Benutzeravatar
KeepSmiling
Member
Beiträge: 5
Registriert: Mi, 04. Aug 2010, 23:47

Do, 05. Aug 2010, 0:22

würde es dir nicht empfehlen..

Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Do, 05. Aug 2010, 9:31

Mystery hat geschrieben:hallo egnatia, ja ich bin wirklich schwanger...noch im 3. monat u. im september im 4. monat! also noch recht früh...und warum ist mir nicht zu helfen? mein freund ist stolz wie oskar u. freut sich sehr, sehr, sehr auf das baby!!! und mir geht es psychisch auch besser... eben nur ich will nach wie vor nicht sooo megagerne runter fahren...und jetzt noch weniger als vorher, weil noch ein risiko hinzugekommen ist. ist eben unten nicht sooo doll mit der hygiene, ausser bei den schwestern u. mit denen verstehe ich mich nicht sooo gut...und mein freund möchte auch am liebsten die meiste zeit beim papa im haus verbringen...nur hat der papa leider nur ein aussenklo u. spülen muss man draussen vor der tür! ich hab nur leider einen dickschädel als mann/freund/partner... und der hat kein verständis für diese gedanken u. hat schon vorher nicht verstanden, warum ich nicht sooo gerne runter fahre... ich kann ihn auch verstehen, schliesslich vermisst er auch seine familie u. der papa ist alt...ich kann auch verstehen, dass die familie anders denkt...nur muss
Wenn ich deine Beiträge lese, tut mir der Mann richtig leid! Er weiß doch gar nicht wieviel Du im Netz von euren Privatsphäre präsentierst... Die einzige Frage, die ich habe wäre: Wie wichtig Dir die Privatsphäre ist? Mein Kommentar auf deinen Thread, sollte dich zum nachdenken anregen, mehr nicht!
Alles Gute!
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri

Benutzeravatar
Melissa23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2576
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 12:10

Do, 05. Aug 2010, 20:31

wieso sollte sie nicht fahren. Also ich bin auch schwanger und werde dieses Jahr noch runter fahren.
Schwanger sein bedeutet nicht krank sein das verwechseln sehr viele :D
Es kommt natürlich immer drauf an wie du dich fühlst. Ich hatte bei meiner ersten Schwangerschaft neun Monate keinerlei Probleme.


Aber mit dem Bus zu fahren würde dich abraten mit dem würd ich nicht mal fahren wenn ich nicht schwanger wäre, weil das einfach voll extrem ist.

Benutzeravatar
liberte
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2014
Registriert: So, 16. Sep 2007, 8:47

Do, 05. Aug 2010, 20:42

es ging doch um die bustour melissa.
auto oder flugzeug würden wir wohl alle bejaht haben.

und by the way: gratuliere dir!!! und wünsche dir eine wunderschöne schwangerschaft und tolle geburt!
Paulo Coelho
Anyone who love in the expectation of being loved in return is wasting their time. Love for the sake of love itself //

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Do, 05. Aug 2010, 22:33

Einspruch in Mysterys Fall würde ich alles verneinen. Dort, wo sie Abführmittel ins Getränke bekommt und wild tituliert wird, würde ich sowieso nicht hinfahren und schwanger schon mal erst recht nicht.

Benutzeravatar
Melissa23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2576
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 12:10

Do, 05. Aug 2010, 23:08

Hi liberte, ich dachte sie meinte allgemein verreisen. Danke für die Glückwünsche

Benutzeravatar
Enneagramm
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 624
Registriert: Mi, 30. Jan 2008, 16:49

Fr, 06. Aug 2010, 10:23

...wieso so ist sie doch wieder voll im Mittelpunkt der Aufmerksamkeiten..
"kopfeinzieh" :wink:
Enneagramm
_______________________________________
"Wer mich beleidigen darf, entscheide immer noch ich!"
(Theodor Roosevelt)

Sonne1710
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1075
Registriert: Di, 12. Feb 2008, 19:55

Fr, 06. Aug 2010, 10:33

Enneagramm hat geschrieben:...wieso so ist sie doch wieder voll im Mittelpunkt der Aufmerksamkeiten..
"kopfeinzieh" :wink:
Nachdem der andere Thread am 28. Juni eröffnet wurde und Mystery dort geschimpft hat wie ein Rohrspatz, kann ich nicht verstehen dass sie heute schon im dritten Monat ist. Also war sie schon Ende Juni schwanger! Liebe Leute, hier hat jemand wirklich zuviel Zeit! Komm wieder raus, Enneagramm!!! 8)
Wie die Biene, die den Honig verschiedenen Blumen entnimmt, anerkennt der Weise den Wahrheitskern verschiedener heiliger Schriften und sieht nur das Gute in allen Religionen.
Aus dem Srimad Bhagavatam

Benutzeravatar
Enneagramm
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 624
Registriert: Mi, 30. Jan 2008, 16:49

