Kajol84
Member
Beiträge: 19
Registriert: Mi, 28. Dez 2005, 19:32

Was denkt ihr darüber? Alles Lüge?

Mi, 28. Dez 2005, 19:50

Hi ihr lieben,

ich bin neu hier und muß sagen dass ich die Seite richtig toll finde.

Brauche jetzt aber eure Hilfe und ich freue mich über jede Antwort.

Habe zum ersten mal einen Kosovo Albaner als Freund. Ich wusste nicht dass es so viele Probleme mit sich ziehen würde. Er ist 23 (ich 21) und wir sind noch nicht allzu lange zusammen. Ich bin verliebt in ihn aber ich weiß nicht was ich von ihm halten soll. Mich kennt fast seine ganze Familie (sein Bruder, Schwester, Cousins, ...) nur nicht seine Eltern. Anscheinend wissen sie von unserer Beziehung aber wenn ich bei ihm bin "versteckt" er mich vor ihnen. Vor einiger Zeit habe ich durch unabhängige Personen erfahren dass er mit einer Kosova-Albanerin verlobt ist. Als ich ihn darauf ansprach reagierte er ganz komisch und sagte er sei nicht verlobt aber er habe es vor. Aber eine Frau hätte er anscheinend nicht die er heiraten wolle. Er hätte nämlich nichts unterschrieben so daß er jetzt heiraten müsse.

Vor einigen Tagen bekam ich einen anonymen Anruf ich solle mich von ihm fernhalten da ich nur Müll sei und er was besseres verdient hat als eine Deutsche.

Davon weiß mein Freund anscheinend nichts.

Alles kommt mir so komisch vor...

Was denkt ihr darüber?

Dankeschön im voraus

Benutzeravatar
~ZeMeR~
Member
Beiträge: 68
Registriert: Di, 22. Nov 2005, 23:50

Mi, 28. Dez 2005, 20:05

also ich finde dass ja auch sehr sehr komisch... also da gibts ja jetzt mehrere möglichkeiten...

1)er verarscht dich und will bevor er sich verlobt nur noch mal richtig seinen spaß haben....

war der anonyme anruf von einer frau oder von einem mann?

könnte ja sein daß seine "verlobte" (fals sie existiert) das mitkriegt und dich dann angerufen hat oder vielleicht jemand aus der familie da es in albanishcen familien besonders aus dem kosovo leider oft nicht gern gesehen wird wenn man eine deutsche "aqnschleppt".... (ich weiß wovon ich rede bei mir ist es leider nicht anders....)

also ich würde auf jeden fall an der glaubwürdigkeit deines freundes zweifeln...die angebliche verlobte ist die in deutschland oder im kosovo...???

wie lange seid ihr denn schon zusammen???mh also dass er dich bei den eltern versteckt würde ich am anfang weniger als tragisch sehn aber wenn du am anfang schon von einer angeblichen verlobten hörst und drohanrufe oder ähnliches erhälst würde ich mich echt mal drum kümmern und alles klar stellen bevor du dich ins unglück stürzt und er dich wirklich nur verarscht!

hast du ihm das mit dem anruf gesagt?was hat er dazu gesagt?


ich hoffe wirklich für dich dass es für alles eine logische erklärung gibt aber nachdem was du mir geschildert hast würde ich eher davon ausgehn dass da nicht alles mit guten dingen zugeht!!!


ich wünshce dir trotzdem viel glück für die zukunft!

liebe grüße! :wink:

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mi, 28. Dez 2005, 20:35

Also ich finde seine Aussage, er hätte ja nichts unterschrieben, also müsse er auch nicht heiraten, schon sehr komisch. Was will er denn unterschreiben? Einen Kaufvertrag für die Frau :wink: ?Also ich würde auch sehr genau nachforschen, denn wenn er dich seinen Eltern verheimlicht, dann hat es schon so seinen Grund. Der anonyme Anruf ist wahrscheinlich auch nicht durch Zufall gewesen.
Ich kann dir nur raten, halt die Augen und Ohren offen und bereite dich schon mal darauf vor, das er dich vielleicht sitzen lässt. Ich wünsch es dir nicht, aber wie du sicherlich schon hier gelesen hast, wärst du nicht die erste, der sowas passiert.

