirklich beeinflussen.. :( )aber dann weißt du wenigstens das ihr bald zusammenseid.. :))
das ist doch schon mal was hm ?? :)
Liebe Kuschelmaus wenn du magst kannst du ja wieder schreiben falls ich wieder alles falsch verstanden habe ..helfe Dir gern ..und wenns auch nur Beistand ist..:)
verzweifel nicht.. liebe Grüße zurück Bardha :))

AHH überrings für die Hochzeit dort brauchst du aber auf jeden fall ein EHEFÄHIGKEITSZEUGNISS!! (da steht drinn ,das du geschieden bist wo du wohnst dein Name und n paar Kleinigkeiten.. ) nix schlimmes ist nur n bissel aufwändig das zu bekommen ..Wenn das dein nächster Schritt waere kannst dich ja auch nochmal melden :))

Benutzeravatar
Dalbana
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 650
Registriert: Mi, 11. Jan 2006, 14:04

Mo, 18. Dez 2006, 12:20

Ich musste damals auch auf diesen Termin warten, bevor er sein Visum bekam. Den Termin habe ich aber auch erst bekommen, nachdem ich mich beschwert hatte, weil die mit den Akten geschlampt haben. Erst danach wird das Visum von der Deutschen Botschaft ausgestellt. Mein Mann kam ca einen Monat nach dem Termin. Ist also alles völlig normal, dass er nicht sofot hier ist.

Benutzeravatar
Morganlefay
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 754
Registriert: Di, 27. Jun 2006, 11:14

Re: Hi

Mo, 18. Dez 2006, 14:38

kuschelmaus hat geschrieben:Hallo bardha77 ,

Vieleicht kannst du helfen , Die Behörden hacken immer auf dem passrum von meinem Man . man sagt Ihm immer es bestehe die gefahr nicht einzu reisen und der pass wer nicht Korekt . er selber hat 9 jahre in Deutschland gewohnt durch die rückreise der eltern blieb nischt anderes Übrig als mit in die heimat . seit jahren worde er immer wieder eingeladen nach Deutschland zu kommen aber kosovo sagt nein , was kann er machen . und dauert es wirklich so lange bis er die einreise bekommt gern soll die Ehe schließung in Deutschland sein , ich weiß nur nicht wie man sich verhalten soll. Da es für mich die erste Beziehung ist und ich nicht viel erfahrung mit Land und leute habe . :cry: :cry: . er ist wirklich sehr lieb und bemüht sich auch alles richtig zu machen . Nur ich habe angst wieder vor einer Entäuschung zu stehen . ich will für Ihn kein sprung brett sein , Er sagt ja auch er würde mich nie als Sprung bett sehen aber innerlich weiß ich nicht wie man sich rictig verhält . Ich war ja schon mal verheiratet aber mit einem Deutschen Man , Ich bin ja selber Deutsche . Aber wo ich in pristina war wurde ich mehrfach drauf angesprochen wegen schein ehe da ich so was nicht mache , :cry: :cry: . ich fühlte mich nicht so gut . und fragte mich ob ich ein schild um habe ich bin deutsche . So weit so gut kahm ich ja mit der englischen sprache weiter aber ich brauchte viel hilfe im es überhaut zu Vestehen . ich verstehe ja zum grüßten teil die Sprache aber selber reden nicht nur übersetzen und verstehen kann ich . hoffe du kannste in weiter helfen
Ehrlich gesagt diesem Thema stehe ich mit geteilter Meinung gegenüber...
Ich persönlich kann es mir nicht vorstellen, solche Mühen und Kosten auf mich zu nehmen, um meinen "Auserwählten" zu mir in mein Land zu holen, zumal immer wieder die Gefahr besteht, dass er mich nur benutzt.
Mir stellt sich immer wieder die Frage, würden es diese Männer auch für diese Frauen machen oder sind die meisten Frauen so liebeskrank und beziehungssüchtig, dass sie all diese Strapazen auf sich nehmen, um Ende hier ins Forum zu schreibne "Hilfe, ich wurde nur benutzt...".
Ich weiß, dass nun einige mir an die Kehle wollen aber muss das wirklich sein, dass ich einem Mann hinterher renne?
Morganlefay

______________________________________
Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können!

(Abraham Lincoln -1809/1866- 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika)

Zurück zu „Liebe & Kontakte“