absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Do, 10. Nov 2005, 17:57

hallo , meine lieben

richtig , ich erzähle gerade eine geschichte von der liebe zwischen einem albaner ( sprich meine wenigkeit ) und einer türkin !! was verschiedene nationalitäten ausmachen können..... verstehst du das ? oder soll ich es dir besser und anders erklären ?

biba
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4246
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Do, 10. Nov 2005, 17:57

absolut relativ hat geschrieben:hallo , meine lieben

richtig , ich erzähle gerade eine geschichte von der liebe zwischen einem albaner ( sprich meine wenigkeit ) und einer türkin !! was verschiedene nationalitäten ausmachen können..... verstehst du das ? oder soll ich es dir besser und anders erklären ?

biba
Tja nun ^^ du schreibst wie einer aus BRD bre qy

Benutzeravatar
sabine
Member
Beiträge: 77
Registriert: So, 24. Jul 2005, 19:59

die wahre geschichte.....

Do, 10. Nov 2005, 20:09

ich finde er hat das sehr schön,und sehr verständlich geschrieben.
eben die wahre geschichte.

Benutzeravatar
schnecki4ever
Member
Beiträge: 11
Registriert: Mo, 03. Okt 2005, 20:28

Do, 10. Nov 2005, 22:01

ich finde es auch wundervoll wie du schreibst man merkt dass du ein gebildeter mensch bist mit viel gefühl! :)

Echt schöne geschichte auch wenn sie sehr traurig ist.
Ich sage es immer wieder so viele geschichten (einschließlich meiner...) sind wie bei Romeo und Julia...tragisch eben...#

zum glück gibt es auch gegenbeweise...auch welche bei denen wirklich ALLES passt!

:)

Benutzeravatar
100%-Prizrenalia
Member
Beiträge: 54
Registriert: So, 06. Nov 2005, 17:21

Do, 10. Nov 2005, 22:40

ech ne harte geschichte...

ist jedem sein ding ich hätte das nie für die Liebe gemacht.....
Sei ein Shqiptar mit herz und es vergeht dir jeder Schmerz!

Liebe dein Land! Liebe deine frau! Liebe deine Kinder! Liebe deine Familie

Benutzeravatar
Lorentin
Member
Beiträge: 38
Registriert: Mi, 12. Okt 2005, 23:48

Fr, 11. Nov 2005, 10:27

100%-Prizrenalia hat geschrieben:ech ne harte geschichte...

ist jedem sein ding ich hätte das nie für die Liebe gemacht.....
da geb ich dir recht mafija!

kommt drauf an ---- in so einer situation hätte ich die ausbildnung niemals hingeschmissen um sie zu fragen ob sie das möchte ----- bleibt in der realität das ist nicht romeo und julia------ der hat ja vieles aufs spiel gesetzt so verrückt und unvernünftig das hätte man auch anders lösen können ---es gibt ja auch andere fische im meer und ja .... ich kann schon verstehen das man seine gefühle nicht unter kontrolle hat doch ich finde du hast es in diesem moment nicht verstanden ---- es tut echt weh sowas ich kenn das --- doch zum glück habe ich meine familie und freunde die mir beistand geben --- und mich auf den boden zurückholen ---- aber wenn es dies wert war biba dann hast du richtig gehandelt ----

eben binationale beziehungen können eine menge probleme bereiten vorallem wen die eltern dagegen sind -- das ist eine katastrophe --- man soll dem kind die freiheit lassen bei der partnerwahl ------
!!!(*)...Une Nuk Jam Rapper me Actione shkurta, Une Jam Poet se ta mush Kryt me Fjal Turta...(*)!!!