Kajol84
Member
Beiträge: 19
Registriert: Mi, 28. Dez 2005, 19:32

Mi, 28. Dez 2005, 20:46

Da hast du Recht...

Es war eine ältere Frau die angerufen hat. Seine angebliche Verlobte kommt aus dem Kosovo. Mein Freund hat einer unabhängigen Person (vor unserer Zeit) erzählt er baue drüben ein Haus für sie und holt sie dann hierher. Als ich ihn darauf ansprach flippte er erst aus und musste dann grinsen. Seitdem hat sich sein Verhalten mir gegenüber geändert. Ich soll nicht fremden Leuten glauben da die uns vielleicht nur auseinander bringen wollen sagte er und den Kontakt zu Freunden und Familie wegen ihm nicht abbrechen da er nicht sagen kann wie sich unsere Beziehung entwickelt. Komisch, oder?
Er sagte er möchte sich verloben ist es aber nicht, denn wenn er verlobt wäre würde er sich keine Freundin holen die aus der gleichen Stadt ist wie er.
Aber meiner Meinung nach hat das noch nichts zu sagen...
Vor mir war er fast 3 Jahre mit einer Deutschen zusammen. Jetzt ist er im Kosovo für 2 Wochen und sagte zu mir er baut an dem Haus das er gekauft hat (für seine Eltern angblich...).

Wie lange bist du mit deinem Freund zusammen? Ich hoffe er ist nicht auch verlobt...

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mi, 28. Dez 2005, 20:52

Oh mann, das hört sich aber alles sehr komisch an, wirklich. Ohne ihn zu kennen oder so würde ich sagen, er ist definitiv verlobt oder hat es ganz fest vor. Das mit dem Haus bauen passt ja auch, natürlich wird er dir sagen, es ist für seine Eltern.
Aber mir ist noch nicht ganz klar, welche Rolle du spielen sollst? Hat er deutsche Papiere? Ich frage aus dem Grund, daß er es vielleicht darauf abgesehen hat.
Ich kann mir vorstellen, daß es für dich eine sehr dumme Situation ist und du nicht weißt, was du glauben sollst, schließlich bist du ja in ihn verliebt. Aber ich befürchte mal, dir bleibt nichts anderes übrig, als abzuwarten wie sich die Dinge entwickeln.

Kajol84
Member
Beiträge: 19
Registriert: Mi, 28. Dez 2005, 19:32

Mi, 28. Dez 2005, 20:55

Er sagte es gäbe ein Mädchen das er von klein auf kennt und sein Vater wollte dass er sich mit ihr verlobt. Er wollte aber nicht und hat nichts unterschrieben. Also muss er sie auch nicht heiraten. Er möchte nämlich die heiraten die er liebt denn schließlich muß er jeden Morgen neben ihr aufwachen. Auch wenn er viele Probleme wegen einer deutschen hätte würde er sich für die Liebe entscheiden... Einer anderen Person hat er aber erzählt er habe eine im Kosovo gesehen die er gefragt hat ob sie ihn heiraten will. Sie hat ja gesagt und die Eltern haben alles geklärt.

Das klingt schon plausibler...
Ihr habt Recht Mädels, dankeschön!

Kajol84
Member
Beiträge: 19
Registriert: Mi, 28. Dez 2005, 19:32

Mi, 28. Dez 2005, 21:00

Das mit den Papieren habe ich mir auch schon gedacht und ihn darauf angesprochen ob er deutsche Papiere hat. Er hat anscheinend die jugoslawische Staatsangehörigkeit und die deutsche beantragt die er auch bald bekommt. Aber nach 9 Jahren in Deutschland? Glaube ich nicht mehr...

