GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

So, 18. Nov 2018, 21:27

Die anhaltenden Niederschläge im Südosten haben in den Bergregionen um Korça zu schwierigen Verkehrsbedingungen geführt. Viele Ausflügler wollten den ersten Schnee sehen. In den Bergen kommt man nur noch mit Schneeketten voran. Die Straße nach Dardha wurde von einer Lawine verschüttet und wird mit zwei Schneepflügen geräumt.
https://youtu.be/ZcPsKFZzF9Y
https://www.facebook.com/25825877487547 ... 562068128/
https://youtu.be/qijQ-ckbGm0

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6933
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Re: Der erste Schnee in den Bergen im Osten

So, 18. Nov 2018, 23:42

GjergjD hat geschrieben:Niederschläge brachten den ersten Schnee in den Bergregionen im Osten des Landes, die Straßen in die touristischen Dörfer Dardha, Voskopoja und Vithkuq waren betroffen. https://youtu.be/POVr9aQfKMQ
Im Süden mehr Schnee als im Norden – oder sehe ich das falsch?
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Der erste Schnee in den Bergen im Osten

Mo, 19. Nov 2018, 21:58

Lars hat geschrieben:Im Süden mehr Schnee als im Norden – oder sehe ich das falsch?
Auch die Alpen sind weiß. Vielleicht mehr Aufmerksamkeit im Süden. Aber auch Griechenland war stark betroffen. 20 Stunden lang wurden keine LKW und Busse an der Grenze in Kapshtica abgefertigt. Es galt ein Fahrverbot für den Schwerverkehr aufgrund der Witterung jenseits der Grenze, das erst heute Mittag aufgehoben wurde. Auch PKW durften nur mit Schneeketten fahren https://youtu.be/bBGQ1xiJtsw https://youtu.be/aK4mNyqm56Q

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Di, 20. Nov 2018, 23:15

Ein paar Bilder aus Theth, wo der Schnee auch angekommen ist. Die Straße ist frei. Im Südosten gibt es keine Probleme mehr durch den Schnee. Es wehen im ganzen Land starke Winde und die Fähren haben Probleme, den Fahrplan wegen des Sturmes aufrechtzuerhalten. https://youtu.be/JAoCQXEji_M
https://www.facebook.com/AdZMShkoder/po ... 1706132441

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Steinschlag als ernste Gefahr auf albanischen Straßen

Mi, 21. Nov 2018, 22:36

GjergjD hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:Steinschlag ist immer wieder eine ernste Gefahr für Verkehrsteilnehmer auf albanischen Straßen. Vor einigen Tagen wurden durch einen massiven Steinschlag drei Menschen auf der schlechten Nebenstraße Balldreni- Torovica getötet. Wir hatten an anderer Stelle bereits früher über diese wenig empfehlenswerte Straße berichtet.
Auch vier Monate nach dem massiven Steinschlag auf die Straße Balldreni- Torovica soll die Gefahr weiterhin bestehen. Es wurden noch keine Maßnahmen getroffen, die Straße zu sichern, die sich in einem sehr schlechten Zustand befindet. Die Einwohner sind besorgt.
https://youtu.be/tNgx68e-8QA
Der Alptraum auf dieser Nebenstraße bei Lezha geht weiter, ein kapitaler Felsblock ist erneut auf die Fahrbahn gestürzt.
https://youtu.be/J8aUtoGcjAU
https://youtu.be/PkV3R33GGko

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Do, 22. Nov 2018, 23:32

Starke Regenfälle haben zu einem Erdrutsch auf die Nationalstraße Levan-Tepelena geführt. Der Verkehr läuft über den Fahrbahnrand.
https://youtu.be/6GM2-e2_VfI
Der unbefriedigende Zustand der Straße Berat-Poliçan-Skrapar wird erneut thematisiert:
https://youtu.be/4MtXivYud_Q
Die Straßen ins Dorf Arrëz (Devoll) sind nicht asphaltiert und in schlechtem Zustand. So wird das sehenswerte Dorf unbeachtet im Schatten von Dardha bleiben, ohne Touristen. https://youtu.be/QCQW5-zmqCw

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Nord-Südachse Levan-Tepelana (SH4) blockiert

