Besart_KS
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 133
Registriert: So, 23. Apr 2006, 1:42

Do, 04. Mai 2006, 17:33

Miss Kosovarja hat geschrieben:Hallo mamamiamilan,

achhhh, ich vertraue darauf, dass die beiden einsehen, dass gegenseitige Provukation zu nichts und wieder nichts führt. :wink:
Und ich hoffe sie nehmen sich die kleine Weisheit : "Der Klügere gibt nach" ein wenig zu Herzen. 8)

... Oder?

Miss Kosovarja
Wie du sicherlich gemerkt hast, kann ich dem ironischen nicht absagen, jedoch habe ich keins seiner beiträge bis jetzt gelesen und werde auf keine provokation von seinerseit eingehen. jedoch sollte er aufhören, die leute hier belehren zu wollen und somit nur seine sehr fremden ansichten durchzusetzen.

Benutzeravatar
Miss Kosovarja
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2603
Registriert: Sa, 11. Feb 2006, 20:48

Do, 04. Mai 2006, 17:39

Macht einfach einen großen Bogen um den anderen, dann sind wir schon zufrieden. Denn dies ist ein Forum, in welchem jeder seine eigene Meinung preis geben darf, solange diese frei von Beleidigungen ist und man zur Äußerung dieser einen andere Methode wählt, als die Provokation.
Bringt Andersdenkenden ein wenig Respekt und Toleranz entgegen, so wie ihr dies auch erwartet und für euch wünscht.
Dann ist alles okay. Aber ein beleidigender Beitrag auf den nächsten ist nicht der richtige Weg zur Diskussionsführung.
Somit kehrt einfach zum eigentlichen Thema zurück.
... Jeder Gewinn, der Ehre kostet, ist ein Verlust ...

... Eine handvoll Heimaterde ist mehr wert als zehntausend Pfund fremden Goldes ...

... Nicht wo du die Bäume kennst, sondern wo die Bäume dich kennen, ist deine Heimat ...

Jeton
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 146
Registriert: Mo, 27. Feb 2006, 1:00

Do, 04. Mai 2006, 18:38

nun gut um zum thema zurückzukommen.
ich bin einfach dagegen wenn man unüberlegt ausruft ich bin stolz ein albaner zu sein. weil dies im gleichem atemzug eine überlegenheit oder bzw eine minderung einer anderen nation suggeriert. das ist nämlich genau das gleiche wenn ein deutscher sagt "ich bin stolz ein deutscher zu sein weil wir kultur, bildung etc haben." sofort haben diese parolen einen faden beigeschmack und führen sofort zu konflikten. was würde denn hier passieren wenn ein serbe sagen würde "ich bin stolz ein serbe zu sein."??
unteranderem deswegen sind solche eher polemischen ausrufe mit vorsicht zu genießen.
ein enormes problem stellen gerade solche parolen in mazedonien dar und gefährden das friedliche zusammenleben mit den slawen. es muss doch ersichtlich sein, dass solche parolen andere ethnische gruppierungen provozieren und eher kontraproduktiv sind. natürlich bin ich stolz wenn die alb. nationalmannschaft griechenland besiegt oder auf unsere wunderschöne musik und einzigartige kultur und sprache. doch deswegen brüskiere ich mich doch nicht gegenüber anderen nation und verlaute das ich stolz bin ein albaner zu sein. weiterhin werden solche parolen gerade bei uns zersplitterten albanern instrumentalisiert um ein artificiales zusammengehörigkeitsgefühl zu erzeugen. diese emotionalen wallungen werden dann mit teilweise faschistischem müll gefüttert. dies führt dann zu einem enormen patriotischen und nationalistischem meinungsbild einer gesellschaft. unteranderem haben meiner ansicht nach solche äußerungen dazu geführt, obwohl das hier einige nicht zugeben möchten, dass sich die alb. bevölkerung für etwas besonderes und besserer, sauberer etc als andere ethnischen gruppierungen hält.
deswegen verachte ich diese parolen.

