pejane
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 186
Registriert: Mo, 04. Okt 2010, 16:19

Re: Liebe oder Familie??

Di, 01. Feb 2011, 15:32

danke dein rat hört sich gut an.. so läufts bei mir im moment eigentlich auch.. step by step und langsam... ich habe mich bei der letzten nachricht vielleicht voller elan angehört aber ich bin sehr geduldig was das ganze anbelangt und es ist mir sehr wichtig, dass ich es schaffe und nicht einfach von zuhause gehen "muss" sondern ich deren "segen" habe.

ich rede sehr oft mit meinem bruder darüber und halte ihn auf dem laufenden wie es läuft. er hat auch sehr viel geholfen und dazu beigetragen, dass ich nicht einfach aus dem haus geworfen wurde. aber das stimmt, was du sagst ja, das sehe ich auch so... ist halt schwer diese geduld zu behalten und es mit verständnis von allen seiten zu forcieren, aber thats the way...

haha da ich nicht weiss wie alt du bist, kann es sein. ich bin 24 und ehrlich gesagt dachte ich du bist eine frau. aber interessant das es auch männer gibt, die sehr passende wörter haben :) hehe

lg

Vitia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 204
Registriert: Fr, 31. Aug 2007, 18:56

Re:

Di, 01. Feb 2011, 17:45

dy-po-dy hat geschrieben:
Da kann man mal sehen wie tief wir schon gesunken sind, wenn wir unsere eigenen Landsleute aufgrund der Religion ablehnen. Einfach nur traurig und eines wahren Albaners unwürdig.



meine eltern wären auch nicht erfreut wenn ich mit nem katholischen albaner ankommen würde... religion ist eben nicht für alle egal ;)

pigy
Member
Beiträge: 10
Registriert: Mo, 31. Jan 2011, 20:57

Re: Liebe oder Familie??

Di, 01. Feb 2011, 19:19

das freut mich sehr! :D dachte du bist erst 19 bis 20,das hat dich eher der name iritirt,glaube!pigy kommt halt von miss pigy glaube wird aders geschriben,das kommt von meine ex da ich früher lange hare hatte sah ich so aus als wehre ich pigy. ...ich wolte eigentlich nicht nach deine alter fragen sondern wolte damit bezwingen das ich ein gewise lebens erfarung habe,da du dein alter veraten hast, sage ich mein alter,aber halt dich fest,:-)eigentlich ist keine alter,bin jung 45 :D fals ich dir helfen kann,moralisch natürlich helfe gerne,grüß dein freund und ich bin überzeugt das ihr das schaft lg pigy

pejane
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 186
Registriert: Mo, 04. Okt 2010, 16:19

Re: Liebe oder Familie??

Mi, 02. Feb 2011, 9:26

jaaa hab dir mein alter verraten, weil ich natürlich nicht alt bin, aber auch keine 18 mehr, somit doch mehr lebenserfahrung hab und meiner meinung nach auch einwenig reifer bin ;)
hahahha ok, könntest wirklich mein vater sein.. und ja ich dachte wirkich an miss piggy und deshalb der verdacht auf eine frau :)

danke für deine netten worte.

lg

pigy
Member
Beiträge: 10
Registriert: Mo, 31. Jan 2011, 20:57

Re: Liebe oder Familie??

Mi, 02. Feb 2011, 21:27

jaaaaa!entschuldige biete!du bist eine reife junge frau :wink:ich finde dich super net ,glaube du bist auch welt offen :D ... ich weiss es nicht ,glaube mittlerveile vile junge alb.frauen sind schon selbständig!? und das freut mich.ich persönlich möge nicht diese klasische alb.frauen die zu hause sind ,haus arbeit und kinder erziehung oder ganz schlimm studiert troztem zu hause (riesen respekt!!! ohne zu bewerten)aber nicht mein ding... mein wunsch wehre als bei spiel: wehn ich eine alb.frau kennenlernen würde natürlich in meine alter :D ...eine frau die in selben augen höhe steht, die welt offen ist,den altag gemeisam zu gestalten mit kindererziehung usw.. warscheinlich utopisch... aber, ich glaube wehn man menschen freiheiten geben würde selber verantvortung zu tragen ,edscheidungen zu treffen usw. häten wir alb. in unseren köpfjen viel mehr frei reume fur andre dinge,du verstehst wie ich das meine.wünsche dir viel spass junge frau :D lg p

dy-po-dy
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 144
Registriert: Mo, 23. Jun 2008, 17:53

Re: Re:

