Benutzeravatar
carla
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:32

Mi, 23. Nov 2005, 16:39

Kann ich dir nur recht geben, besonders den Ausdruck Secondhand-[Schimpfwörter werden hier nicht geduldet] fand ich sehr schön gewählt. Respekt für deine Ausdrucksweise, Kejn!

Ich finde, jeder hat das Recht, seine Meinung zu sagen, man sollte nur einfach nicht ausfallend werden. Wir sind doch alle halbwegs gebildete Menschen, die sich auf einem einigermaßen normalen Niveau austauschen können, oder nicht?

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

Mi, 23. Nov 2005, 17:06

Eben das sehe ich genauso,und wenn so ein Thema eröffnet wird,wo es schließlich auch um uns Deutsche geht,finde ich,darf man auch was dazu sagen (auch wenn´s leider nicht auf Albanisch ist,würd ich zwar gerne,por per momentin nuk eshte e mundur per mua :) por do te kaloj te mesoj dhe atehere ne do te flasim shqip dhe une do te tregoj se cfare mendoj une per kete) :D hoffe,das war richtig *lol*

Und das mit den Secondhand-Weibern ist ja wohl eine bodenlose Unverschämtheit!!!!!!!!!!!!!!! Was seit ihr denn dann???????? Bei solchen Argumenten ist es wirklich besser,wenn ihr bei euren albanischen Frauen bleibt,damit wir uns sowas nicht antun müssen!!!!!!!!!!!

Kejn
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 352
Registriert: Mo, 21. Nov 2005, 12:04

Klischees

Mi, 23. Nov 2005, 19:27

Und abgesehen davon gibt es sogar Albaner (auch wenn ihr vielleich nicht so seid) die ganz normal sind,also auch mit ihrer Frau zusammen weggehen,sie weggehen lassen,sie sich um die Frau kümmern,sie der Familie vorstellen,sie nicht schlagen und sie auch nicht betrügen und noch nichteinmals alleine mit Kollegen in die Disco gehen.Soetwas gibt es
Ju lutem kuptoni, qe po duhet me shkru perseri ne gjermanisht:
Ach sag bloss?! Gibt es wirklich solche Albaner?! Du stellst das so hin, als gebe es eine Minderheit dessen, die so handeln! Was soll das? Hattest du etwa das Vergnügen, mit so vielen Albanern zusmammen zu sein, dass du nun weißt, wie die Meisten sind?! Es tut mir leid, wenn ich jetzt deine Klischee-Welt ins Rütteln bringe, doch kenne ich zum Beispiel nur solche albanische Famlien, in denen Gleichberechtigung herrscht! Da stellt sich wohl die Frage, ob es vielleicht daran liegen mag, was für einen Umgang man pflegt.

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

Re: Klischees

Mi, 23. Nov 2005, 19:45

Kejn hat geschrieben:
Und abgesehen davon gibt es sogar Albaner (auch wenn ihr vielleich nicht so seid) die ganz normal sind,also auch mit ihrer Frau zusammen weggehen,sie weggehen lassen,sie sich um die Frau kümmern,sie der Familie vorstellen,sie nicht schlagen und sie auch nicht betrügen und noch nichteinmals alleine mit Kollegen in die Disco gehen.Soetwas gibt es
Ju lutem kuptoni, qe po duhet me shkru perseri ne gjermanisht:
Ach sag bloss?! Gibt es wirklich solche Albaner?! Du stellst das so hin, als gebe es eine Minderheit dessen, die so handeln! Was soll das? Hattest du etwa das Vergnügen, mit so vielen Albanern zusmammen zu sein, dass du nun weißt, wie die Meisten sind?! Es tut mir leid, wenn ich jetzt deine Klischee-Welt ins Rütteln bringe, doch kenne ich zum Beispiel nur solche albanische Famlien, in denen Gleichberechtigung herrscht! Da stellt sich wohl die Frage, ob es vielleicht daran liegen mag, was für einen Umgang man pflegt.