übrigens vielen dank für diese diplomatische lösung, denn so langsam gingen mir die anschuldigungen und drohungen zu weit. also nochmals danke.

Benutzeravatar
Shpendi1984
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1162
Registriert: Sa, 04. Mär 2006, 18:26

Do, 04. Mai 2006, 19:34

Wieso muss Stolz gleich mit nationalismus verwechselt werden Jeton? Jeder Mensch kann stolz auf sein Land, warum auch immer, sein. Ich persönlich verknüpfe Stolz mit Leistung, aber letztendlich kann man auch auf das was man erreicht hat stolz sein.

Funky
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 535
Registriert: So, 18. Jul 2004, 12:09

Do, 04. Mai 2006, 19:52

Rroft Kosova hat geschrieben: Ja fang an zu heulen was bistd en du für ein schräge person

zu heulen? wieso sollte ich heulen, solange mir persönlich gut geht,
kratzt mich der rest relativ wenig. nur man kann nicht auf misserfolg
stolz sein.

wenn ich aufgrund meiner realistischen sicht eine schräge person bin,
kann ich sehr gut damit leben. vorallem wenn mich diese art von
solchen blinden extremen patrioten unterscheidet. übrigens, schreib dir
mal das hinter der ohren: einsicht ist der erste schritt zur besserung.

Besart_KS
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 133
Registriert: So, 23. Apr 2006, 1:42

Do, 04. Mai 2006, 20:06

Hey Funky lies doch mal mein konmmentar, ist irgendwo weiter vorn. da hatte ich stellung zu deinen früheren aussagen genommen.

Diese kommunisten können gut damit leben ignoriert zu werden! spricht für sie. ich drohe niemanden, ich habe nur der ideologie gedroht.

Funky
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 535
Registriert: So, 18. Jul 2004, 12:09

Do, 04. Mai 2006, 22:29

Besart_KS hat geschrieben:Hey Funky lies doch mal mein konmmentar, ist irgendwo weiter vorn. da hatte ich stellung zu deinen früheren aussagen genommen.

Diese kommunisten können gut damit leben ignoriert zu werden! spricht für sie. ich drohe niemanden, ich habe nur der ideologie gedroht.
erstens, wem, was oder wie du drohst, das interessiert mich sowas von
nicht. kommunismus, erstens bin ich der festen überzeugung dass du
nicht mal annährend ne ahnung hast, was kommunismus beinhaltet. das
einzige was du mit dem kommunismus in verbindung bringen kannst, ist
wohl Jugoslavien. aber vergessen wir das, denn ich habe keine lust mit
unqualifizierten menschen über führungsideologien zu diskutieren.

zweitens in mir fliesst nicht das blut eines kommunisten sonder einer
ballisten familie. jedoch nur weil sich meine vorfahren für meine heimat
eingesetzt haben, und ich dies mit meinen bescheidenen mitteln
auch tue, heisst es noch lange, nicht dass auf etwas stolz sein kann. das
bis heute kein erfolg in der weltgeschichte gehabt hat. Vielleicht liegt
dies auch daran, dass ich mehr erfolg benötige um ne gewisse
selbstbefridiegung (verstehe es jetzt nicht sexuel) die sich in stolz wandeln
kann. Wenn wir schon jetzt, ohne etwas zu erreichen, stolz auf unsere
nationalität sind, dann werden wir nie nie etwas erreichen. nur
unzufriedenheit und drang nach besserem bringt einen voran. ich habe
einige postings von dir gelesen. mein eindruck von dir ist: du bist einfach
einer der mit wenig wisssen, halbstarkem getue, und sinnloses
verwendung von fremdwörtern andere probierst in einem dir möglichen
minimen rahmen zu beindrucken. BEI MIR BIST DU FALSCH DAMIT


Ich weiss woher ich komme, ich weiss was ich bin, ich weiss wer ich bin.
stolz werde ich an dem Tag sein, wo ich selbst was erreiche und was
ausserordentliches leiste. Stolz auf meine Nation werde ich sein: sobald
eine demokratische, unkurrupte, menschliche regierung dieses land
regiert. Stolz werde ich sein, wenn menschen nicht täglich von ihren
politischen gegnern mitte auf der strasse umgebracht werden. solange
dies nicht der fall ist, kann ich nicht stolz sein!

