Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

.........................

So, 05. Feb 2012, 14:33

.........................
Zuletzt geändert von Kasiunia am Mi, 13. Mär 2013, 12:33, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: 6 Jahre

So, 05. Feb 2012, 15:25

uff :shock: das ist heftig .. tut mir leid kasia :(

dummerweise fällt mir grad auch nichts anderes ein, als eine trennung. schwierig ist ja wirklich das wechselhafte, einmal so einmal anders. wäre er immer so, klar, dann wäre es einfach, schnell weg. aber so .. er zeigt ja, daß er auch anders kann. die frage ist nur, warum tickt er manchmal so aus, scheinbar bei denselben sachen, bei denen er andersmal ruhig bleibt. also ich hab da auch nur fragezeichen überm kopf.

ich würde noch EIN mal mit ihm reden. nicht reden und reden und reden. sondern wirklich EIN mal, daß du das nicht kannst bei aller liebe, daß du so keine zukunft siehst, daß du so keine kinder mit ihm willst usw. eben genau aus diesen gründen. dann nicht mehr reden. sollte er wieder austicken, laß ihn doch einfach mal stehen. du hast ja schließlich alles lang und breit erklärt, er hat keinen grund etc. ich würde mich dann einfach umdrehen und gehen.

so redest du immer nur und nichts passiert. das nutzt er vielleicht nicht bewußt aus, aber unbewußt. wenn er merkt, du gehst, dann sieht das schon anders aus. vielleicht brauchts gar nicht tatsächlich zu gehen, vielleicht hilft nur schon der entschluß im hinterkopf wenn du noch dieses eine mal mit ihm redest. und wenn du gehen mußt, dann laß dich bloß nicht gleich wieder zurück holen ;)
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Benutzeravatar
Shonya
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1981
Registriert: So, 07. Jun 2009, 15:14

Re: 6 Jahre

So, 05. Feb 2012, 16:07

Ich könnte so niemals leben, darum fällt mir nur eines ein: Trennung!
Wie willst Du ein selbstbestimmter und selbstbewusster Mensch sein, wenn Du immer daran denken musst, wie ER auf dies oder das reagiert?! Ich würde einen Mann auslachen, der sich so hysterisch benimmt...wie kann er bitteschön ne Autotür kaputt machen? Die muss er doch bezahlen :wink: Und das mit den Fotos hätte ich ihm extrem übel genommen und ihn direkt raus geworfen.
Ich finde diese Art von Pärchen immer sehr anstrengend, wo einer oder beide sich überwachen und Sachen verbieten. Ihr seid keine kleinen Kinder mehr, normal sollte er genug Selbstbewusstsein haben, dass Du mit egal wem reden und arbeiten kannst und Du solltest Dir nicht wie ein kleines Mädchen dein Leben diktieren lassen.
In 6 Jahren hätte er es kapieren müssen, klingt als ob das schon lange ein Thema in einer Beziehung ist...trenn Dich einfach erstmal vorübergehend, vieleicht schnallt er es dann?! Was anderes kann ich Dir leider nicht raten, Kopf hoch :)
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: 6 Jahre

So, 05. Feb 2012, 17:38

ach meine süße....mensch! du bist so ein vernünftiger mensch, machst dir in so jungen jahren schon so ernste sorgen, seit wir uns hier "kennen". und auch dieses mal siehst du die situation sehr klar.

was kann ich dir raten? du musst deinen wege gehen, aber ich denke du kennst ihn genau so gut wie ich auch, oder? so etwas geht einfach nicht gut. eifersucht resultiert aus minderwertigkeit - und die muss man mit einer therapie bearbeiten, sonst wird es immer schlimmer!

wenn er dich liebt, lässt er sich drauf ein! stell ihn vor die wahl. das würde ich zumindest machen.

mein erster freund war leider auch so sehr eifersüchtig, daß er die beziehung zerstört hat. vor ein paar jahren hatte ich kurz über fb wieder kontakt und musste lesen, daß es seiner jetzigen frau sehr sehr schlecht ergeht (körperliche gewalt, eifersucht, beschimpfungen usw.).

daher würde ich dir nicht dazu raten es einfach hinzunehmen.
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

.........................

