Xhenisa
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 07. Mär 2014, 19:03

Ich brauche dringend eure Ratschläge

Fr, 07. Mär 2014, 19:26

Hallo ihr Lieben,

um ehrlich zu sein, bin ich total verzweifelt und weiß überhaupt nicht mehr weiter.
Ich bin zwar Albanerin wurde aber in Mazedonien geboren und bin Moslem. Ich wurde bzw. bin verlobt und werde diesen Winter heiraten.
Mein Problem bzw. meine große Sorge ist mir auch sehr unangenehm,aber mich kennt ja hier keiner.
Die Sache ist die: ich wurde vor zwei Jahren vergewaltigt. Bis auf meiner (deutschen) besten Freundin habe ich das niemanden erzählt-auch meiner Mutter nicht,da ich weiß wie sie reagieren würde und mich sofort als Schlampe bezeichnen würde.
Meine Angst ist,dass mein Verlobter mich verlassen wird bzw. sich später von mir dann scheiden lassen wird,wenn er dann merkt,dass ich keine Jungfrau mehr bin. Ich meine Männer merken doch sowas.
Was soll ich nun tun?
Ich habe Angst davor,ihm das zu sagen. Und es drauf ankommen lassen und zu hoffen,dass er es nicht merkt-da ist mir das Risiko zu groß.
Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie helfen.

Lieben Gruß

alide
Member
Beiträge: 85
Registriert: Mo, 16. Sep 2013, 10:16

Re: Ich brauche dringend eure Ratschläge

Fr, 07. Mär 2014, 23:00

Hallo Xhenisa,
zuerst einmal finde ich es ganz furchtbar was dir widerfahren ist.
Ich weiss nicht wie du es seelisch geschafft hast diesen Albtraum so
lange mit dir herumzutragen.
Ich kann dir nur raten dir professionelle Hilfe zu nehmen es gibt auchAnlaufstellen wo man anonym hingehen kann.
Das ist eine Sache mit der du nicht dein Leben lang klarkommst indem du es verscweigst.
Dir wurde etwas angetan du bist das Opfer.
Sprich mit Menschen die damit Erfahrung haben und zeig den Täter an
Denkst du wirklich deine Eltern wūrden dich im Stich lassen??
Ich kann dir nur raten ehrlich zu dir selbst und den anderen zu sein denn ein Leben auf Lūgen aufgebaut ist kein glückliches Leben.
Ich umarme dich ganz doll ind wünsche dir den Mut die richtige Entscheidung für dich zu treffen. :heart: :heart: :heart:

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: Ich brauche dringend eure Ratschläge

So, 09. Mär 2014, 8:49

ich kann mich alide nur anschliessen. eine vergewaltigung ist das groesste verbrechen, was einer frau angetan werden kann. es ist keine schande und alles was deine mutter tun wuerde ist dich ganz fest in den arm zu nehmen und dir hoffentlich zu helfen!

und auch dein verlobter wird, wenn er dich wirklich liebt, dafuer verstaendnis haben.

meine liebe, wir sind schon etwas aelter, wahrscheinlich so alt wie deine mutter, zumindest ich, geh zu profamilia und dort wird man dir sicher helfen oder andere adressen geben.

vor allem schaem dich nicht dafuer, sprich darueber!!!!!
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4359
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Ich brauche dringend eure Ratschläge

Di, 11. Mär 2014, 10:22

Liebe Xhenisa
Es tut mir sehr leid, dass dir dieses Verbrechen angetan wurde! Schliesse mich da auch den andern an, unbedingt professionelle Hilfe aufsuchen um das zu verarbeiten, verdrängen bringt immer wieder erneute Verletzungen hervor. Keine Angst, dort wird sehr vertrauensvoll und verschwiegen damit umgegangen, um dich und anderen denen so Schlimmes geschieht nicht noch mehr Leid zuzufügen.
Was ich dir noch zusätzlich sagen möchte, für deinen Verlobten sollte es keine Rolle spielen ob eine Frau noch Jungfrau ist oder nicht um sie achten und lieben zu können. Auch Frauen die freiwillig Sex vor der Ehe haben, sind deswegen keine schlechten Frauen oder gar Schla...
Also wenn er dich wegen einem nicht mehr vorhandenen Häutchen im Intimbereich, nicht mehr respektieren und lieben kann, dann ist es vielleicht auch nicht gerade der richtige Mann um mit ihm eine Zukunft zu planen. Der Partner mit dem du dein Leben teilen willst, sollte andere Prioritäten und Ziele im Leben haben!
Lieber Gruss