Fr, 23. Nov 2018, 21:32

GjergjD hat geschrieben:Starke Regenfälle haben zu einem Erdrutsch auf die Nationalstraße Levan-Tepelena geführt. Der Verkehr läuft über den Fahrbahnrand.
https://youtu.be/6GM2-e2_VfI
Ohje, bei dem einen Erdrutsch ist es nicht geblieben, die albanische Nord-Südachse wurde durch Felsgeröll bei 40.509864,19.752955 (auf Google Maps) in den frühen Morgenstunden total blockiert. :shock: Fußgänger bahnen sich den Weg durch die Felstrümmer. :roll: Eine weitläufige Umleitung besteht über Ballsh oder die SH100, bei Fratar wird die Schnellstraße wieder erreicht . Wer die alte Nationalstraße in den letzten Jahren befahren hat, der weiß von den Problemen auf dieser verfallenen und verlassenen Alternativstrecke. Ich erinnere mich noch an eine Fahrt, wo ich befürchtet hatte, in den massiven mit Regenwasser gefüllten Verwerfungen der Straße stecken zu bleiben. Es scheint, als würde die Räumung noch dauern.
https://youtu.be/z17fm-5pBQ8
https://youtu.be/puJbIK5rjj8
https://youtu.be/z1mxsL8So7c

Ralph-Raymond Braun
Member
Beiträge: 71
Registriert: Sa, 29. Okt 2016, 0:29

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Sa, 24. Nov 2018, 3:22

Genau diese Stelle: Ohne Netze, ohne Felsanker, ohne Bepflanzung, sondern einfach nur als Schneise durchs Gestein gefräst - da hab ich mich bei jeder Durchfahrt aufs Neue gewundert, wie diese Hänge halten.

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Nord-Südachse Levan-Tepelana (SH4) blockiert

Sa, 24. Nov 2018, 23:46

Diese Bauweise rächt sich jetzt, ja. Derzeit wird an einer provisorischen südwestlichen Umfahrung um den Hügel gearbeitet, auf den Luftbildern erkennt man schon eine Art Weg, der nun ausgebaut wird. Die "Schneise" durch den Berg bleibt auf unbestimmte Zeit gesperrt. Noch läuft der Verkehr über die alte Nationalstraße und Ballsh.
http://gazeta-shqip.com/lajme/2018/11/2 ... -tepelene/

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Staugefahr in Tirana am Ring

Di, 27. Nov 2018, 22:09

In Tirana ist die Verkehrslage seit 24 Tagen durch die Proteste gegen den Abriss der Häuser am Ring extrem angespannt. Der Abschnitt "Astrir" 41.329642,19.785061 (auf Google Maps) wird jeden Nachmittag durch Demonstranten blockiert und die Staus wirken sich auf den umliegenden Stadtverkehr aus. Wer zum Flughafen muss, sollte dringend sehr viel Zeit einplanen und andere Ausfallstraßen wählen. Inzwischen haben die Abrissarbeiten begonnen. https://youtu.be/I_FvWSZIrlA https://youtu.be/S8soD3pmBac

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Di, 27. Nov 2018, 22:20

noch keine Neuigkeiten an der blockierten SH4 Levan-Tepelena. Die Arbeiten zur Befestigung einer kurzen Umgehung laufen weiter. https://youtu.be/hSnLE_fd3Ec

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Nord-Südachse Levan-Tepelana (SH4) wieder frei

Mi, 28. Nov 2018, 21:11

GjergjD hat geschrieben:Derzeit wird an einer provisorischen südwestlichen Umfahrung um den Hügel gearbeitet, auf den Luftbildern erkennt man schon eine Art Weg, der nun ausgebaut wird. Die "Schneise" durch den Berg bleibt auf unbestimmte Zeit gesperrt. Noch läuft der Verkehr über die alte Nationalstraße und Ballsh.
Die provisorische Umfahrung ist seit heute Vormittag offen, auf Schotter bei der Geschwindigkeitsbeschränkung 20 km/h. Die Verkehrspolizei kontrolliert. Das nächste Problem auf der Hauptverkehrsachse zeichnet sich ab: Der Viroi-See nördlich Gjirokastra droht überzulaufen und überschwemmt dann die Nationalstraße. Die Regentage bringen höhere Pegelstände an den Flüssen. https://youtu.be/SSa2TmK7tp4 https://youtu.be/R5Z89I_hcq8

