Lina
Member
Beiträge: 46
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 11:47

Freche Albanerinnen

Sa, 17. Sep 2005, 15:51

Ich habe leider folgende schwere Feststellung machen müssen.
Albanerinnen im Kosovo, die noch nicht verheiratet sind, haben keinerlei Respekt gegenüber den dt. Frauen, die mit einem Kosovo-Albaner verheiratet sind.
Besonders wenn die Männer ohne ihre Frauen ins Kosovo reisen, da die Eltern nicht mit der Verbindung einverstanden sind.
Da werden diese Männer frech angemacht, aufreizend hoffiert und dann mit schmeichelden SMS bomadiert, taktiert und eingeschleimt... zum Treffen aufgefordert...dt. Ehefrau schlechtgeredet.
Für sie ist eine Art Volkssport sich an solche Männer zu werfen. Denn - diese haben sich ja im ersehnten Deutschland - eine schöne Grundlage aufgebaut. Haben Papiere, feste Arbeit, ein gesichertes Einkommen, Auto etc..Alles was sie meinen, was das wichtigste im Leben sei.
Es ist ihr größter Wunsch sich so einen Mann zu angeln...denn für sie steht fest, das er diese dt. Frau sowieso nur wegen der Papiere geheiratet hat und sie als Albanerin ein leichtes Spiel haben.
Trauig auch mit dem Wissen, da die dt. Ehefrau im Kosovo nicht akzeptiert wird- treiben sie dieses Spiel so offen - :evil: oft mit dem Wissen beider Elternseiten :twisted: . Sie tolerieren gerne, das dort eine Ehefrau ist. Manchmal treiben dieses Spiel so lange bis sie irgendwann ans Ziel kommen,
Ich finde dieses Verhalten absolut daneben und verurteile das ganz offen.
Welcher Mann wird da nicht schwach... auf der einen Seite dieses liebreizende Wesen (was von den Eltern mit offenen Armen aufgenommen würde) auf der anderen Seite die Ehefrau, die von der Familie nicht toleriert wird.
Ich finde so ein Spiel einfach schamlos.
Besonders wir als leitragende Frauen können uns kaum dagegen wehren. Was sollten wir auch tun.
Durch unsere Nichtanwesenheit können wir nicht dagegen demonstrativ vorgehen.


Lina

Benutzeravatar
Tani
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 349
Registriert: Mo, 02. Feb 2004, 16:22

Sa, 17. Sep 2005, 16:23

Hallo,

ich habe auch schon so ähnliche Erfahrungen gemacht. Mein Freund chattet in einem albanischen Chat, und dort lernt er auch albanische Frauen kennen. Die wußten dass er eine Freundin hat, haben uns per Webcam zusammen gesehen, und trotzdem schickten sie ihm Email mit Küßchen etc. und fragten ihn, was er mit einer Deutschen will, wir wären ja eh alles Schl..... und nicht für den Haushalt zu gebrauchen. Eine rief sogar bis zu fünfmal am Tag hier an, sogar mitten in der Nacht, und der machte es überhaupt nichts aus, dass ich neben ihm im Bett lag. Und wenn ich ans Telefon bin, dann sagte sie, ich solle ihr meinen Freund geben, denne er wäre auch ihr Freund, und wenn ich das nicht tat, dann fing sie an mit mir zu diskutieren. Also soviel zum Respekt, den viele albanische Frauen immer bei uns Deutschen vermissen. Ich würde nie bei einem Pärchen anrufen, und die Frau schlecht machen, die ich überhaupt nicht kenne.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Melissa23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2576
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 12:10

Sa, 17. Sep 2005, 16:57

hi
die frauen die bei verheirateten oder bei allgemeinen päärchen anrufen die sind doch net janz koscha im koppe.
Ich denke das hat nicht mit der nationalität zu tun sondern mehr mit der reife der ´frau

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4170
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Freche Albanerinnen

