Seite 1 von 1

Qiftelia und alles was ihr damit verbindet

Verfasst: Mo, 10. Dez 2007, 20:33
von Visarja
hallo ihr lieben, mirembrema te gjitheve :D

Wow ska me qifteli, si pas mendimit tim vegla ma e bukur shiqptare. :wink:

Ich liebe einfach die Melodie von „Qifteli“. Man kann die Melodie dieses Instruments mit vielen verschiedenen Musikrichtungen variieren und es kommt immer etwas Gutes bei raus.

Ich bin mit alb. Volksmusik wie viele von euch wohlmöglich auch aufgewachsen und wohlmöglich ist es deshalb so einprägsam. Aber auch Freunde von mir finden die Melodie einer „Qifteli“ toll.

Wenn ich Songs mit Qifteli auch vermischt mit HIP HOP oder Pop-Musik höre bin ich hin und weg. Die Melodie der „Qifteli“ lässt mich jedes Mal die Nähe meiner Heimat spüren.
Vor allem „Fatmir Makolli“ kann dieses Instrument gut spielen einfach fantastisch, ist ja auch klar ein entfernter Verwandter von uns ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=baurKnLq ... re=related

Und das Lied von „Dervish Shaqa“ finde ich sehr traurig, es erinnert mich auch ein bisschen auch an die Zeit hier in Deutschland fern von der eigeneren Heimat Kosova.

http://www.youtube.com/watch?v=8BH9_4l1YQs

Wenn ich die Melodie der „Qiftelia“ höre, dann schwebe ich in kindheitlichen Erinnerungen und an die Zeit in Kosova an die mehreren Teilnahmen zum alb. Nationalfeiertag, zudem meine Schwester und ich begleitet von dem Instrument „Qiftelia“ patriotische Songs gesungen haben.

Letztes Jahr als ich in Kosova das Erste mal war, habe ich mir direkt ein solches Instrument gekauft und wollte und will immer noch es gut spielen lernen, aber bislang habe ich nur eine Melodie hinbekommen, leider.. . Aber mein Vater und mein Onkel können das super, wenn die sich erst zu Familiefeiern treffen, dann ist richtige festliche Stimmung, meine Cousins und Cousinen und meine Geschwister singen und tanzen, einfach super schön!!!

Wie steht ihr zu dem Instrument „Qifteli“? Verbindet ihr etwas Schönes oder ehr Schlechtes damit?

Zu eurer Argumentation gebe ich euch ein bisschen melodische Anregung.

Der kleine Pinguin hier ist vor allem voll coooollll !! :P
http://www.youtube.com/watch?v=EU-JhokZ ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=JvYjQ5Ta ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=KFzJGXrF ... re=related

Verfasst: Mo, 10. Dez 2007, 20:42
von Shpendi1984
http://www.youtube.com/watch?v=mKAXt0rR ... re=related

ah! solche lieder sind einfach nur genial, diese musik spricht aus der seele dieser männer. Muje Krasniqi und Beqir Gashi waren beide gute Sänger und verdammt gute Kämpfer. Sie sind beide im Krieg gefallen. Schade um solche Leute, denn diese Männer hätten die Unabhängigkeit verdient gehabt!

Verfasst: Mi, 12. Dez 2007, 18:01
von Visarja
Shpendi1984 hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=mKAXt0rR ... re=related

ah! solche lieder sind einfach nur genial, diese musik spricht aus der seele dieser männer. Muje Krasniqi und Beqir Gashi waren beide gute Sänger und verdammt gute Kämpfer. Sie sind beide im Krieg gefallen. Schade um solche Leute, denn diese Männer hätten die Unabhängigkeit verdient gehabt!
Ja "Spendi1984", du hast recht. Die meisten Songtexte der alb. Volksmusik erzählen von historischen Ereignissen sowie Legenden. Beeindruckenswert ist auch die Dauer solcher Songs mit bis zu 3 Std. ohne eine Pause gemacht zu haben, RESPEKT 8) !!! Es ist kaum vorstellbar, da heutzutage die meisten Songs einen kurzen Refrain haben und bis meisten 5 min. dauern.

Ferner ist die Atmosphäre in solchen Empfangsräumen und Saale, in denen die Sänger vor ein breites Publikum überwogen durch die Anzahl der Männer, ihre interessanten Texte begleitet von Qifteli etc. vortragen.

Meiner Ansicht nach haben solche durch Jahrzehnte vorgetragene Songtexte begleitet von Qifteli und andern Instrumenten unsere Tradition und unsere Herkunft bewahrt sowie dem alb. Volk die Identität aufrechterhalten. Da früher viele Albaner/innen nicht die Möglichkeit gehabt haben eine Schule zu besuchen, um sich so weiter zu bilden und mehr über ihre historischen Vorfahren zu erfahren. Die Übermittlung der Texte auf viele nachfolgende Generationen hat dazu geführt, dass sich das alb. Volk als eine Einheit eingefunden hat. :)


Tung kalofshit mire :)

PS: Es soll nicht der Eindruck erweckt werden, dass ich den ganzen Tag nur Volksmusik höre, denn meine Musikauswahl ist Multikulturell geprägt und widmet sich allen Kontinenten der Welt, aber das alb. Instrument ist auch mit anderen Stilrichtungen vereinbar und klingt einfach toll in den Ohren, dass es einem immer wieder zum Tanzen auffordert „Shota“ ;-)

Verfasst: Fr, 14. Dez 2007, 14:18
von Rolanda
Hmm Qifteli...Ohh Gott

Die Liebe zu dieser Musik habe ich von meinem Vater und von meinem Grossvater.

