georgina
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: So, 26. Jun 2016, 23:16

Kennt sich hier jemand mit serbischer Hochzeit aus?

So, 26. Jun 2016, 23:55

Hallo!
Ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen,und hoffe mir kann hier jemand weiter helfen weil ich schon total verzweifelt bin.
Ich versuche mich kurz zu halten,hoffe trotzdem,dass es nicht zu lang wird.
Bin mittlerweile Mitte 40.Meinen serbischen Freund lernte ich mit 13 kennen.Es war die große Liebe bei uns beiden.Aber da sowohl meine Eltern,als auch seine Eltern gegen diese Beziehung war trennte er sich von mir.Ist aber immer wieder zu mir zurückgekommen,auch als er schon zwei kleine Kinder hatte.
Nun ja dann ist die Beziehung wieder auseinander gegangen,weil er seine Kinder nicht verlassen konnte.Seit einigen Jahren,weiß ich,dass er mich überall sucht.Naja,er hat mich schließlich doch gefunden,und ich habe nach langen Mails und Telefonaten,und obwohl ich jetzt verheiratet bin,mich doch mit ihm wieder getroffen.
Was soll ich sagen...die Liebe war sofort wieder da.Und auch bei ihm spüre ich das er mich wirklich liebt.Er ist von seiner Partnerin schon getrennt,und ich werde mich scheiden lassen,um mit ihm endlich zusammen sein zu können.
Jetzt belastet mich etwas aber so enorm,dass ich nicht mehr weiter weiß.Wir hatten sehr lange Gespräche über die Vergangenheit usw.Es fällt ihm so extrem schwer zu wissen,dass ich einen anderen Mann geheiratet habe.Er kann das nicht verstehen.Er hat noch gesagt,dass er nie geheiratet hat,weil ich die einzige Frau bin,die er heiraten würde.Und das obwohl er zwei Kinder hat.
In einem sozialen Netzwerk,wo er mich wieder gefunden hat,habe ich natürlich ein bisschen geschaut,was bei ihm da so steht.Es stand dort "verheiratet"Habe ihn darauf angesprochen.Und er hat sofort gesagt,das die Einstellungen dort seine Tochter gemacht hat,weil er sich nicht auskennt,und das hab ich ihn auch geglaubt.Er hat es auch in "nicht verheiratet" geändert.
Und ich weiß auch nicht warum ich habe so ein komisches Bauchgefühl,und habe mal bei seiner Ex nachgeschaut.Sie ist auch Serbin,so wie er und komischerweise hat die zwei Profile.In einem steht keine Beziehung und in dem anderen steht eine Jahreszahl dann Heirat und ein Foto von ihm.
Ich weiß überhaupt nicht was ich davon halten soll.Möchte ihm das alles auch nicht sagen,das ich bei seiner Ex nachgelesen habe.
Ihr denkt jetzt sicher die ist aber kindisch.Aber mir geht es nur darum warum verschweigt er mir das,wenn es war wäre?Ich hätte nichts gesagt,wenn er gesagt hätte ich war einmal verheiratet,ich bin es ja auch.Aber vor mir zu reden,dass ich die einzige bin,die er heiraten würde,und dann sehe ich das,mir geht es echt ganz schlecht dabei.
Ich habe mal irgendwo gelesen,dass es in Dörfern von Serbien oft üblich ist zu heiraten,ohne das es vor dem Gesetz gültig ist.Habe dazu im Internet aber nichts gefunden.Für mich wäre das trotzdem dasselbe.Also warum macht er das?
Und wenn er wirklich verheiratet gewesen wäre,spätestens wenn er mich heiratet,und das will er,würde ich das ja sowieso erfahren.

Ich hoffe so sehr,dass mir hier jemand weiterhelfen kann!
LG und Danke fürs Lesen

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Kennt sich hier jemand mit serbischer Hochzeit aus?

Mo, 27. Jun 2016, 14:24

Ja. KS-Albanische und Serbische Hochzeiten sind eh nicht viel verschieden. Überall wehen Fahnen und diese jugoslawische Folklore auf beiden Seiten die man nicht verschweigen kann. Hab es ja schon selbst erlebt und mich gewundert. Manche andere haben einen neuen Weg gefunden und singen Lieder in dem von Großalbanien träumt und muss Kosova und Tetova laut erwähnen. Das Schlimme ist dann noch ihr Besser wissen das sowas in ganz Albanien verbreitet ist.