Sa, 17. Sep 2005, 18:50

Lina hat geschrieben:Ich habe leider folgende schwere Feststellung machen müssen.
Albanerinnen im Kosovo, die noch nicht verheiratet sind, haben keinerlei Respekt gegenüber den dt. Frauen, die mit einem Kosovo-Albaner verheiratet sind.
Besonders wenn die Männer ohne ihre Frauen ins Kosovo reisen, da die Eltern nicht mit der Verbindung einverstanden sind.
Da werden diese Männer frech angemacht, aufreizend hoffiert und dann mit schmeichelden SMS bomadiert, taktiert und eingeschleimt... zum Treffen aufgefordert...dt. Ehefrau schlechtgeredet.
Für sie ist eine Art Volkssport sich an solche Männer zu werfen. Denn - diese haben sich ja im ersehnten Deutschland - eine schöne Grundlage aufgebaut. Haben Papiere, feste Arbeit, ein gesichertes Einkommen, Auto etc..Alles was sie meinen, was das wichtigste im Leben sei.
Es ist ihr größter Wunsch sich so einen Mann zu angeln...denn für sie steht fest, das er diese dt. Frau sowieso nur wegen der Papiere geheiratet hat und sie als Albanerin ein leichtes Spiel haben.
Trauig auch mit dem Wissen, da die dt. Ehefrau im Kosovo nicht akzeptiert wird- treiben sie dieses Spiel so offen - :evil: oft mit dem Wissen beider Elternseiten :twisted: . Sie tolerieren gerne, das dort eine Ehefrau ist. Manchmal treiben dieses Spiel so lange bis sie irgendwann ans Ziel kommen,
Ich finde dieses Verhalten absolut daneben und verurteile das ganz offen.
Welcher Mann wird da nicht schwach... auf der einen Seite dieses liebreizende Wesen (was von den Eltern mit offenen Armen aufgenommen würde) auf der anderen Seite die Ehefrau, die von der Familie nicht toleriert wird.
Ich finde so ein Spiel einfach schamlos.
Besonders wir als leitragende Frauen können uns kaum dagegen wehren. Was sollten wir auch tun.
Durch unsere Nichtanwesenheit können wir nicht dagegen demonstrativ vorgehen.


Lina
Was halten den seine Eltern davon? Ich meine wenn man verheiratet ist sollte ja man nix mit anderen Frauen machen.

Lina
Member
Beiträge: 46
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 11:47

Sa, 17. Sep 2005, 19:45

Leider sind seine Eltern gegen unsere Ehe. Daher ist es ihnen nur recht, das er Kontakt zu albanischen Frauen herstellt. Mein Mann steht immer zwischen den Stühlen. Er selber gibt noch nicht mal seine Handy-Nr. raus. Das erledigen seine Brüder, Cousins und Freunde so ganz selbstverständlich.

Lina

Jessy
Moderator
Moderator
Beiträge: 745
Registriert: Fr, 18. Feb 2005, 16:47

Sa, 17. Sep 2005, 19:49

Ulala, das ist ja echt gemein!

Benutzeravatar
Neophyte
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 172
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 11:51

So, 18. Sep 2005, 0:13

Also Lina, das kenne ich auch-mit der Telefonnummer. Meine Freundin hat sich extra eine neue Nummer geben lassen und sie nur innerhalb der Familie verteilt. Zack! innerhalb dieser 7 Monate haben sich schon 4-5 Albaner bei Ihr gemeldet und ihr den Hof gemacht. Und wenn sie nein sagt, das heißt es gleich: Ja, du bist eh keine Jungfrau mehr, du bist eine Schlampe. Ich bin viel zu gut für dich, Schande über deine Familie, etc. Dann sieht sie mich an und weis genau warum sie immer nein zu anderen sagt. Keiner kann ihr das geben, was ich Ihr gebe RESPEKT!

Und genau darum geht es, um Respekt: Ich gehe ja auch nicht einfach zwischen andere Beziehungen. Das ist unterste Schublade. Dann bräuchte man sowas wie eine Ehe, ja gar nicht mehr. Dann könnte jeder mit jedem. Also auch hier muss ich wieder sagen: Das kommt alles schon vom Elternhaus. Falsche Erziehung macht aus hübschen Frauen-schmutzige Schlangen. Das ärgert mich auch! (beim männlichen Geschlecht ist zählt übrigens auch!!!!)

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4170
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

So, 18. Sep 2005, 11:16

Lina hat geschrieben:Leider sind seine Eltern gegen unsere Ehe. Daher ist es ihnen nur recht, das er Kontakt zu albanischen Frauen herstellt. Mein Mann steht immer zwischen den Stühlen. Er selber gibt noch nicht mal seine Handy-Nr. raus. Das erledigen seine Brüder, Cousins und Freunde so ganz selbstverständlich.

