aljana
Member
Beiträge: 9
Registriert: So, 05. Okt 2008, 4:30

verheiratet mit jüngern alb.-mann- wer hat erfahrungen?

So, 19. Okt 2008, 19:07

bin mit einem albaner verheiratet , der jünger ist als ich .
bis auf einige kleinigkeiten läuft es gut.
nur mein großer sohn1 jahr jünger wie mein mann, ist der meinung das d es nichts wird und das er mich nur wegen papiere geheiratet hat.
es belastet mich das mein sohn ihn nicht mal kennen lernen will!
frage mich wie er so eine meinung haben obwohl er ihn garnicht kennt.
meine anderen kinder haben mit ihm kein problem!

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

So, 19. Okt 2008, 19:22

Von wie vielen Jahren Altersunterschied sprechen wir denn?

Meine persönliche Meinung dazu ist, daß es in den wenigsten Fällen gut geht und sich die meisten Männer nach den obligatorischen 3 Jahren scheiden lassen. Ausnahmen gibt es, sind aber eher sehr selten.

aljana
Member
Beiträge: 9
Registriert: So, 05. Okt 2008, 4:30

So, 19. Okt 2008, 21:28

es sind 18 jahre unterschied. wie gesagt bis jetzt läuft es soweit gut.

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

So, 19. Okt 2008, 21:30

Wie lange seit ihr denn schon verheiratet und hat er schon die Papiere?

Benutzeravatar
melanie
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 695
Registriert: Mo, 12. Dez 2005, 17:05

Mo, 20. Okt 2008, 7:37

meine freundin ist seit 2 jahren mit einem albaner verheiratet der 10 jahre jünger ist als sie.er 22,sie 33!
die bekannten meiner freundin reden hinter ihrem rücken das es sich nur um eine scheinehe seiner seits handelt.sie lebt in einer traumwelt.naja er holt ihr die sterne vom himmel, aber es könnte ja nur ein mittel zum zweck sein.die betonung liegt bei"könnte"!
es kommt auch darauf an wie dein mann mit dir umgeht.unternehmt ihr viel,ist er immer ehrlich zu dir,kennst du seine familie,warst du schon mit ihm im kosovo?????das sind alles so wichtige fragen.dein sohn nimmt abstand von ihm weil er seine meinung hat das er dich nur wegen papiere geheiratet hat.das musst du erst mal akzeptieren.ich denke er ist alt genug.jetzt liegt es an euch zu beweisen das ihr wegen der liebe zusammen seit.viel mehr,er muss es beweisen.warte ab wie er sich vielleicht verändert.am anfang zeigt jeder seine schokoladen seite.ich sage immer nur eins.obwohl ich mit einem albaner verheiratet bin,würde ich niemals meine hand ins feuer legen das es doch nur für papiere war.ob es dann auch so war weis ich erst wenn die zeit der unbefristeten papieren kommt.ich wünsche dir von herzen alles alles gute..... :D
LEBE DEINE TRÄUME,UND TRÄUME NICHT DEIN LEBEN!

rainbowillyria
Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr, 10. Okt 2008, 11:37

Mo, 20. Okt 2008, 8:41

Leider gibt es viele Fälle, da sich junge Albaner ältere Frauen "angeln" um eine Aufenthaltsbewilligung zu erhalten.....das ist Fakt dort unten da viele um jeden Preis in den Westen wollen.

Benutzeravatar
Enneagramm
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 624
Registriert: Mi, 30. Jan 2008, 16:49

Mo, 20. Okt 2008, 13:47

Naja ich glaube, auch hier sollte man immer den Einzelfall betrachten.
Ich bin z.B. seit 6 Jahren mit meinem Freund zusammen, der 9 Jahre jünger ist als ich. ER kommt ursprünglich aus Mazedonien und hat seit 3 Jahren die deutsche Staatsbürgerschaft, als ich ihn kennenlernte hatte er bereits unbefr. Aufenthaltsgenehmigung udn einen festen Job.Ich glaube ich wäre nie eine Beziehung mit ihm eingegangen, wenn er einen anderen Status gehabt hätte, ich wäre so ein "Risiko" einer evtl. Zweckehe nie eingegangen aber das muss halt jede Frau selber wissen.
Bei uns ist es so, dass ich jünger aussehe und er älter :lol: er hat mit 37 Jahren total graue Haare :shock: und ich habe die Kraft der 2 Herzen :lol: . Ich glaube mein Freund könnte mit jüngeren Frauen nix anfangen, die sind ihm zu unbeständig, eine ältere Frau (mit einer gesicherten Rente, lach.....) bietet ihm mehr Sicherheit, Vorsicht Scherz!
Tia und ich stehe nicht auf älter Männer, dann passt es, ich bin ein unruhiger, aktiver Mensch und er ist eine Schnarchnase :P ein Südländer dem man im Laufen die Schuhe besohlen könnte...aber es passt und das schon 6 Jahre. ER könnte jeden Tag gehen, da ich verheiratet bin...aber mit einem anderen, lach (aus Kostengründen)...was soll ich sonst noch sagen!