Nun aber mal vorsichtig mein Freund!!!!!
Versuche mal deine Aussagen ein wenig einzuschränken!!!!!
Zunächst einmal,wieviel Freunde ich hatte und wieviele davon Albaner waren oder ob mein jetziger der Erste oder Zweite ist,geht dich schon mal gar nix an. und das spielt sicherlich auch keine Rolle dabei ob ich nun viele Albaner kenne oder nicht oder was ich über diese weiß oder nicht.Ich kann sicherlich auch so ganz gut Menschen einschätzen,wenn ich nicht mit ihnen im Bett war!
Und meine Aussage war auf die Albaner bezogen,die mit einer deutschen Frau ja scheinbar nur für Papiere verheirat sein können,da sie ja sonst sicherlich nichts verbindet!
Ich habe bestimmt nicht behauptet,dass die meisten Albaner das Gegenteil davon sind,sondern lediglich meine Aussage untermauern wollen,dass es sogar Albaner gibt,die ihre deutschen Frauen lieben und sie nicht wie Dreck behandeln oder sie ihnen zumindest auch nicht gleichgültig ist,sondern wie jeder Mann seine Frau die er liebt zu behandeln hat!
Wenn du das nicht verstanden haben solltest,tut es mir leid!

Hattest du schon mal eine deutsche Freundin? Könntest du dir nicht vorstellen eine deutsche Frau zu heiraten? und wenn nicht,warum nicht??

Kejn
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 352
Registriert: Mo, 21. Nov 2005, 12:04

Re: Klischees

Mi, 23. Nov 2005, 20:13

Zunächst einmal,wieviel Freunde ich hatte und wieviele davon Albaner waren oder ob mein jetziger der Erste oder Zweite ist,geht dich schon mal gar nix an.
Das stimmt, es geht mich nichts an und es interessiert mich auch nicht!
und das spielt sicherlich auch keine Rolle dabei ob ich nun viele Albaner kenne oder nicht oder was ich über diese weiß oder nicht.
Eine Rolle spielt das schon, denn du hast zu Verstehen gegeben, dass du dich bestens auskennst, was das Verhalten der Albaner angeht, also ist es zwangsläufig so, dass du Erfahrung haben musst. Eine andere Variante wäre, dass du kein Plan hast und irgendetwas sagen wolltest!
Ich kann sicherlich auch so ganz gut Menschen einschätzen,wenn ich nicht mit ihnen im Bett war!
Pseudopsychologin?! Man kann sicherlich einzelne Menschen einschätzen, mit denen man zu tun hatte, aber was du gemacht hast, war ja eine "Volkseinschätzung"! Mich zum Beipiel kennst du nicht!
dass es sogar Albaner gibt,die ihre deutschen Frauen lieben und sie nicht wie Dreck behandeln oder sie ihnen zumindest auch nicht gleichgültig ist,sondern wie jeder Mann seine Frau die er liebt zu behandeln hat!
Dem habe ich nicht widersprochen! Du warst diejenige, die das angezweifelt hat.
Hattest du schon mal eine deutsche Freundin? Könntest du dir nicht vorstellen eine deutsche Frau zu heiraten? und wenn nicht,warum nicht??
Ich erzähle nur ungern etwas über mein Privatleben! Ich glaube nicht, dass ich irgendwann eine deutsche Frau heiraten könnte, denn ich bin ein Mensch, der die Traditionen gerne fortführt. Bei uns in Kosova ist das so, dass man mit den Eltern in einem Haus zusammenlebt, was für die Mehrheit der Deutschen undenkbar ist. Die meisten Kosovaren träumen davon, irgendwann mal nach Kosova zurückzukehren, um dort zu leben. Die Minderheit der Deutschen würden sich darauf einlassen. Bei uns in Kosova herrechen bestimmte kulturelle Regeln (z.B Begrüßung von Verwandten), die die Mehrheit der Deutschen nicht verstehen würden/könnten.