Mi, 02. Feb 2011, 22:12

Vitia hat geschrieben:
dy-po-dy hat geschrieben:
Da kann man mal sehen wie tief wir schon gesunken sind, wenn wir unsere eigenen Landsleute aufgrund der Religion ablehnen. Einfach nur traurig und eines wahren Albaners unwürdig.

meine eltern wären auch nicht erfreut wenn ich mit nem katholischen albaner ankommen würde... religion ist eben nicht für alle egal ;)
ani de shko pra na afghanistan dhe mere nje taliban :roll: :twisted:

Vitia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 204
Registriert: Fr, 31. Aug 2007, 18:56

Re: Re:

Do, 03. Feb 2011, 0:58

dy-po-dy hat geschrieben:
Vitia hat geschrieben:
dy-po-dy hat geschrieben:
Da kann man mal sehen wie tief wir schon gesunken sind, wenn wir unsere eigenen Landsleute aufgrund der Religion ablehnen. Einfach nur traurig und eines wahren Albaners unwürdig.

meine eltern wären auch nicht erfreut wenn ich mit nem katholischen albaner ankommen würde... religion ist eben nicht für alle egal ;)
ani de shko pra na afghanistan dhe mere nje taliban :roll: :twisted:


vetem shqiptar qe esht musliman... alles andere kommt nicht infrage ^^
aber monis vater scheint ne antipathie gegenüber moslems zu haben, ganz egal ob albaner oder was weiß der geier... meiner hat keine probleme mit christen, haben selbst einige freunde die christen sind, aber nichts desto trotz, gibts da eben prinzipien in sache heirat...

shukri
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 387
Registriert: Di, 06. Jul 2010, 3:37

Re: Liebe oder Familie??

Mo, 14. Feb 2011, 2:28

Nun ja die ganze Thematik ist echt schwer. Und aus dem Bauch heraus nehme ich nicht Stellung, da ich nun mal nicht wirklich weiß was ich sagen soll, außer dass die Religion nicht ein Hemmnis sein sollte.

bashkim1987
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Do, 10. Feb 2011, 23:35

Re: Liebe oder Familie??

Mo, 14. Feb 2011, 2:41

Nun ja stellt euch die Ehe mit verschiedene Religionen nicht einfach vor. Meine Ex-Frau war Christen und ich bin Moslem. Auch wenn ich sagen muss, dass ich eigentlich zwar sehr gläubig bin, aber nicht religiös. Mein Ex-Frau wollte zum Islam konvertieren, weil sie nicht wollte, dass wir mit 2 verschiedene Religionen haben. Aber ich erlaubte es ihr nicht, weil das für mich kein Grund war, das sie ihre Religion aufgibt. Nun ja, als sie dann den Wunsch geäußert hat, das sie in einer Kirche heiraten wollte, lehnte ich dies ab. Mein Vater war Lehrer im Kosovo, aber er war auch Imam einer Moschee und ich habe es auch nicht getan, weil ich sein Andenken in ehren halten möchte. Ich weiß, dass sehr viele meine Einstellung für ignorant halten werden, weil ich selber sage, dass ich nicht religiös bin, aber nicht in einer Kirche heiraten wollte.
Ich wusste auch nicht, ob man das überhaupt kann, da ich in den Islam angehöre.

pejane
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 186
Registriert: Mo, 04. Okt 2010, 16:19

Re: Liebe oder Familie??

Mo, 14. Feb 2011, 9:46

aber eure ehe istschlussendlich nicht an der religion gescheitert??

das du nicht in der kirche heiraten wolltest verstehe ich... ich bräuchte den segen eines hoxha auch nicht für die hochzeit...
und so ignorant sind deine einstellungen garnicht, immerhin wolltest du ja nicht, dass sie einfach so konvertiert, ohne überzeugt zu sein.. das ist ja auch zu ihrem nutze... ;)

ehen zwischen christen und moslem funktionieren.. da habe ich jetzt schon einige gesehen und wenn man das will, dan schafft man das auch, mit kindern udn allem drum und dran..

aber unser volk ist so verkorkst.. dass ja auch ehen zwischen gleichen religionen und nationen nicht anerkennt werden, weil die jeweilige person aus einer gegend kommt, die einem nicht passt oder die familie sozusagen nicht zu der andern familie passt... aaaaaaaber ich sag ja, die hoffnung stirbt zu letzt...

bashkim1987
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Do, 10. Feb 2011, 23:35

Re: Liebe oder Familie??