Jeton
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 146
Registriert: Mo, 27. Feb 2006, 1:00

Fr, 05. Mai 2006, 0:00

funky.
endlich mal einer der versteht was ich sage.
mein respekt.
und besart wegen deinen drohungen,habe keine lust dir nochmal deine beiträge zu zitieren.
wenn du schon selber nicht mehr weisst was du schreibst, dann halte dich von der diskussion raus.
es macht einfach kein sinn, weil du provozierst und ständig versuchst mit populismus leute auf deine seite zu ziehen. wenn du nicht in der lage bist eigenständig in sich schlüssige argumente aufzubringen, dann lass es doch einfach sein.
dieser ständige kommunismus quatsch nervt einfach und führt zu nichts. bring doch endlich mal vernunft in deine aussagen. wenn du auf diesen beitrag nicht anständig argumentativ reagieren kannst, dann lass es bitte sein. am anfang waren deine beiträge wenigstens noch witzig und hatte meinen spass mit dir aber jetzt fang mal auf einem gewissen niveau zu schreiben. du nervst nur noch, jeder der gegen dich schreibt ist ein kommunist. bring endlich mal niveau in deine beiträge.
an alle dieser beitrag ist nicht provozierend gemeint oder ironisch oder sonst was. nur dieses ständige getue von besart ist einfach kaum auszuhalten.

Besart_KS
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 133
Registriert: So, 23. Apr 2006, 1:42

Fr, 05. Mai 2006, 0:32

Ihr beiden solltet euch echt schämen albaner zu sein und das präsentiert hier ja ganz tapfer. wegen solchen leuten geht es uns so funky, die dumm sind und trozdem meinen sie wüssten alles und könnten alle belehren! die wahrheit habt ihr nicht gepachtet, es gibt auch andere meinungen und nur solche schwachen charaktere wie ihr reagieren so arrogant auf andere meinungen.

migi-ch
New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Do, 04. Mai 2006, 3:03

Fr, 05. Mai 2006, 0:37

du funky hast du schon mal über unsere geschichte gelesen oder hat dein vater nie etwas über albaner erzählt? wir albaner wurden von türken 500 jahre unterdrükt von den serben 100 jahre und alles dies haben wir überlebt ist das kein leistung? wir albaner haben es geschaft gegen die ganze jugosllavische arme zu kämpfen und haben sie raus aus dem land gejagt und werden unsere staat kosova republik gründen ist das kein leistung? me vjen shum keq qe ti je kaq i deshpruar qe ne nuk kemi arritur ne boten inernacionale ndonje sukses por kjo do te vjen pasi te jemi shtet se pa liri pa shtet nuk mund te kesh suksese askund! por ti duhet te jesh krenar qe je shqipetar se po qese harrove se kush je nuk do te jesh askush! po nese e respekton vetveten mund ti respektosh edhe te tjeret prandaj mos harro qe je shqiptar dhe vetem at`here te respektohesh nga te tjeret si shqipetar pamarr para sysh se ne cilin shtet jeton. tung

Funky
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 535
Registriert: So, 18. Jul 2004, 12:09

Fr, 05. Mai 2006, 7:34

Besart_KS hat geschrieben:Ihr beiden solltet euch echt schämen albaner zu sein und das präsentiert hier ja ganz tapfer. wegen solchen leuten geht es uns so funky, die dumm sind und trozdem meinen sie wüssten alles und könnten alle belehren! die wahrheit habt ihr nicht gepachtet, es gibt auch andere meinungen und nur solche schwachen charaktere wie ihr reagieren so arrogant auf andere meinungen.

hahahahaha, du bist echt cool! arrogant auf andere meinungen? habe ich
jemadnen beschimpft, oder jemanden wie DU gedroht?


zum glück schmerzt dummheit nicht, sonst würde man die stimmen von
einigen bis auf dem mount everest hören.

