GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6174
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Krank in Albanien

So, 31. Mai 2015, 20:46

Welche Möglichkeiten bestehen, wenn man in Albanien plötzlich krank wird?
Man kann sich bei der eigenen Botschaft erkundigen, welche Ärzte oder Krankenhäuser empfohlen werden.

Handelt es sich um ein weniger schweres Gesundheitsproblem, wendet man sich seit dieser Saison an eines der folgenden Gesundheitszentren QENDRA SHENDETESORE (jeweilige Dienst-Handynummer)

Zum Saisonstart stellt Albanien 22 Gesundheitszentren im Lande mit 24-Stunden-Service für Touristen in Dienst: Sie befinden sich in den wichtigsten Badeorten an der Küste, sowie in Pogradec und in den Albanischen Alpen. Sie sind für kleinere Notfälle ausgerüstet. In dem Gesundheitszentrum von Theth wurde schon öfter Touristen nach einem Schlangenbiss Hilfe geleistet.

Küste:
QSH 1 Durres, Currila 0688066402
QSH 6 Durres, Plazhi i Vjeter 0688066403
QSH Ishem, Gjiri i Lalsit 0688066404
QSH 6 Durres, Shkembi i Kavajes 0688066405
QSH Golem 0688066406
QSH Golem, Mali i Robit 068 8066407
QSH Divjake 068 8066408
QSH Ndermenas, Darezes 068 8066409
QSH Vlore, Zvernec 0688066410
QSH 3 Vlore, Plazhi i Vjeter 068 8066411
QSH Orikum, Radhime 0688066412
QSH Himare (ekzistuese) 0688066414
QSH Himare, Dhermi 0688066413
QSH Himare, Qeparo 0688066415
QSH Ksamil i Ri 0688066416
QSH Ksamil i Vjeter 0688066417
QSH Sarande, Plazhi i Vjeter 0688066418
Binnensee:
QSH Pogradec 068 8066419
Gebirge:
QSH Margegaj, Valbone 0688066420
QSH Shale, Theth 0688066421
QSH Shkrel, Razem 0688066422

https://youtu.be/jazpCCzRgwI

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Krank in Albanien

Di, 02. Jun 2015, 0:21

Bitte keinesfalls die Rückhol-Versicherung vergessen, wenn man hier her fährt. Mit dem Rettungsflug von Albanien nach Deutschland kostet um die 15000 Euro!

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6174
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Krank in Albanien

Sa, 27. Jun 2015, 23:35

Blick in die Ambulanca von Theth: Öffentlich zur Schau gestellter Medikamentenvorrat hinter der vergitterten Tür :)
Ambulanca Theth.jpg
Die deutsche GIZ hat unlängst bei der Modernisierung des Gesundheitsstützpunktes (im Schulgebäude) geholfen. AMC sponsert die stabile Internetverbindung, per Kamera und Computer ist man mit dem Regional-Krankenhaus in Shkodra bzw. mit Tirana verbunden und erhält wenn nötig Hilfe bei Diagnosen und Behandlungen.
http://www.kohajone.com/index.php/aktua ... th-e-razem

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6174
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Keime in Eiswürfeln

Mi, 05. Aug 2015, 7:03

Bei der Hitze in Albanien möchte man sich gerne abkühlen, etwa mit einem kühlen Drink. Die Lebensmittelkontrolle hat im ganzen Land stichprobenartig Bars und Restaurants kontrolliert und auch nach der Reinheit der Eiswürfel geschaut.
36 problematische Betriebe werden direkt genannt. Im Zweifelsfall sollte man auf Eiswürfel verzichten, das gilt nicht nur für Albaniens Gastronomie!
https://youtu.be/EdDt8etY7z4

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33

Re: Krank in Albanien

Sa, 08. Aug 2015, 11:59

Für noch kritischer halte ich das Grünzeug in Fast-Food-Gerichten, das stundenlang in der "Frische"-Theke vor sich hin gegammelt hat. Hier hat sich selbst mein Balkan-gestählter Magen schon mehrfach übernommen.

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Krank in Albanien

Sa, 08. Aug 2015, 13:25

volkergrundmann hat geschrieben:Für noch kritischer halte ich das Grünzeug in Fast-Food-Gerichten, das stundenlang in der "Frische"-Theke vor sich hin gegammelt hat. Hier hat sich selbst mein Balkan-gestählter Magen schon mehrfach übernommen.