Mo, 14. Feb 2011, 14:37

Nun ja. Ich habe mir eigentlich nie über Kinder gemacht, ob sie nun getauft werden oder nicht. Darüber habe ich auch nie nachgedacht, weil ich echt andere Probleme mit ihr hatte. Meine Ehe ist nicht an religiösen Differenzen gescheitert, sondern eigentlich nur wegen der permanenten Einmischungen meiner Schwiegereltern. Es hat ihnen nicht gepasst, dass ich Moslem bin. Und als sie gehört haben, dass ihre Tochter mit den Gedanken spielt ihre Religion zu wechseln, sind erst Recht ausgetickt. Aber nun gut. Es ist vorbei. Ich bin nicht religiös, denn wenn ich es wäre, würde ich nie eine Christin nehmen. Das würde dann echt nicht gut geht.

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Re: Liebe oder Familie??

Mo, 14. Feb 2011, 18:14

Man kann mit einer Ausnahmegenehmigung auch kirchlich heiraten.
Mein Reden, die Ehe funktioniert nur, wenn keiner der Partner religiös ist oder wenigstens Einer nicht.

bashkim1987
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Do, 10. Feb 2011, 23:35

Re: Liebe oder Familie??

Mo, 14. Feb 2011, 23:03

Danke für die Info. Aber trotzt dem hätte ich nie in einer Kirche geheiratet, aus Respekt an meinem Vater.

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4359
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Liebe oder Familie??

Mo, 14. Feb 2011, 23:25

also prinzipiel sollte niemand in der Kirche heiraten, der gar nicht an Gott glaubt, denn immerhin schliesst man da den ehelichen Bund vor Gott und gesegnet von Gott, also warum, wenn nicht aus Überzeugung ?

bashkim1987
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Do, 10. Feb 2011, 23:35

Re: Liebe oder Familie??

Mo, 14. Feb 2011, 23:54

Da hast du Recht. Aber ich habe nie gesagt, dass ich nicht gläubig bin. Ich bin sehr gläubig, aber nur nicht religiös.

anatalia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 190
Registriert: Di, 28. Dez 2010, 17:09

Re: Re:

Do, 17. Feb 2011, 21:54

dy-po-dy hat geschrieben:
Vitia hat geschrieben:
dy-po-dy hat geschrieben:
Da kann man mal sehen wie tief wir schon gesunken sind, wenn wir unsere eigenen Landsleute aufgrund der Religion ablehnen. Einfach nur traurig und eines wahren Albaners unwürdig.
http://www.albanien.ch/forum/newinst/po ... 4&p=206537
meine eltern wären auch nicht erfreut wenn ich mit nem katholischen albaner ankommen würde... religion ist eben nicht für alle egal ;)
ani de shko pra na afghanistan dhe mere nje taliban :roll: :twisted:

Religion ist sehr wichtig.. eine muslimin oder ein moslem darf einen/eine nicht-muslim/in niemals heiraten.. niemals.. das muss schon konvertiert werden

monica gjk
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 148
Registriert: Sa, 06. Nov 2010, 0:48

Re: Liebe oder Familie??

Do, 17. Feb 2011, 23:34

@ anatalia

lebst du auf dem mond :D
qka ti bojsh dikujna tjeter
kurdotjet ka me tu kthy

pejane
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 186
Registriert: Mo, 04. Okt 2010, 16:19

Re: Liebe oder Familie??

Fr, 18. Feb 2011, 9:40

@ anatalie

und was passiert mit denen die sich nicht dran halten?? kommen diese in die hölle??

nee monica sie lebt in ihrer eigenen welt, weil nicht mal der mond würde diese aussage tolerieren.

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: Liebe oder Familie??

Fr, 18. Feb 2011, 15:11

@anatalia: außerdem ist es so, daß ein moslem sehr wohl eine anders gläuige (chrstin oder jüdin) heiraten darf, so lange sie sich bereit erklärt das kind noch moslemischen grundsätzen zu erziehen.

warum überrascht mich dein falscher beitrag nur nicht?! :?
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

bashkim1987
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Do, 10. Feb 2011, 23:35

Re: Liebe oder Familie??

Fr, 18. Feb 2011, 16:43

Als der Sohn eins ehmaligen Imam kann ich mich nur erstaunen, wie Menschen über Dinge reden, über die man keine Ahnung hat. Eine Moslem kann eine nicht muslimische Frau heiraten. Aber es gibt nun mal strenge Regeln, was das angeht.

Zurück zu „Liebe & Kontakte“