Allerdings finde ich eine Beziehung mit 18 Jahren Unterschied, egal aus welchen Gründen immer etwas schwieriger, da sich ja die Bedürfnisse im Laufe der Jahre oft ändern und man einen anderen Entwicklungsstand erreicht. Es gibt aber genug Beispiele, wo es funktioniert.......ich für meinen Teil würde keinen Mann nehmen der 18 Jahre älter ist... :evil: Dafür bin ich viel zu unruhig........!
Enneagramm
_______________________________________
"Wer mich beleidigen darf, entscheide immer noch ich!"
(Theodor Roosevelt)

rainbowillyria
Member
Beiträge: 9
Registriert: Fr, 10. Okt 2008, 11:37

Mo, 20. Okt 2008, 14:21

Naja ich rede von Jungen Männern (20-29) die von Kosova, Mazedonien etc. eingeladen werden nachdem sie eine kennengelernt haben, dies in welcher Hinsicht auch immer

aljana
Member
Beiträge: 9
Registriert: So, 05. Okt 2008, 4:30

Di, 21. Okt 2008, 18:07

mein mann kommt aus albanien, wir sind 3 jahre zusammen und seit
1 jahr verheiatet.
er hat ne tochter mit einer deutschen, wir haben keine gemeinsamen kinder. seine ex wollte ihn damals heiraten aber ER wollte nicht.
er hat befristeten aufenthalt, den er aber auch durch die vaterschaftsanerkennung bekommen hätte!
wie gesagt es gibt keine probleme, er ist ehrlich zu mir und dieses jahr fliegen wir über weihnachten und sylvester nach tirana zu seiner familie.
seinen bruder kannte ich schon bevor wir geheiratet hatten!
am anfang haben viel hinter dem rücken geredet wegen scheinehe, aber wir unternehmen viel gemeinsam und er ist ein familienmensch dem wir und seine familie sehr wichtig sind!
es stimmt schon das es keine garantien gibt, aber wer nicht wagt der gewinnt nicht!
und zu den grauen haaren meiner hat auch schon viele und ne halbglatze
kündigt sich auch an. :D
er sieht älter aus und mich schätz man auch nicht auf 42!
das was mich am meisten stört ist das das umfeld auf ÄLTERE FRAU und JÜNGERER MANN so sch... reagiert.
aber uns ist das egal.
ich weiß das er auch welche in seinem alter haben könnte, aber die interesieren ihn nicht!
glaube er weiß was er an mir hat!
und ich hoffe das ich noch viiiiiiiiiiele schöne jahre mit ihm habe.
wie gesagt garantie gibst nie! :D

Kasiunia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 561
Registriert: Mo, 06. Feb 2006, 19:26

Di, 21. Okt 2008, 20:35

hallo aljana


ich vertshe deinen sohn, zumal ihn und deinen mann nur 1 jahr altersunterschied trennt!!! das ist ja so als wärs du mit einem kumpel von deinem sohn zusammen ,ich verstehe ihn auf einer seit denn stell dir vor wie es in seinem freundeskreis rumgeht, sprüche wie guck deine mutter könnte genausogut dich heiraten usw.
jedoch muss er es auch respektieren, denn ich denke man wünscht sioch nichts mehr als das die mutter glücklich ist...

ich hoffe ihr habt glück im leben

lg

drecja
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1152
Registriert: Mi, 12. Sep 2007, 23:19

Di, 21. Okt 2008, 22:33

ich hoffe es geht euch gut und ihr habt glück im leben aber 18 jahre unterschied sind schon eine menge..!!

Benutzeravatar
gschumacher
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 508
Registriert: Mo, 23. Apr 2007, 18:29

