Jeton
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 146
Registriert: Mo, 27. Feb 2006, 1:00

Mi, 03. Mai 2006, 10:22

man,man,man schließt ihr euch doch alle stolzen albaner und albanerinen zusammen und gründet einen verein. dann könnt ihr euch jedesmal gegenseitig auf die schulter klopfen und euch gegenseitig den hintern küssen.
genau wegen diesem blinden patriotismus und nationalismus schäme ich manchmal ein albaner zu sein.
ihr würdet hier einen krieg beginnen wenn zb deutsche,schweizer, amis usw solche parolen rufen würden wie ihr und dann heisst es die sind rechtsradikal. immer nur die anderen, nicht wahr?


"habe keine angst vor dummen menschen, sondern vor klugen, die dumm handeln."
auf euch passt dieses sprichwort wie die faust aufs auge!!

migi-ch
New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Do, 04. Mai 2006, 3:03

Do, 04. Mai 2006, 4:47

also wen ich das lese was du da schreibst dan muss ich mich wirklich schämen das ich ein albaner bin! du schreibst die ganze zeit was die anderen über uns schlecht schreiben und du glaubst das es wahr ist das ist ja naiv von dir!!? wie kann man so blöd sein wie du! was uçk angeht hast du schon überhopt gelesen das die serbische prapaganda sehr gross wahr sie wollten die uçk als terroristen und ich weiss nicht was alles darstellen um ihr ziel zu erreichen hast du dir darüber mal gedanken gemacht. es tuet mir so leid für dich du musst ja schreklich ausehen das du nur dann eine frau bekommst wen du dich als etwas enders gibsst als du bist! ich auf jeden fall habe keine probleme damit habe viele frauen gehabt habe und werde auch im zukunft haben auch als albaner.

migi-ch
New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Do, 04. Mai 2006, 3:03

Do, 04. Mai 2006, 5:04

übrigens es geht an dich jeton!!!!

Jeton
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 146
Registriert: Mo, 27. Feb 2006, 1:00

Do, 04. Mai 2006, 10:27

migi-ch hat geschrieben:also wen ich das lese was du da schreibst dan muss ich mich wirklich schämen das ich ein albaner bin! du schreibst die ganze zeit was die anderen über uns schlecht schreiben und du glaubst das es wahr ist das ist ja naiv von dir!!? wie kann man so blöd sein wie du! was uçk angeht hast du schon überhopt gelesen das die serbische prapaganda sehr gross wahr sie wollten die uçk als terroristen und ich weiss nicht was alles darstellen um ihr ziel zu erreichen hast du dir darüber mal gedanken gemacht. es tuet mir so leid für dich du musst ja schreklich ausehen das du nur dann eine frau bekommst wen du dich als etwas enders gibsst als du bist! ich auf jeden fall habe keine probleme damit habe viele frauen gehabt habe und werde auch im zukunft haben auch als albaner.
das eine hat nichts mit dem anderen zu tun.um es dir möglichst einfach tz erklären, das du es auch verstehst. es geht einmal um die aussendarstellung und einmal um die westl. berichterstattung über die UCK und selbst im kosovo haben schon einige begriffen, das nicht alles gold ist was glänzt. das die serben propaganda betreiben, darüber muss man nicht diskutieren, da gebe ich dir recht. aber die amis, schweizer, deutschen, össis und sonst alle die sich mit dem thema beschäftigen, die betreiben auch deiner ansicht nach propaganda?? ich glaube propaganda herrscht in deinem kopf, so das du nicht die realen vorkommnisse wahr haben willst. verständlich zwar bei emotionalität des themas aber trotzdem nicht akzeptabel.
und zum thema frauen, auch da hast du die texte nicht verstanden.
aber ich glaube dir, dass du der absolute hengst bist, du wirkst so verdammt intelligent. jemanden von deinem format können die frauen nur lieben. nicht das dich ganzen frauen noch erdrücken mit ihrer leidenschaft und du noch verletzt wirst.
ich mache mir ernsthafte sorgen um dich, ich hoffe nur das du diese weiblich hysterie die du verursachst unbeschadet überlebst.
aber so ein holzkopf geht ja auch nicht leicht kaputt, von daher du schaffst das schon.