Als ich noch kleiner war habe ich diese Musik überhaupt nicht gemocht, kein Wunder ich verstand auch nicht worum es ging. Aber nun da ich ein bisschen älter bin habe ich mal genauer hingehört und bin ein grosser Fan davon. Vieles aus unserer Geschichte findet man in Geschichtsbüchern nicht, deshalb wurde vieles in Liedern festgehalten. Wie erwähnt war mein Grossvater ein Qifteli-Fan. Er hat mich oft auf den Schos genommen und mir Geschichten erzählt. Daher denke ich oft an ihn wenn ich solche Lieder höre.

Ausserdem sind "Vllerzrit Gashi" unsere "Nachbarn" im Kosovo. Mein Vater ist mit Aziz (sozusagen der Leader) in die Schule gegangen. Ich denke das hat auch etwas damit zu tun.

Mich persönlich prägt halt einfach diese Atmosphäre die vorherrscht wenn Qifteli läuft...Hmm leider finden heut zu Tage die Hochzeiten immer wie mehr in Restaurants statt, denn bei uns in Prizren war es üblich dass im Männersaal immer eine Musikgruppe war die Qifteli gespielt hat.

Zu meinen Favoriten zählen Shota, Thrret Prizreni mori Shkoder von Afrim Muqiqi, Qiftelija mbet pa tela von Vllerzirt Gashi, Per Hajr Darsmen qe ke nis Vll. Gashi, das Lied von Hikmete und das Lied Azem Ala...

Verfasst: Fr, 14. Dez 2007, 22:20
von Meta
Sa keq po tingellon fjala qifteli e perzier me tekst gjermanisht....kjo duhet te jete shqip.Nejse, komplekset nuk sherohen lehte.

Verfasst: Sa, 15. Dez 2007, 1:08
von Koby Phoenix
Dervish shaqa

Verfasst: Do, 20. Dez 2007, 21:35
von Visarja
Meta hat geschrieben:Sa keq po tingellon fjala qifteli e perzier me tekst gjermanisht....kjo duhet te jete shqip.Nejse, komplekset nuk sherohen lehte.
Pershendetje „Meta“

Sigurisht ke te drejt se fjala „Qifteli“ tingellon ne gjuhen gjermane jo aq mire si ne gjuhen ton amtare. Por kjo eshte gje normal se nje fjal qe nuk e njef nje njeriu, ajo tingellon pak ma ndryshe se dikush qe e njef dhe ja din kuptimin. Por une mendoj se ka rendesi te shkruan edhe Texte gjermane me fjal shqipe, per arsyje se shume njerz qe e perdorin ket forum dhe qe nuk jan shqiptar, kan deshir dhe interes te mesojn diqka nga muzika e jon, Kulturen, fejen etj.

Eshte pa kuptim vetem pse tingellon keq nje fjal shqipe te mos ta perdorim. Mua nuk me vjen turp se eshte gjuha e ime amtare qe e dua dhe te cilen kam deshir edhe ta shprehi. :-)

tung klm

Verfasst: Sa, 22. Dez 2007, 17:43
von simi_85
Also mir gefällt dieses Instrument sehr, ich verbinde es auch immer mit unseren albanischen Traditionen und unserer Kulter. Aber es gibt noch ein Instrument das mir noch mehr Gänsehaut entstehen läst...

Lahuta

Das ist mindestens so schön.... finde ich. Und mit passender Melodie entstehen echt schöne Lieder.

Verfasst: So, 23. Dez 2007, 17:37
von Visarja
simi_85 hat geschrieben:Also mir gefällt dieses Instrument sehr, ich verbinde es auch immer mit unseren albanischen Traditionen und unserer Kulter. Aber es gibt noch ein Instrument das mir noch mehr Gänsehaut entstehen läst...

Lahuta

Das ist mindestens so schön.... finde ich. Und mit passender Melodie entstehen echt schöne Lieder.

"Lahuta"!!! dem kann ich nur zustimmen ist auch ein fantastisches Instrument und wie du schon geschrieben hast bereitet es einem wahrlich Gänsehaut.

lg :wink:

Verfasst: So, 23. Dez 2007, 22:23
von Koby Phoenix
http://www.kacaj.net/Traditions/Cifteli ... fault.aspx
wer keine cifteli zuhause hat, kanns online spielen

Verfasst: Mo, 24. Dez 2007, 20:41
von Visarja
Koby Phoenix hat geschrieben:http://www.kacaj.net/Traditions/Cifteli ... fault.aspx
wer keine cifteli zuhause hat, kanns online spielen

:) wow ich find diese Internetseite einfach genial. Wartet ab, bald kommt mein selbst komponierter Song raus, bei dieser Unterstützung steht mir ja nun nichts im Wege. :wink:

Verfasst: Mo, 24. Dez 2007, 22:15
von Koby Phoenix
Dann lasse ich mich mal überraschen :) :wink: