Miri92
Member
Beiträge: 14
Registriert: Mo, 23. Nov 2009, 0:50

Junge Frau alleine nach Albanien?

Do, 26. Nov 2009, 23:59

Hallo Zusammen

Ich bin 18 Jahre alt und ich möchte gerne im Sommer 2010 zusammen mit meiner 17- jährigen Cousine nach Durres fahren. Die Reise etc. ist kein Problem für uns. Jedoch haben wir von viele Seiten gehört, dass es besonders für junge Frauen gefährlich ist. Wir wollen beide gemeinsam an den Strand. Hat jemand schon solche Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank

Liebe Grüsse

Benutzeravatar
Sandy
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 538
Registriert: Do, 15. Feb 2007, 18:21

Fr, 27. Nov 2009, 1:03

Absoluter Quatsch! Also vorsichtig sollte man ja prinzipiell sein. Ich reise jedes jahr allein durch Albanien, Kosovo und den Balkan und bis jetzt hab ich nicht eine einzige negative Erfahrung gemacht!
Dieses Jahr bin ich 2 monate unterwegs gewesen, durch 10 Länder - allein, mit Rucksack :-) und hab keinerlei probleme gehabt.
Allerdings muss ich aber auch sagen, dass man schon über eine gewisse portion menschenkenntnis verfügen sollte - dann merkt man quasi sofort, wem man vertrauen kann oder mit wem man lieber gar nicht großartig sprechen sollte. Gute und böse Menschen gibt's überall auf der Welt ;-)
Qeshu rini, qeshu! Bota asht e jote!

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 7335
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07

Fr, 27. Nov 2009, 1:26

etwas Vorsicht und Menschenverstand – dann dürfte nichts passieren

klar: manche Männer werden euch wohl mit Blicken auffressen. Aber sonst – hat mir noch nie eine berichtet, dass sie in Albanien belästigt worden sei

noha4210
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 119
Registriert: Mi, 01. Okt 2008, 18:09

Fr, 27. Nov 2009, 11:24

Ich würd mir nichts denken, meine Freundin hatte auch nie irgend ein ungutes Gefühl (auch wenn sie allein am Strand war), die meisten Leute am Strand sind entweder selber ganz jung bzw. sind viele Familien mit Kindern unterwegs...... ganz normal verhalten, dann gibt´s auch nichts.

Wir sind auf einem Strand gelandet wo fast auschließlich Einheimische waren, die ersten zehn Minuten merkten wir schon dass wir ganz interessiert beobachtet wurden, aber wer ist nicht neugierig wenn zwei Käseweis die optisch sogar nicht in die Runde passen am Strand auftauchen. :wink:

lg
Hannes

Meta
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: Sa, 27. Aug 2005, 0:28

Fr, 27. Nov 2009, 22:15

Nein, kein problem.Einfach aufpassen wie fast überall im Europa...

Miri92
Member
Beiträge: 14
Registriert: Mo, 23. Nov 2009, 0:50

Sa, 28. Nov 2009, 13:07

Hallo

Vielen Dank für eure Antworten

Ich war eben schon diesen Sommer in Durres am Strand mit dieser Cousine. Nur wir waren noch mit unserer Familie da. Als wir einen kleinen Strandspaziergang machten, ist uns eben aufgefallen, dass 6 junge Männer immer hinter uns waren. Daraufhin haben wir abgemacht, dass wir testen, ob sie uns wirklich verfolgen oder ob es nur zufall war. Sie waren sicher etwa 100 meter hinter uns und dann sind wir in eine schmale Strasse abgebogen, die in die Stadt geführt hat. Wir haben uns aber hinter ein Auto versteckt. Sie sind genau dieselbe Strasse raus und haben sich umgeschaut. Es hat echt so ausgesehen, als hätten sie uns verfolgt. Wir haben dann ca. 10 Minuten gewartet und sind dann zurück zu unserem Hotel. 2 Tage später haben wir genau diese Typen gesehen. Einer von denen ist uns sogar ins Meer hinausgefolgt und plötzlich stand der neben uns und hat uns belästigt, bis er meinen Bruder gesehen hat. Uns sind recht viele Sachen passiert. Darum frage ich mich, ob ich es wagen sollte mit meiner Cousine alleine zu gehen.

Vielen Dank für eure Hilfe

hadedeha
Member
Beiträge: 22
Registriert: Di, 10. Jun 2008, 19:25

Sa, 28. Nov 2009, 19:37

Hallo Miri92,

das Wichtigste ist zu wissen, was Du willst und vor allen Dingen, was Du NICHT willst.

Ich bin als junge Frau mit 18 und auch später sehr häufig allein unterwegs gewesen im ehemaligen YU und darunter auch im Kosovo (nach Albanien ging damals noch nicht). Nach meiner Erfahrung wirst Du von Männern albanischer Abstammung eher seltener belästigt werden, als von denen slawischer Abstammung.
Auszuschließen ist das natürlich nicht - so wie schon Sandy sagte: Gute und schlechte Menschen gibt es überall, aber belästigt werden kannst Du auch in D, A, NL oder sonstwo.

Wenn es dann doch tatsächlich mal passieren sollte und es absolut nicht möglich sein sollte, den / die Typen mit deutlichen Worten los zu werden, dann macht auf Euch und Eure Situation aufmerksam. Schreit den Typen an, greift ihn zur Not tätlich an, beschmeißt ihn mit Steinen (habe ich alles schon gemacht). Ihr könnt sicher sein, dass jemand (Einheimische) auf Euch aufmerksam wird und den "Belästiger" deutlich in seine Schranken weisen oder Euch anderweitig beistehen wird.
Aber wie gesagt, das sollte eher die Ausnahmesituation sein.

Lasst Euch von Euren Bedenken nicht den Urlaub verderben.

Liebe Grüße
Helga

Klerik36
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Do, 10. Dez 2009, 16:38

Re: Junge Frau alleine nach Albanien?

Do, 10. Dez 2009, 16:59

..in prinzip sollte keine problem sein.Aber, achten sie die leichte bekantschaften in Pub und Discotheken.Nimal mit eine jungen albaner so nahhe tanzen wie mit einen in Deutschland ,da denkt er du magst ihm......wenn sie keine "freundschaft" interesse haben gehen sie nie allein mit ein junge mann auf ein kaffe oder sonstiges.

Kuriositis
Member
Beiträge: 29
Registriert: Do, 14. Jun 2007, 22:24

Sa, 12. Dez 2009, 11:47

Ich war auch schon öfters alleine in Albanien und Kosova unterwegs (bin übrigens auch eine Frau), war nie ein Problem. Bei neuen Bekanntschaften ist allerdings schon Vorsicht zu walten, aber das hast du ja in der Hand, auf welche Gespräche du dich einlassen willst. Ich hab mich dann oft in Gesellschaft von anderen Frauen begeben, dann hatte ich ohnehin nichts zu befürchten :wink:

Benutzeravatar
Etap
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 271
Registriert: Do, 08. Jul 2004, 23:50

Mi, 16. Dez 2009, 1:12

Miri92 hat geschrieben:Hallo

Vielen Dank für eure Antworten

Ich war eben schon diesen Sommer in Durres am Strand mit dieser Cousine. Nur wir waren noch mit unserer Familie da. Als wir einen kleinen Strandspaziergang machten, ist uns eben aufgefallen, dass 6 junge Männer immer hinter uns waren. Daraufhin haben wir abgemacht, dass wir testen, ob sie uns wirklich verfolgen oder ob es nur zufall war. Sie waren sicher etwa 100 meter hinter uns und dann sind wir in eine schmale Strasse abgebogen, die in die Stadt geführt hat. Wir haben uns aber hinter ein Auto versteckt. Sie sind genau dieselbe Strasse raus und haben sich umgeschaut. Es hat echt so ausgesehen, als hätten sie uns verfolgt. Wir haben dann ca. 10 Minuten gewartet und sind dann zurück zu unserem Hotel. 2 Tage später haben wir genau diese Typen gesehen. Einer von denen ist uns sogar ins Meer hinausgefolgt und plötzlich stand der neben uns und hat uns belästigt, bis er meinen Bruder gesehen hat. Uns sind recht viele Sachen passiert. Darum frage ich mich, ob ich es wagen sollte mit meiner Cousine alleine zu gehen.

Vielen Dank für eure Hilfe
Offensichtlich hast du ja deine Antworten schon?! Geht nach Marokko, Türkei oder Agypten dort ist es weniger gefählich.

Benutzeravatar
prizreni1971
Member
Beiträge: 85
Registriert: Sa, 12. Mai 2007, 10:25

So, 17. Jan 2010, 11:25

Habe viele Jahre meinen Urlaub in Albanien gemacht!

Menschenverstand wird in allen Ländern verlangt.

Ich glaube nicht ,daß anders in Albanien ist.
Wichtig ist,dass man sich nicht sonderlich benimmt , z.B.in einem Strand wo Familien sich aufhalten "FKK-artig anziehen" oder ähnliche dumme Angebereien.
Was man sucht,findet es auch!

Ich denke,Ihr werdet gutes Urlaub haben!

Tipps.Für Partys und Discos würde ich in Großstädten aufhalten,für Strand und Ruhe würde ich außerhalb z.B. Shengjin oder so aufsuchen,sonst auch der Süden ist äußerst interessant.

Zurück zu „Albanien: Reisen“