Benutzeravatar
ajshe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 748
Registriert: Do, 21. Jul 2005, 22:59

Unterschiede

Di, 04. Okt 2005, 23:56

So, jetzt will ich's wissen! Stets & ständig muß man sich anhören, daß eine binationale Beziehung ja soooo schwierig ist und viele Albanerinnen sagen mir, eine Ehe zwischen einem Albaner & einer Deutschen kann nicht funktionieren. Jetzt möchte ich einfach mal wissen, wo die Unterschiede zwischen einer albanischen und einer deutschen Frau sind??? Warum kann ein Albaner nur mit einer Albanerin auf ewig glücklich werden (nach Meinung der vielen alb. Mädels)? Mich würde es einfach mal interessieren, wie manche auf diese Idee kommen...

Benutzeravatar
samyb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 258
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 20:50

Mi, 05. Okt 2005, 0:02

Also, ich glaube behaupten zu können, dass mein Partner sehr glücklich mit mir ist, und zwar, weil ich so bin, wie ich eben bin....ich und niemand sonst....ich und keine Albanerin oder sonst etwas!!! Und das freut mich (nur mal so am Rande *lol*).

Aber ich kann mir vorstellen, warum das soviele Albanerinnen behaupten...erstens, weil viele Angst bekommen, bzw. neidisch sind (vielleicht auf das schönere, freiere Leben hier) und weil "die" doch alles tun (müssen), was man von ihnen verlangt...ganz im Gegenteil zu einer Deutschen. Deutsche Mädels stellen halt mehr in Frage, sind eifersüchtig und zeigen dies auch, kontrollieren auch mal, gehen raus, lassen sich nicht auf der Nase herumtanzen und und und (in der Regel!)......die meisten albanischen Mädels haben doch zum Teil weder das Recht etwas dagegen zu sagen oder auch den Mumm....und somit haben vielleicht sogar manche albanische Männer ein schöneres, bzw. einfacheres Leben mit einer Albanerin, als mit einer Deutschen?!
Aber zum Glück gibt es auch gescheite Männer, die sich ihre Frau "aussuchen", weil sie sie lieben, egal ob Albanerin oder Deutsche oder auch sonst was. :heart:

Illyrer
Member
Beiträge: 57
Registriert: Do, 01. Sep 2005, 22:29

Mi, 05. Okt 2005, 0:58

Grüß dich Aishe!


Es hängt mit den kulturellen Lebensgewohnheiten zusammen meine ich.

Deutsche leben anders als Albaner, ist einfach so. Auch wenn wir in ganz Europa verteilt sind, wir Albaner sind nunmal ein eigenes, sehr stolzes Volk. Die Deutschen Frauen haben viel mehr mit zu reden als die Albanischen Frauen, was bei mir nicht der Fall ist. Meine Frau hat genauso Mitspracherecht wie ich! Ich lebe mit einer Albanerin im westlichen Stil.
Es spricht aber nichts dagen eine Deutsche als Frau neben sich zu haben, solange sie die Anforderungen erfüllt.

Wenn ich im "weißen Haus" in Washington D.C. wohnen würde, würde ich genauso "Peta" essen und meine albanische Fahne würde genauso dort hängen.

Zu dir samyb:

Liebe ist vergänglich!
Ehrlichkeit ist das "non-plus-ultra"!

Benutzeravatar
jenga
Member
Beiträge: 63
Registriert: Mo, 26. Jul 2004, 9:28

Mi, 05. Okt 2005, 1:31

Illyrer hat geschrieben:Es spricht aber nichts dagen eine Deutsche als Frau neben sich zu haben, solange sie die Anforderungen erfüllt.
Tatsächlich?! Erkläre doch bitte, welche Anforderungen das sind.

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mi, 05. Okt 2005, 9:23

Dies ist auch wieder ein Thema, wo sich die Geister scheiden.

