ratlos46
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Mo, 31. Aug 2009, 21:04

"Geiz ist [bitte ein wenig Anstand]" normal bei Kosovaren?

Mo, 31. Aug 2009, 22:18

Hallo

ich bin neu in diesem Forum und hab mir schon einmal ein paar Beiträge durchgelesen.

Ich selbst bin seit rund 5 Monaten mit einem Kosovaren zusammen, er hat einen Vollzeitjob als Vorarbeiter und wohnt bei seiner Schwester mit deren Familie. Er kommt aus einem kleinen Dorf.
Ich hab auch einen Vollzeitjob, aber eine eigene Wohnung.

Seit ich mit meinem Freund zusammen bin, will er mit mir so wenig wie möglich weg gehen - angeblich aus finanziellen Gründen.
Da wir zu ihm wenig gehen können, wollte er von Anfang an immer zu mir kommen - allerdings hätte ich ihm den Sprit dafür zahlen könne, da er soviel seiner Schwester abgeben müsse. Das hab ich abgelehnt, da ich auch zu ihm komme, wenn seine Schwester mit Familie da ist.
Wenn wir mal in einem Cafe ein Wasser trinken, sollen wir abwechselnd zahlen.
Die meiste Zeit aber sitzen wir bei mir. Frühers hab ich ihn noch andauernd bekocht, jetzt stell ich ihm nur noch Getränke und was zu Knabern hin. Geht natürlich auf meine Kosten.
Wenn ich am Wochenende mit ihm zum Tanzen will, hat er nur 50 Cent in der Tasche und will mit mir immer zu Hause bleiben. Drei Stunden später ruft dann ein Cousin an, den er gleich besuchen muss - seltsamerweise landen die immer in einem Tanzlokal, angeblich bekommt mein Freund das benötigte Geld dann geliehen.
Irgendwann wollte mein Freund sich ein Auto kaufen, wo ich ihm 1000 € leihen sollte, um ihm eine Freude zu machen - was ich aber nicht gemacht habe.

Ich bin eigentlich wirklich gerne mit meinem Freund zusammen. Aber sein Schmarotzer-Verhalten verletzt mich einfach unheimlich. Er findet es aber absolut normal, mich anzupumpen und versteht nicht, warum ich mich ausgenutzt fühle. Auch sei es bei ihm nicht üblich, mit der Freundin in ein Tanzlokal zu gehen - das wäre eine große Schande.

Was meint ihr dazu? Wie läuft das bei Euch? Was sehe ich falsch?

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mo, 31. Aug 2009, 22:33

Was du falsch siehst? Fragst du das wirklich im ernst? Du siehst eure "Beziehung" falsch, wenn man die so nennen kann.

Du bist der Geldesel, nicht mehr und nicht weniger.

Wie alt seid ihr Beiden denn? Das geht ja mal garnicht. Warum machst du das mit? Er nutzt dich aus und macht sich womöglich hinter deinen Rücken noch über dich lustig.

Benutzeravatar
Shonya
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1981
Registriert: So, 07. Jun 2009, 15:14

Mo, 31. Aug 2009, 22:35

Falsch ist, dass Du von seinem Geiz auf seine Herkunft schließt oder umgekehrt...
Wieso muss er denn soviel Geld bei seiner Schwester abliefern :?: Ist es wirklich seine Schwester, kennst Du sie?

Ich würde vermuten, dass er Dich ausbeutet. Wer will sich denn nach ein paar Monaten Bekanntschaft soviel Geld leihen und dann noch von seiner Freundin :shock:
Du solltest ihm mal kräftig auf den Zahn fühlen...
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

Benutzeravatar
liberte
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2014
Registriert: So, 16. Sep 2007, 8:47

Mo, 31. Aug 2009, 22:38

hm, wie eure beziehung ist und auf sie basiert kann ich nicht beurteilen.

aber deine frage kann ich beantworten: das ist ganz und gar nicht in der mentalität oder tradition der kosovaren verankert, eher gegenteilig.

sie sind ja in vielen dingen noch recht altmodisch und so kenne ich es so von menem mann und auch dem rest der familie, daß die frau versorgt wird.

wie sagte mein mann so schön schon am anfang der beziehung "wenn eine frau mit einem mann ausgeht, dann bleit ihre tasche geschlossen".

so ein verhalten wie das deines freunde wäre undenkbar.

egal welche nationalität - mich würde so ein verhalten total abturnen - ich mag keine schmarotzer.....