Besart_KS
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 133
Registriert: So, 23. Apr 2006, 1:42

Do, 04. Mai 2006, 12:33

Jeton leidet darunter, dass es mit der einheit und brüderlichkeit nicht geklappt hat. Er wünscht sich ein jugoslawe zu sein. du solltest mal seine texte in den kosova foren lesen. der typ meint er sei die intellektuelle-revolution die uns einen post-kommunismus stiften wird, der uns zu neuen einheitlichen und brüderlichen höhen erlange wird. Jeton trauert zeiten nach, die uns in den abgrund geworfen haben.
Ich denke mal, dass er geprägt wurde von einen kommunistischen elternhaus und die geschichten gehört hat, indem es seiner familie unter den kommunistischen regime gut ging. Ihr müsst mal lesen wie verherrlichend er über die gemeinsamkeiten der albaner mit den kriminellen slawen schreibt. er setzt uns in einer stufe mit chauvinisten uns terroristen. ach ja und außerdem ist er ein großer feind der USA, die die terroristen ja so schlecht behandeln. Dieser typ leidet sehr, ich habe irgendwie mitleid mit ihm. er muss ja wehtuen, dass er nicht in dem staat zurückkehren kann, denn er sich so wünscht. Ich sage nur eins, wenn ich solch einen kommunisten wie ihn erwischen sollte, wird das nicht gut ändern.

Jeton
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 146
Registriert: Mo, 27. Feb 2006, 1:00

Do, 04. Mai 2006, 14:03

Besart_KS hat geschrieben:Jeton leidet darunter, dass es mit der einheit und brüderlichkeit nicht geklappt hat. Er wünscht sich ein jugoslawe zu sein. du solltest mal seine texte in den kosova foren lesen. der typ meint er sei....in dem staat zurückkehren kann, denn er sich so wünscht. Ich sage nur eins, wenn ich solch einen kommunisten wie ihn erwischen sollte, wird das nicht gut ändern.

deine beschränktheit ist kaum zu fassen und dann dieses wort des post-kommunisten. kannst ja nochmal das fremdwörterlexikon aufschlagen vielleicht behälts du dann noch mehr als nur ein fremdwort im gedächtnis. wenn du schon was wiedergibst, dann mach das doch bitte richtig oder fällt dir auch noch das nacherzählen schwer?? einen armseligen und ein sehr populistischen charakter hast du. falls du so ungemein viel weisst, weshalb sind deine argumentationen dann aufgebaut auf dem nivaeu eines schuljungen?
und zum thema jugoslawien, dort solltest du lieber vorsichtig sein mit deiner hetzjagt gegen mich, denn du feigling warst mit sicherheit nicht 9tage im gefängnis und wurdest von polizisten gefoltert weil ich mich mit so manch einer obrigkeit angelegt habe um eine gleistellung für die albaner in mk zu erlangen aber als jurist weisst du ja nicht was menschenrechte und würde sind. und trotzdem bin ich kein hasserfüllter mensch wie du. und nochmal diese indirekten drohungen die du gegen mich richtest kannst du dir sparen, so ein schuljunge macht mir keine angst. aber alleine das du noch nicht mal den mut aufbringst mir direkt zu drohen zeigt was für ein windhund du doch bist.
junge ich sag nur lernen, lernen, lernen. hast noch viel zu tun also lass das spielen bleiben und geh lesen.

