absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Die wahre Geschichte meiner ersten richtigen Liebe !!

Mi, 12. Okt 2005, 0:03

hallo ,

wie soll ich anfangen ?? wo soll ich anfangen ?? anfangen ?? hatte es denn überhaupt angefangen ??

hmmm...

sommerferien sind zuende, ich geh zur schule , treffe all meine freunde wieder. wir gehen richtung klasse und wen sehe ich da am schuleingang ??
die kenne ich doch gar nicht, man sieht die aber süss aus, ohh nein was für ein lächeln sie doch hat....süüüüüss. hmm ich muss wissen wer das ist, koste es was wolle. ich nutze all meine beziehungen , aber niemand kannte die.
sie befreundete sich schnell mit den mädchens die ich kannte. doch wie konnte ich die ausfragen, das tat ich ja vorher noch nie, und dann auf einmal sollte ich es tun ?? wer weiss wer alles schon nach ihr gefragt hatte ?! und ich bin dann irgendeiner der sich hinten anstellen muss wegen irgendwelchen infos... ne ne wenn es schon meine erste richtige liebe sein soll dann bitte anders und nicht mit irgendeiner wartenummer..
ein mädchen die ich gut kannte, die auch mit ihr in den pausen rumhängte, kam zu mir... sie wollte mich ausfragen bezüglich eines freundes von mir, in dem sie sich verliebt hatte. ich sagte ok wir machen ein deal--- wir stellen uns gegenseitig eine frage.. eine du eine ich... sie freute sich total, dabei wusste die nicht dass ich mich noch mehr freute..
ich fragte sie als erstes... wie heisst deine freundin die so und so aussieht sie sagte HURIYE !! sagte sie prompt: ACH VERGISS ES DIE HATTE NIE EINEN UND WÜRDE AUCH KEINEN HABEN WOLLEN...
ich sagte wer mit sauberen und echten gefühlen kämpft, muss doch dafür belohnt werden oder nicht ??


das reicht fürs erste fortsetzung folgt
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

Benutzeravatar
akinom
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 109
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 13:44

Mi, 12. Okt 2005, 8:31

gespannt wartend auf Fortsetzung..... :arrow:

Katja
Member
Beiträge: 53
Registriert: Di, 20. Sep 2005, 13:57

Re: Die wahre Geschichte meiner ersten richtigen Liebe !!

Mi, 12. Okt 2005, 9:03

was ist denn nun??? *neugierig sei* :roll: :?:
Zuletzt geändert von Katja am Mi, 12. Okt 2005, 13:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sabine
Member
Beiträge: 77
Registriert: So, 24. Jul 2005, 19:59

Mi, 12. Okt 2005, 10:19

und??????? :shock: wir warten gespannt!

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Mi, 12. Okt 2005, 11:54

fortsetzung

sie sagte dann zu mir... ich wünschte du hast recht aber es ist nicht so denn wo bleibt mein lohn für die liebe die ich deinem freund versuche zu schenken...ich sagte nichts denn ich wusste keine antwort drauf

von tag zu tag wurde ich nervöser und unsicherer, nicht weil ich die genüsslich jede pause, vor dem schulbeginn und nach dem schulende bestaunen durfte, NEIN weil mir meine immer stärker wachsende liebe aus meinem herzen wucherte wie der samen einer pflanze durch die meter dicke asphaltstrasse....

da ich damals sowieso eher der schüchterne war , konnte ich es ihr auf gar keinen fall sagen! was sollte ich bloss tun ?? meinen freunden sagen ?? die sowieso an ihr dran waren ?!? den freundinnen damit die mit mir ein spielchen spielen ??
ich beschloss mich dazu einen brief zu schreiben, aber ohne mit gefühlsorientierten sätzen sondern eher ein ""hallöchen ""...
aber wie soll ich es schreiben ? ich habe doch nie vorher einen geschrieben ?? sollte meine handschrift den coolen boy widerlegen ?? oder doch lieber den romantiker ?? ne eher den netten von nebenan..

naja ich schrieb den brief nachdem ich mein ganzen block vorher zerissen habe weil mir der ansatz immer wieder missglückte..

ich übergab es der besagten freundin und sagte ihr dass die es bitte an sich nehmen soll aber es niemanden erzählen möge... sie fragte mich ob sie auch einen brief meinem freund schreiben sollte... ich sagte mach das nicht denn er steht nicht auf solche sachen.. sie war

fortsetzung folgt
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

Katja
Member
Beiträge: 53
Registriert: Di, 20. Sep 2005, 13:57

Re: Die wahre Geschichte meiner ersten richtigen Liebe !!

