Seite 2 von 3

Verfasst: Do, 19. Jan 2006, 23:23
von Anita22Hamburg
Hi darleen, ja habe ihn jetzt gefunden. Habe ihn auch nitlerweile besucht.Er sah schrecklich aus... aber hauptsache er ist am leben und gesund

Verfasst: Do, 19. Jan 2006, 23:26
von Darleen17
Mensch, Gott sei Dank, wenigstens ist die Ungewissheit etwas weg. Kannst du was für ihn tun? Oder wird er abgeschoben? Ich hoffe, ihr könnt da noch was reissen.

Verfasst: Do, 19. Jan 2006, 23:27
von Prishilla
Hi Anita!

Was ist dann mit ihm geschehen? Wo ist er? Wie hast du ihn gefunden?

Liebe Grüsse, Prishilla

Verfasst: Do, 19. Jan 2006, 23:36
von Anita22Hamburg
HALLO DARLEEN UND PRISHTILLA!!Er sitz in uhaft, als er bei der richter war,haben sie gesagt das er recht auf ein anruf hat(darf aber nicht selber telefonieren) da hat er mein nummer gegeben und eine frau von gericht hat mich angerufen. Er darf selber nicht telefonieren. ich werde morgen ein anwalt aufsuchen,damit er uns hilft ein antrag auf asyl zu stellen.vielleicht klappt das und er bekommt asyl....fals nicht muss er 1-2 jahre in kosovo leben und warten bis seine sperre vorbei ist.

Verfasst: Do, 19. Jan 2006, 23:38
von Prishilla
hallo anita, würdest du mitgehen?

Verfasst: Do, 19. Jan 2006, 23:41
von Anita22Hamburg
natürlich,ich liebe ihn überalles und werde alles für ihn tun. Hab mich schon informiert,ich kann in kosovo soziales jahr machen,bei der deutsche bundeswehr oder roten kreuz.

Verfasst: Do, 19. Jan 2006, 23:43
von Prishilla
finde ich total schön von dir, dass du ihn unterstützt! glaub mir: liebe siegt immer!!!

Verfasst: Do, 19. Jan 2006, 23:47
von Anita22Hamburg
meine beste freundin hat vor kurzem ihren freund in kosovo geheiratet und sie sagt da ist super schön, ob mir da genau so gut gefällt weiß ich nicht,aber werde ich für mein schatz zumindest versuchen mich da zu integrieren,wenn es dazu kommt

Verfasst: Do, 19. Jan 2006, 23:49
von Darleen17
Hut ab, ehrlich, find ich einen feinen Zug von dir.
Ich hoffe, daß sich alles zum Guten für euch wendet und das ihr bald zusammen glücklich werdet. Ich drück dich ganz doll :wink:

Verfasst: Do, 19. Jan 2006, 23:55
von Lule
Liebe Anita!!

Auch von mir *Hut ab!* Find ich wunderbar, dass du ihn so unterstützt!

Alles Gute, viel Kraft und ich wünsche euch, dass alles ganz schnell wieder gut wird!
Gemeinsam seid ihr stark!

Alles liebe,
Lule

Verfasst: Fr, 20. Jan 2006, 0:02
von fabienne
alles alles liebe und gute für euch zwei!

das mit dem asyl wird sehr schwierig, nervenraubend und teilweise echt diskriminierend! aber ihr schafft das. da bin ich mir sicher. solang ihr euch habt, kann euch nicht viel passieren!

liebe ist stärker als dumme behörden! viel viel glück.

Verfasst: Fr, 20. Jan 2006, 0:41
von Prishilla
Liebe Anita

Ich wünsche dir auch von ganzem :heart: alles Gute für Euch beide!!! Ihr schafft das ganz bestimmt! Ihr müsst nur fest daran glauben! Unterstütze deinen Freund wo du kannst, ich bin mir sicher, dass er dir ewigs dafür dankbar sein wird!

Sei stark, und du wirst siegen! Glaube an Eure Liebe! Wenn ihr euch liebt, dann werdet ihr glücklich, egal ob in Deutschland oder in Kosova! Und denk daran: du wirst es nie erfahren, aber vielleicht ist das Schicksal!