Funky
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 535
Registriert: So, 18. Jul 2004, 12:09

Do, 04. Mai 2006, 15:40

wieso stolz?? wir albaner haben nichts, aber gar nichts bis heute erreicht.
nicht mal an einer fussball wm oder em bis jetzt teilgenommen. keine
olympische medallie geholt, nicht mal einen nobelpreisträger. also echt
auf was sollte ich denn schon stolz sein. das wir in den meisten länder
die kriminalstatistik führen. stolz kann auf auf leistungen sein, und nicht
auf versagen. man kann nur dazu stehen, und ja ich stehe dazu dass ich
albaner bin.

Benutzeravatar
Rroft Kosova
Member
Beiträge: 46
Registriert: Fr, 28. Apr 2006, 14:41

Do, 04. Mai 2006, 16:01

Funky hat geschrieben:wieso stolz?? wir albaner haben nichts, aber gar nichts bis heute erreicht.
nicht mal an einer fussball wm oder em bis jetzt teilgenommen. keine
olympische medallie geholt, nicht mal einen nobelpreisträger. also echt
auf was sollte ich denn schon stolz sein. das wir in den meisten länder
die kriminalstatistik führen. stolz kann auf auf leistungen sein, und nicht
auf versagen. man kann nur dazu stehen, und ja ich stehe dazu dass ich
albaner bin.
Weil Albanien nie an einer WM teilgenommen hat sollen jetzt wir nicht mehr unser land mögen und nicht stolz sein was wir sind wegen Nobelpreis da sieht man das du keine ahnung hast hat Mutter Teresa kein Nobelpreis geholt oder Ferid Murati villeicht sind wir nicht im Fussball gut aber es gibt andere Sportarten wo wir gut sind es gibt viele behrümte leute die Albaner waren also so einen billige kommentar wie dies hab ich noch nie gesehn
Rroft Kosova
Rroft Shqiperia
Rroft Gjuha Shqipe
Rroft Flamuri Shqiptar
Rroft Kombi Shqiptar
Lavdi Deshmoreve

Benutzeravatar
Miss Kosovarja
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2603
Registriert: Sa, 11. Feb 2006, 20:48

Do, 04. Mai 2006, 16:22

Wenn jemand erfahren will, warum ein Albaner stolz auf seine Nationalität ist, dann überfliegt einfach die Beiträge zu "Stolz der Albaner".
Hier ist der Link.

http://www.albanien.ch/forum/phpbb/viewtopic.php?t=2000

Ich denke mal, diese sind sehr aufschlussreich in ihren Argumentationen. :wink:
... Jeder Gewinn, der Ehre kostet, ist ein Verlust ...

... Eine handvoll Heimaterde ist mehr wert als zehntausend Pfund fremden Goldes ...

... Nicht wo du die Bäume kennst, sondern wo die Bäume dich kennen, ist deine Heimat ...

Besart_KS
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 133
Registriert: So, 23. Apr 2006, 1:42

Do, 04. Mai 2006, 16:29

Rroft Kosova, sehr gut argumentiert. man muss disen dummen den weg versperren, ansonsten regieren die uns eines tages noch. das sind alles pseudo-intellektuelle kommunisten, die sich für ihre nation schämen, weil sie sich nicht an diesen überholten ideolohien orientiert.

Zu euch heuchlern die nur die verschmähung der albanischen nation im sinne haben, sucht euch asyl in belgrad und verscho nt uns mit euren misst hier im forum!

Funky
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 535
Registriert: So, 18. Jul 2004, 12:09

