GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6514
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Straßenbau in Montenegro

Fr, 19. Jul 2019, 20:44

Die 25 km lange Straße von Ulcinj zum Grenzübergang Sukobin-Muriqan mit Albanien (E851) ist nun komplett saniert und wurde vom Ministerpräsidenten Duško Marković eingeweiht. Der ehemals schmale Streckenabschnitt ist begradigt und verbreitert, hier am Brückenneubau (siehe Video) besonders gut erkennbar 42.000474,19.264368 (auf Google Maps). Der Ausbau hat 12 Millionen Euro gekostet.
https://youtu.be/GhX_O_l9iVM
www.acp.al/news/6614/Hapet-rruga-e-re-q ... in-Muriqan

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6514
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Podgorica-Tuzi

So, 24. Nov 2019, 18:01

Die Europastraße E762 von Podgorica nach Tuzi wird ausgebaut, die Arbeiten am ersten Bauabschnitt haben begonnen.
https://youtu.be/_lh9NiB1qEg

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7013
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Straßenbau in Montenegro

Mo, 09. Dez 2019, 2:24

Montenegro überschuldet sich wegen Straßenbau in China – ob albanische Politiker daraus Lehren ziehen?

https://www.fr.de/panorama/montenegro-c ... 76788.html






Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Zurück zu „Montenegro?!“