So, 05. Feb 2012, 20:06

.........................
Zuletzt geändert von Kasiunia am Mi, 13. Mär 2013, 12:33, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: 6 Jahre

So, 05. Feb 2012, 20:53

kasi, ich kann dich echt gut verstehen. es ist immer schwierig mit freunden oder familie über sowas zureden. schreib hier doch ruhig, wenn es dir hilft. dafür sind wir doch da :)

laß die anderen reden, das tun sie eh. und er, er weiß es doch besser. er weiß doch selbst genau, daß er dich weggetrieben hat und nicht du gehst weil du polin bist (polakin hab ich ja noch nie gehört, ich dachte, die weibliche form gibts gar nicht ;) ). wenn er schon nicht mehr mit dir reden will und so ein theater abzieht, dann hat er halt pech gehabt. du bist nicht für ihn verantwortlich. sollte er wirklich das alles wieder wegschmeißen, tja sein problem.

der rest, den geht es entweder nichts an oder sie wissen selbst genau wie es ist, wie deine schwiegereltern z.b. die wissen doch, daß du es oft genug probiert hast. da braucht dir das nicht peinlich sein. ich weiß schon was du meinst, aber du mußt machen, was für dich richtig ist, egal wie doof es aussieht.

schade für die zeit, aber besser jetzt und du kannst dein leben noch leben und hast die chance auf eine neue zukunft. ich kann gar nicht oft genug schreiben wie unsagbar leid es mir für dich tut :( für dich, für euch und für die ganze schöne zeit *ganz feste drück*
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

.........................

Mo, 06. Feb 2012, 10:54

.........................
Zuletzt geändert von Kasiunia am Mi, 13. Mär 2013, 12:34, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Shonya
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1981
Registriert: So, 07. Jun 2009, 15:14

Re: 6 Jahre

Mo, 06. Feb 2012, 13:55

Ach Kleene, dass ist wirklich übel :cry:
Ich kann Dir echt nur raten auszuziehen oder ihn eben raus zu setzen. Das er Dich Polakin nennt, dass ist echt das Letzte...wie weit ist es von Verbalattacken und solchen Aussetzern bis er Dich wirklich verprügelt??? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass er so krasse Sachen macht und Dich in den 6 Jahren nie geschlagen hat...musste aber auch nichts zu sagen.
Ich weiß genau wie schwer es ist, sich nach so vielen Jahren zu trennen, aber wenn es nötig wird, dann muss man stark sein und es einfach durchziehen (und nicht immer die "guten Zeiten" in den Vordergrund stellen). Schütz Dich selbst, wenn er nicht bereit ist es zu tun.
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
Beiträge: 1551
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10

Re: 6 Jahre

Mo, 06. Feb 2012, 20:07

...............
Zuletzt geändert von shqiptare am Mi, 23. Jan 2013, 23:38, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
K.A.

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: 6 Jahre

Mo, 06. Feb 2012, 21:48

naja doch das tut er ja schon, die zettel überall, das ist schon lieb. aber was bringt das, wenn er dann so austickt immer mal wieder. das ist ja echt schon fast schizophren. er tut dir weh und das mit voller absicht, auch wenn es nicht körperlich ist. (ich kann mir das schon vorstellen, hatte einen ex, der so ähnlich war in dieser hinsicht. er wär nie auf die idee gekommen, mich zu schlagen, aber er hat sich selbst verletzt dann und sachen in seiner umgebung pulverisiert. ich war ziemlich erschrocken damals.) er sollte sich wirklich helfen lassen. aber was willst machen, wenn er das nicht will. bestimmte grenzen sollte man(n) schon fähig sein einzuhalten, auch im größten zorn. wenn er dich dann so respektlos behandelt macht er alles zunichte, was er ansonsten an guten seiten zeigt.

du hast ja offensichtlich schon alles versucht, von reden bis ultimatum, von drohen bis gehen. viel mehr möglichkeiten bleiben nicht mehr. v.a. da er ja jetzt gar keine anstalten macht einzulenken :-( da ist wirklich am besten, du gehst. auch wenn es sehr schmerzhaft ist. wie lange würde es wohl ansonsten dauern, bis du so gedemütigt bist, daß du nicht mehr raus kannst, selbst wenn du wolltest? geh lieber jetzt, solange du noch kannst und ein eigenes leben hast.
Alles vermisse ich an ihm schon jetzt, außer die Aggressionen und seine Zigaretten.
ja genau das ist es eben. die agressionen, das ist aber auch er. v.a. wenn er nichts dagegen macht. er ist auch so, das kann man nicht wegbeschönigen. das ist ein charakterzug. die zigaretten vielleicht auch ok, aber ich vermute mal, darüber könntest du leichter hinwegsehen oder man könnte einen kompromiss finden. bei agressionen geht das schlecht. das ist halt keine unwichtige kleinigkeit, wie wenn du jetzt geschrieben hättest, klodeckel oben lassen oder so .. es gibt nicht ein bißchen agressiv. es gibt auch nicht nur ein bißchen schwanger ..
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Leilax
Member
Beiträge: 61
Registriert: Do, 25. Mär 2010, 23:59