Ja. Mir ist zwar nie was passiert. Ich denke jetzt nicht das alles 1A war aber passieren tut mir kaum was. Außer das ich Verstopfungen kriege.


Einmal hatte ich Bedenken beim Eis. 500 leke für 2 Kugeln. Standardpreis. In Saranda bei 30 Grad in der Sonne alles aufgetaut. Was aufgetaut ist, wird eingefroren und wieder verkauft. Aber ich bin noch da.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6174
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Ambulanca in Valbona

Sa, 22. Aug 2015, 18:12

Die Ambulanca im Tal ist während der Saison 24 Stunden dienstbereit. Interview mit dem Arzt Anibal Byberaj, der bereits Fälle von Schlangenbissen und andere Probleme von Touristen behandelt hat. Telefon 068 8066420
Auch diese Ambulanca verfügt über Computer, Webcam und von der Telekom gesponserte stabile Internetverbindung zum Krankenhaus für die Unterstützung bei Diagnosen und Behandlungen. Die Einrichtung wurde modernisiert.
https://youtu.be/dGMvPlXJEx4
http://www.kohajone.com/index.php/shend ... e-valbones

Bild
Liste aller Ambulanzen für Touristen
http://www.shendetesia.gov.al/al/kontak ... n-turistik

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6174
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Krank in Albanien

Sa, 21. Mai 2016, 13:14

Auch in diesem Jahr: in der Saison vom 15. Juni bis 15. September sind in den touristischen Regionen wieder 26 Gesundheitszentren auf kleinere Notfälle von Touristen vorbereitet.
http://rtsh.al/lajme/26-qendra-shendets ... nin-veror/

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6174
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Notruf 127

Mo, 21. Mai 2018, 17:34

Bei der Gesundheitsversorgung hat Albanien noch gewaltig aufzuholen, um westliche Standards zu erreichen.
Ein Schritt in diese Richtung ist die Zentrale Leitstelle für medizinische Notfälle für Albanien, wo sämtliche ca. 130 (nach anderen Quelle 209) Krankenwagen gesteuert werden, die mit gps versehen auf den Monitoren sichtbar sind. Den Notruf 127 oder 112 nehmen geschulte Fachkräfte entgegen.
https://youtu.be/K6gaaNhQ0zY
https://www.emergency-live.com/news/nat ... m-scratch/
Leider sind etliche Ecken in Albanien entweder zu abgelegen, um rechtzeitig einen Krankenwagen zu schicken oder diese Dörfer können von Krankenwagen gar nicht angefahren werden.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6174
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Erste Hilfe Stationen für Touristen

Mo, 21. Mai 2018, 17:47

Während der Sommersaison werden wieder einige Gesundheitszentren an der Küste und im Gebirge vom Staat gefördert, um als Erste-Hilfe-Posten für Touristen dienen zu können: Hier die Standorte und die Investitionen für diese Saison:
Bild
http://www.kohajone.com/2018/05/01/sezo ... ne-plazhe/

Emdee
Member
Beiträge: 9
Registriert: Sa, 21. Apr 2018, 13:20

Medizinische Versorgung in Albanien

Do, 07. Jun 2018, 15:18

Hey zusammen,

wie sieht es in Albanien mit der medizinischen Versorgung aus?

Angenommen, ich breche mir bei meiner Motorradtour ein Bein auf einer Landstraße mitten auf dem Land.
Rufe ich dann den Notruf und ich komme in ein Krankenhaus?

Ich frage, weil man liest auf den Seiten des Auswärtigen Amtes, dass die medizinische Versorgung bei weitem nicht an mitteleuropäischen Standard herankommt.

Oder ist das übertrieben und man muss sich da keine Sorgen machen?

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6174
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Krank in Albanien

Do, 07. Jun 2018, 15:52

Notruf ist 127, und dir wird geholfen, siehe oben.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6900
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Krank in Albanien

Sa, 09. Jun 2018, 21:44

Wenn es nur ein Beinbruch ist, dann reicht da wohl auch das nächste albanische Regionalkrankenhaus. Bei ernsthafteren Gebrechen wird es aber schwieriger. Gute Reiseversicherung wird dringend empfohlen.

