Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Traurig, es ist vorbei

Sa, 04. Jun 2011, 18:25

da kann ich mich nur voll und ganz anschließen und dir auch weiterhin nur das beste wünschen :-)
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Lonly
Member
Beiträge: 79
Registriert: Mi, 23. Feb 2011, 14:41

Re: Männer,

Mi, 15. Jun 2011, 19:00

oder nur meiner, wie ticken die denn...?


hallo Ihr Lieben,

muss Euch was "lustiges?" erzählen.

Wie Ihr wißt, geht es mir recht gut, vielleicht macht sich meine Geduld in der ganzen Geschichte langfristig wirklich bezahlt.

Gut, wie dem auch sei, Zemer hatte gestern einen eigenartigen "Anfall".

Ich bin ins Bad, da rief eine Freundin an, ich bin dran (im Bad), haben was gequatscht.

Als ich raus bin, saß Zemer auf dem Bett und fragt, mit wem hast Du gerade geredet?

Ich war erstmal etwas sprachlos und wußte garnicht, was los ist.

Er dann, hast Du mit einem Mann telefoniert, hast Du jemanden kennengelernt, willst Du mit einem anderen Mann zusammen sein, Sex machen, sag mir...

Sein Kopf war hochrot.

Ich war immer noch baff, mußte fast lachen über diese Situation.

Er wollte mir in seinem "Wahn" garnicht richtig zuhören. Wollte in mein Handy schauen wegen der Nummer, also ehrlich, wir sind doch nicht im Kindergarten.

Aber, ich hab gemerkt, die Situation war nicht einfach vom Tisch zu wischen, so war er in Rage. Hab ihn nicht noch provozieren wollen (ihr kennt ja meine gute Seele) und hab die Sache geklärt.

Er war dann sowas von erleichtert, hat mich in den Arm genommen und gesagt, wie sehr er mich liebt.

Warum ich euch das erzähle?

mmmh, da geht "Mann" fremd, belügt und betrügt und regt sich dann über ein Telefonat auf. Ich verstehe es einfach nicht, ich hab soviel für uns getan und er denkt, ich fische in anderen Gewässern?

Was ist denn das?

Aber, mal so unter uns,
psst,
kann nicht umhin, zu gestehen, dass es mich auch einwenig befriedigt hat,
wenn es auch nur ein kleiner Einblick für ihn war, in das, was ich alles erleiden mußte, so hat er doch auch mal eine Unsicherheit gespürt...


Lonly

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4355
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Traurig, es ist vorbei

Fr, 17. Jun 2011, 18:00

tja typisches Verhaltensmuster :)

selber Mist bauen und dann andere beschuldigen das gleiche zu tun und kein Vertrauen mehr haben.
Aber schon seltsam, dass er nachdem er fremd gegeangen ist und es rauskam, jetzt im Vergleich zu früher, plötzlich kein Vertrauen mehr hat.

Kann verstehen, dass es dir auch ein bisschen gut getan hat, dass er sich mal unsicher fühlte. Ich hoffe nur, dass das nicht ein Dauerbrenner wird, sonst ist es dann mit der Zeit stressig... smile.
Grüsschen Estra

Zurück zu „Liebe & Kontakte“