Bild

illyrian*bLood
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 235
Registriert: Sa, 03. Sep 2005, 13:33

Fr, 11. Nov 2005, 11:30

tja, das hätte ich früher auch gesagt. doch was tut man nicht alles für die liebe.. :wink:

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4246
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Fr, 11. Nov 2005, 12:00

100%-Prizrenalia hat geschrieben:ech ne harte geschichte...

ist jedem sein ding ich hätte das nie für die Liebe gemacht.....
Mit einem Brief kann man doch keine Südländerin beeindrucken :roll:

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Fr, 11. Nov 2005, 16:58

fortsetzung...

ich flog wieder zurück , inder hoffnung die eltern zu überreden bzw dass sie einlenken würden , nicht zu meinen gunsten sondern zu ihren . ich ging zu meinem stärkster widersacher in meiner famlie , mein älterer bruder , ich bettle ihn an , damit er mit meinen eltern spricht , damit wir dann zusammen zu deren familie gehen ( kasghari) . doch zunächst musste ich den selber davon überzeugen , dass sie mein leben ist... verwunderlich sagte er zu , ging zu meinen eltern , die dann nach wochen auch zusagten es für mich versuchen würden... meine eltern , mein freund ( ein alter hadschi ) und meine nachbarin gingen zu denen. ich wartete zuhause gespannt , zitternd und mit voller hoffnung ! als sie zurückkamen und ich denen in die augen schaute , wusste ich , dass es mein leiden kein ende haben wird. mein vater sagte : mein sohn , wieso fügst du unserer familie schande zu ? wieso siehst du nicht ein , dass allah es nicht so haben will ? du bist doch noch so jung , bist gesund , gross und stark , wieso tust du dir das ...... ?

heulend lief ich in meinem zimmer und brüllte so laut dass ich den ganzen tag eine gebrochene stimme mitschleppen musste....

fortsetzung folgt....
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4246
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Fr, 11. Nov 2005, 17:12

absolut relativ hat geschrieben:fortsetzung...

ich ging zu meinem stärkster widersacher in meiner famlie , mein älterer bruder , ich bettle ihn an , damit er mit meinen eltern spricht , damit wir dann zusammen zu deren familie gehen ( kasghari) .
fortsetzung folgt....
Heisst das nicht "Krushqit"?

Benutzeravatar
cosmopolitan
Member
Beiträge: 48
Registriert: Mo, 24. Okt 2005, 11:44

Fr, 11. Nov 2005, 17:12

"schluchz" :cry:

... erzähl weiter!!

(wie können deren Eltern nur so herzlos sein...)

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Fr, 11. Nov 2005, 19:27

Hey, kann ich dir etwas sagen?"

"Was denn?"
"
Ich würde dir gerne sagen, dass ich dich liebe, aber es fällt mir schwer,.."
"
Sag das nicht, bitte,........das ist nich gut!"
"
Warum ist das nicht gut?"
"
Ich weiss es nicht,.........ich will nur einen Mann lieben, meinen Ehemann,.."
"
Ich habe nicht verlangt, dass du mich lieben sollst, ich sagte nur, dass ich dich liebe,......"

"Ich weiss, aber....."

"Hör mir zu, Liebste, egal was passiert, egal was zwischen uns sein wird oder nicht sein wird, ich werde dich immer lieben, sogar wenn du mich nicht liebst, sondern einen anderen,............wenn du mit ihm glücklich wirst, dann wird das auch mein Glück sein.Aber versprich mir eins: werde auch glücklich,....."

"Was sagst du da?Du tust mir weh,....."
"
Liebste, es ist nicht meine Absicht, dir wehzutun.Das war nie meine Absicht.Ich liebe dich aufrichtig und deshalb selbstlos,.......weil ich dich liebe, denke ich zuerst an dich,..............."

"Ich werde nie dein sein,.........."
"
Ich weiss,.......ich werde nie aufhören, dich zu lieben"
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Fr, 25. Nov 2005, 22:21

hallo zusammen , grüsse euch

hmm sorry für meine lange abwesendheit , hmm möchte noch jemand meine geschichte weiterlesen ? wenn ja , dann sagt mir mal bitte bescheid... werde die dann demnach weitererzählen....

in diesem sinne

biba
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

Benutzeravatar
*Princesha*
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 349
Registriert: Mi, 05. Okt 2005, 20:19

Fr, 25. Nov 2005, 23:07

absolut relativ hat geschrieben:hallo zusammen , grüsse euch

hmm sorry für meine lange abwesendheit , hmm möchte noch jemand meine geschichte weiterlesen ? wenn ja , dann sagt mir mal bitte bescheid... werde die dann demnach weitererzählen....

in diesem sinne

biba
Ja erzähl doch weiter! Ich bin bestimmt nicht die Einzige, die gespannt auf die Fortsetzung wartet!