Lina
Hmm vielleicht kannst du albanisch?

lagja
Member
Beiträge: 22
Registriert: Di, 23. Aug 2005, 11:12

Freche Albanerinnen

So, 18. Sep 2005, 12:07

:shock:
Ich trinke gerade Kaffee und esse Trauben. Die Albanerinnen sind "Rusch" . Mann kann sagen, dass sie neidisch auf euch sind aber nicht so fest wie du es beschreibst Lina. Einzelnfälle kann es geben. Aber stellen wir die Frage anderes: Was sollen wir sagen, über die Deutschenfrauen, die männer aus unseren Länder( Kosova, Maqedonien und Albanien) heiraten, obwohl sie wissen, dass diese Männer dadrüben verheiratet sind. Sind die auch frech? Weisst du vielleicht, wie frech an uns die Deutschen denken?
Nur der hat das Recht auf Kritik, der von Herzen hilfreich ist !

Benutzeravatar
ajshe
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 748
Registriert: Do, 21. Jul 2005, 22:59

So, 18. Sep 2005, 15:00

Lagja, die meisten deutschen Frauen wissen doch gar nicht, daß der Typ da unten verheiratet ist! Außerdem geht's ja nicht um albanische Männer, die verheiratet sind. Sondern um Albanerinnen, die uns deutsche Frauen null respektieren, uns als Schl..... bezeichnen und meinen, Albanerinnen seien besser als Deutsche.
Aber zu dem, was Du sagst, wenn ein Mann unten verheiratet ist und hier mit einer Deutschen was anfängt: Kritik an der deutschen Frau ist da total unangebracht. Denn die Deutsche wird genauso verarscht wie die Albanerin. Man sitzt also im selben Boot. Anstatt jetzt die (deutschen) Frauen zu verdammen, solltet ihr lieber die albanischen Männer verdammen!

Lina
Member
Beiträge: 46
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 11:47

So, 18. Sep 2005, 15:38

hallo Ajshe,
ich gebe dir recht. Denn es gibt leider viele dt Frauen, die von ihren albanischen Männer verarscht werden. Die heiraten bewusst hier eine dt. Frau um Papiere zu bekommen...oder lassen sich nach angemessener Zeit scheiden. Sowas gibt es leider immer wieder und immer noch. Ich finde es nur immer wieder schade, das solche Dinge hier abgestritten werden oder angezweifelt werden. Es gibt natürlich auch "doofe" dt. Frauen, die es nicht schaffen sich mit einem ausländischen Partner zu arragieren.
Zu @lagj
Mir ging es nur darum, das es wirklich "dreiste" albanische Frauen gibt - ich meine die "neuen/freien/selbstentscheidenden" Frauen.
Frauen die was auf sich halten machen so was nicht - unabhängig welcher Nationalität sich auch immer angehören mögen. Viel hat mit Respekt gegenüber anderen Menschen zu tun. Das fehlt in der heutigen Zeit leider sehr vielen Menschen. Denn wenn ich jemandes Leben respektiere, verhalte ich mich dementsprechend.
Ich sehe nur den Egoismus dieser Frauen, einen Mann mit "guter Ausstattung "zu erlangen...als einen Albaner aus ihrer Heimat, der ihnen nichts bieten kann( dafür können diese Männer aber auch nichts - Arbeit und Geld können auch die nicht herzaubern)

Ach ja...zu der Aussage: Albanische Frauen...sind die besseren Hausfrauen!!!! Ja klar, die haben ja auch den ganzen Tag nichts anderes zu tun. Keine Stadtbummel, keinen Vollzeitjob, etc...die haben halt nur den Haushalt.....Dt. Frauen haben aber oft eine Doppelbelastung am Hals.
Sie kämpfen tagtäglich mit Mann, Kinder und einen Vollzeitjob...als alle dt. Frauen, Kopf hoch und klopft euch auf die Schulter...wenn ihr dazu gehört...

Lina

sternchen
Member
Beiträge: 96
Registriert: Mo, 16. Feb 2004, 17:27

So, 18. Sep 2005, 17:22

ajshe hat geschrieben:Lagja, die meisten deutschen Frauen wissen doch gar nicht, daß der Typ da unten verheiratet ist! Außerdem geht's ja nicht um albanische Männer, die verheiratet sind. Sondern um Albanerinnen, die uns deutsche Frauen null respektieren, uns als Schl..... bezeichnen und meinen, Albanerinnen seien besser als Deutsche.
Aber zu dem, was Du sagst, wenn ein Mann unten verheiratet ist und hier mit einer Deutschen was anfängt: Kritik an der deutschen Frau ist da total unangebracht. Denn die Deutsche wird genauso verarscht wie die Albanerin. Man sitzt also im selben Boot. Anstatt jetzt die (deutschen) Frauen zu verdammen, solltet ihr lieber die albanischen Männer verdammen!
na endlich sind wir mal einer meinung. :)

sternchen

Benutzeravatar
Anita22Hamburg
Member
Beiträge: 58
Registriert: Mi, 04. Mai 2005, 10:39