Do, 04. Mai 2006, 16:52

Rroft Kosova hat geschrieben: Weil Albanien nie an einer WM teilgenommen hat sollen jetzt wir nicht mehr unser land mögen und nicht stolz sein was wir sind wegen Nobelpreis da sieht man das du keine ahnung hast hat Mutter Teresa kein Nobelpreis geholt oder Ferid Murati villeicht sind wir nicht im Fussball gut aber es gibt andere Sportarten wo wir gut sind es gibt viele behrümte leute die Albaner waren also so einen billige kommentar wie dies hab ich noch nie gesehn
das mit dem nobelpreis nimm ich zurück. aber der rest stimmt, wir
erfolgreich?? ach komm wach auf kleiner. wir sind niergends erfolgreich,
wurden immer von jeder nation der gerade mal danach war unterdrückt.
wenn du uns als erfolgreich bezeichnest. schau dir mal die schweiz,
england, holland, frankreich, die staaten an. das ist erfolg.
albanisch bewohnten region gehoeren in europa zugleich zu den aermsten


und komm mir bitte nicht mit den illyrern: denn niemand fragt dich was
du warst sondern was du bist:


byebye

Benutzeravatar
Rroft Kosova
Member
Beiträge: 46
Registriert: Fr, 28. Apr 2006, 14:41

Do, 04. Mai 2006, 17:02

Funky hat geschrieben:
Rroft Kosova hat geschrieben: Weil Albanien nie an einer WM teilgenommen hat sollen jetzt wir nicht mehr unser land mögen und nicht stolz sein was wir sind wegen Nobelpreis da sieht man das du keine ahnung hast hat Mutter Teresa kein Nobelpreis geholt oder Ferid Murati villeicht sind wir nicht im Fussball gut aber es gibt andere Sportarten wo wir gut sind es gibt viele behrümte leute die Albaner waren also so einen billige kommentar wie dies hab ich noch nie gesehn
das mit dem nobelpreis nimm ich zurück. aber der rest stimmt, wir
erfolgreich?? ach komm wach auf kleiner. wir sind niergends erfolgreich,
wurden immer von jeder nation der gerade mal danach war unterdrückt.
wenn du uns als erfolgreich bezeichnest. schau dir mal die schweiz,
england, holland, frankreich, die staaten an. das ist erfolg.
albanisch bewohnten region gehoeren in europa zugleich zu den aermsten


und komm mir bitte nicht mit den illyrern: denn niemand fragt dich was
du warst sondern was du bist:


byebye


Ja fang an zu heulen was bistd en du für ein schräge person
Rroft Kosova
Rroft Shqiperia
Rroft Gjuha Shqipe
Rroft Flamuri Shqiptar
Rroft Kombi Shqiptar
Lavdi Deshmoreve

Jeton
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 146
Registriert: Mo, 27. Feb 2006, 1:00

Do, 04. Mai 2006, 17:10

Besart_KS hat geschrieben:Rroft Kosova, sehr gut argumentiert. man muss disen dummen den weg versperren, ansonsten regieren die uns eines tages noch. das sind alles pseudo-intellektuelle kommunisten, die sich für ihre nation schämen, weil sie sich nicht an diesen überholten ideolohien orientiert.

Zu euch heuchlern die nur die verschmähung der albanischen nation im sinne haben, sucht euch asyl in belgrad und verscho nt uns mit euren misst hier im forum!

so wie es scheint sollten mal ein paar bücher asyl in deinem kopf beantragen? sag mal kannst du auch etwas sinnvolles sagen. diese ganze polemik die du von dir gibst, kommst du da selber drauf oder erzählt dir das dein hund?? fühlst du dich gekränkt, weil du deine unzureichende bildung erkennst?
immerhin hast du gelernt mir nicht mehr zu drohen. ich sehe du entwickelst dich doch noch. ich muss eingestehen ich sehe für dich licht am ende des tunnels, obwohl dieser noch sehr, sehr lang ist. aber lass dich nicht entmutigen, mach weiter so. nicht vergessen ganz langsam immer den einen fuß vor dem anderen.

Benutzeravatar
Miss Kosovarja
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2603
Registriert: Sa, 11. Feb 2006, 20:48

Do, 04. Mai 2006, 17:19

Hallo ihr beiden!