Benutzeravatar
_EviL_
Member
Beiträge: 15
Registriert: Fr, 13. Mai 2005, 12:27

Re: Shiptart me gjermonkat

Do, 24. Nov 2005, 9:09

Kejn hat geschrieben:
_EviL_ hat geschrieben:
vlora hat geschrieben: Qeshtu bojn burrat e sodit, se e kan hup kulturen edhe respektin pi vetes lese pi femnav, qka me thon ma shume, ata njerz jan shum te varfer.
me falni qe nuk po shkruj shqip tash, sepse nuk di mu shprej aq mire:
Evil, du regst dich darüber auf, dass Shqiptaret sich nicht auf Mädels langfristig einlassen, die von mehreren Typen ausprobiert worden sind?! Gerade diese Leute besitzen keine Kultur und Respekt?! Du regst dich darüber auf, warum sich die Shqiptaret nicht in secondhand-Weibern verlieben?! Warum sollten sie/wir, wenn es doch ganz offensichtlich ist, dass es die Mädels sind, die kein Respekt, Scham und Kultur besitzen, indem sie jeden "ranlassen" (tut mir leid, konnte es nicht besser umschreiben)!
Kejn ich rege mich doch gar nicht auf...wieso auch es ist ja nicht mein Leben...also dein Beitrag ist so was von herablassend, für eine kurze Zeit sind diese Mädchen gut genung, aber für eine ernste Beziehung nicht ? Dann farge ich mich wie blöd muss man demnach sein wenn man sich mit Secondhand-Weibern (wie du sie nennst...das beweisst das du kein Respekt gegenüber Frauen hast) einlässt. Meinst du in Ks/Mk sind sie besser, meinst du das dort wirklich alles so helig sind wie sie es vorgeben zu sein?
Weisst du die deutschen-mädels sind wenigstens ehrlich und müssen sich nichts vormachen von wegen ich bin ja noch jungfrau... und die alba-mädels haben auch Geschlächtsverkehr, aber die sind schon noch so schlau, und machen es oral oder anal um ja nicht entjungfert zu werden...

Du sagst gerade etwas über Respekt und Moral....dass diese Mädchen keins besitzen....wie respektlos und morallos muss man sich gegenüber dann sein um sich mit diesen mädchen abzugeben?

Kejn ich kenn dich zwar nicht persönlich will dich auch deshalb nicht angreiffen, aber ich habe fast Tagtäglich mit solchen jungs wie dich zutun, se jan krenar se jan shqiptar,aber lassen sich auch auf jedes mädel ein. kann aber auch sein dass du wirklich so bist wie du dich hier gibst....dann wärst du eine minimale aussanhme

Noch was greif die menschen nicht an,bevor du sie nicht etwas kennst...das beweist charakter-schwäche
"..Menschen werden "Gleich" geboren und von Menschen "Ungleich" gemacht...Ungleichheit, die ursprünglich Gleichheit sein müsste, löst den "Neid"aus..."

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

Re: Klischees

Do, 24. Nov 2005, 12:28

Kejn hat geschrieben:
Zunächst einmal,wieviel Freunde ich hatte und wieviele davon Albaner waren oder ob mein jetziger der Erste oder Zweite ist,geht dich schon mal gar nix an.
Das stimmt, es geht mich nichts an und es interessiert mich auch nicht!


Dann stell nicht so dumme Behauptungen auf und versuche mich nicht in ein falsches Licht zu rücken.


und das spielt sicherlich auch keine Rolle dabei ob ich nun viele Albaner kenne oder nicht oder was ich über diese weiß oder nicht.
Eine Rolle spielt das schon, denn du hast zu Verstehen gegeben, dass du dich bestens auskennst, was das Verhalten der Albaner angeht, also ist es zwangsläufig so, dass du Erfahrung haben musst. Eine andere Variante wäre, dass du kein Plan hast und irgendetwas sagen wolltest!


Ich kenne sicherlich so einige Albaner,alleine schon deshalb weil ich viele Freundinnen habe die auch mit einem leiert sind oder vielleicht auch schon aus dem Grund weil mein Verlobter Albaner ist und ich somit auch seine ganze Familie kenne und Freunde,Du Schlaumeier?!
Ich brauche sicherlich nicht einfach nur meinen Senf zu irgendetwas geben,weil ich beachtet werden möchte.
Aber interessant wie du die Sache siehst,nur weil ich mal einen Kommentar dazu abgegeben habe.



Ich kann sicherlich auch so ganz gut Menschen einschätzen,wenn ich nicht mit ihnen im Bett war!
Pseudopsychologin?! Man kann sicherlich einzelne Menschen einschätzen, mit denen man zu tun hatte, aber was du gemacht hast, war ja eine "Volkseinschätzung"! Mich zum Beipiel kennst du nicht!