Alles alles gute und viel Kraft.

Naten e mire

Verfasst: Fr, 20. Jan 2006, 0:51
von Dalbana
Anita22Hamburg hat geschrieben:HALLO DARLEEN UND PRISHTILLA!!Er sitz in uhaft, als er bei der richter war,haben sie gesagt das er recht auf ein anruf hat(darf aber nicht selber telefonieren) da hat er mein nummer gegeben und eine frau von gericht hat mich angerufen. Er darf selber nicht telefonieren. ich werde morgen ein anwalt aufsuchen,damit er uns hilft ein antrag auf asyl zu stellen.vielleicht klappt das und er bekommt asyl....fals nicht muss er 1-2 jahre in kosovo leben und warten bis seine sperre vorbei ist.
Sorry, aber ich glaube nicht, dass er Asyl bekommt, wir haben das damals genauso gemacht und sein Antrag wurde nach zwei Monaten abgelehnt, weil Kosovo-Albaner als nicht verfolgt angesehen werden und ihm momentan im Kosovo keine Gefahr droht.

wooow.

Verfasst: Fr, 20. Jan 2006, 4:59
von Moshino
find ich echt toll dass du mitgehen würdest..ich hoffe trotzdem dass er bei dir bleiben darf ;) alles gute!!!!!

Verfasst: Sa, 21. Jan 2006, 11:17
von Anita22Hamburg
DANKE AN ALLE FÜR LIEBE WÖRTER!!

ES HILFT MIR SEHR DIESE SCHWERE ZEIT ZU ÜBERSTEHEN.

IHR SEID ALLE TOTAL LIEB!!!

Verfasst: Sa, 21. Jan 2006, 12:24
von *Princesha*
Liebe Anita,

Möchte mich allen Anderen anschliessen und dir und vor allem euch beiden zusammen alles, alles Gute wünschen! Ich finde es toll, wie du hinter ihm stehtst! Man merkt, dass du ihn wirklich von ganzem Herzen liebst! Ich bin überzeugt, dass ihm auch deine Liebe sehr sehr viel Kraft gibt in dieser doch sehr schwierigen Zeit für ihn! Ihr schafft das schon zusammen! Viel Glück und alles Gute!

Lg

Verfasst: Sa, 04. Mär 2006, 22:13
von *Princesha*
Liebe Anita,

Und wie sieht es momentan aus? Konnte euer Anwalt in der Zwischenzeit etwas ereichen?

Lg

Festnahme nach Razzia

Verfasst: So, 05. Mär 2006, 10:30
von germantiger
Es besteht durchaus die Moeglichkeit, dass, wenn dein Freund seinen Pass dabei hatte, und ihn noch verschwinden hat lassen und bei der Festnahme dann einen falschen Namen angegeben hat. Es kann auch durchaus sein, dass er im Moment keinen Kontakt moechte. Sei es weil es ihm peinlich ist oder aus sonstigen Gruenden. Was fuer einen Pass hatte er denn Albanien, UNMIK, Serbien? Uebrigens muss dir klar sein, dass wenn man als "Nichtfamilienangehoeriger" von einer Straftat weiss, also kein Zeugnisverweigerungsrecht hat, sich auch strafbar machen kann.....Illegaler Aufenthalt ist nun auch nicht gerade ein Kavaliersdelikt

Verfasst: So, 05. Mär 2006, 13:28
von Darleen17
Anita war vor nicht allzu langer Zeit im Chat und hat berichtet, daß sie ihn gefunden haben. Er wird abgeschoben und sie wird hinfliegen und ihn heiraten.

Verfasst: So, 05. Mär 2006, 13:32
von Dalbana
das beste wäre, wenn er aus der Abschiebehaft noch freiwillig ausreisen würde, dann würde er keine Sperre bekommen. Die Kosten müssten sie natürlich selbst tragen, aber will sie wirklich zwei , drei Jahre warten, bis er wieder hier sein kann? Dafür, dass sie dieses Land nicht kennt ein großes Risiko, so zu entscheiden.