Ich denke man sollte nicht anfangen, nach dem Grund zu suchen, warum manche Leute meinen, eine albanische Frau sei besser als eine deutsche Frau. Jeder Mann, der sich eine Frau aussucht, wird schon wissen warum er gerade diese Frau liebt und heiraten möchte.

Es gibt nunmal albanische Männer, die können sich nicht vorstellen eine deutsche Frau zu heiraten, genauso wie es deutsche Frauen gibt, die sich keinen ausländischen Ehemann vorstellen können.

Ich für meinen Teil liebe die "albanischen Macken" meines Mannes und komme gut klar damit, weil diese eher liebenswert sind. Ansonsten unterscheiden wir uns nicht sonderlich groß in den meisten Dingen. Das mag daran liegen, daß mein Mann ziemlich "westlich" von seinen Eltern erzogen wurde und ich denke, daß kommt ihm sehr zugute.

Jeder Mensch sollte für sich alleine entscheiden ob er einen ausländischen Partner an seiner Seite akzeptieren kann und will. Es gibt auch deutsche Frauen, die nicht bereit sind, Kompromisse einzugehen und ich denke das muß man, wenn man einen ausländischen Partner hat, weil man bedenken muß, daß beide aus anderen Kulturen kommen.

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Mi, 05. Okt 2005, 9:30

Anforderungen:

Keine Rumtreiberin zu sein
Gastfreundlich
Nicht den MAnn in Gegenwart anderer zurechtweisen

Das ist, was mir spontan so einfällt

Benutzeravatar
afrodithe
Member
Beiträge: 40
Registriert: Mi, 15. Jun 2005, 9:56

Mi, 05. Okt 2005, 11:02

Lula hat geschrieben:Anforderungen:

Keine Rumtreiberin zu sein
Gastfreundlich
Nicht den MAnn in Gegenwart anderer zurechtweisen

Das ist, was mir spontan so einfällt
lula, gelten diese anforderungen deiner meinung nach nur für frauen, oder im gleichen sinne auch für männer?
und bist du der meinung, dass diese speziellen attribute nur albanische frauen vorzuweisen haben?

gruß, afrodithe

Benutzeravatar
carla
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:32

Mi, 05. Okt 2005, 11:09

Richtig, Afrodithe, das sollte auch für Männer gelten. Besonders den Punkt "Rumtreiber" nehmen die Herren manchmal nicht so genau... :wink:

Aber mal im Ernst, ich finde, das Wort Anforderungen ist ein bißchen hart. Anforderungen stelle ich an mein Auto, an meine Mitarbeiter, an meinen PC. In Beziehungen müssen beide Partner Kompromisse schließen und sich dem anderen ein Stück weit anpassen. Aber einfach so Anforderungen zu stellen und zu erwarten, dass das gottgegeben ist, das finde ich ein bißchen anmaßend.

Noch zu dem Punkt: Den Mann nicht vor anderen zurechtweisen: hier kann ich nur sagen, dass das eigentlich für beide Seiten selbstverständlich sein sollte, ich möchte auch nicht, dass mein Mann das tut. Man kann sachlich diskutieren, vielleicht auch mal laut werden, aber das geht niemanden außer den beiden was an.

Na ja, letztendlich finde ich, man sollte nicht immer versuchen, Unterschiede zu finden, sondern Gemeinsamkeiten. Habt euch doch lieb, vertragt euch, und freut euch, wenn zwei Menschen miteinander glücklich sind, egal wo sie herkommen.