Mehr unter reisen_gesundheit [AlbINFO]
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6174
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Krank in Albanien

Do, 07. Feb 2019, 23:00

Albaniens ganzer Stolz, eine Flotte neuer Rettungswagen in Tirana. Das Nationale Notfallzentrum koordiniert den Einsatz über den Notruf 127. Leider darf man in abgelegenen Gebieten nicht mit diesem Luxus rechnen.
https://www.facebook.com/OgertaManastir ... 1254381595
https://youtu.be/-biymBA_lec

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6174
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Krank in Albanien

Sa, 20. Apr 2019, 18:13

Während der letzte Beitrag suggerieren mag, dass mit dem Gesundheitssystem aufwärts geht, hier mal ein Blick auf's Land:
Wer am Prespa See krank wird, der hat als erste Anlaufstation das Gesundheitszentrum Qendra shëndetësore Pustec (Liqenas).
Wie in anderen Orten auch ist diese Einrichtung durch die abgewrackten Krankenwagen im Vorgarten erkennbar :roll: Einen einsatzbereiten Krankenwagen gibt es nicht, der Transport erfolgt in Privat-PKW. Im Haus mit Feuchtigkeitsschäden sind schon Leitungswasser und Licht ein kaum verfügbarer Luxus. 40.785137,20.901406 (auf Google Maps)
Die skandalösen Zustände werden seit Jahren immer wieder dokumentiert https://youtu.be/1bEd4qdEK4A
https://youtu.be/VPA773Xl_8Q https://youtu.be/pRjEc8VZM-s

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6900
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Krank in Albanien

So, 21. Apr 2019, 0:48

Du hast es ja auch angetönt: Pustec/Liqenas/die Prespa-Region ist da kein Einzelfall. So oder ähnlich sieht es wohl in den allermeisten ländlichen Regionen Albaniens aus. Nur in den grössten Städten gibt es private Krankenhäuser und Ärzte, die einen gewissen Standard garantieren.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

dodl
Member
Beiträge: 55
Registriert: Di, 19. Jul 2005, 19:33

Krankenhäuser?

Mo, 24. Jun 2019, 21:26

N'abend,

Am 12.7. geht's ja los und eine Frage hätt ich noch...
Einer von uns tut sich immer weh im Urlaub. Oder meine Frau wird von einer Wespe gestochen und braucht den Notarzt. Einer landet fast immer im KH.
Ich nehme an, das kann das Regionalkrankenhaus in Himara erledigen? Erstens ist so eine Zusatzversicherung teuer, zweitens fände ich es komisch, mich wegen sowas ausfliegen zu lassen.
Sprich - die übliche Grundversorgung kann ich voraussetzen?

danke
martin

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6174
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Krank in Albanien

Di, 25. Jun 2019, 8:26

Eine Auslandskrankenversicherung kostet nur ein paar EUR, ich habe eine gute für 6 EUR im Jahr. Gibt es wirklich einen Notfall, kontaktiert man die und sie suchen nach einer Lösung vor Ort. Es gibt übrigens auch gute Gesundheitszentren "QENDRA SHENDETESORE", nicht so wie am Prespa See gezeigt. Ich besuchte eines im Dorf Kosina bei Permet 40.271648,20.300622 (auf Google Maps) und wurde von den Damen gleich zum Kaffee eingeladen. Mehrere modernisierte Behandlungszimmer, Geräte, Betten. Bei einem größeren Problem wird man sicherlich telefonischen Kontakt zu fremdsprachigen Kollegen im nächsten Krankenhaus Permet aufnehmen.

dodl
Member
Beiträge: 55
Registriert: Di, 19. Jul 2005, 19:33

Re: Krank in Albanien

Di, 25. Jun 2019, 8:50

Oha, ich wusste nicht, dass es dazu schon einen Thread gibt...

Also an sich besteht ja zwischen Österreich und Albanien ein Sozialversicherungsabkommen. Ich dachte das läuft dann so wie hier, dass ich meine E Card herzeige und fertig.
Zu blauäugig? :D

cu
martin

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6900
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Krank in Albanien

Di, 25. Jun 2019, 9:23

Mit irgendwelchen elektronischen Karten aus anderen Ländern wissen sie wohl kaum was anzufangen.

Aber die staatliche Gesundheitsversorgung in Albanien ist ja grundsätzlich kostenlos - in der Theorie, die bei Ausländern meist eingehalten wird.

Bei einem Notfall durchaus in Betracht ziehen, eine der modernen Privatkliniken aufzusuchen. Die gibt es aber nur in den grösseren Städten – in Himara nicht. Vlora, Durrës und Tirana haben solche private Kliniken.



Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

Zurück zu „Albanien: Reisen“