Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Di, 28. Dez 2010, 18:35

immer dieser rassismus, dass ist ja eine tragödie
für jedermann.


lass doch die finger von diesem jungen wenn du nicht zu
ihm stehst !!!

ob ashkali oder albaner meine güte....
wenn ich solche sätze lese - frag ich mich wie manche
familien gestrickt sind :evil:
anatalia hat geschrieben:
Meine mama meinte dass meine familie mich umbringen würde und meinen freund auch :(

djali i vores
Moderator
Moderator
Beiträge: 1191
Registriert: Mo, 08. Sep 2008, 17:42

Di, 28. Dez 2010, 18:43

Es gibt keine Lösung bei solchen Geschichten.
Wenn du es gegen den Willen deiner Familie tust musst du mit Konsequenzen rechnen. Wie weit man im Namen der Liebe gehen soll das bleibt jedem selbst überlassen.

Nurije
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 358
Registriert: Sa, 31. Okt 2009, 13:32

Di, 28. Dez 2010, 18:44

meine eltern würden auch durchdrehen, wenn ich einen zigeuner heiraten wollen würde. Willkommen in club :roll:

Vitia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 204
Registriert: Fr, 31. Aug 2007, 18:56

Di, 28. Dez 2010, 18:56

Nurije hat geschrieben:meine eltern würden auch durchdrehen, wenn ich einen zigeuner heiraten wollen würde. Willkommen in club :roll:

...kenne keine albanische Familie die anders reagieren würde, kanns aber auch irgendwie verstehen...

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Di, 28. Dez 2010, 19:00

Vitia hat geschrieben:
Nurije hat geschrieben:meine eltern würden auch durchdrehen, wenn ich einen zigeuner heiraten wollen würde. Willkommen in club :roll:

...kenne keine albanische Familie die anders reagieren würde, kanns aber auch irgendwie verstehen...

wieso verstehst du das ?????

einige hier im forum fühlen sich in der CH oder in D
schlecht aufgehoben und unterstellen den anderen rassismus

und dann verhält man sich selbst so gegen minderheiten :shock:

echt leute, sorry wenn ich dafür null verständnis aufbringe.

Vitia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 204
Registriert: Fr, 31. Aug 2007, 18:56

Di, 28. Dez 2010, 19:05

doppelt post-
Zuletzt geändert von Vitia am Di, 28. Dez 2010, 19:07, insgesamt 1-mal geändert.

Vitia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 204
Registriert: Fr, 31. Aug 2007, 18:56

Di, 28. Dez 2010, 19:05

Vitia hat geschrieben:
daylight hat geschrieben:
Vitia hat geschrieben:
Nurije hat geschrieben:meine eltern würden auch durchdrehen, wenn ich einen zigeuner heiraten wollen würde. Willkommen in club :roll:

...kenne keine albanische Familie die anders reagieren würde, kanns aber auch irgendwie verstehen...

wieso verstehst du das ?????

einige hier im forum fühlen sich in der CH oder in D
schlecht aufgehoben und unterstellen den anderen rassismus

und dann verhält man sich selbst so gegen minderheiten :shock:

echt leute, sorry wenn ich dafür null verständnis aufbringe.

ich hatte selbst schon mit ashkalis zutun, sei es schule oder arbeit, und habe eben keinen guten eindruck von denen, sogar die eigene tante hat den nichten und der mutter von denen sehire gemacht usw. usf. ^^ was mir ne arbeitskollegin alles erzählt hat... großer gott..


ich mag keine zigeuner, hat seine gründe, würd auch nicht wollen das meine kinder später mal mit sowelchen zutun haben. dann doch lieber deutsche..

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Di, 28. Dez 2010, 19:16

Vitia hat geschrieben:

ich mag keine zigeuner, hat seine gründe, würd auch nicht wollen das meine kinder später mal mit sowelchen zutun haben. dann doch lieber deutsche..

ach wie gnädig
:roll:



hast du dir schon mal gedanken darüber gemacht,
warum manche menschen nichts mit albanern zu tun
haben wollen....

Nurije
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 358
Registriert: Sa, 31. Okt 2009, 13:32

Di, 28. Dez 2010, 19:21

stell dir vor JEDER würde was von albanern wollen, geht ja gar nicht :roll:
vitia; as une skam simpati per ***.

Benutzeravatar
traurig077
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1585
Registriert: Mo, 12. Jul 2010, 23:38

Di, 28. Dez 2010, 19:33

Stell dir vor jeder würde jeden menschen ohne vorurteile auf grund seiner bezeichnung, nation, herkunft kennenlernen. Man seid ihr engstirnig. Sie hat ihn kennengelernt, er ist so wie sie sich einen mann vorstellt und er behandelt sie wohl gut. Was will man als familie mehr?

Zählt sein charakter nun nicht mehr weil man ihn zigeuner nennt?

Weiß man ob sie mit nem "echten" albaner glücklicher werden würde?