Mi, 22. Okt 2008, 8:59

Darleen17 hat geschrieben: Meine persönliche Meinung dazu ist, daß es in den wenigsten Fällen gut geht und sich die meisten Männer nach den obligatorischen 3 Jahren scheiden lassen. Ausnahmen gibt es, sind aber eher sehr selten.
Liebe aljana,
ich gehöre zu den von Darleen17 benannten "Ausnahmen". Vielleicht kann ich Dir damit etwas Mut machen. Ich bin 49, mein Mann ist 33. Mein Sohn ist 27. Bei uns gab es aber keine Probleme deswegen, mein Sohn und meine Tochter(20) verstehen sich supergut mit meinem Mann. Meine Eltern sind nach dem ersten Schock auf ihn zu gegangen und haben ihn willkommen geheißen. Heute ist er ihr absoluter "Liebling" :lol: :lol: :lol:
Wir sind nun schon viele Jahre verheiratet, er hat sich nach der Frist nicht "verdrückt" :wink: :wink: :wink: .
Seine Familie besuchen wir, so oft es möglich ist, 1-2x im Jahr. Auch dort ist es so, dass ich an keine Vorurteile gestoßen bin.
Ich denke, Gott hat mich mit sehr viel Glück im Leben gesegnet, denn glücklich bin ich absolut und das ist ja keine Selbstverständlichkeit. Allerdings habe ich die Überzeugung, dass jeder Mensch ersteinmal mit sich selber glücklich sein muss, um auch mit Anderen das Glück erleben zu können.
Ich möchte mit niemandem tauschen, erst recht nicht mit mir selber... :lol: :lol: :lol:
Das einzige, was mich manchmal traurig macht ist die Gewissheit, dass ich nicht mehr so viel Zeit mit meinem Mann habe, wie es in jungen Jahren wäre. Es gibt soviel, was ich tun möchte, da muss ich mich wirklich beeilen :lol: :lol: :lol:
Mein Mann und ich haben eine hervorragende Symbiose, besser kann ich es mir nicht wünschen.

Ich hoffe, dass es Dir auch so gut geht, lass Dich nicht verunsichern und lass Deinem Sohn Zeit.
Mit dem älter werden sollte auch die Toleranz steigen, da hast Du also noch gute Chancen, dass er es einmal akzeptieren wird...
Lebe, wie Du, wenn Du stirbst, wünschen wirst gelebt zu haben

aljana
Member
Beiträge: 9
Registriert: So, 05. Okt 2008, 4:30

Mi, 22. Okt 2008, 16:44

Ich bin 49, mein Mann ist 33. Mein Sohn ist 27. Bei uns gab es aber keine Probleme deswegen, mein Sohn und meine Tochter(20) verstehen sich supergut mit meinem Mann. Meine Eltern sind nach dem ersten Schock auf ihn zu gegangen und haben ihn willkommen geheißen. Heute ist er ihr absoluter "Liebling"

ich hoffe sehr das mein sohn sich mit der zeit einkriegt!
er ist zur zeit beim bund im kosovo, und ich hoffe das er dort seine vorurteile abbauen kann!
ich komme aus einem elternhaus das nicht so besonders war, naja das ist vorbei!
ich lebe mein leben und hab meinen kindern andere werte mitgegeben als ich sie kennen gelernt habe. :D
mit meiner mutter hab ich kaum kontakt, da sie mir sehr weh getan hat.
sie redete immer schlecht über meinen mann. bezeichnete mich als ausländerhure usw. und das kann und will ich nicht vergessen!
sie hat keinen respekt und nimmt es sich heraus über dinge zu urteilen die sie nicht kennt! :(
für sie war es ja schon ein drama, das kurz nach der we´nde mein cousin eine UNGARIN geheiratet hat! :lol:
und nun nehm ich mir einen schafhirten und moslem , so ihre worte, einfach nur traurig!
aber ich bin der meinung nur der im leben sebst solche erfahrungen gemacht hat, kann mitreden.
das andere sind nur vorurteile!
ich weiß das seine familie da anders ist. wir telefonieren auch, obwohl ich nicht viel vertstehe! :D
und ich schäme mich für meine MUTTER!
sie wird nie ein eingeschränkten horizont ändern da kenne ich sie zu gut!

aljana
Member
Beiträge: 9
Registriert: So, 05. Okt 2008, 4:30

Mi, 22. Okt 2008, 22:01

senior member, du sagst du kannst gut verstehen das die kumpels von meinem sohn dumme sprüche machen. kann sein das es da einige idioten gibt.
aber viele kenn ich und die haben damit kein problem!

Benutzeravatar
gschumacher
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 508
Registriert: Mo, 23. Apr 2007, 18:29