Nichts für mich aber es sind Erlebnisse wo ich wirklich den Kopf schütteln muss. Ich halte davon nichts.

Beim Fest der Liebe muss man nichts so einen nationalistischen Unfug singen.

Mich würde nicht wundern wenn sich dein Freund als Serbe ausgibt, jedoch Albaner aus dem Kosovo ist. Ein trauriger Weg, der oft vorkommt. Die geben sie sich als Serben oder Mazedonier aus, wenn man sie jedoch so nennt rasten alle aus.

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4355
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Kennt sich hier jemand mit serbischer Hochzeit aus?

Mo, 27. Jun 2016, 14:55

Ich kenn mich nicht mit serbischen Hochzeiten aus und es ist hier halt auch ein Albanienforum und keine Serbienforum, auch wenn TiranaAlb versucht zu provizieren das sei ähnlich.
Das einzige was ähnlich ist, ist dass man traditionel heiraten kann, das wird von der Gesellschaft akzeptiert, aber vor Gesetzt ist man nicht verheiratet und darum können diese Leute dann auch zwei dreimal heiraten, ohne Probleme. Es gibt schon Fälle, bei denen die Partner nicht wissen, dass andere schon verheiratet ist.
Abgesehen davon, denke ich, dass eher ungünstig ist, wie das bei euch so läuft, getrennt zusammen, getrennt zusammen usw.
Scheinbar könnt ihr nicht miteiandern, aber auch nicht ohne einander und habt nebenher halt noch andere Beziehungen. Die Frage ist, was ihr überhaupt wollt, er und du und was ist mit den jetzigen Partnern und Kindern, aber das könnt nur ihr selber beantworten.
Gruss Estra

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Kennt sich hier jemand mit serbischer Hochzeit aus?

Mo, 27. Jun 2016, 15:04

Estra hat geschrieben:Ich kenn mich nicht mit serbischen Hochzeiten aus und es ist hier halt auch ein Albanienforum und keine Serbienforum, auch wenn TiranaAlb versucht zu provizieren das sei ähnlich.
Das einzige was ähnlich ist, ist dass man traditionel heiraten kann, das wird von der Gesellschaft akzeptiert, aber vor Gesetzt ist man nicht verheiratet und darum können diese Leute dann auch zwei dreimal heiraten, ohne Probleme. Es gibt schon Fälle, bei denen die Partner nicht wissen, dass andere schon verheiratet ist.
Abgesehen davon, denke ich, dass eher ungünstig ist, wie das bei euch so läuft, getrennt zusammen, getrennt zusammen usw.
Scheinbar könnt ihr nicht miteiandern, aber auch nicht ohne einander und habt nebenher halt noch andere Beziehungen. Die Frage ist, was ihr überhaupt wollt, er und du und was ist mit den jetzigen Partnern und Kindern, aber das könnt nur ihr selber beantworten.
Gruss Estra

Provokation Hin oder Her aber Ja, Das ist die Wahrheit.

Mir fällt kein großer Unterschied auf. Jugoslawische Folklore haben beide in ihren Hochzeiten. Irgendwo spürt man das auch in euren Hochzeiten. Ihr habt mehr gemeinsam als ihr zugeben wollt und das sich Albaner aus YU als Serben und Mazedonier ausgeben das habe ich selbst erlebt. Es ist auch ein Serbien Forum da man unten Presevo erwähnen muss, Kosovo und Mazedonien. Ein reines Albanienforum ist es nicht.

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Re: Kennt sich hier jemand mit serbischer Hochzeit aus?

Mo, 29. Aug 2016, 17:43

Hallo Georgina

Gehst du denn auch ins McDonald und fragst nach einem Döner? :D Serbien ist nicht Albanien, ganz und gar nicht :D


Ich hab mir nicht alles udrch gelesen, aber wie es mir scheint, wird gerne "die andere Kultur" als rechtfertigung für eher unverständliches verhalten verwendet,,,aber eigentlich hat das mit dem einen nichts zu tun, vertrauen ist vertrauen, respekt ist respekt, wie in Serbien, wie in Deutschland wie in Albanien


Aber verliebte, wollen davon nichts hören :D

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4160
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Kennt sich hier jemand mit serbischer Hochzeit aus?

Mo, 29. Aug 2016, 17:45

Schliesse mich mit der Meinung von Alket an.

Zurück zu „Liebe & Kontakte“