Ich habe dich insofern eingeschätzt wie du dich hier durch deine Äußerungen darstellst,nichts weiter und eben so auch andere,die Äußerungen getätigt haben zu denen ich etwas sagen wollte, weil ich anderer Meinung bin.Ich habe sicherlich keine "Volkseinschätzung" gemacht :lol: Und ich habe auch eigentlich nur über meine Erfahrungen gesprochen,ausserdem ist das Thema,ob Albaner eine Deutsche nur für Papiere heiraten.....dann bleiben wir jetzt auch mal dabei.


dass es sogar Albaner gibt,die ihre deutschen Frauen lieben und sie nicht wie Dreck behandeln oder sie ihnen zumindest auch nicht gleichgültig ist,sondern wie jeder Mann seine Frau die er liebt zu behandeln hat!
Dem habe ich nicht widersprochen! Du warst diejenige, die das angezweifelt hat.


Ich habe das sicherlich nicht angezweifelt,ließ mal meine und auch deine jetzige Aussage,du verennst dich da in deiner Phantasie.


Hattest du schon mal eine deutsche Freundin? Könntest du dir nicht vorstellen eine deutsche Frau zu heiraten? und wenn nicht,warum nicht??
Ich erzähle nur ungern etwas über mein Privatleben! Ich glaube nicht, dass ich irgendwann eine deutsche Frau heiraten könnte, denn ich bin ein Mensch, der die Traditionen gerne fortführt. Bei uns in Kosova ist das so, dass man mit den Eltern in einem Haus zusammenlebt, was für die Mehrheit der Deutschen undenkbar ist. Die meisten Kosovaren träumen davon, irgendwann mal nach Kosova zurückzukehren, um dort zu leben. Die Minderheit der Deutschen würden sich darauf einlassen. Bei uns in Kosova herrechen bestimmte kulturelle Regeln (z.B Begrüßung von Verwandten), die die Mehrheit der Deutschen nicht verstehen würden/könnten.


Begrüßung der Verwandten,die wir nicht verstehen könnten?? Lol.....aha........ :lol:
Na,wenn du meinst.
Ich glaube so wie sich manche deutsche Mädels euh Albanern in ihrem eigenen Land anpassen,da müßtet ihr so dankbar sein,denn die meisten der Albaner tun es ja nicht mal selbst.....das ist schon hochinteressant.......aber um beim Thema zu bleiben.....du wirst aber doch schon sicherlich eine oder auch mehrere deutsche Freundinnen gehabt haben (sonst wüßtest du ja auch nicht,dass sich keine darauf einlassen würde,da man laut deiner Aussage ja nur über Menschen urteilen kann,die man auch richtig kennt).Und sollte das der Fall sein,warum warst du dann mit denen zusammen?? Sind für dich alle Frauen,die schon mal vor der Ehe S.. hatten Schlampen oder Second-Hand [Schimpfwörter werden hier nicht geduldet]?
[/b]

Benutzeravatar
carla
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:32

Do, 24. Nov 2005, 12:41

Wasserfall, wieso lässt du dich von solch intoleranten und inkompetenten Kommentaren herausfordern? Ignorier ihn doch einfach.
Zuletzt geändert von carla am Di, 23. Mai 2006, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.

Wasserfall
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Sa, 17. Sep 2005, 13:13

Do, 24. Nov 2005, 13:04

carla hat geschrieben:Wasserfall, wieso lässt du dich von solch intoleranten und inkompetenten Kommentaren herausfordern? Ignorier ihn doch einfach und lass ihn weiter phantasieren von seinen albanischen Jungfrauen.


Lol :lol: richtig....................eigtnlich wollte ich ja nur mal meine Meinung zu dem ganzen äußern und mich nicht provozieren lassen :wink:
Hast Recht :D

Kejn
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 352
Registriert: Mo, 21. Nov 2005, 12:04