Benutzeravatar
Rachel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 248
Registriert: Di, 18. Aug 2009, 8:57

Mo, 31. Aug 2009, 22:38

Hm, man kann natürlich nicht pauschalisieren. Aber dieses Verhalten ist mir zumindest völlig fremd. Vielleicht hat der Gute finanzielle Probleme, weil er, keine Ahnung, soviel in den Kosovo schickt oder gern mal spielt oder was auch immer...aber selbst wenn er finanzielle Probs hätte, wäre es ein Zeichen von Liebe und Respekt, wenn er mal drauf spart, um Dich schön auszuführen, also irgendetwas ist da leider nicht ok, sorry....
Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht.

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Mo, 31. Aug 2009, 22:38

Shonya hat geschrieben: Ich würde vermuten, dass er Dich ausbeutet. Wer will sich denn nach ein paar Monaten Bekanntschaft soviel Geld leihen und dann noch von seiner Freundin :shock:
Das würde ich auch sagen. Die die ich kenne würden sich eher die Zunge abbeißen, als die Freundin nach Geld zu fragen :!:

Und warum soll das eine Schande sein mit seiner Freundin auszugehen??
Zuletzt geändert von Lilli am Mo, 31. Aug 2009, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Valon
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1179
Registriert: Fr, 17. Jun 2005, 20:52

Mo, 31. Aug 2009, 22:39

Darleen17 hat Recht.
Ich würde bei ihm aufpassen und sicher gehen, weswegen
er so ein Verhalten hat. ICh selbst bin Albaner aus dem KS
und wenn ich sowas lesen muss, schäme ich mich echt.

Albos bezahlen für gewöhnlich, ihren Frauen den Eintritt
in einer Disco, dass Abendessen in einem Restaurant

aber na ja, bei uns gibt es auch solche Ar**hlöcher
die meinen auf Kosten anderer zu leben bzw. ihrer Freundin.

Sowas nenne ich einfach nur unmenschlich und unehrenhaft.

Es klingt vllt sehr hart, aber wenn ich du wäre ratlos, dann
würde ich mich so weit es geht und so schnell wie möglich
mich von diesem sogennanten "Etwas" trennen. So eine Frau
wie dich, gibt es heutzutage nicht mehr, die für ihren Freund
alles tut, auch wenn er es nicht wert ist- aber der Sp*inner
ist es nicht Wert! Tuh dir selbst den Gefallen und lass dich von
ihm nicht ver**schen... du findest einen besseren

Viel Glück!

Benutzeravatar
Toni_KS
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 842
Registriert: Mi, 04. Apr 2007, 22:07

Di, 01. Sep 2009, 6:53

Das wird hier ja immer mehr witziger und zu gleich unheimlicher… :roll: :lol:

Ein Tipp Leute: :!: SAGT NEIN ZU ALBANERN :!:

….übrigens das mit „bei der Schwester wohnen“ ist ziemlich gut! Merk dir Eines, ein Albaner wohnt niemals bei seiner Schwester, ausser ndështa te familja moderne…:lol: :lol: :lol:
Zuletzt geändert von Toni_KS am Di, 01. Sep 2009, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
-aty ku ka frikë, aty ka anarki-

Bild

Die Tinte des Schülers ist heiliger, als das Blut eines Märtyrers.
(Mohammed saws.)

Benutzeravatar
sinnesrausch
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 558
Registriert: Mo, 24. Aug 2009, 18:16

Di, 01. Sep 2009, 7:22

Toni_KS hat geschrieben:Das wird hier ja immer mehr witziger und zu gleich unheimlicher… :roll: :lol:

Ein Tipp Leute: :!: HÄNDE WEG VOM ALBANERN :!:

….übrigens das mit „bei der Schwester wohnen“ ist ziemlich gut! Merk dir Eines, ein Albaner wohnt niemals bei seiner Schwester, ausser ndështa te familja moderne…:lol: :lol: :lol:


ein rätsel mit den schwester :lol:
ja die ALBANAR haben ihren schwestern LIEB :D
Lg.Sinnesrausch

Das Leben mag vielleicht keinen Sinn haben, was aber noch lange nicht heißt, dass es Sinnlos ist.
http://www.youtube.com/watch?v=6BzYUvzOY6w

Benutzeravatar
Zamira
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 815
Registriert: Sa, 03. Mär 2007, 0:35

Di, 01. Sep 2009, 9:05

Wenn die Schwester schon verheiratet ist.....und das schließe ich aus Deiner Aussage " wenn die Schwester mit Familie da ist"....
dann ist der Ehemann der Schwester für das Auskommen der Familie zuständig und nicht der Bruder.

