pejane
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 186
Registriert: Mo, 04. Okt 2010, 16:19

Re: Liebe oder Familie??

Mi, 15. Jun 2011, 8:34

uiiiiii monica... das ist schei***...

glaub mir, dieses risiko hat mich lange kaputt gemacht, die angst davor, sich für ihn zu entscheiden und er dan irgend einen mist baut, mich betrügt oder sonst was und ich am schluss dastehe und in jeder hinsicht "verloren" hab...

gut hast du nichts überstürzt...

nur würdest du ihn auch noch lassen können, wenn er das nicht getan hätte??? es stimmt was du sagst, dieses hin und her, diese schwierigkeiten machen einiges kaputt und lässt vieles an der beziehung zerbrechen... aber ich sehe selbst, wenn man sich bemüht und sich seiner sache sehr sicher ist, dann lässt man auch diese wunden heilen und bringt eine beziehung wieder zum laufen..

monica gjk
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 148
Registriert: Sa, 06. Nov 2010, 0:48

Re: Liebe oder Familie??

Mi, 15. Jun 2011, 15:11

danke pejane..

nun ja er hat mich zusätzlich belogen und allgemein viele fehler
gemacht er hat gesagt dass er es von anfang gemerkt hat dass er für mich
viel gefühle hat jedoch nie gedacht hätte dass es so ernst werden könnte darum hat er mich im ersten halben jahr betrogen und dann als er gemerkt hat dass es ernst ist nicht mehr auch nicht belogen weder mit anderen frauen zu tun hatte nichts! wooow * trost*

hätte er als dass nicht gemacht dann hätte ich ihn nicht verlassen nein
ich hab mich innerlich für ihn entschieden aber dasss ist zu viel nee kann ich nicht
verzeihen niemals ! vertrauen = null ich will damit abschliessen mit diesem " arschh:@"
ich kann nicht meine familie verletzen für einem mann der mich verarscht ne..

weisst du ich würde ihm nur verzeihen wenn er katholisch wird und ihn so meine
eltern akzeptieren und er dann dass pech mit seiner hat ! klingt dumm aber ist so mir
egal bin im moment sowieso voll aggro drauf-.-
qka ti bojsh dikujna tjeter
kurdotjet ka me tu kthy

pejane
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 186
Registriert: Mo, 04. Okt 2010, 16:19

Re: Liebe oder Familie??

Do, 16. Jun 2011, 8:23

hmmmm natürlich schwer ihm zu glauben, dass er nur am anfang nicht ehrlich und treu war... :/

einige kollegen von mir, haben das selbe gemacht, am anfang waren nicht so viele gefühle dabei und dann wars denen egal, ob sie treu sind oder nicht... aber danach haben sie alles sehr bereut und sind soweit ich weiss ehrlich gewesen..

aber trotzdem, hätte vielleicht an deiner stelle gleich gehandelt... aaaaaaber natürlich auch ne schei** situation für dich... weil du so evt. nicht mal richtig abschliessen kannst..

also ich denke, wenn er dich wirklich liebt, dann wird er jetzt alles dafür tun dich zurück zu erobern.. vielleicht wechselt er nicht den glauben, aber er versucht es mit allen mitteln... jetzt kann er zeigen, wie wichtig du ihm wirklich bist und wie sehr er seine fehler bereut...

meiner hat auch fehler gemacht, nicht die selbe art, aber er hat fehler gemacht und ich war auch kurz davor mich zu trennen, aber als ihm beewusst wurde, wie schnell ich weg sein kann, hat er alles dafür getan seine fehler wieder gut zu machen und das hat mir gezeigt, wie wichtig ich ihm wirklilch bin und wie ernst er es mit unserer gemeinsamen zukunft meint..

wünsche dir dass du glücklich wirst und den richtigen weg für dich findest.

Zurück zu „Liebe & Kontakte“