Benutzeravatar
mary23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 607
Registriert: Di, 04. Okt 2005, 15:54

Eifersucht

So, 19. Nov 2006, 17:20

Eifersucht ist ein Zeichen dass wir eine Person lieben und nicht verlieren wollen. Aber in welchem Mass ist für Euch Eifersucht normal?
Wann wird es unerträglich?

Lg Mary :wink:

Benutzeravatar
Longitudinal
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 840
Registriert: Di, 06. Jun 2006, 10:48

Re: Eifersucht

So, 19. Nov 2006, 17:34

mary23 hat geschrieben:Eifersucht ist ein Zeichen dass wir eine Person lieben und nicht verlieren wollen. Aber in welchem Mass ist für Euch Eifersucht normal?
Wann wird es unerträglich?
Eifersucht ist unmittelbar verbunden mit Misstrauen,das man bis zu einem gewissen Zeitpunkt einer Beziehung schon zur Seite gelegt haben sollte.
Zuletzt geändert von Longitudinal am Mo, 20. Nov 2006, 14:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sweety1
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 346
Registriert: Do, 29. Dez 2005, 9:22

So, 19. Nov 2006, 18:00

hallo,

da bin ich ganz deiner meinung.

große eifersucht ist einfach mangelndes vertrauen!

etwas eifersucht ist schon ok, aber es kommt darauf an, wie man damit umgeht. ich würde mit meinem freund normal darüber reden, aber niemals eine szene machen! es gibt ja menschen die beschreiben eifersucht als eine art liebesbarometer! je mehr eifersucht, desto stärker die liebe. aber das sehe ich absolut anders!

lg sweety

Benutzeravatar
*Princesha*
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 349
Registriert: Mi, 05. Okt 2005, 20:19

So, 19. Nov 2006, 19:41

Ich bin der Meinung, dass es gar nicht so einfach ist, Eifersucht unter Kontrolle zu bringen! Klar kann man versuchen, sich zusammen zu nehmen und dem Partner zu liebe nicht zu heftig zu reagieren. Aber wenn das Gefühl aufsteigt, dass kann man nicht einfach unterdrücken, da dies unterbewusste Gefühle sind. Ich denke, entweder hat man Eifersucht in sich oder eben nicht. Ein wenig eifersüchtig ist jedoch wohl jeder, der eine mehr, der andere weniger. Bis zu einem gewissen Mass ist es bestimmt positiv und sozusagen auch ein Liebesbeweis, aber sobald es krankhaft ist und der Parnter darunter leidet, sollte man versuchen, es irgendwie in den Griff zu kriegen, weil man sonst die ganze Liebe, die aufgebaut wurde, zerstören kann. So sehe ich das...

Lg *Princesha*

*LaPrinCesa*
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 307
Registriert: So, 17. Sep 2006, 12:22

So, 19. Nov 2006, 20:54

also ich denke auch ein bisschen eifersucht ist normal und gehört dazu.mich zum beispiel würde es stören wenn mein mann es nicht interessieren würde was ich mache.

zu viel davon ist aber nicht gut.obwohl ich auch nicht denke das man sagen kann je mehr eifersucht desto weniger liebe.
das einzige was dann fehlt ist das vertrauen was für den anderen dann sehr verletzend sein kann.
ich selbst bin auch eine eifersüchtige person wenn ich ehrlich bin.das liegt aber daran das ich schon meine erlebnisse hatte.
ich versuche aber meine eifersucht im griff zu behalten dass es nicht zu viel wird.

jamal
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 124
Registriert: Fr, 17. Nov 2006, 14:03

So, 19. Nov 2006, 21:48

Princesha hat auch recht man muss eifersucht unter kontrolle bringen!!!
Ich und meine Ex haben nur wegen eifersuchtsgeschichten schluss gemacht. SIE KONTROLLIERTE SOGAR MEIN HANDY
einfersucht ist okay aber nicht zu viel

Fina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 123
Registriert: Mi, 07. Dez 2005, 15:31

Re: Eifersucht

So, 19. Nov 2006, 23:54

------------------------
Zuletzt geändert von Fina am Sa, 14. Jul 2012, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Mo, 20. Nov 2006, 10:37

wo keine eifersucht...... da keine liebe :heart: !!!

eifersucht wird unerträglich, wenn ich in meinen freiheiten eingeschränkt werde. also alles muß ein gesundes maß haben !!!!


@ fina
was hast du denn zu diesem thema jetzt beigesteuert????:lol: :lol: :lol:
Zuletzt geändert von daylight am Mo, 20. Nov 2006, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.

zenepa
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 391
Registriert: Do, 29. Jun 2006, 19:55

Mo, 20. Nov 2006, 10:41

Hmm mich würde es auch nerven wenn mein Mann sich garnich dafür intressiert was ich mache oder so oder sich nicht wenigstens 1 mal drüber aufregt :lol: Ne bisschen geht schon naja bei uns sind wir beide voll eifersüchtig bei mir hats aber ein grund er muss eigentlich nicht sein denn ich bin eh nur zuhause :lol: :lol: :lol: . Ne aber manchmal is schon nervig aber kommt man mit klar irgendwann find ich.

Oase
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 127
Registriert: Do, 05. Okt 2006, 10:58

Hm...