Funky
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 535
Registriert: So, 18. Jul 2004, 12:09

Fr, 05. Mai 2006, 7:53

migi-ch hat geschrieben: me vjen shum keq qe ti je kaq i deshpruar qe ne nuk kemi arritur ne boten inernacionale ndonje sukses por kjo do te vjen pasi te jemi shtet se pa liri pa shtet nuk mund te kesh suksese askund! por ti duhet te jesh krenar qe je shqipetar se po qese harrove se kush je nuk do te jesh askush! po nese e respekton vetveten mund ti respektosh edhe te tjeret prandaj mos harro qe je shqiptar dhe vetem at`here te respektohesh nga te tjeret si shqipetar pamarr para sysh se ne cilin shtet jeton. tung
ich dänke das sollte dir klar stellen, dass ich mir bewusst bin.
Funky hat geschrieben: Ich weiss woher ich komme, ich weiss was ich bin, ich weiss wer ich bin.

jo njeri, nga tjert vetum respotkehesh neqofse e bon venden mu
rrespektu. por na shqiptart ne afer gjithat vendet e evropes e kem pru
punen me na urrejt e ju rrespektu! auf sowas kann ich nicht stolz sein,
aber ich schäme mich auch nicht. denn ich lebe mein leben, und
schlussendlich jeder der mich kennt weiss wie ich bin. nur das ist für mich
wichtig.


wir albaner haben geschafft gegen die ganze jugoslavische armee zu
kämpfen und haben sie raus aus dem land gejagt?? also irgendwie mag
mich an dem krieg etwas anderst erinnern. soweit ich weiss paar tage
oder wochen nach dem ersten auschreitungen, hatte die UCK gegen
die lokalen Polizeistationen über 50 % des landes unter ihrer kontrolle
bekommen. Also jedoch die serbische armee eingeruckt war, haben sie
alles wieder zurückbekommen und die meisten der albaner auf
irgendwelchen camps in mazedonien und albanien vertrieben. es war
die serbische armee welche bomben über die grenze zu albanien
geschossen hatte. und die albanische regierung konnte gar nichts
dagegen machen, weil sie genau wusste, wie unterlegen sie der serbischen
armee ist. oder hast du wirklich das gefühl, wenn man ne gewisse stärke
hat, lässt man auf sich sitzen??

apropoz die serben gejagt, das waren nicht wir sondern die NATO, welche
zu unserem glück die serben in den :-) gekickt hat.

Jeton
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 146
Registriert: Mo, 27. Feb 2006, 1:00

schämst du dich ein albaner zu sein???

Sa, 06. Mai 2006, 17:21

es ist faszinierend, dass man einfach so entscheidet ein thema zu sperren. ganz nach dem motto "ihr könnt frei diskutieren, aber nur solange wir es beenden"
eine seltsame auffassung der verantwortlichen hier!!

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7433
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: schämst du dich ein albaner zu sein???

Sa, 06. Mai 2006, 17:55

Jeton hat geschrieben:es ist faszinierend, dass man einfach so entscheidet ein thema zu sperren. ganz nach dem motto "ihr könnt frei diskutieren, aber nur solange wir es beenden"
eine seltsame auffassung der verantwortlichen hier!!
hier kann diskutiert werden, solange man sich an die Forumsregeln hält.
unsachliche, beldeidigende Privatgespräche sind hier aber nicht erwünscht.

Zurück zu „Liebe & Kontakte“