Mi, 12. Okt 2005, 13:18

Mann, ist das spannend!
Jetzt quäl uns doch nicht so! Erzähl weiter!

Bitte.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7215
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Fortsetzungsroman

Mi, 12. Okt 2005, 13:29

Fortsetzungsroman :wink:

Benutzeravatar
Kirschenblüte
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 208
Registriert: Fr, 02. Sep 2005, 22:17

Toll

Mi, 12. Okt 2005, 13:52


Ja erzähl weiter :wink:
Bedenke: Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.
(han es immer scho gwüsst ay ay ay)

"Hey, ganz liaba Gruess vo/nach Amerika." ;)

Benutzeravatar
Bukuria
Member
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 30. Sep 2005, 11:01

Mi, 12. Okt 2005, 13:52

Bitte schreib weiter. es hört sich richtig gut an. Du willst doch von uns Ratschläge, oder?! Also schreib bitte weiter. Bin auch sehr gespannt.

gruss bukuria

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Mi, 12. Okt 2005, 20:27

fortsetzung...

es vergingen drei tage nachdem sie meinen brief erhalten hatte.. doch ich bekam keine antwort, weder von ihr noch von der freundin. ich wusste nicht was ich machen soll...
in der klasse fragte uns die klassenlehrerin wer lust hätte in den pausen --fluraufsicht -- zu sein ( kontrollieren dass alle schüler rausgehen und am ende der pausen die türen wieder öffnen).... nach kurzer überlegung hob ich die hand und sagte dass ich interesse habe wobei die ganzen mitschüler lachten und sagten.. du willst das machen ??? was sollen die anderen denken ?? ich sagte seid leise , das ist mein problem ! ich bekam den "job" mit meinem besten freund , der es sofort verstand aus welchen gründen ich es machen wollte.
ich erhoffte dass ich die so vielleicht öfter sehen und besser beobachten kann... doch der plan gin zunächst nicht auf, worauf ich nach 2 wochen keine lust mehr hatte... doch wie der zufall es wollte
in der 2 pause schickte ich alle schüler aus den fluren raus, schloss die tür und stand vor einem fenster auf der suche nach meinem ""schatz"", ich sah sie aber nirgendswo, bis ich ein süsses dezentes----hallo hallo , ist da jemand---- hörte. wer ist das , fragte ich mich ! und auf einmal sah ich , na wen wohl, die huriye ganz allein im flur stehen !!


fortsetzung folgt...
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

Benutzeravatar
Kirschenblüte
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 208
Registriert: Fr, 02. Sep 2005, 22:17

:-)

Mi, 12. Okt 2005, 21:22

hehehehehe :o
Bedenke: Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.
(han es immer scho gwüsst ay ay ay)

"Hey, ganz liaba Gruess vo/nach Amerika." ;)

ankee
Member
Beiträge: 63
Registriert: So, 02. Okt 2005, 18:22

Do, 13. Okt 2005, 11:41

Klingt echt alles voll schön... und weiter bitte! Ich denke wir sind alle sehr neugierig geworden... :wink:

Benutzeravatar
Bukuria
Member
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 30. Sep 2005, 11:01

Do, 13. Okt 2005, 15:08

das hört sich wirklich sehr gut an. ich bin schon jetzt voll gespannt wie es weiter geht :D

bukuria

Benutzeravatar
Kirschenblüte
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 208
Registriert: Fr, 02. Sep 2005, 22:17

Sehr spannend!

Do, 13. Okt 2005, 15:26

Bitte erzähl endlich weiter :wink:
Bedenke: Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.
(han es immer scho gwüsst ay ay ay)

"Hey, ganz liaba Gruess vo/nach Amerika." ;)

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Do, 13. Okt 2005, 19:22

fortsetzung

wer stand nun da ?? na wer wohl die HURIYE !! ich gin auf sie zu und fragte sie in leiser schüchternen stimme : hallo grüss dich , was machst du noch hier ? wieso bist du nicht schon in der pause ?? sie sagte.. ich habe eine arbeit geschrieben und da habe ich eben etwas länger gebraucht. ich sagte ... und was hast du für ein gefühl ?? sie sagte ... wieso fragst du ? mach bitte die tür auf will entlich raus hier !! ich war baff und wusste nicht was ich sagen sollte ..und ich machte die tür auf .. bevor sie rausging sagte sie noch... du , dein brief war sehr niedlich aber schreib mir keine , das möchte ich nicht !! und noch bevor ich antworten konnte ging sie schon weg..und liess mich kalt und trocken mit einem geöffnetem mund zurück ...

fortsetzung folgt
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Fr, 14. Okt 2005, 9:26

Oh, das find ich herzzerreissend.