Re: Shiptart me gjermonkat

Do, 24. Nov 2005, 13:56

Meinst du in Ks/Mk sind sie besser, meinst du das dort wirklich alles so helig sind wie sie es vorgeben zu sein?
Nein, ich habe generell von den Frauen gesprochen, die sich zu schnell hingeben. Mag sein, dass das einige nicht stört. Mich stört das, wie auch immer ihr das beurteilen wollt! In Ks/Mk gibt es sicherlich solche Frauen, wo gibts sowas nicht? Sogar in der dunkelsten Ecke Afghanistans gibt es sowas.
wie respektlos und morallos muss man sich gegenüber dann sein um sich mit diesen mädchen abzugeben?
Ist auch wahr. Du kennst das sicher: "Dy berlloga jane taku!" :)
aber lassen sich auch auf jedes mädel ein. kann aber auch sein dass du wirklich so bist wie du dich hier gibst....dann wärst du eine minimale aussanhme
Ich will mir hier keine Pseudoidentität aufbauen, weil ich nichts davon habe, weswegen ich nicht zu lügen brauche! Ob ich eine Freundin hatte/habe oder nicht, ist nicht interessant. Ich habe mich hier nur aus dem Grund angemledet, weil ich gerne diskutiere und meine Ideale mit den der anderen vergleiche.
Noch was greif die menschen nicht an,bevor du sie nicht etwas kennst...das beweist charakter-schwäche
Tut mir leid, wenn ich dich in irgendeiner Weise verletzt habe. Wenn ich jemanden verletze, dann nicht mit Absicht. Me fal, a? ;)

Zu Wasserfall: Wir drehen uns im Kreis. Wir wissen nun, wie verschieden unsere Ansichten sind.

sykaltroshja
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 337
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:50

Do, 24. Nov 2005, 13:59

Regt euch nicht auf Mädels!!!!

Wer innerhalb von 2 Tagen 27 Beiträge schreibt, kann doch nicht bei jedem Einzelnen etwas Kluges schreiben.

Sorry Kejn!


sh.
Gjuha jone sa e mire, sa e embel, sa e dlire!!!

Benutzeravatar
carla
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:32

Do, 24. Nov 2005, 14:06

:lol: :lol: :lol:

Stimmt, bei soviel Output fehlt's irgendwann an Inhalt. Das war dann wohl wirklich zuviel...

Liebe Grüße!

Kejn
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 352
Registriert: Mo, 21. Nov 2005, 12:04

Do, 24. Nov 2005, 14:11

sykaltroshja hat geschrieben: Wer innerhalb von 2 Tagen 27 Beiträge schreibt, kann doch nicht bei jedem Einzelnen etwas Kluges schreiben.
Das wird wohl stimmen, doch müssen meine Sichtweisen zu manchen Dingen nicht klug sein, sie entsprechen nur dem, was ich bin und wie ich lebe. Das zu missbilligen ist nicht klug, Locke! Prinzipien und Ideale sind manchmal wider der Logik der Anderen. Als potentielle Lehrerin solltest du das wissen.
Wasserfall, wieso lässt du dich von solch intoleranten und inkompetenten Kommentaren herausfordern? Ignorier ihn doch einfach und lass ihn weiter phantasieren von seinen albanischen Jungfrauen.
Du scheinst ernsthaft getroffen zu sein von meinen Kommentaren, Carla! Kurt Tucholsky hat mal gesagt, dass Toleranz der Verdacht ist, dass der andere Recht hat.

Benutzeravatar
carla
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 782
Registriert: Mo, 20. Jun 2005, 13:32

Do, 24. Nov 2005, 14:17

Ich fühle mich keineswegs getroffen, ich wehre mich nur dagegen, dass hier alle deutschen Frauen wieder in eine bestimmte Schublade geworfen werden.

Du kannst mir noch so viele kluge Zitate um die Ohren hauen, das ist meine Meinung und ich denke, ich kann sie genauso hier kundtun wie du die deine.

Ich fand deine Kommentare nunmal nicht besonders clever und diskriminierend und wenn es dir nicht passt, was ich dazu sage, dann musst du es ja nicht lesen.

Im Übrigen ist mein Verständnis von Toleranz etwas anderes, aber das nur am Rande...

Majlinda
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 25. Nov 2005, 17:46

Fr, 25. Nov 2005, 18:15

pershendetje juve :)

rastesisht e gjeta kete forum duke kerkuar dicka tjeter ne internet dhe kur lexova kete teme u regjistrova sepse kisha deshire edhe une ta jap mendimin tim.
ndjej keqardhje kur shoh se behen gjeneralizime.
natyrisht nuk mundemi ta mohojme faktin se ka shume shqiptar te cilet martohen vetem per letra dhe ne vendlindje i pret e dashura/fejuara nese jo edhe gruaja me femije.
ne anen tjeter ka edhe shume martesa qe behen me pajtimin e te dy paleve dhe marveshtje (martesat me pagese)


por ka edhe martesa qe behen nga dashuria.
personalisht nga rrethi ku jetoj njoh shume qifte te martuara ku psh gruaja eshte e huaj dhe mundohet me shume te mesoje per kulturen dhe mentalitetin shqiptar, ti pershtatet rrethit dhe familjes se re se sa nje shqiptare e cila me dhune iu ik traditave shqiptare!
zgjohuni rini se sjan me ata kohera! duhet ta dini se ne vendlindje nuk jan me gjith vajzat ashtu siq ishin me para!
koha ka ndryshuar. shumicat e vajzave nuk e din kuptimin e fjales respekt

e kryej shkrimin tim me nje thenie te urte popullore: cdo pyll ka derra!
prandaj nuk duhet ti gjykojme njerzit nga nacionaliteti, feja dhe virgjiniteti po simbas asaj se cfar njerez jan!