Benutzeravatar
Ilirjana
Member
Beiträge: 37
Registriert: Mo, 03. Okt 2005, 16:26

Mi, 05. Okt 2005, 11:22

carla hat geschrieben: Na ja, letztendlich finde ich, man sollte nicht immer versuchen, Unterschiede zu finden, sondern Gemeinsamkeiten. Habt euch doch lieb, vertragt euch, und freut euch, wenn zwei Menschen miteinander glücklich sind, egal wo sie herkommen.

das hast du aber seeehr schön gesagt. :D bin auch deiner meinung.

wer sich ein wenig in der albanischen kultur auskennt, weiss genau, dass es sehr viele unterschiede gibt...
man kann eigentlich auch nicht sagen, welche frauen besser oder schlechter sind. das ist alles ansichtssache.
schlussendlich kommt es nur auf den charakter an. denn ich habe schon albanerinnen erlebt, die sich wie "deutsche frauen" benommen haben...oder umgekehrt.
deshalb kann man gar nicht zwischen albanerinnen und nicht-albanerinnen unterscheiden, denn jeder mensch ist anders. :wink:

liebe grüsse
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Mi, 05. Okt 2005, 11:22

Jenga fragte nach Anforderungen, habe so gut, wie es geht versucht zu antworten, ohne jegliche Wertung...
Diese Attribute kann man nicht nur speziell albanischen Frauen zuordnen. Ich bin auch so, hab ich meiner Erziehung zu verdanken, für viele sollte es selbstverständlich sein, so zu sein, ohne dass es großer Worte bedarf.
Ich finde auch, das gleiche sollte für Männer gelten.
Das sind einfach Regeln des Miteinanders.
In meinen Worten waren keinerlei Wertung, lediglich eine Antwort auf die Frage, das Wort Anforderung stammt noch nicht mal aus meiner Feder...

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Mi, 05. Okt 2005, 11:25

"wer sich ein wenig in der albanischen kultur auskennt, weiss genau, dass es sehr viele unterschiede gibt...
man kann eigentlich auch nicht sagen, welche frauen besser oder schlechter sind. das ist alles ansichtssache."

Das kann ich voll und ganz unterstreichen.

Benutzeravatar
carla
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:32

Mi, 05. Okt 2005, 12:36

@lula

Ich wollte dich damit keineswegs angreifen oder behaupten, dass du jemanden verurteilt oder bewertet hättest. Mich hat nur der Begriff gestört, ganz egal von wem er kommt. Nix für ungut, ok? :wink:

Dass man keine Wertung vornehmen kann/darf/soll, das kann ich auch nur unterstreichen. Unterschiede kann man ruhig pflegen, wär ja schlimm, wenn es keine gäbe, aber niemanden verurteilen, für das, was er ist.

Mal ganz abgesehen davon, können gewisse Reibungspunkte in einer Beziehung auch sehr fruchtbar sein. Das erhält die Leidenschaft und sorgt dafür, dass man nicht aufhört, mit seinem Partner zu diskutieren.

Lula
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2880
Registriert: Fr, 11. Mär 2005, 17:30

Mi, 05. Okt 2005, 12:43

Carla, kein Problem. Möchte nur nicht missverstanden werden.
Es geht ja nicht um besser/schlechter, sondern nur um anders. Wobei halt viele Sachen auch gleich sind, es kommt auch drauf an, wie man erzogen ist, denke ich.

Liebe Grüße

LILI
Member
Beiträge: 17
Registriert: Fr, 12. Aug 2005, 16:20

Mi, 05. Okt 2005, 13:25

Man kann es drehen und wenden wie man will ein albaner fühlt sich einfach mit einer albanerin sicherer was die zukunft betrifft. Er braucht sich vor nichts zu rechtfertigen ist versorgt und brauch keine angst haben das ihn seine frau verlässt!!!

jasmin
Member
Beiträge: 60
Registriert: Mo, 10. Nov 2003, 17:20

UNTERSCHIEDE

Mi, 05. Okt 2005, 13:40

Wieso fühlt sich ein Albaner sicherer mit einer Albanerin?Auch eine Albanische ,oder Kosovarin kann heute ihren Mann verlassen!Es wird zwar nicht gerne gesehen ,aber leider gibt es auch dort immer mehr scheidungen...
Jasmin

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mi, 05. Okt 2005, 13:42

@LILI

Also sorry aber das ist ja der größte Schwachsinn den ich hier in letzter Zeit gelesen habe. Sag mal, in welchem Jahr lebst du denn? Ist das wirklich deine eigene Meinung?