Fr, 06. Aug 2010, 13:10

Sonne1710 hat geschrieben:
Enneagramm hat geschrieben:...wieso so ist sie doch wieder voll im Mittelpunkt der Aufmerksamkeiten..
"kopfeinzieh" :wink:
Nachdem der andere Thread am 28. Juni eröffnet wurde und Mystery dort geschimpft hat wie ein Rohrspatz, kann ich nicht verstehen dass sie heute schon im dritten Monat ist. Also war sie schon Ende Juni schwanger! Liebe Leute, hier hat jemand wirklich zuviel Zeit! Komm wieder raus, Enneagramm!!! 8)
________________________________

schön, dass das auch noch jemand bemerkt, sonst bin ich wieder der Staatsfeind Nr. 1 :?
Enneagramm
_______________________________________
"Wer mich beleidigen darf, entscheide immer noch ich!"
(Theodor Roosevelt)

Benutzeravatar
Shonya
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1981
Registriert: So, 07. Jun 2009, 15:14

Fr, 06. Aug 2010, 13:14

Nee, in diesem Falle bestimmt nicht :wink:
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
Beiträge: 1551
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10

Fr, 06. Aug 2010, 13:37

Enneagramm hat geschrieben:
Sonne1710 hat geschrieben:
Enneagramm hat geschrieben:...wieso so ist sie doch wieder voll im Mittelpunkt der Aufmerksamkeiten..
"kopfeinzieh" :wink:
Nachdem der andere Thread am 28. Juni eröffnet wurde und Mystery dort geschimpft hat wie ein Rohrspatz, kann ich nicht verstehen dass sie heute schon im dritten Monat ist. Also war sie schon Ende Juni schwanger! Liebe Leute, hier hat jemand wirklich zuviel Zeit! Komm wieder raus, Enneagramm!!! 8)
________________________________

schön, dass das auch noch jemand bemerkt, sonst bin ich wieder der Staatsfeind Nr. 1 :?
Keine Angst, denn ich habe Sie letztes Mal schon erinnert -> sie wurde sauer, ob der "Unterstellung"und nun keine Antwort................
:wink:

Benutzeravatar
Enneagramm
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 624
Registriert: Mi, 30. Jan 2008, 16:49

Fr, 06. Aug 2010, 14:02

jaja, das ist immer so ein Kreuz mit negativem Feedback :wink:

Ich kann das auch nicht leiden, :cry: menno :cry: ......und wenn mich jemand angreift bzw. ansatzweise kritisiert......na dann halte ich die Luft an und schmolle :evil: :wink: wie man das halt so macht als Erwachsener :wink:
Ich bin doch so arm :cry: und ihr seid immer so gemein zu mir bzw. immer diese pösen albanischen Verwandten :evil: die mir giftige Pilze in den Tee mischen :evil:

Jetzt haue ich aber ab..........sonst gibt es Haue :arrow:
Enneagramm
_______________________________________
"Wer mich beleidigen darf, entscheide immer noch ich!"
(Theodor Roosevelt)

Benutzeravatar
Enneagramm
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 624
Registriert: Mi, 30. Jan 2008, 16:49

Fr, 06. Aug 2010, 14:04

Mystery hat geschrieben:hallo egnatia, ja ich bin wirklich schwanger...noch im 3. monat u. im september im 4. monat! also noch recht früh...und warum ist mir nicht zu helfen? mein freund ist stolz wie oskar u. freut sich sehr, sehr, sehr auf das baby!!! und mir geht es psychisch auch besser...
eben nur ich will nach wie vor nicht sooo megagerne runter fahren...und jetzt noch weniger als vorher, weil noch ein risiko hinzugekommen ist.
ist eben unten nicht sooo doll mit der hygiene, ausser bei den schwestern u. mit denen verstehe ich mich nicht sooo gut...und mein freund möchte auch am liebsten die meiste zeit beim papa im haus verbringen...nur hat der papa leider nur ein aussenklo u. spülen muss man draussen vor der tür!
soo, jetzt hab ich keine zeit mehr... für verrückt muss ich mich hier von niemand erklären lassen, da geh ich lieber ne runde mit der kleinen spazieren...
ich hab nur leider einen dickschädel als mann/freund/partner... und der hat kein verständis für diese gedanken u. hat schon vorher nicht verstanden, warum ich nicht sooo gerne runter fahre...ich hab halt angst, nachdem ich 1 x gut krank war dort...
ich kann ihn auch verstehen, schliesslich vermisst er auch seine familie u. der papa ist alt...ich kann auch verstehen, dass die familie anders denkt...nur muss ich irgendwie einen diplomatischen weg finden mich in dem fall durchzusetzen...und auch nicht, dass die kleine mit ihm alleine runter fährt, denn dazu ist sie mit 2 jahren auch noch zu klein u. würde mir nur vorwürfe machen, wenn ihr was passiert...
@luna: mit den strassenverhältnissen hast du absolut recht!!
______________________________

Mal so eine bescheidene Frage "was hast Du getan, damit es Dir besser geht".....Depressionen lösen sich ja nicht einfach in Luft auf :shock: das würde mich jetzt echt mal interessieren :!:
Enneagramm
_______________________________________
"Wer mich beleidigen darf, entscheide immer noch ich!"
(Theodor Roosevelt)

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Fr, 06. Aug 2010, 22:32

Na weil sie doch jetzt schwanger ist und alles wieder gut ist ?! *kopfschüttel*
Mystery, ich will Dich bestimmt nicht fertigmachen, aber in der Situation in der Du Dich Deinen anderen Threads nach befindest, schwanger zu werden ... na ich weiß nicht :-? Find ich ehrlich gesagt, mehr als bedenklich.
Ich würd Dir gern gratulieren, aber irgendwie bleibt mir der Glückwunsch im Hals stecken ...