Man man man. Aber da sieht man mal wieder wie unwichtig es ist. Albanerin will nur albaner und verliebt sich in nen ashkali. Weil er n netter mensch ist.

Was ist das für eine familie, die ihn nett findet und dann trotzdem töten würde? Pfui.

Ist nicht böse gemeint, man kann nichts für seine eltern. Aber ich würde mich für solche eltern schämen. Mit was kann man ein menschenleben aufrechnen? Familienehre?

Spätestens mit mord hat die familie ihre ehre aus meiner sicht verloren
te jetosh do te thote te luftosh

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Di, 28. Dez 2010, 19:46

kurse aj djali eshte puntor, ka diqka nkry dhe nuk i harqon paret na per kafiqe dhe ka kry nje shkoll...ku osht problemi?


Po, te kisha than, kalo nje koh me at djal, njoftoje si eshte, dhe kqyre qfar shoqni ka dhe qfar prind, dhe mandej vendos.....und mach keine Fehler die du vielleicht bereuen könntest.

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Di, 28. Dez 2010, 19:50

daylight hat geschrieben:
Vitia hat geschrieben:

ich mag keine zigeuner, hat seine gründe, würd auch nicht wollen das meine kinder später mal mit sowelchen zutun haben. dann doch lieber deutsche..

ach wie gnädig
:roll:



hast du dir schon mal gedanken darüber gemacht,
warum manche menschen nichts mit albanern zu tun
haben wollen....

Und hast du dir mal Gedanken gemacht dass deine Kommentare ziemlich lächerlich sind.....du kannst dir deinen primitiven Spruch sparen...

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Di, 28. Dez 2010, 19:54

daylight hat geschrieben:immer dieser rassismus, dass ist ja eine tragödie
für jedermann.


lass doch die finger von diesem jungen wenn du nicht zu
ihm stehst !!!

ob ashkali oder albaner meine güte....
wenn ich solche sätze lese - frag ich mich wie manche
familien gestrickt sind :evil:
anatalia hat geschrieben:
Meine mama meinte dass meine familie mich umbringen würde und meinen freund auch :(
heul doch...

und auf der Welt strickt man gleich..

Benutzeravatar
Shonya
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1981
Registriert: So, 07. Jun 2009, 15:14

Di, 28. Dez 2010, 20:17

anatalia hat geschrieben:
und zu shonya : danke du hast mir echt geholfen. Du hast recht dass ich als seine freundin die ihn heiraten will so nicht denken darf über ihn. Jetzt fühle ich mich noch stärker. Und ich wusste nicht dass albaner so positiv dazu stehen, falls du albaner/in bist. ich habe auch angst davor, dass alle meine verwandten und bekannten [Schimpfwörter werden hier nicht geduldet]e labbern werden. ich werde das stolz meiner familie brechen. und das ist meine größte angst.
Nein ich bin keine Albanerin, aber mit einem verheiratet. Ausserdem bin ich selbst aus einer binationalen Ehe entstanden, ich kenne die Schwierigkeiten also aus doppelter Hinsicht.
Du musst keine Angst haben, eine Familie die Dich liebt, liebt Dich bedingungslos...Du kannst sie nicht verlieren , höchstens für eine Zeit. Diese Zeit kann aber eben lang sein und schmerzhaft...denk darüber nach, ob er es Dir wert ist. Wenn dem so ist, dann sei mutig und kämpfe für Dein Recht auf freie Partnerwahl und ein selbstbestimmtes Leben.
Es ist egal, was andere Leute reden und erzählen, es ist Dein Leben. Irgendwann müssen die Menschen einen ersten Schritt tun und sich mit der Tatsache anfreunden, dass Liebe keine Herkunft kennt. Gehöre zu den Mutigen, die es durchsetzen...vorrausgesetzt der Junge ist es wert!


Und an jene, die mal wieder dick Sprüche kloppfen:
Die Hand hat fünf Finger und alle sind unterschiedlich...ihr kennt den Jungen nicht, lehnt ihn aber aufgrund der Herkunft ab. Das ist Rassismus, nix anderes...es ist nicht eure Sache, mit wem das Mädel lebt. Heiratet ihr wenn ihr wollt, aber seid tolerant. Ohne Toleranz wird diese Welt untergehen!
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Di, 28. Dez 2010, 20:48

@ Alket

in meiner familie wird niemand wegen ihrer/seiner herkunft, religion,
hautfarbe benachteiligt oder auch nur schief angesehen -
auf den menschen kommt es an,
auf seinen charakter, bildung seine lebensart
und auf all die dinge die sonst bei der partnerwahl wichtig sind.
vordergründig muß immer der mensch stehen - und seine werte
denn niemand ist verantwortlich für seine herkunft.



es ist echt erschreckend für mich die meinungen mancher
user hier zu lesen......

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Di, 28. Dez 2010, 21:17

Du hast 2 Optionen..

Option A: Du bleibst mit ihm zusammen, stehst hinter ihm, beweist ihn deine Liebe mit der Riskanz kurzzeitigen oder langfristigen familiärer Trennung und Streitereienzu haben.


oder

Option B: Du holst dir einen albanischen Mann den du nicht so liebst wie ihn.. doch was wäre das?