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Ich brauche dringend eure Ratschläge

Di, 11. Mär 2014, 12:29

Auch ich schliesse mich hier den Vorschreiberinnen an.

Lass dir bitte Helfen, das erlebte zu verarbeiten. Es ist sehr wichtig für dich, denn dies wird dich immer wieder einholen und dieses Ohnmächtige und HIlflose Gefühle wird dich immer wieder überwältigen, wenn du dir da nicht helfen lässt. in Deutschland und in der Schweiz gibt es da sehr viele Institutionen, bei denen du Hilfe bekommst, ganz anonym. Bitte habe den Mut und suche eine solche Stelle auf. Du wirst es nicht einfach vergessen können auch wenn du es noch so sehr versuchst, es wird dich immer wieder einholen, wenn du dieses Erlebte nicht jetzt bewältigst und dies umgehend angehst.

Wegen deine Jungfräulichkeit. Lass dir deswegen keine grauen Haare wachsen. Beim Sport unterricht können die komischsten Konstellationen zusammen kommen. Sitchwort geräteturnen :wink:

Ich wünsche dir viel Mut und Kraft, auf das du angewiesen sein wirst, bei deinem Weg.
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Ich brauche dringend eure Ratschläge

So, 16. Mär 2014, 18:45

hast du dir denn schon hilfe gesucht? was hast du gemacht? liebe grüße

p.s.: kann mich meinen vorschreiberinnen da nur anschließen!
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Xhenisa
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 07. Mär 2014, 19:03

Re: Ich brauche dringend eure Ratschläge

So, 16. Mär 2014, 20:28

Hallo ihr Lieben,

eure Antworten haben mir schon sehr viel Kraft gegeben. Ich habe mich meiner besten Freundin,die ich seit dem Kindergarten kenne,anvertraut. Auch sie hat mir dasselbe geraten. Ich habe mich auch bei Profamilia gemeldet. Bisher fühle ich mich wohl-auch dass sie sehr diskret mit der Sache umgehen.
Meinen Eltern kann ich das (noch) nicht sagen,weil ich eben weiß,wie sie über Sex vor der Ehe ticken-egal ob gewollt oder nicht. Jungfäulichkeit vor der Ehe zu verlieren,ist für sie das Schlimmste,was ich Ihnen antun könnte. Das hat mir meine Mutter auch öfter gesagt.

Aber meinem Verlobten werde ich bald davon erzählen (müssen). Ich hoffe er versteht das.

Ich danke euch schon sehr für eure Antworten. Das hat mir schon mehr Kraft gegeben.

Ganz liebe Grüße :)

alide
Member
Beiträge: 85
Registriert: Mo, 16. Sep 2013, 10:16

Re: Ich brauche dringend eure Ratschläge

Mo, 17. Mär 2014, 1:04

Liebe Xhenisa
ich bin froh das du dir Hilfe gesucht hast.
Ich bewundere deinen Mut und wie du damit umgehst.

Irgendwann wirst du bestimmt auch deiner Mutter alles erzählen können
und vielleicht wird ihre Reaktion dich überraschen. Du bist ihre Tochter
und keine Mutter kann so etwas kaltlassen.

Ich wünsche dir dass dein Verlobter zu dir steht aber wenn nicht dann
weisst du dann das er wohl auch in anderen schwierigen Situationen
dir nicht zur Seite stehen würde.

Dann wäre er auch nicht der richtige Partner fūr dich.

Ich umarme dich ganz fest und hoffe das alles für dich gut ausgeht

Du bist ein tapferes und tolles Mädchen.
:heart: :heart: :heart:

Zurück zu „Liebe & Kontakte“