Gruss

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

Sa, 26. Nov 2005, 0:06

Ist ja bitter,kommt mir ein wenig so vor wie bei disen Bollywood Filmen :lol: Dort ist es doch auch immer so,dass ´zwei verliebte auf Grund von Traditionen nicht zueinander finden dürfen,doch am Ende,auch nach Jahren,siegte immer die Liebe.....
Was ich jedoch auch nicht ganz verstanden habe in deiner Geschichte ist dass du sooo verliebt warst in Huriye und dann kriegt man kaum den Sprung mit und du bist bei der Freundin :lol: Naja,aber wie du schon sagtest für Gefühle kann man nichts,es geht nur darum *lol* wie du´s geschrieben hast und schwups war die Huriye weg *haha*,ich wußte im ersten Moment gar nicht,wer nun gemeint war.....aaaaber.....ich habe ja weitergelesen *lol*.............Na und jetzt will ich natürlich auch wissen wie´s ausgegangen ist.Also,ran an die Tastatur :D

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4246
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Sa, 26. Nov 2005, 10:42

absolut relativ hat geschrieben:hallo zusammen , grüsse euch

hmm sorry für meine lange abwesendheit , hmm möchte noch jemand meine geschichte weiterlesen ? wenn ja , dann sagt mir mal bitte bescheid... werde die dann demnach weitererzählen....

in diesem sinne

biba
hajd mach weiter ... wie heisst es so schön "Dashuria pare nuk harrohet kurr"

Benutzeravatar
Jutta
Moderator
Moderator
Beiträge: 462
Registriert: Mi, 19. Mai 2004, 12:12

Sa, 26. Nov 2005, 11:20

ja......her mit der story *schluchtz* :cry:
''love is not just a feeling,is also a sacrifice''

Laureta19
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 299
Registriert: Sa, 24. Sep 2005, 1:11

Sa, 26. Nov 2005, 15:26

ja erzähl weiter!!!

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Sa, 26. Nov 2005, 15:40

hallo meine lieben , ich begrüsse euch ganz herzlichst...

hmm da die ressonance so hoch ist , werde ich die schnell möglichst weiter erzählen... also bis heute abend...

in diesem sinne

biba
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Sa, 26. Nov 2005, 19:07

fortsetzung ....

es vergingen tagen , wochen ohne dass ich mich ernsthaft erholen konnte. meine eltern gaben mir den rat doch in die heimat zu fliegen was ich dann auch befolgte. ich flog in die gesegnete heimat , winter !! eines morgens wachte ich früh , zog mich dick an und ging aus dem haus... ich wollte einfach nur laufen , gehen und auf andere gedanken kommen . der schnee war so schön , dass meine augen schmerzten , aufgrund dessen dass es mich blendete !! ich ging und ging bis ich mich ermüdet auf einer bank hinsass was von einer dicken schneeplatte belegt war... ich schaute in die weite und dachte an sie... auf einmal hörte ich eine leise stimme ... was denkst du nach ? was hast du , mein sohn ?? ich schaute über meine rechte schulter und sah einen alten mann...ich fragte den ... wer bist du ? Zwei fast leblose Augen blickten müde auf. "Ich? ich sagte... ja du ... er meinte , er wäre ein junger mann , ein niemand auf der suche nach etwas bestimmtes !! ich ... auf was für eine suche bist du denn ? fehlt dir was ? er..... nein , mir fehlt nichts , aber ich suche nach einer antwort , wieso du so traurig bist... ich... das bin ich doch gar nicht , ich denke nur nach....er sagte ... ich weiss was du hast , und ich kann dir helfen... ich fragte mit angespannter stirn und voller neugier.... was bist du ? wer bist du ?? er sagte ...

fortsetzung folgt....
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

Zurück zu „Liebe & Kontakte“