Mo, 20. Nov 2006, 20:11

Zugegeben, mein Mann ist sogar auf Filmdarsteller eifersüchtig...einmal ist mir während eines "Rambo"-Films etwas Positives gegenüber dem Protagonisten "rausgerutscht" - hat ihm nicht sonderlich gefallen, aber er hat wohl selbst gemerkt, dass Eifersucht in diesem Fall unbegründet ist. Ich selbst bin eigentlich nicht eifersüchtig, zumal ich seiner Liebe mir gegenüber mehr als gewiss bin und ich handhabe unsere Beziehung nach dem Motto "vogelfrei" - ich lass ihn sozusagen fliegen und stecke ihn nicht in einen goldenen Käfig... :roll: .

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Re: Hm...

Mo, 20. Nov 2006, 20:20

Oase hat geschrieben: ich handhabe unsere Beziehung nach dem Motto "vogelfrei" - ich lass ihn sozusagen fliegen und stecke ihn nicht in einen goldenen Käfig .
vertrauen ist gut ----- kontrolle ist besser :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
besimi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1285
Registriert: Fr, 21. Apr 2006, 16:46

Mo, 20. Nov 2006, 20:36

Eifersucht ist eine krankheit und man kann es behandeln lassen nur wollen es die meisten nicht weil sie das nicht als sucht ansehen ist meine meinung.
Wenn eine Frau schweigt,sollte man sie nicht unterbrechen.
Rechtschreibfehler absichtlich!

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Mo, 20. Nov 2006, 20:40

und du besimi...... bist DU krank ??? :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
besimi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1285
Registriert: Fr, 21. Apr 2006, 16:46

Mo, 20. Nov 2006, 21:20

daylight hat geschrieben:und du besimi...... bist DU krank ??? :lol: :lol: :lol:
Einbisschen haha und du?
Wenn eine Frau schweigt,sollte man sie nicht unterbrechen.
Rechtschreibfehler absichtlich!

*LaPrinCesa*
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 307
Registriert: So, 17. Sep 2006, 12:22

Mo, 20. Nov 2006, 21:23

wer ist das nicht? ich kenne keinen menschen der nicht eifersüchtig ist.egal in welcher art und weise...

lovely_s
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 321
Registriert: So, 12. Nov 2006, 19:31

Mo, 20. Nov 2006, 22:28

ich finde eifersucht sollte immer dabei sein, in einer beziehung... doch man sollte es nicht übertreiben. viel besser finde ich es, wenn der mann eifersüchtiger ist als die frau, so kann man eher davon ausgehen, dass er sie liebt :roll: :wink:

*LaPrinCesa*
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 307
Registriert: So, 17. Sep 2006, 12:22

Mo, 20. Nov 2006, 22:38

naja...meistens ist das ja auch so ;)
also bei mir jedenfalls.aber manchmal wird es zu viel.....

Benutzeravatar
anna86
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 236
Registriert: Mo, 28. Aug 2006, 17:48

Mo, 20. Nov 2006, 22:43

*LaPrinCesa* hat geschrieben:naja...meistens ist das ja auch so ;)
also bei mir jedenfalls.aber manchmal wird es zu viel.....

ja bei mir auch...
und bei mir ist es wirklich zu viel!

viel zu viel eifersucht zerstört einfach die beziehung..wenn man "fast nichts mehr darf" man nur noch kontrolliert wird und so... aber naja... :lol:
liebe grüße

mogli_at
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1223
Registriert: Mi, 18. Jan 2006, 11:24

Mo, 20. Nov 2006, 23:02

Eifersucht (in übertriebenem und grundlosem Maße) ist kein Zeichen von Liebe sondern von Besitzdenken.

Und wie man auch hier in den meisten Geschichten lesen kann, sind die am meisten eifersüchtig die selber am meisten Dreck am Stecken haben.

"Eifersucht ist eine Leidenschaft (wohl besser wie besimi es gesagt hat, eine "Sucht") die mit Eifer sucht was Leiden schafft..."

Und ja, übertriebene und unbegründete Eifersucht ist krank und sie kann eine Beziehung zerstören, weit eher als sie eine Beziehung retten kann.

Und Eifersucht - egal in welchem Ausmaß - ist sicher nicht "typisch" albanisch.

*LaPrinCesa*
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 307
Registriert: So, 17. Sep 2006, 12:22

Di, 21. Nov 2006, 9:22

anna86 hat geschrieben:
*LaPrinCesa* hat geschrieben:naja...meistens ist das ja auch so ;)
also bei mir jedenfalls.aber manchmal wird es zu viel.....

ja bei mir auch...
und bei mir ist es wirklich zu viel!

viel zu viel eifersucht zerstört einfach die beziehung..wenn man "fast nichts mehr darf" man nur noch kontrolliert wird und so... aber naja... :lol:
liebe grüße
lebst du trotzdem noch in dieser beziehung?

@mogli_at :der meinung bin ich auch...das die die selbst fehler gemacht haben oft sehr eifersüchtig sind/werden weil sie davon ausgehn das der andere dasselbe macht.
ich sprech aus erfahrung :roll:
und keiner behauptet eifersucht sei typisch albanisch ;)

Zurück zu „Liebe & Kontakte“