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

So, 02. Dez 2018, 22:47

Vorsicht ist auf der Nebenstraße von Elbasan in die nördlichen Bergdörfer Funare, Branesha, Bixella usw. geboten. Die erst 2014 asphaltierte Straße ist arg beschädigt und rutscht ab. Interessant ist die Materialseilbahn, die dort vor sich hin rostet. 41.151061,20.041294 (auf Google Maps)
https://youtu.be/TL4e_H3udvE
Beschädigte Neubaustrecke Shkodra-Velipoja https://youtu.be/vwLUGw0NA6o

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Mo, 03. Dez 2018, 21:46

Eine albanientypische Absicherung von Straßenschäden, zwischen Lushnja und Hysgjokaj gefunden 40.951095,19.767343 (auf Google Maps) https://youtu.be/e_qAAOjv3IE

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Straßenblockaden im Land behindern den Verkehr

Mi, 12. Dez 2018, 21:04

Landesweite Demonstrationen der Studenten und anderer Gruppen und Parteien zu unterschiedlichen Themen beherrschen die Diskussion in Albanien. Schon seit Tagen ist daher mit Staus durch Straßenblockaden zu rechnen, wie hier auf der Autobahn Tirana-Elbasan ging heute zeitweise nichts mehr, da Studenten den Bradashesh-Kreisverkehr bei Elbasan blockiert hatten. https://youtu.be/qU3FQNsGdng In Tirana konzentrieren sich die Straßenblockaden weiterhin auf den Astir-Abschnitt des Rings, wo die Anwohner ihrem Unmut über großflächigen Abbruch der Häuser Luft machen. Die Anhänger der Demokraten blockierten die Ausfallstraßen von Kruja, Shkoda und Lushnja, um gegen die hohen Benzinpreise zu demonstrieren. https://youtu.be/GXsevVEu4VY

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Neuschnee in den Bergen

Fr, 14. Dez 2018, 22:02

in den Bergregionen ist Schnee gefallen. Auf Bergstraßen sind Schneeketten erforderlich (z.B. Kukes-Peshkopia). Die Straße nach Theth könnte bereits sehr bald blockiert sein, einige Geländewagen sind noch unterwegs.
https://youtu.be/7zLSxmSX9mI
https://www.facebook.com/berishta/video ... 178029659/
https://www.facebook.com/berishta/posts ... 3898036987

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Überschwemmte Straßen in Vlora

Sa, 15. Dez 2018, 12:36

Schlechtes Wetter - Niederschläge bringen überschwemmte Straßen, in Vlora sind mehrere innerstädtische Straßen kaum noch passierbar.
https://youtu.be/bJ_im6sQGlY
https://youtu.be/GYoeGvhZw5Q

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Proteste in Tirana behindern Verkehr nach wie vor

Mo, 17. Dez 2018, 21:39

Auch heute haben die Studenten ihren Protest in Tirana fortgesetzt, bei den Autofahrern war viel Geduld gefragt https://youtu.be/owd1xvcR3DM
https://youtu.be/FSt3Lc_6iK0
Schon mehrfach gezeigt, aber immer wieder eindrucksvoll und als Warnung, die total verschlissene Fahrbahn zwischen Berat und Fier
https://youtu.be/2ZGWVOVE3hw

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Di, 18. Dez 2018, 22:31

Schneefälle in den albanischen Bergen im Norden und Osten. Die Bergstraßen sind nur mit Schneeketten zu befahren. Für die Autobahn nach Kosovo gilt dies nicht, dort sind 13 Räumfahrzeuge und 2 Radlader für den Winterdienst im Einsatz. https://youtu.be/65g42s8IrYA

Die Kurve vor dem unbeleuchteten Tunnel am Stausee von Shkopet ist ein schlimmer Unfallschwerpunkt. Ein weiterer PKW hatte einen Unfall und ist in den Abgrund gestürzt. :cry: Warum werden keine Leitplanken gesetzt? https://youtu.be/TDin4wwJCRI 41.69364,19.82875 (auf Google Maps)

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 6273
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Aktuelle Straßenzustandsberichte

Do, 20. Dez 2018, 21:00

Nach diesem Bericht sind sogar 25 Räumfahrzeuge auf der Rruga e Kombit im Einsatz. Die Autofahrer auf der Mautstrecke dürften auch eine geräumte Fahrbahn für ihre 5 EUR erwarten. https://youtu.be/PlA5E6b5WpA

Zurück zu „Albanien: Reisen“