Außerdem unsere Völker leben seit Jahrhunderten zusammen, ich denke gerade weil er so albanisch aussieht, wird da was gelaufen sein zwischen Albaner und Ashkali.. Klar hat das mit dem Thema weniger zu tun, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt.

Schei** doch drauf was andere denken. In Shkoder gibt es einen Schwarzen der eine Albanerin geheiratet hatte und das vor 40 Jahren.
Sie leben glücklich zusammen, denkst du ihr hat es interessiert was die anderen denken?

Und mal ganz ehrlich, die Kulturen liegen nicht allzu entfernt. Es gab viel Asutausch in diesen Jahrhunderten .. oder gibt es hier nicht jemand der Meda oder anderen Tallava kennt? Ich kenne Ashkalis auch weiße und auch dunklere, ich habe sehr viele nette Ashkalis kennengelernt und sage
das sie nicht bessere und nicht schlechtere Menschen sind als Albaner.
Das Vorurteil sie würden unhygienisch sein stimmt nicht mit unserer Zeit überein, viele die ich kenne sind Hygienisch und gehen ihren gesetzestreuen Weg.

Deine Mutter ist in einer Situation wo sie das noch nicht wirklich aufgenommen hat. Diese Abwehrstellung löst sich mit der Zeit, so denke ich. Nur musst du mal gerade stehen! Das Leben ist kein Honigkuchenpferdchen in einem Zirkuszelt oder eine Hollywood perfekt Lovestory.Man muss viel tun! Stelle dich dieser Probe oder gib auf, doch dann wage es nicht nach einer vergleichbaren Liebe zu suchen, denn die Liebe kann unterschiedlich sein..

Wenn das andere konservative Menschen anders sehen, interessiert mich das ein feuchten Furz. Nur weil man anders ist muss man sich nicht der Einseitigkeit berufen.

Und noch was, wenn du den Kampf nicht antretest, dann wist du erst Recht das erdulden was andere wollen. Du wirst nicht für dich leben sondern für irgendwelche Ideologien.. die nicht nur bei albanern sind sondern wohlauch hier im "demokratischen" Deutschland.

Ohne Revolution keine Veränderung! War immer so!

pershendetje,

Alket
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3129
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Di, 28. Dez 2010, 21:47

Naja, sie verwendet ein serbisches Wort für ihre Identität, "Kosovarin", und hat angst einen Ashkali zu heiraten? schon Kurios..wen man bedenkt, denn beide sprechen ja albanisch und kommen aus Kosova und sehen/fühlen(?) sich als "Albaner-isch" und leben in Deutschland...der eine nennt sich ashkali, seine grosseltern nannten sich noch ***....die eine nennt sich Kosovarin (ein serbisches Wort) und ihr UrGrossvater sagte sich Osmane..und der Vater wahrscheinlich jugoslawe...

Damit soll einfach mal die Lächerlichkeit verdeutlicht werden.

ohhh..poeple...vetem a eksiston nje dashuri e fell...... a thiren ashkali a shkin ( :P )..kunja pi ja nin be!?


@daylight, ja interessiert mich nicht.

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Di, 28. Dez 2010, 22:03

@ Alket
Das Wort Kosovo/Kosovarin ist ein Versuch ein Volk zu trennen. Benutzen aber sehr viele Albaner selbst. ist wohl modern geworden.

das stimmt. ich bevorzuge das Wort Albanerin aus dem Kosova..
naturlich könnte man sagen Kosovaalbanerin nur das ist sehr
ungewohnt für das Ohr, deswegen sagen viele Kosovo..
Wobei das Wort Kosova mir umstritten ist, Dardanien finde ich schöner.Das Wort kann albanisch sein von Kos (joghurt) und ve(Ei)..
Aber laut Historikern kommt es aus dem Bulgarischen für Amsel..
Das Wort an sich ist schon sehr fraglich.

@ anatalia deine Mutter wird sich früher oder später damit abfinden müssen, obs ihr gefällt oder nicht.

djali i vores
Moderator
Moderator
Beiträge: 1191
Registriert: Mo, 08. Sep 2008, 17:42

Di, 28. Dez 2010, 22:38

Anatalia so wie du das erzählt hast sind deine Eltern schon streng wenn sie dich umbringen würden. Du riskierst also dein Leben wenn du dich mit ihm einlässt.
Überlege es dir genau ob du ein solches Leben willst.

Genci85
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1991
Registriert: Mo, 03. Dez 2007, 11:58

Mi, 29. Dez 2010, 0:06

Ich verstehe hier nicht das Problem, wir können ihr eh nicht helfen...mein Gott sie ist 2Monate mit diesem Typ zusammen, soll sie schaue wie es sich entwickelt und wenn es ihre Familie nicht akzeptiert soll sie abhauen.
Shqiptaret e bojën mas miri!!

Zurück zu „Liebe & Kontakte“