Re: 6 Jahre

Mo, 06. Feb 2012, 23:28

meine meinung nach hat er einen minderwertigkeitskomplex...er ist eigentlich nicht direkt auf die männerkollegen eifersüchtig, sondern auf deine position/arbeitsbereich, dass du irgendwie "über ihn stehst"...viele männer können es nicht akzeptieren, dass die frau mehr erreicht und im beruf höher steht als der mann...er liebt dich 100%-ig, er reagiert nur mit wut und agressivität, das ist eine art hilflosigkeit...ich will seine handlung nicht entschuldigen, das ist nur meine vermutung...wahrscheinlich hängt das mit seiner kindheit/erziehung oder mannsbild irgendwie zusammen, dass er so reagiert...du bist eine sehr starke frau und er fühlt sich neben dir schwächer...es ist schwierig einen rat zu geben, wenn mann selbst nicht in die gleiche situation ist, man sieht vieles anders und sagt leichter trenn dich...ein therapie würde ihm sicher helfen, nur wie könnte man ihn dazu überreden???

Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

.........................

Di, 07. Feb 2012, 8:53

.........................
Zuletzt geändert von Kasiunia am Mi, 13. Mär 2013, 12:33, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: 6 Jahre

Di, 07. Feb 2012, 18:39

wow :shock: alles klar .. jetzt bin ich platt.
das hätte ich nicht gedacht, muß ich zugeben.
ich drück euch ganz fest die daumen, daß es klappt. super, daß du/ihr solche rückendeckung habt von den eltern und wirklichwirklich toll, daß er sich endlich hilfe nimmt und auch zu solchen zugeständnissen bereit ist! hätte ich echt nicht gedacht! *drück dich nochmal* ;) und ihn glatt auch, das find ich wirklich sehr mutig von ihm und sehr erwachsen! wirkt so, als würde er es sehr ernst meinen und ich denk auch, er zieht das durch. wenn er schon so weit ist!
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Leilax
Member
Beiträge: 61
Registriert: Do, 25. Mär 2010, 23:59

Re: 6 Jahre

Di, 07. Feb 2012, 20:52

ich freue mich, dass bei auch alles sich zum guten wendet...das mit seinen eltern, dass du sie als hilfe hollst, wollte ich dir gestern auch vorschlagen, dachte aber, dass sie vielleicht auch gegen einer therapie wären...ist aber super, dass jetzt alle deine rücken stärken :)
ich drücke euch und vorallem ihm die daumen...ihr werdet es schaffen :sun:
lg
leilax

Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

.........................

Do, 09. Feb 2012, 15:30

.........................
Zuletzt geändert von Kasiunia am Mi, 13. Mär 2013, 12:34, insgesamt 1-mal geändert.

Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

.........................

Do, 03. Mai 2012, 20:49

.........................
Zuletzt geändert von Kasiunia am Mi, 13. Mär 2013, 12:34, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: 6 Jahre

Do, 03. Mai 2012, 21:20

Kasiunia hat geschrieben: der Wunsch ist bei mir sehr tief.
DANN TU ES ! :D
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

.........................

Do, 03. Mai 2012, 21:28

.........................
Zuletzt geändert von Kasiunia am Mi, 13. Mär 2013, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: 6 Jahre

Do, 03. Mai 2012, 21:49

:lol: naja du wirst dich schon entscheiden müssen, was dir wichtiger ist. große geplante hochzeit mit allem drum und dran, einen sicheren job, dafür lang auf ein baby warten oder eine schnellere kleinere hochzeit (vielleicht die große irgendwann ;) ), job nicht 100 % sicher (naja was ist schon 100% sicher?), aber dafür bald ein baby ;)

du hast einen vorteil, du hast die freie wahl! es kann beides "richtig" oder "falsch" sein. am schluß wartest du und wartest auf den richtigen zeitpunkt und er kommt doch nie. weil doch nicht nach 2 jahren ein unbefristet folgt, sondern sich was geändert hat oder weil ungeplante ausgaben kommen und das geld für eine schöne große hochzeit doch nie da ist. oder andersrum, es klappt alles reibungslos, du kriegst den befristeten vertrag und wirst schwanger, gehst in elternzeit und kommst wieder und kriegst unbefristet und fragst dich wieso nicht gleich so ;) ach ja zwischendrin noch hochzeit .. hab ich vergessen :D
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

.........................

Sa, 05. Mai 2012, 0:24

.........................
Zuletzt geändert von Kasiunia am Mi, 13. Mär 2013, 12:34, insgesamt 2-mal geändert.

Zurück zu „Liebe & Kontakte“