Nimm es aber bitte nicht persönlich. Wenn ihre Freundin sagte, sie hatte noch nie einen Freund und wird auch keinen haben, dann gehe ich davon aus, dass sie aus einem sehr strengen, traditionellen Elternhaus kommt. Ein Brief wie Deiner könnte sie schon in Schwierigkeiten bringen. So wie Du es schilderst, "höre" ich in ihren Sätzen echte Angst heraus.

absolut relativ
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 359
Registriert: Mo, 10. Okt 2005, 13:09

Fr, 14. Okt 2005, 19:20

fortsetzung

sie ging weg und lies mich mit geöffneten mund zurück...ich schloss die tür und beobachtete die versteckt wohin ihr elegante schritte führte.. na zu der einen freundin... was mache ich nun ?? sie sagte ich soll keinen brief mehr schreiben ! aber ne ne ich schrieb ihr wieder einen.. diesmal war ich der interessierte freund der wissen wollte wie die geschriebene arbeit verlief und ob die lust hätte nach der schule etwas länger bleiben damit wir ein paar wörter austauschen können... ich übergab es ihr freundin wobei die mir sagte...wieso hast du ihr wieder eins geschrieben ? sie will das doch nicht.. ich sagte .. ich will ihren willen respektieren aber was ist mit mir ?? wieso denkt niemand an mich ?? gib ihr den brief bitte.. sie sagte knurrend ... ja ok werde ich machen , was macht dein freund ?? ich sagte ... hmm ich glaub er hat eine freundin ( obwohl er keine hatte ) ! ich sagte das damit sie sich nur auf meine sache konzentrieren sollte ( ich weiss , ich egoist )...

nach ca drei tagen rannte die freundin zu mir und sagte... ich habe was für dich aber du musst mir dafür ein gefallen tun.. ich sagte ..jeden den du willst.. sie sagte ..ich möchte mal mit deinem freund sprechen aber du musst dabei sein...ungeduldig sagte ich... ok ok was hast du für mich ? sie sagte ... morgen nach der schule will sich sie sich mit dir treffen.. mein herz pochte, ich fing an zu wackeln und malte mir schon meine zukunft aus...

am nächsten tag stylte ich mich auf , suchte mein lieblingsparfüm und sprühte soviel dass die mich aus 50 m meter riechen konnte.. nach der schule wartete ich auf die . alle schüler waren schon weg.. wo war sie ?? nirgends !! ich blickte hockend nur noch auf dem boden und fragte mich... wollte die mich testen ? wollte die mich etwa verarschen ? meine laune war dahin... auf einmal sah ich schatten näher kommen.. hob mein gesicht und schaute... na wer war da wohl ?? natürlich meine huriye...

fortsetzung folgt...
lieber gehasst werden für das was man ist, als dafür geliebt zu werden ,was man versucht scheinheilig zu sein

Benutzeravatar
akinom
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 109
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 13:44

Fr, 14. Okt 2005, 23:23

oh, ist das spannend.
du erzählst ganz toll und mit so viel Gefühl, echt klasse! :!:

Benutzeravatar
Lorentin
Member
Beiträge: 38
Registriert: Mi, 12. Okt 2005, 23:48

aa

Fr, 14. Okt 2005, 23:52

:evil:
!!!(*)...Une Nuk Jam Rapper me Actione shkurta, Une Jam Poet se ta mush Kryt me Fjal Turta...(*)!!!


Bild

Benutzeravatar
Bukuria
Member
Beiträge: 78
Registriert: Fr, 30. Sep 2005, 11:01

Mi, 19. Okt 2005, 13:31

du machst es wirklich spannend.......di eidee ist gut.
mir gefällt es sehr wie du sschreibst. kompliment.

tung bukuria

Zurück zu „Liebe & Kontakte“