Und zur eigentlichen Frage: Nein, ich würde auf keinen Fall runterfahren. Nicht in Deiner Situation, nicht mit dieser Vorgeschichte, da sträuben sich mir sämtliche Nackenhaare! Wäre alles soweit normal und vielleicht nur einer dieser vielen Punkte vorhanden, okay, aber so, never :!: Allerallerhöchstens fliegen für ne Woche oder so. Am besten nur für nen Tag, aber das geht halt nicht. *Uäh* da krieg ich Bauchweh wenn ich dran denk :shock:

Ich kann schon Deine Beweggründe verstehen aber laß es. Was ist denn, wenn mit Dir oder dem Baby was ist da unten?? Du machst Dir den Rest Deines Lebens Vorwürfe :!: Hast Du mit Deinem Arzt gesprochen, Was meint der denn?

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Fr, 06. Aug 2010, 22:57

Was machen denn alle anderen Schwangeren, wenn was mit ihnen oder dem Baby ist? Sie wäre doch nicht die einzige Schwangere, die jemals runter gefahren ist.

Ich kenne die Straßenverhältnisse dort in Serbien nicht, von daher möchte ich mir darüber kein Urteil bilden. Aber die Strapaze im Bus ist wirklich nicht zu verachten.

Und liebe Leute... wir kennen nur ihre Sicht der Dinge. Sie hat sich so oft in Widersprüchen verwickelt, es dramatisiert, dann wieder relativiert... ich mag mir mittlerweile kein Urteil dahingehend erlauben, daß diese Familie ach so schrecklich ist.

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Fr, 06. Aug 2010, 23:10

Was machen denn alle anderen Schwangeren, wenn was mit ihnen oder dem Baby ist? Sie wäre doch nicht die einzige Schwangere, die jemals runter gefahren ist.
:lol: nein, sorry, so meinte ich das natürlich jetzt nicht. Das war mehr auf ihre spezielle Verfassung bezogen und daß sie vielleicht eher dazu tendiert, das so zu sehen, wenn sie jetzt ihrem Freund zuliebe dahin fährt obwohl es Risikoschwangerschaft etc. pp. ist.

Und ja, wir wissen nicht, wie diese Familie wirklich ist. Aber wenn ich das so empfinden würde wie sie, würde ich da nicht hin, eben schon gar nicht unter diesen Umständen. Auch wenn das nicht stimmt oder nur teilweise, würde sie es immer so sehen, daß diese Leute ihr was schlechtes wollen usw. Versteht jemand was ich mein oder drücke ich mich mal wieder so dämlich aus?! :lol:

Benutzeravatar
saloni
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1391
Registriert: Fr, 29. Jan 2010, 16:27

Fr, 06. Aug 2010, 23:19

Und liebe Leute... wir kennen nur ihre Sicht der Dinge. Sie hat sich so oft in Widersprüchen verwickelt, es dramatisiert, dann wieder relativiert... ich mag mir mittlerweile kein Urteil dahingehend erlauben, daß diese Familie ach so schrecklich ist.
so manch Frau ist im ersten SSDritte, völlig Gaga. Solange die Schwangerschaftsdepri wider weg geht ists ja ok.

Ich würde dennoch empfehlen mehr raus zu gehn. Tut ner Schwangeren und dem kleinen Mädel sehr gut.

Seit wann weisst du es den überhaupt?

Davor war es ja nur ein Wunsch von ihm??????

So weit ich mich erinnere.
stolz bin, auf meine Schwiegereltern :)

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Fr, 06. Aug 2010, 23:23

Sie empfindet es aber nicht immer so schlimm, daß ist ja das Ding. Es kommt auf ihre Tagesverfassung an.

Benutzeravatar
saloni
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1391
Registriert: Fr, 29. Jan 2010, 16:27

Fr, 06. Aug 2010, 23:33

ja aber das kann gut mit der Schwangershaft zusammen hängen

ich war auch nie die selbe. jede SS waranders. eine davon war ausgeglichen, in der anderen war ich übersensibel :cry: :lol: und leicht zu nerven..aehm ok...das hat eher mein Temprament begünstigt :oops:

Aber Schwangere können einem in den Wahnsinn treiben. Gibt viele Männer die das mit einem lauten OHHHJAAAA beantworten würden :lol:
stolz bin, auf meine Schwiegereltern :)

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Fr, 06. Aug 2010, 23:43

Nein, sie hat definitiv ein psychisches Problem, denn sie hat ja schon lange vor der Schwangerschaft so geschrieben.

Zurück zu „Liebe & Kontakte“