So, 18. Sep 2005, 18:19

Ich denke man kann nicht alle albanische frauen in eine schublade stellen!
Die menschen haben einfach zu viel verurteile!! mit die Verurteilen habe ich selber jeden tag zu tun,da ich aus Estland komme( wer nicht weiß,ehemalige sowjetunion)und bei vielen dir Russin heißt das die frau nur an das großes geld denkt,sehr reichen mann sucht und man kann die leicht im bett kriegen!!
Es gibt in jedem land gute und schlechte menschen!!
NOCH WAS ZU THEMA ÜBER ALB. FRAUEN ich habe selber so was schon erlebt,aber da hat mein verlobter selber den frauen in kosovo sein nummer gegeben um mich eifersüchtig zu machen.wie er mir später erklärt hat er wollte mir damit zeigen `` wie viele frauen scharf auf ihn sind,und wie glücklich ich mich schätzen soll das er mit mir zusammen ist``....also meine meinung nach wenn ein man nicht will,wird keine frau in mit anrufen bombardieren. und wenn so was doch passiert dann ist der mann schuld!!

Benutzeravatar
sabine
Member
Beiträge: 77
Registriert: So, 24. Jul 2005, 19:59

antwort

So, 18. Sep 2005, 18:59

ganz meine meinung. seit doch froh,das wir deutschen frauen,eure männer nehmen,braucht ihr diese schlechten albaner,nicht selber nehmen

Benutzeravatar
Anita22Hamburg
Member
Beiträge: 58
Registriert: Mi, 04. Mai 2005, 10:39

So, 18. Sep 2005, 19:23

was ich gehört habe,dass in kosovo zur zeit mehr frauen sind als männer....vielleich sind albanische Frauen deswegen so dagegen wenn ausländische Frauen ihnen die letzte männer wegnehmen??
Da die frauen in gegensatz zu männer nur albaner heiraten dürfen. Deswegen sind sie besorgt das sie für immer im elternhaus bleiben müssen!!

Benutzeravatar
sabine
Member
Beiträge: 77
Registriert: So, 24. Jul 2005, 19:59

freche albanerinnen

So, 18. Sep 2005, 19:55

aber wir nehmen ihnen die männer doch nicht weg.

Benutzeravatar
Anita22Hamburg
Member
Beiträge: 58
Registriert: Mi, 04. Mai 2005, 10:39

So, 18. Sep 2005, 19:58

Praktisch gesagt nein
aber theoratisch ja,weil wenn ein albaner nicht albanerin heiratet,dann bleib es nicht gunug für albanerinen!!

Lirie
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 340
Registriert: Fr, 03. Jun 2005, 14:15

So, 18. Sep 2005, 21:08

ich trau mich kaum das zu schreiben, ABER vielleicht bekommen die auch mit, dass vielleicht 3/4 der deutsch-albanischen Ehen nicht ernst sind und früher oder später scheitern udn wollen nicht unbedingt alle auf zukünftige geschiedene Ehemänner warten, die teils auch jahrelang noch Ärger wegen Scheidung /Unterhalt etc. haben ?
Irgendwie scheints hier oft nur darum zu gehen, wer wen denn nun verarscht, benutzt und hintergeht. Alle Varianten sind möglich: Doppeltes Spiel, in dem eine der beiden Ehefrauen Bescheid weiß, oder keine weiß Bescheid oder beide wissen Bescheid. Es gibt aber auch weitaus genug Ehen, in denen es die Kosovaren (auch mal :P Ernst meinten) und die deutschen Frauen sich so benommen haben, dass es den Kosovaren unmöglich war, mit diesen zusammenzubleiben udn diese vielleicht ihren Familien vorzustellen ! Alles schon erlebt !!!! Und sogar habe ich schon das genaue Gegenteil erlebt, dass die Männer von ihren deutschen Frauen verarscht wurden und noch Jahre später etwas davon hatten, weil ihnen z.B Schuldenberge hinterlassen oder Kinder untergeschoben wurden ! Auch das gibts. Sicherlich der geringere Anteil, aber halt alles möglich ! Wenn ich abe rnun hochrechne, ists doch meist die kosovarische Ehefrau, die das Nachsehn hat, weil sie einfach nicht die Möglichkeiten hat, wie fast jede ausländische Frau. Sicher tuts weh, die große Liebe zu verlieren, an die man so geglaubt hat und für die man vielleicht so sehr gekämpft hat, aber dennoch hat jede hier die Möglichkeit frei und unabhängig ihre Zukunft selber in die Hand zu nehmen und etwas daraus zu machen ! Bliebe sie aus enttäuschter Liebe, ein lebenlang alleine, wäre es immer ihre eigene Entscheidung !

