absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Deutsche oder doch der Südländer ??

Mi, 19. Okt 2005, 20:46

hallo zusammen

was meint ihr , meine lieben , sind die deutschen oder doch die südländer die besseren liebhaber ? gibt es wirklich diese berühmten klassischen unterschiede , oder sagt man es nur deswegen weil romeo und julia aus italien kamen ( LOL)... ich würde gerne mal eure meinung dazu lesen ?

ach ja , und wenn ihr denkt , dass es wirklich so ist , dann sagt auch bitte wieso ihr so denkt oder es auch so kennt !!


biba
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

cassa
Member
Beiträge: 11
Registriert: Di, 18. Okt 2005, 20:45

Mi, 19. Okt 2005, 20:59

Ja es ist so anscheinend
ich habe es von mehrere Frauen gehört das süd und ostländer die besten liebhaber sind

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mi, 19. Okt 2005, 21:27

Also ich persönlich kann dazu nur sagen, daß für mich kein deutscher Mann in Frage kommt, da ich einfach mit der deutschen Lebensweise nicht klar komme. Bin zwar selber deutsche aber trotzdem könnte ich mir nicht vorstellen einen deutschen Mann zu haben.

Ich persönlich kann nur sagen, daß mich die Einstellung der albanischen Männer (natürlich gibt es außnahmen und auch Männer anderer Nationalitäten) gegenüber der Frau und der Familie einfach faszieniert. Vielleicht ist auch nur mein Mann da sehr drauf fixiert das seine Frau und seine Familie Heiligtum ist. Ich habe es aber auch schon von vielen anderen gehört. Ich denke das das zum größten Teil aber an der Persönlichkeit festzumachen ist, ob man jemanden gut leiden kann oder nicht. Es gibt bestimmt auch viele deutsche Männer die diese Eigenschaft haben aber wie gesagt, für mich persönlich sind deutsche Männer nicht interessant. Für mich ist nur mein eigener Mann interessant und der ist nunmal albanisch und das ist auch gut so. :wink:

Al-Bana
Member
Beiträge: 17
Registriert: Do, 20. Okt 2005, 9:48

Do, 20. Okt 2005, 10:09

[bitte ein wenig Anstand] Themen habt ihr hier, muss Man(n) schon sagen....
Aber egal und zurück zum Thema

Darleen17 hat einen albanischen Mann (ich zietere: "das ist auch gut so"; Meine Meinung dazu spielt keine Rolle, ist ja ihr Leben aber: "Darleen, das ist das beste was dir passieren konte ;-); aber zur Sicherheit frag ihn mal ob er Ehefrau und Kinder in der Heimat hat!).

Und jetzt das wesentliche:

Südländer sind halt viel emotionsvoller und sensibler als diese großen deutschen Männer, die von der Evolution nicht so begnadet sind wie die Südländer. (Diese These schein ein blaner Unsinn, aber wer das beweisen kann hat den Nobel-Preis verdient ;-))

Für mich ist diese Frage ganz klar (nicht weil ich selbst Südländer bin): Südländer 10 Punke, Westeuropäer 2 Ehrenpunke.

Benutzeravatar
carla
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:32

Do, 20. Okt 2005, 10:26

Meine Güte, habt ihr echt nicht anderes zu tun? Ich dachte, mit diesen Verallgemeinerungen wären wir endlich durch... das langweilt so langsam...

Benutzeravatar
äntli
Member
Beiträge: 92
Registriert: Mi, 09. Feb 2005, 15:55

Do, 20. Okt 2005, 10:27

:!: So ein Quatsch :!: Ob jemand ein guter Liebhaber ist oder nicht, kommt ganz auf die Person darauf an!
J'aime deux choses. Toi et la rose. La rose pour un jour et toi pour toujours. ---------<--<-@

Benutzeravatar
Bukuria
Member
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 30. Sep 2005, 11:01

Do, 20. Okt 2005, 10:31

Bei mir ist es auch so wie bei Darleen17.
Ich fühle mich einfach nicht zu deutschen Männern hingezogen. Mir gefällt auch keiner, aber vielleicht liegt das daran das ich die Einstellung habe und mein Gehirn das gleich blockiert wenn ich ein deutschen Mann sehe oder kennenlerne.
Keine Ahnung.

kalofsh mir bukuria

Benutzeravatar
Melissa23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2576
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 12:10

Do, 20. Okt 2005, 11:39

hallo
ich bin der Meinung das es doch im Grunde vollkommen bullsh. ist woher er kommt ob er jezze südländer oder deutsch ist. Daraus kann man nicht schließen ob er der essere Liebhaber ist. Es kommt immerhin auf die einzelne person an finde ich.

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Do, 20. Okt 2005, 12:17

hallo zusammen

also eigentlich stimmt es , dass es normalerweise auf die persönlichkeit des einzelnen menschen ankommt , ob er wirklich die wünsche und spezifischen liebeseinstellung der individuellen frau nachkommen kann.

so , die frage ist nur , mit welchem einsatz und in welcher art der "typ " versucht die frau zu imponieren... da denke ich dass der südländer es hmm irendwie so als romeo auftreten würde , wobei der westeuropäer auftritt , wie ein beamter....

oder nicht ?

biba
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

Benutzeravatar
Aleyna16
Member
Beiträge: 7
Registriert: So, 16. Okt 2005, 19:36

Deutsche oder doch der Südländer??