Wieso kann ein Albaner keine sichere Zukunft mit einer deutschen Frau aufbauen können??? Denkst du mein Mann geht einer unsicheren Zukunft entgegen nur weil dich Deutsche bin??? :evil:

Mein Mann muß sich vor mir nicht rechtfertigen, auch wenn du es nicht glaubst, obwohl ich deutsch bin!!! Und glaub mir, er kann auch sicher sein, daß ich ihn nicht verlassen werde, nur weil ich deutsch bin.

Heißt das denn, daß sich jeder deutsche Mann vor seiner Frau rechtfertigen muß? Heißt das, daß alle deutschen Frauen ihre Männer irgendwann verlassen???

LILI
Member
Beiträge: 17
Registriert: Fr, 12. Aug 2005, 16:20

Mi, 05. Okt 2005, 13:50

sry euch lieben aber ich habe nicht gesagt das alle so sind es ist meine persönliche meinung sicher gibt es ausnahmen und ich freu mich wenn ihrs anders kennt ist nicht bös gemeint aber ich ärgere mich darüber selber wenn ich sehe das der großteil dieses denken hat!!!! und ich immer wieder solche aussagen von albanern höre!!!!

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mi, 05. Okt 2005, 13:55

@LILI

Jetzt hab ich verstanden wie du es meintest, ich bin erst davon ausgegangen das das eine Feststellung deinerseits ist aber wie ich es jetzt verstanden habe, ist das nur das, was du von anderen gehört hast. Hab ich dann wohl in den falschen Hals bekommen.

An meiner Meinung daran ändert sich allerdings zu diesen Aussagen nichts.

Benutzeravatar
carla
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:32

Mi, 05. Okt 2005, 14:02

@darleen

Ich kann deine Empörung verstehen, ich finde, es gibt durchaus genug deutsch-albanische Ehen, die wunderbar funktionieren.

Wenn ein Albaner sagt, dass die Zukunft sicher ist mit einer Albanerin, dann ist das der Typ Mann, der nicht mit selbstbewussten Frauen umgehen kann. Er braucht eine, die nicht widerspricht und zu allem ja und Amen sagt, eine Frau, die nie im Leben auf den Gedanken käme, sich gegen ihren Mann aufzulehnen, einfach weil es schon immer so war. Solche Frauen gibt es in der Tat sicherlich in Albanien/im Kosovo noch häufiger als in Deutschland, aber auch das ändert sich, Gott sei Dank.

Benutzeravatar
Ilirjana
Member
Beiträge: 37
Registriert: Mo, 03. Okt 2005, 16:26

Mi, 05. Okt 2005, 14:34

Immer wieder muss ich hier lesen, dass Albanerinnen sich alles gefallen lassen und keine selbstbewussten Frauen sind. Wieso denn das??? Ist das nicht auch ein Vorurteil oder eine Verallgemeinerung wie wenn eine Albanerin sagt, deutsche Frauen seien Sch***???

In den letzten Jahren hat sich auch bei uns einiges geändert. Die Frauen sind selbstbewusster geworden und kennen ihre Rechte. Und ich meine nicht nur die, die im Ausland leben, sondern auch die in Kosovo z.B.
So wie ihr das hinstellt, heiraten Albaner albanische Frauen nur weil sie ihnen anscheinend nicht widersprechen?

Ich kenne genug albanische Ehen bei denen die Frau die Hosen an hat oder die gleichen Rechte wie der Mann besitzt. Aber meistens wird dem Mann vor Publikum wirklich nicht widersprochen (wegen albanischer Ehre, Stolz usw.), d.h. aber nicht, dass es zu Hause auch so abgeht. Und ich kenne mind. genau so viele starke albanische Frauen wie andere.

lg
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain

Zurück zu „Liebe & Kontakte“