Bevor ihr mich jetzt steinigt, denkt mal ganz im Stillen darüber nach.
Meine Absicht war es übrigens nicht die schwarzen Schafe unter den Albanern zu rechtfertigen. Ich weiß wirklich ganz genau, das es genügend davon gibt.

:roll: vorsichtige Grüße von Lirie

Benutzeravatar
Anita22Hamburg
Member
Beiträge: 58
Registriert: Mi, 04. Mai 2005, 10:39

So, 18. Sep 2005, 21:20

Ich denke es hat was mit ganz anderes zu tun!!
und die viele deutsch-alb eheren schalten darum,weil die europäische frauen,die frei erzogen sind,werden nicht lange dulden,wenn ein man ihnen fremdgeht oder sie schlägt!!dagegen albanische frauen sind so erzogen das sie alles über sich gehen lassen müssen! so eine frau die immer schweigt und lässt alles mit sich machen ist viel praktischer für männer....deswegen viele heiraten albanerinnen und leben aber mit deutschen frauen!

Benutzeravatar
Melissa23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2576
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 12:10

Mo, 19. Sep 2005, 10:25

Lina hat geschrieben:hallo Ajshe,
ich gebe dir recht. Denn es gibt leider viele dt Frauen, die von ihren albanischen Männer verarscht werden. Die heiraten bewusst hier eine dt. Frau um Papiere zu bekommen...oder lassen sich nach angemessener Zeit scheiden. Sowas gibt es leider immer wieder und immer noch. Ich finde es nur immer wieder schade, das solche Dinge hier abgestritten werden oder angezweifelt werden. Es gibt natürlich auch "doofe" dt. Frauen, die es nicht schaffen sich mit einem ausländischen Partner zu arragieren.
Zu @lagj
Mir ging es nur darum, das es wirklich "dreiste" albanische Frauen gibt - ich meine die "neuen/freien/selbstentscheidenden" Frauen.
Frauen die was auf sich halten machen so was nicht - unabhängig welcher Nationalität sich auch immer angehören mögen. Viel hat mit Respekt gegenüber anderen Menschen zu tun. Das fehlt in der heutigen Zeit leider sehr vielen Menschen. Denn wenn ich jemandes Leben respektiere, verhalte ich mich dementsprechen
Ich sehe nur den Egoismus dieser Frauen, einen Mann mit "guter Ausstattung "zu erlangen...als einen Albaner aus ihrer Heimat, der ihnen nichts bieten kann( dafür können diese Männer aber auch nichts - Arbeit und Geld können auch die nicht herzaubern)

Ach ja...zu der Aussage: Albanische Frauen...sind die besseren Hausfrauen!!!! Ja klar, die haben ja auch den ganzen Tag nichts anderes zu tun. Keine Stadtbummel, keinen Vollzeitjob, etc...die haben halt nur den Haushalt.....Dt. Frauen haben aber oft eine Doppelbelastung am Hals.
Sie kämpfen tagtäglich mit Mann, Kinder und einen Vollzeitjob...als alle dt. Frauen, Kopf hoch und klopft euch auf die Schulter...wenn ihr dazu gehört...

Lina

Hallo lina
also ersteinmal finde ich es nicht in ordnung wenn du aöbanische frauen als nichts tuend bezeichnest.
Sol ich dir mal was sagen ich bin selbständig ,mir gehört eine riesen firma in berlin habe dazu einen mann der genauso berufstätig ist un habe eine zwölf stunden job.
ALso schreibe nicht alle albanischen frauen sind gleich.
Viele deutsche frauen wissen das die albanischen männer unter verheiraetet sind und trotzdem lassen sie sich verkakeieren damit das sie die frau nicht lieben und sie nur die jeztige frau lieben sprich die aus deutschland kommt.
Irgendwo haben diese art von frauen selber schuld wenn sie das glauben.

Zurück zu „Liebe & Kontakte“