ju pershendes
We are born naked, wet and hungry. Then things get worse.

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4359
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Fr, 25. Nov 2005, 23:00

Majlinda hat geschrieben:pershendetje juve :)

rastesisht e gjeta kete forum duke kerkuar dicka tjeter ne internet dhe kur lexova kete teme u regjistrova sepse kisha deshire edhe une ta jap mendimin tim.
ndjej keqardhje kur shoh se behen gjeneralizime.
natyrisht nuk mundemi ta mohojme faktin se ka shume shqiptar te cilet martohen vetem per letra dhe ne vendlindje i pret e dashura/fejuara nese jo edhe gruaja me femije.
ne anen tjeter ka edhe shume martesa qe behen me pajtimin e te dy paleve dhe marveshtje (martesat me pagese)


por ka edhe martesa qe behen nga dashuria.
personalisht nga rrethi ku jetoj njoh shume qifte te martuara ku psh gruaja eshte e huaj dhe mundohet me shume te mesoje per kulturen dhe mentalitetin shqiptar, ti pershtatet rrethit dhe familjes se re se sa nje shqiptare e cila me dhune iu ik traditave shqiptare!
zgjohuni rini se sjan me ata kohera! duhet ta dini se ne vendlindje nuk jan me gjith vajzat ashtu siq ishin me para!
koha ka ndryshuar. shumicat e vajzave nuk e din kuptimin e fjales respekt

e kryej shkrimin tim me nje thenie te urte popullore: cdo pyll ka derra!
prandaj nuk duhet ti gjykojme njerzit nga nacionaliteti, feja dhe virgjiniteti po simbas asaj se cfar njerez jan!


ju pershendes
Hallo.
Majlinda, respektin e madhe per fialet qe ki shkruar. Bashke ashtu eshte, si e ki tregu ti. E kam shpresan qe zviceranet edhe gjermanet jane me gjithe qejfin edhe ne familijen e shqipetaret.
Pershendetje

Russin
Member
Beiträge: 38
Registriert: Do, 20. Okt 2005, 17:51

Sa, 26. Nov 2005, 20:04

Hey
ich hab auch mein Bertarg erstaten aber wo ist er denn,
warum ist er verschwinden ? :(

Benutzeravatar
besi25
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1253
Registriert: Mi, 08. Jun 2005, 16:59

Sa, 26. Nov 2005, 20:09

Russin hat geschrieben:Hey
ich hab auch mein Bertarg erstaten aber wo ist er denn,
warum ist er verschwinden ? :(
Hallo Russin,ich vermute dass dein gesuchte beitrag hier zu finden ist, nicht wahr? :wink: :)
http://www.albanien.ch/forum/phpbb/view ... ght=#13939
Gruss Besi25
Oslo 19/12/79
Une gjithmonë e kam në zemër popullin tem Shqipëtar.Shumë luti Zotin që paqja e tij të vijë në zemrat tona
Në gjithë botën. Lutem shumë për fukarate e mij- dhe për mua , dhe motrat e mija. Une lutem per juve.Gonxhe Bojaxhiu-Mutter Theresa

Russin
Member
Beiträge: 38
Registriert: Do, 20. Okt 2005, 17:51

So, 27. Nov 2005, 18:33

Villen Danke Besi!
ich habe es dnach auch entdecht

genta_20
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 190
Registriert: Sa, 31. Dez 2005, 22:25

Di, 24. Jan 2006, 20:51

verstehe nicht warum sich jetzt hier deutsche einmischen.es wurden doch die albaner gefragt ob die mit deutschen oder mit albanischen frauen heiraten oder die deutschen nur für die papiere ausnutzen.

oder liege ich da falsch.

Zurück zu „Shqip“