Ich mische mich wirklich ungern in euer Gespräch ein, jedoch beginnt ihr langsam euch gegenseitig persönlich anzugreifen, schmeißt mit Beleidigungen nur so umher und nehmt kein Blatt vor dem Mund.
Ich bitte euch somit zum Hauptthema zurückzukehren, und alle weiteren Nebendiskussionen einzustellen, bevor es noch schlimmer wird.
Besart_KS, ich weiß du möchtest jetzt sicher auf Jetons Beitrag kontern, aber du verstehst sicher, dass das unangebracht wäre, da er sodann auf deinen kontern würde, und alles würde sich nur im Kreis drehen, bis irgendwann sowieso eure Beiträge gelöscht werden würden, da sie die eigentlich Diskussion nicht voranbringen, sondern diese vielmehr auhalten.
Lasst es jetzt einfach sein. So wie Jeton gesagt hat :"... ganz langsam immer den einen fuß vor dem anderen" :wink:

Miss Kosovarja
... Jeder Gewinn, der Ehre kostet, ist ein Verlust ...

... Eine handvoll Heimaterde ist mehr wert als zehntausend Pfund fremden Goldes ...

... Nicht wo du die Bäume kennst, sondern wo die Bäume dich kennen, ist deine Heimat ...

Benutzeravatar
mamamiamilan
Moderator
Moderator
Beiträge: 348
Registriert: Do, 27. Okt 2005, 15:12

Do, 04. Mai 2006, 17:19

Hallo alle zusammen,

ich grüße euch.

Hmm....., eure Diskussion in allen Ehren, aber bleibt bitte sachlich!!!!

Danke!

LG
mamamiamilan
"Liebe zu fürchten bedeutet, das Leben zu fürchten, und wer das Leben fürchtet, ist bereits dreiviertel tot."
Bertrand Russel

Besart_KS
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 133
Registriert: So, 23. Apr 2006, 1:42

Do, 04. Mai 2006, 17:22

Funky hat geschrieben:
Rroft Kosova hat geschrieben: Weil Albanien nie an einer WM teilgenommen hat sollen jetzt wir nicht mehr unser land mögen und nicht stolz sein was wir sind wegen Nobelpreis da sieht man das du keine ahnung hast hat Mutter Teresa kein Nobelpreis geholt oder Ferid Murati villeicht sind wir nicht im Fussball gut aber es gibt andere Sportarten wo wir gut sind es gibt viele behrümte leute die Albaner waren also so einen billige kommentar wie dies hab ich noch nie gesehn
das mit dem nobelpreis nimm ich zurück. aber der rest stimmt, wir
erfolgreich?? ach komm wach auf kleiner. wir sind niergends erfolgreich,
wurden immer von jeder nation der gerade mal danach war unterdrückt.
wenn du uns als erfolgreich bezeichnest. schau dir mal die schweiz,
england, holland, frankreich, die staaten an. das ist erfolg.
albanisch bewohnten region gehoeren in europa zugleich zu den aermsten


und komm mir bitte nicht mit den illyrern: denn niemand fragt dich was
du warst sondern was du bist:


byebye
Ich kann funkys argumentation nachvollziehen. freilich hat er recht, auch in vergleich der länder in der region hängen wir in wirtschftlicher, politischer und kultureller hinsicht weit zurück. wir müssen uns unserer früheren hochkultur klar werden und versuchen auf dieser und jener basis die heute anherrscht eine moderne nation zu werden.

Ich kann mit den vergleichen leben die funky macht und mit der selbstkritik, denn wenn man alles gut redet, wird sich auch nichts verändern.
Doch man muss sich auch den positiven dingen in unsere vergangenheit und gegenwart bewusst sein und werden. alles wegreden und vor allen schlecht reden können wir nicht. Ich kann mich damit rühmen, was meine vorfahren in kosova erreicht haben. sie haben kosova jahrhunderte nicht aufgegeben und unter den unmenschlichsten bedingungen gelebt und gekämpft um kosova nicht preis zu geben. weiter bin ich auf die letzten zwei jahrzehnten stolz, das wir beseelt von unseren vorfahren, für kosova gekämpft haben und es heute frei und unabhängig nennen können. wer hätte es sich vor 1999 träumen lassen, dass kosova einmal wirklich unabhängig wird?!