Für mich eine dumme Ausrede, der liebe Mann ist entweder ein Schmarotzer oder er muss sein Geld woanders unterbringen....vielleicht bei einer Frau und Kindern in Kosovo?

Dieser Mann nutzt Dich aus....und das weißt Du auch!

Funky
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 535
Registriert: So, 18. Jul 2004, 12:09

Di, 01. Sep 2009, 11:08

1. geizig sind die kosovoalbaner generel nicht. Geiz ist viel viel verbreiteter in westeuropa.

2. meinst du würklich dass seine kumpel ihm das geld immer ausleihen. unter kumpels leiht man wenn es um sowas geht kein geld aus. einmal zahlt man und dann wird man wieder mal eingeladen.

3. das mit den benzinkosten zeigt mir nur eins. der typ will dich einfach schön verarschen und abzocken.

Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

Di, 01. Sep 2009, 14:49

........................
Zuletzt geändert von Kasiunia am Mi, 13. Mär 2013, 9:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
shumeidashuruar
Member
Beiträge: 41
Registriert: Sa, 14. Mär 2009, 12:56

Mi, 23. Sep 2009, 19:17

Ich denke Albaner sind eher das Gegenteil von Geizig. Mein Freund gibt sein Geld sehr gerne aus, dass meiste für sich/uns z.B. beim Einkaufen. Aber natürlich auch für die Familie im Kosovo. Sparen kann er dafür nicht so gut. Sind gerade am Üben ;-)
Wenn es um das wer bezahlt geht, wechseln wir uns meistens ab, mal bezahl ich für uns beide, mal er... Ich wohne aber auch die meiste Zeit bei ihm (umsonst).
Ich würde an deiner Stelle einfach mal "Nein" sagen. Er muss lernen auch mal die Frau einzuladen- das geht ja gar nicht ;-)
Außerdem sollte er dann auch mal lernen zu sparen. Für was gibt er sein Geld denn aus??? (Geht doch nicht alles an die Schwester oder?)

Benutzeravatar
shumeidashuruar
Member
Beiträge: 41
Registriert: Sa, 14. Mär 2009, 12:56

Mi, 23. Sep 2009, 19:22

Ah ja, dass kenne ich auch, mit der Gier, oder sagen wir eher Kaufrausch, allerdings bei meinem Freund.
Bevor er in den Kosovo fährt braucht er dann nochmal neue, super teure Turnschuhe, und drei Hosen. Und für die Familie wird eh der Super- Einkauf gestartet. Ein Koffer für die Familie ;-)
Kennt ihr das auch??

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mi, 23. Sep 2009, 19:28

Nein, kenne ich so nicht und finde ich auch ziemlich übertrieben.

Benutzeravatar
shumeidashuruar
Member
Beiträge: 41
Registriert: Sa, 14. Mär 2009, 12:56

Mi, 23. Sep 2009, 20:49

Frag mich mal! Aber was solls, jeder hat Macken...

tinchen
Member
Beiträge: 69
Registriert: So, 22. Apr 2007, 0:09

???

Mi, 23. Sep 2009, 22:01

:?: :?: hat man da noch worte? es gibt doch immer wieder neue geschichten die man von den albanern hört. also geizig sind sie nicht direkt eher sehr sparsam, vor allem wenn sie gerade häuser bauen und eine große familie ernähren, zumindest mein mann ist so. tja und in der tat er geht mit mir nicht mehr in die disco seit wir verheiratet sind, er geht aber auch nicht alleine dorthin. wir gehen jetzt nur noch essen oder was trinken oder verwandte und freunde besuchen, und wenn wir essen gehen dann zahlt meistens er, kommt ganz selten vor das ich mal bezahle, sogar an seinen geburtstag hat er bezahlt! und geld leihen für ein auto ne auf gar keinen fall, ist ja auch kein notfall oder?also hört sich wirklich so an als wärst du sein goldesel, aber es sind nicht alle albaner gleich schlecht auch wenn man leider nur negatives hört!ist eigentlich schade weil es gibt bestimmt genügend anständige albaner die dann mit den vorurteilen zu kämpfen haben, ich selbst habe anfangs oft genug gedacht mein mann will nur papiere, aber er ist immer noch da, wir streiten uns, wir lieben uns, ganz normal wie andere paare auch. jedenfalls wenn dein freund ständig nur an deinem geldbeutel hängt ist das doch sehr einseitig, was verlierst du wenn du in in die wüste schickst?du hast was besseres verdient!

soni
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 591
Registriert: Di, 08. Jan 2008, 14:33

Re: "Geiz ist [bitte ein wenig Anstand]" normal be

Do, 24. Sep 2009, 12:13

ratlos46 hat geschrieben:Hallo

ich bin neu in diesem Forum und hab mir schon einmal ein paar Beiträge durchgelesen.