Do, 20. Okt 2005, 12:18

hi,
Ich denke es kommt ganz auf die Person drauf an...aber ich finde das Südländer aufjedenfall die Eifersüchtigeren sind!!! Ich fühle mich eher zu Südländern hingezogen.Ich finde,dass sie ihre Frauen bzw. Freundinnen mehr beschützen und sich für sie verantwortlich fühlen.Schon in einer Beziehung sind Südländer,wie in einer Ehe...!!! :wink:

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Do, 20. Okt 2005, 19:20

@Al-Bana

Nein, mein Mann hat keine Ehefrau und Kinder dort, was ist denn das für eine Frage? Nur weil er eine deutsche Frau hat, heißt es doch nicht das er gleichzeitig eine Frau in Albanien hat, oder wie jetzt?

Und glaub mir, ich weiß es, ich war oft genug in Albanien, auch alleine oder hab ihn dort überrascht als er noch nicht in Deutschland war. :wink:

Al-Bana
Member
Beiträge: 17
Registriert: Do, 20. Okt 2005, 9:48

Fr, 21. Okt 2005, 17:25

aha, ok

alles klar

ein glück für dich ....

aber meistens ist das so .........

sorry das ich was gesagt habe


Al Bana

Benutzeravatar
ajshe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 748
Registriert: Do, 21. Jul 2005, 22:59

Sa, 22. Okt 2005, 10:00

Al-Bana, dieses "meistens ist es so" ist Schwachsinn! Du hörst nur von Scheinehen öfter, als von "normalen" Ehen. Es ist nunmal so, daß der Mensch nur das "schlechte" interessant findet. Guck Dir die Nachrichten an, wird da gesagt "Ach wie schön das Wetter ist" oder "Es gab heute keine Unfälle"? Nein! Es kommen nur schlechte Ereignisse wie Hurrikans, Unfälle, Mord & Totschlag in den Nachrichten. Und so läuft es auch bei anderen Dingen. Wenn jemand nur für Papiere heiratet, wird darüber geredet ohne Ende. Aber über die tausenden "normalen" Ehen redet keiner, es ist ja nicht aufregend genug. Kurz um kommt ein jeder zu dem Schluß, daß Ausländer deutsche Frauen nur für Papiere heiraten. Aber das ist Schwachsinn. Eine Statistik hat mal ergeben, daß binationale Ehen länger halten, als deutsch-deutsche Ehen! Was sagt uns das? Es kann gar nicht so viele Scheinehen geben, wie immer behauptet wird. Das dazu (mußte ich einfach mal los werden!)
Ich glaube, es ist weder der Südländer noch der Westeuropäer besser oder schlechter. Und daß Südländer bessere Liebhaber sind, bezweifel ich. Oft haben Südländer noch nicht mal richtig Ahnung von der Anatomie einer Frau, wohl deshalb, weil es in der Schule keinen Aufklärungsunterricht gibt und man zuhause nicht über soetwas spricht... (???) Ich mußte jedenfalls schon mal jemandem erzählen, warum eine Frau überhaupt ihre Periode bekommt...
Und in einigen albanischen Foren habe ich von männlichen Albanern gelesen, daß sie der Meinung sind, daß man nur schwanger werden kann, wenn man Spaß beim Sex hat und sie meinen, wenn eine Frau durch eine Vergewaltigung schwanger wird, muß es ihr ja gefallen haben und dann ist sie eine Hure!
Da haben die Westeuropäer dann folglich schon mal einen Pluspunkt, da sie davon schon mehr Ahnung haben.
Ob man auf Südländer steht oder nicht, hat rein gar nichts damit zu tun, ob sie besser oder schlechter sind. Ich komme mit Südländern besser aus, weil sie mich was Familie & Glaube betrifft, besser verstehen als Deutsche. Außerdem stehe ich nunmal auf den "dunklen" Typ Mann und nicht auf den blonden. Hat ja jeder seine Vorlieben. Noch dazu ist der Südländer interessanter für mich, da ich durch ihn eine andere Welt kennenlerne und Neues erfahre. So bin ich nunmal, mich hat schon immer die Welt da draußen interessiert.
Aber wie gesagt, besser als Deutsche sind sie nicht. Das ist einfach Geschmackssache.

Al-Bana
Member
Beiträge: 17
Registriert: Do, 20. Okt 2005, 9:48

Di, 25. Okt 2005, 9:26

@ ajshe:
Ganz Klar da hast du völlig Recht, möchte ich gar nicht abstreiten!
Aber: Es ist nun mal fakt das es verdammt viele Albaner gibt die sowas machen, hier deutsche Frauen flachlegen und in der Heimat Frau und Kinder haben. Auf jeden Fall gibt es mehr intakte Ehen als man meint, da hast du wieder Recht, aber man wird immer in einem Sog aus Vorurteilen gezogen die sich dann rumsprechen. Was glaubst du wie viele Leute mich schon wegen Scheinehen angesprochen haben und ob sowas alle Albaner machen ........................
@ darleen17:
Ich wollte dich keineswegs mit meinem Statement angreifen oder ähnliches............

Noch was zu dem eigentlichen Thema:
Mal anders Rum gefragt: Sind Südländerinnen wirklich soviel besser als der Rest der Frauenwelt?? (Hör ich oft, deshalb die Frage)

MFG
Al Bana

Benutzeravatar
carla
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:32

Di, 25. Okt 2005, 9:28

Noch was zu dem eigentlichen Thema:
Mal anders Rum gefragt: Sind Südländerinnen wirklich soviel besser als der Rest der Frauenwelt?? (Hör ich oft, deshalb die Frage)

MFG
Al Bana[/quote]

... womit wir dann eine weitere unsinnige Diskussion eröffnet hätten...

Zurück zu „Liebe & Kontakte“