Also wir haben noch sehr viel arbeit vor uns, in diesem sinne ein erfolgreiche arbeit an alle.

Benutzeravatar
mamamiamilan
Moderator
Moderator
Beiträge: 348
Registriert: Do, 27. Okt 2005, 15:12

Do, 04. Mai 2006, 17:22

Hallo Miss Kosovarja,

warst etwas schneller und gibst dir wieder so viel mühe, glaube jedoch, dass es bei den Herrschaften wenig bringen wird!! :roll:


Oder sollte ich mich irren, die Herren??? :wink:

LG
mamamiamilan
"Liebe zu fürchten bedeutet, das Leben zu fürchten, und wer das Leben fürchtet, ist bereits dreiviertel tot."
Bertrand Russel

Besart_KS
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 133
Registriert: So, 23. Apr 2006, 1:42

Do, 04. Mai 2006, 17:24

mamamiamilan hat geschrieben:Hallo alle zusammen,

ich grüße euch.

Hmm....., eure Diskussion in allen Ehren, aber bleibt bitte sachlich!!!!

Danke!

LG
mamamiamilan
Sachlichkeit lieg den kommunisten nicht so, da zählt er die faust und die ideologie mehr. na ja irgendwann werden sie es auch lernen, hoffentlich. aber herrschen werden sie in kosova nicht mehr können!

Benutzeravatar
Miss Kosovarja
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2603
Registriert: Sa, 11. Feb 2006, 20:48

Do, 04. Mai 2006, 17:27

Hallo mamamiamilan,

achhhh, ich vertraue darauf, dass die beiden einsehen, dass gegenseitige Provukation zu nichts und wieder nichts führt. :wink:
Und ich hoffe sie nehmen sich die kleine Weisheit : "Der Klügere gibt nach" ein wenig zu Herzen. 8)

... Oder?

Miss Kosovarja
... Jeder Gewinn, der Ehre kostet, ist ein Verlust ...

... Eine handvoll Heimaterde ist mehr wert als zehntausend Pfund fremden Goldes ...

... Nicht wo du die Bäume kennst, sondern wo die Bäume dich kennen, ist deine Heimat ...

Benutzeravatar
mamamiamilan
Moderator
Moderator
Beiträge: 348
Registriert: Do, 27. Okt 2005, 15:12

Do, 04. Mai 2006, 17:30

Besart_KS hat geschrieben:
mamamiamilan hat geschrieben:Hallo alle zusammen,

ich grüße euch.

Hmm....., eure Diskussion in allen Ehren, aber bleibt bitte sachlich!!!!

Danke!

LG
mamamiamilan
Sachlichkeit lieg den kommunisten nicht so, da zählt er die faust und die ideologie mehr. na ja irgendwann werden sie es auch lernen, hoffentlich. aber herrschen werden sie in kosova nicht mehr können!
Hmm...., bitte vergesst nicht, dass manchmal die Emotionen mit einem durchgehen können!!! Deshalb bitte ich beide Parteien, erstmal tief Luft zu holen und ruhig zu bleiben und auf die eine oder andere Provokation nicht einzugehen!!! :wink:

@Besart_KS,

Sachlichkeit ist die eine Seite und Provokation, die andere!!!

In diesem Sinne, bitte ich auch dich, darum dich etwas zurück zu nehmen!!!

LG
mamamiamilan
"Liebe zu fürchten bedeutet, das Leben zu fürchten, und wer das Leben fürchtet, ist bereits dreiviertel tot."
Bertrand Russel

Zurück zu „Liebe & Kontakte“