Do, 23. Okt 2008, 10:55

aljana hat geschrieben: ich hoffe sehr das mein sohn sich mit der zeit einkriegt!
er ist zur zeit beim bund im kosovo, und ich hoffe das er dort seine vorurteile abbauen kann!
ich komme aus einem elternhaus das nicht so besonders war, naja das ist vorbei!
ich lebe mein leben und hab meinen kindern andere werte mitgegeben als ich sie kennen gelernt habe. :D
mit meiner mutter hab ich kaum kontakt, da sie mir sehr weh getan hat.
sie redete immer schlecht über meinen mann. bezeichnete mich als ausländerhure usw. und das kann und will ich nicht vergessen!
sie hat keinen respekt und nimmt es sich heraus über dinge zu urteilen die sie nicht kennt! :(
für sie war es ja schon ein drama, das kurz nach der we´nde mein cousin eine UNGARIN geheiratet hat! :lol:
und nun nehm ich mir einen schafhirten und moslem , so ihre worte, einfach nur traurig!
aber ich bin der meinung nur der im leben sebst solche erfahrungen gemacht hat, kann mitreden.
das andere sind nur vorurteile!
ich weiß das seine familie da anders ist. wir telefonieren auch, obwohl ich nicht viel vertstehe! :D
und ich schäme mich für meine MUTTER!
sie wird nie ein eingeschränkten horizont ändern da kenne ich sie zu gut!
Tut mir leid, dass Du keinen guten Rückhalt in Deiner Familie findest. Das macht mich umso dankbarer meinem Leben gegenüber.
Du kannst wirklich nur nach vorne sehen und das Beste aus Deiner Situation machen. Ich wünsche Dir die Stärke und das Selbstvertrauen dazu, es ist nicht einfach, die Prägungen der Kindheit zu bewältigen.
Alles Liebe und Glück...
Lebe, wie Du, wenn Du stirbst, wünschen wirst gelebt zu haben

Benutzeravatar
A-Katana
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 830
Registriert: Do, 03. Jan 2008, 14:40

Re: verheiratet mit jüngern alb.-mann- wer hat erfahrungen?

Mo, 27. Okt 2008, 21:10

aljana hat geschrieben:bin mit einem albaner verheiratet , der jünger ist als ich .
bis auf einige kleinigkeiten läuft es gut.
nur mein großer sohn1 jahr jünger wie mein mann, ist der meinung das d es nichts wird und das er mich nur wegen papiere geheiratet hat.
es belastet mich das mein sohn ihn nicht mal kennen lernen will!
frage mich wie er so eine meinung haben obwohl er ihn garnicht kennt.
meine anderen kinder haben mit ihm kein problem!
Also wenn ich ehrlich bin, kann ich deinen Sohn sehr gut verstehen. Würde mir auch nicht leicht fallen zu akzeptieren das jemand, der nur ein Jahr älter ist als ich, meine Mami bummst :wink:

Er hat auch nicht unrecht, wenn er behauptet, dass er dich nur wegen den Papieren geheiratet hat. Wann checkt ihr das endlich???? :roll: :roll:

18 Jahre sind ne ganze Menge aber ich kann mir vorstellen warum du ihn geheiratet hast :wink:

Es gibt eben Dinge, in denen wir einfach unschlagbar sind :wink:

Ich denke meine Landsleute wissen wovon ich spreche :lol:

Dann mal noch ne menge Spaß :lol: :wink:

Benutzeravatar
besimi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1285
Registriert: Fr, 21. Apr 2006, 16:46

Mo, 27. Okt 2008, 21:15

A-Katana übertreib mal nicht. :D
Wenn eine Frau schweigt,sollte man sie nicht unterbrechen.
Rechtschreibfehler absichtlich!

Benutzeravatar
A-Katana
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 830
Registriert: Do, 03. Jan 2008, 14:40

Mo, 27. Okt 2008, 21:16

besimi hat geschrieben:A-Katana übertreib mal nicht. :D
Nuk ka popull ne bote qe jane me te kallt dhe ma te forte se na per at pune :lol:

Benutzeravatar
besimi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1285
Registriert: Fr, 21. Apr 2006, 16:46

Mo, 27. Okt 2008, 21:18

A-Katana hat geschrieben:
besimi hat geschrieben:A-Katana übertreib mal nicht. :D
Nuk ka popull ne bote qe jane me te kallt dhe ma te forte se na per at pune :lol:
Hahaha, qka me ba marakli kina qillu, amo mus harro se nuk jan krejt qashtu si folin :wink:
Wenn eine Frau schweigt,sollte man sie nicht unterbrechen.
Rechtschreibfehler absichtlich!

Benutzeravatar
A-Katana
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 830
Registriert: Do, 03. Jan 2008, 14:40

Mo, 27. Okt 2008, 21:22

besimi hat geschrieben:
A-Katana hat geschrieben:
besimi hat geschrieben:A-Katana übertreib mal nicht. :D
Nuk ka popull ne bote qe jane me te kallt dhe ma te forte se na per at pune :lol:
Hahaha, qka me ba marakli kina qillu, amo mus harro se nuk jan krejt qashtu si folin :wink:
Mu haleti shyqyr me punon :lol: :wink: Pse e merr nje plake qe i ka 18 vjet ma shume shqiptarin??????
Zuletzt geändert von A-Katana am Mo, 27. Okt 2008, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Liebe & Kontakte“