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mi, 28. Dez 2005, 21:03

HHHmmm, das ist so schwierig, dir die richtigen Tips zu geben. Sei froh, daß es noch relativ am Anfang eurer Beziehung zur Debatte steht, bei anderen ist es erst nach Jahren raus gekommen.
Laß dir viel Zeit und denk über alles gut nach, versuch Augen und Ohren offen zu halten und laß dich nicht unter kriegen. Wenn er sagt, er würde auch stress mit den Eltern in Kauf nehmen, warum stellt er dich ihnen nicht vor?
Ich wünsch dir von Herzen alles Gute und das er dich hoffentlich nicht so schamlos hintergeht.

Lina
Member
Beiträge: 46
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 11:47

Do, 29. Dez 2005, 10:56

hallo Kajol,
ich möchte mich den Vorschreiberinnen anschliessen.
Ich glaube das schon ein Fünkchen Wahrheit an der Verlobung ist.
Allein das VERLOBUNG in der Luft liegt. Leider kommt es vor, das alb. Männer nicht aufrichtig zu den dt.Frauen sind. Auch das er dich vor seinen Eltern versteckt ist ein Zeichen dafür, das er nicht 100 % zu dir steht. Stelle ihn doch auf die Probe und sage ihm, das du es wünscht, seine Eltern kennenzulernen. Wenn er sich dreht und wendet wirst du feststellen, das er eigentlich nicht will, das sie dich kennenlernen - da ja im Hintergrund schon die Verlobung steht. Die Eltern würden niemals akzeptieren, das er dann dich als Freundin behält. Der Druck von Seiten der Eltern kann sehr sehr gross sein. Wenn du hier im Forum mehr gelesen hast, wirst du verstehen.

Lina

selvie
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 208
Registriert: Do, 05. Jan 2006, 17:31

Do, 05. Jan 2006, 17:55

hallo kajol,

lass die Finger von ihm. Er braucht nur jemanden für die Papiere zum hierbleiben. Wenn Du intelligent bist, reist Du einfach zu seinen Eltern. Und zwar unangemeldet, das ist am besten. Ich habe eine Freundin, die hatte so einen Mann. Wir sind runtergereist und siehe da: Frau mit 6 kindern! Ich will dich nicht schockieren, aber da stimmt garantiert was nicht.
Gruss Selvije

Benutzeravatar
Moshino
Member
Beiträge: 35
Registriert: Fr, 06. Jan 2006, 6:41

hehe typisch albaner "grins"

Fr, 06. Jan 2006, 8:52

soll ich dir mal meine meinung sagen..

der hat sich bestimmt im sommer mit irgend einer aus kosovo verlobt und möchte jetzt hier noch "die sau raus lassen" bevor er heiratet.

Jessy
Moderator
Moderator
Beiträge: 745
Registriert: Fr, 18. Feb 2005, 16:47

Fr, 06. Jan 2006, 8:59

Oh man, das ist echt krass..ist einfach gesagt, aber versuch nicht zu viel Gefühle in eure Beziehung zu investieren, bevor Du nicht Klarheit hast.....sonst bist Du umso verletzbarer....und halte wirklich Augen und Ohren offen.....und halte uns wenn Du magst auf dem laufenden...

Lieben Gruß,

Jessy

genta_20
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 190
Registriert: Sa, 31. Dez 2005, 22:25

Sa, 07. Jan 2006, 13:54

eins finde ich echt blöd.wenn man nicht weiß auf was man sich da einlässt sollte man es lassen.am anfang ist alles schön und gut aber dann kommen die probleme.dann heißt es er hat sich verändert er benimmt sich komisch etc. man muss sich infomieren was für eine religion,tradition er hat.

dann kommen die beschwerden das alle albaner sch**** sind.
und diese vorurteile sind echt blöd.

trotzdem jeder muss wissen was richtig für einem ist.

ju pershendes.