Ich selbst bin seit rund 5 Monaten mit einem Kosovaren zusammen, er hat einen Vollzeitjob als Vorarbeiter und wohnt bei seiner Schwester mit deren Familie. Er kommt aus einem kleinen Dorf.
Ich hab auch einen Vollzeitjob, aber eine eigene Wohnung.

Seit ich mit meinem Freund zusammen bin, will er mit mir so wenig wie möglich weg gehen - angeblich aus finanziellen Gründen.
Da wir zu ihm wenig gehen können, wollte er von Anfang an immer zu mir kommen - allerdings hätte ich ihm den Sprit dafür zahlen könne, da er soviel seiner Schwester abgeben müsse. Das hab ich abgelehnt, da ich auch zu ihm komme, wenn seine Schwester mit Familie da ist.
Wenn wir mal in einem Cafe ein Wasser trinken, sollen wir abwechselnd zahlen.
Die meiste Zeit aber sitzen wir bei mir. Frühers hab ich ihn noch andauernd bekocht, jetzt stell ich ihm nur noch Getränke und was zu Knabern hin. Geht natürlich auf meine Kosten.
Wenn ich am Wochenende mit ihm zum Tanzen will, hat er nur 50 Cent in der Tasche und will mit mir immer zu Hause bleiben. Drei Stunden später ruft dann ein Cousin an, den er gleich besuchen muss - seltsamerweise landen die immer in einem Tanzlokal, angeblich bekommt mein Freund das benötigte Geld dann geliehen.
Irgendwann wollte mein Freund sich ein Auto kaufen, wo ich ihm 1000 € leihen sollte, um ihm eine Freude zu machen - was ich aber nicht gemacht habe.

Ich bin eigentlich wirklich gerne mit meinem Freund zusammen. Aber sein Schmarotzer-Verhalten verletzt mich einfach unheimlich. Er findet es aber absolut normal, mich anzupumpen und versteht nicht, warum ich mich ausgenutzt fühle. Auch sei es bei ihm nicht üblich, mit der Freundin in ein Tanzlokal zu gehen - das wäre eine große Schande.

Was meint ihr dazu? Wie läuft das bei Euch? Was sehe ich falsch?
also mich würde mal interessieren wie alt ihr beide seid? und dass er bei seiner schwester wohnt ist eigentlich nicht möglich .. ich nehme mal an die ist verehiratet... darum funktionert sowas nicht ihr mann würde dies nie akzeptieren weil sie ja ja jetzt zu seiner familie gehört.. ausser er ist illegal in deutschland und sie lassen ihn bei sich wohnen... und er muss bestimmt nicht viel (wenn überhaupt) bei seiner schwester abgeben..dafür gibt es sicher andere gründe.. lass dich nicht verarschen von ihm ihr seid erst seit 5 monaten zusammen und er erlaubt sich ja so einiges.. überleg dir mal zu was das noch führen soll...??

Benutzeravatar
Zamira
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 815
Registriert: Sa, 03. Mär 2007, 0:35

Do, 24. Sep 2009, 17:10

Also generell zu sagen, dass Ehemänner es nicht dulden, dass der Schwager bei denen wohnt, ist ein bischen unüberlegt.
Auch kann man dann nicht automatisch Illegalität unterstellen...

Wenn das Verhältnis in Ordnung ist...warum nicht?
Zumal ich davon ausgehe, dass er bei der ältesten Schwester wohnt.

Benutzeravatar
shumeidashuruar
Member
Beiträge: 41
Registriert: Sa, 14. Mär 2009, 12:56

Fr, 25. Sep 2009, 0:36

Vielleicht wohnt er ja auch bei seiner Frau und nicht bei seiner Schwester?? :oops: Bist du sicher dass es die Schwester ist?

Zurück zu „Liebe & Kontakte“