Benutzeravatar
*Princesha*
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 349
Registriert: Mi, 05. Okt 2005, 20:19

Sa, 07. Jan 2006, 14:34

@ genta

Ich stimme dir in dem Punkt zu, dass man sich in einer binationalen Ehe über die Kultur, Religion bzw. wie die andere Person aufgewachsen ist und was für Werte einem Menschen mit auf den Weg gegeben worden sind, erkundigen und sich damit auseinandersetzen sollte. Doch man kann doch trotzdem nicht alles auf die Kultur zurückschieben und damit jedes Verhalten entschuldigen. Ob man jemanden verarscht ist doch schon eher Charaktersache. Mein Freund ist auch Kosova-Albaner, doch er liebt mich wirklich von Herzen und würde sich doch auch nicht einfach so mit einer anderen verloben, während er noch mit mir zusammen ist. Und das hat überhaupt nichts mit Nationalität bzw. Kultur oder Religion zu tun, sondern dies ist wirklich reine Charaktersache.

Lg

Benutzeravatar
Bukuria
Member
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 30. Sep 2005, 11:01

Sa, 07. Jan 2006, 14:58

Hi,

also das was dein Freund da mit dir abzieht klingt schon etwas merkwürdig. Ob er dich verarscht das weiss ich nicht, aber das er verlobt ist - da spricht ja auch einiges dafür. Rede mit ihm und erzähl ihm von diesem anonymen Anruf.

Würd mich interessieren wie es aussgeht!!

Bukuria

Kajol84
Member
Beiträge: 19
Registriert: Mi, 28. Dez 2005, 19:32

Sa, 07. Jan 2006, 20:29

Hi ihr lieben,

vielen Dank für eure Beiträge.

Ich halte euch auf dem laufenden, bin auch gespannt wie sich alles entwickelt schließlich war mein Freund zwei Wochen im Kosovo und kommt morgen wieder. Dann wird sich einiges klären...

Eure Kajol

Benutzeravatar
Sweety1
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 346
Registriert: Do, 29. Dez 2005, 9:22

Mo, 09. Jan 2006, 16:59

Hallo,

also ich wäre sehr, sehr vorsichtig. Ich bin seit 5 1/2 jahren mit einem albaner verheiratet und nun müssen wir uns scheiden lassen, da er eine albanerin heiraten muß! Er hat auch nichts unterschrieben, er hat sie aber vor 10 jahren entjungfert.

So das ist seine geschichte! siehst Du? du kannst jetzt noch die notbremse ziehen! er ist bestimmt verlobt!!

Benutzeravatar
carla
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:32

Mo, 09. Jan 2006, 17:07

Wie bitte??? Dein Mann sagt, ihr müsst euch scheiden lassen, weil er eine Albanerin heiraten muss? Und das fällt ihm nach über 5 Jahren ein???... :shock: :shock: ... unglaublich, Sachen gibt's...
Ndoshta keshtu,

te gjej ty, pa humbur vetveten,
te te jepem ty, pa hequr dore nga vetja ime,
te te kuptoj ty, pa humbur vetveten,
keshtu mund te ece.

Shana
Member
Beiträge: 18
Registriert: Di, 28. Jun 2005, 12:02

Mo, 09. Jan 2006, 17:44

@ Sweety 1:
Was ist dein Mann für ein Mann, wenn er sich nach 5 1/2 Jahren scheiden lässt, weil er anno dazumal eine andere entjungfert hat? Dein Beitrag schockt mich echt. Der kann sich doch dagegen wehren, oder was passiert wenn er es nicht tut? Wer bestimmt das denn? Die Eltern dieser Frau? Wie wehrst du dich denn dagegen? Das ist das unglaublichste, das ich bisher hier gelesen habe...
Look into the sun and all the
shadows will fall behind you!

Benutzeravatar
jessi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 156
Registriert: Di, 05. Jul 2005, 23:09

Mo, 09. Jan 2006, 18:08

Hallo Sweety 1
Dein Beitrag ist echt hart....
Was ich nicht versteh wenn es so ist wie du schreibst hätte er sie doch schon vor 10 Jahren nehmen müssen und nicht jetzt erst... dann hätte man doch nicht 10 Jahre gewartet da hätte die Familie der Albanerin damals sicher darauf bestanden.
Meine Meinung ist wenn er sich nicht scheiden lassen wollte würde er es nicht tun dann würde er bei dir bleiben und jetzt zu dir stehen
Grüsse Jessi

Zurück zu „Liebe & Kontakte“