Benutzeravatar
amina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2668
Registriert: Di, 24. Apr 2007, 14:46

Mo, 10. Sep 2007, 12:56

Nazlibebek hat geschrieben:ohh sorry ich hab den link garnicht garnicht veröffentlicht:)
hehe:) sorry..

http://youtube.com/watch?v=onjZNqtZowM& ... ed&search=
ne du, bin auf arbeit...hör ich mir später an! :wink:

lovely_s
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 321
Registriert: So, 12. Nov 2006, 19:31

Mo, 10. Sep 2007, 13:46

bitteschön...

http://www.ilahije.com/ :wink:

Benutzeravatar
Bandita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 904
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 15:06

Mo, 10. Sep 2007, 14:15

amina hat geschrieben:
Bandita hat geschrieben:
amina hat geschrieben:
Bandita hat geschrieben:
Süsse jeder, der Muslim ist wird dieser Frage keine beachtung schenken
denn für uns ist weder beten noch fasten schwer oder eine Last!!!


Ich hoffe doch das es für dich genau so ist!

nein bandita, da kann ich dir echt nicht zustimmen!
erstmal stört mich dein JEDER, KEINE BEACHTUNG hört sich total überheblich und anmahßend an...und das das eine oder das andere niemanden schwer fällt, will ich stakk bezweifeln!

wenn das so ist, warum betest du nicht 5 mal am tag und machst nafile?
sag mir nicht...."aber meine arbeit läßt es nicht zu"...dann behaubte auch nicht soetwas süße. es ist ja auch nicht so, das du eben mal beten gehst...was ist den mit dem verbundenen? was meinst du was ich damit meine? erklär mir das mal bitte...

abgesehen davon fällt es JEDEM moslem schwer, weil der zuflüsterer kommt und dich schwächen will, dich bequem machen will, dich in die irre leiten will...

also MIR fällt beides sehr schwer....beim fasten aber nicht weil ich hunger oder durst habe, sondern die reinheit zu bewahren, wenn du verstehst was ich meine.

bitte stell die moslems nicht als die besten ihrer taten dar.....


hätte da besser sollte schreiben sollen
dann hättest du mich besser verstanden
habs nicht so gemeint wie du es gelesen hast süsse

edhe mos u ban menihere nervoz ani se je tetovare

weisst du jetzt was ich meine!!! :roll:

hmmm also ich bin nicht die wände hoch gegangen und mein beitrag hierzu kam tage später.
trotz der VERBESSERUNG passt es nicht, ich meine warum sollte man dieser frage keine beachtung schenken? :?

piep piep, hab dich troztdem lieb!!! :lol:

nicht in dieser weise keine beachtung
auaaaaa
edhe
hdl auch :lol:
"Ich weiß, dass ich nichts weiß"

gjilanase
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 411
Registriert: Sa, 11. Mär 2006, 16:38

Mo, 10. Sep 2007, 15:26

inspiration hat geschrieben:Habt ihr eigentlich einen Plan, auf dem steht, ab wann ihr Essen könnt, und ab wann nicht mehr?

Wenn ja, könnt ihr den mal hier reinstellen?
Hallo..
hab leider nur diesen Ramadankalender für Luzern gefunden...
der Kalender ist immer unterschiedlich…
da die Sonne ja im vergleich zu der Schweiz und Deutschland...
unterschiedlich auf und untergeht...

http://www.islamischebibliothek.ch/kalender.htm

syli
Member
Beiträge: 8
Registriert: So, 09. Sep 2007, 23:09

Mo, 10. Sep 2007, 15:32

Wie ist es denn bei Euch mit dem Bajram? Feiert Ihr den groß?

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mo, 10. Sep 2007, 15:38

syli hat geschrieben:Wie ist es denn bei Euch mit dem Bajram? Feiert Ihr den groß?
Wenn wir dann zufällig in Albanien bei der Familie sind, dann wird schön gemeinsam gegessen, aber gross? Nein, nicht wirklich.

Und hier in Deutschland feiern wir den garnicht. Wenn wir nicht Sms von der Familie bekommen würden, wüssten wir garnicht, an welchem Tag Bajram ist.

gjilanase
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 411
Registriert: Sa, 11. Mär 2006, 16:38

Mo, 10. Sep 2007, 15:41

Wir feiern es schon...
die Familie kommt zusammen...
hier natürlich nicht so groß wie in Kosovë...
aber gefeiert wird schon...
nur beschenken...(so wie ich es bei Türken mitbekomme)
tun wir uns nicht...

denn ersten Tag feiern wir zusammen zuhause..
danach die Tage...
werden wir meist zum Essen eingeladen...!

syli
Member
Beiträge: 8
Registriert: So, 09. Sep 2007, 23:09

Mo, 10. Sep 2007, 15:43

AHA. Also mein Mann geht am Bajram meistens bei seinen Freunden zu besuch. Deshalb hab ich da nicht so die Ahnung. :?

Benutzeravatar
gschumacher
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 508
Registriert: Mo, 23. Apr 2007, 18:29

Mo, 10. Sep 2007, 15:48

bei uns geht es so wie bei Dir, Darleen17, wenn wir dort sind an Bajram, wird gemeinsam gegessen, auch mit Besuch, aber groß?, nein, eher eben normal...
Sonst kriegen wir auch nix mit, wie schon mal erwähnt, mein Mann ist nach hiesigen allgemeinen Darstellungen von Albanern ein A-typischer Albaner, er ist zwar Moslem, lebt seine Relegion aber nicht, ist also eher Ateist.
Lebe, wie Du, wenn Du stirbst, wünschen wirst gelebt zu haben

Benutzeravatar
inspiration
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1156
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 12:44

Mo, 10. Sep 2007, 15:49

OK, danke, wohne ja nicht so weit weg von Luzern ^^
Koىσ√αяє

Ku ndodhet lumturia?

gjilanase
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 411
Registriert: Sa, 11. Mär 2006, 16:38

Mo, 10. Sep 2007, 16:12

syli hat geschrieben:AHA. Also mein Mann geht am Bajram meistens bei seinen Freunden zu besuch. Deshalb hab ich da nicht so die Ahnung. :?
warum gehst du denn nicht mal mit?!

syli
Member
Beiträge: 8
Registriert: So, 09. Sep 2007, 23:09

Mo, 10. Sep 2007, 16:29

Ja das ist eine gute Frage. Ich denke ich mache keinen Ramadan und dann hab ich gedacht ich gehöre nicht dazu. :roll:

Benutzeravatar
clari
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1578
Registriert: Di, 03. Jul 2007, 11:29

Mo, 10. Sep 2007, 16:33

syli hat geschrieben:Ja das ist eine gute Frage. Ich denke ich mache keinen Ramadan und dann hab ich gedacht ich gehöre nicht dazu. :roll:
und feiert dein mann mit dir weihnachten und isst auch mit???

wenn ja dann weißte ja selber ob du da mit hinkannst...nich wahr? ;)
Bild

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mo, 10. Sep 2007, 16:33

Und dein Mann hat dich auch nie gefragt?

Mein ganze Schwiegerfamilie macht keinen Ramadan und feiern Bajram trotzdem im kleinen Kreis. Dann dürften sie auch nicht feiern, wenn es danach geht. :wink:

syli
Member
Beiträge: 8
Registriert: So, 09. Sep 2007, 23:09

Mo, 10. Sep 2007, 16:38

Ja das stimmt. Vielleicht hab ich das bis jetzt noch nicht so nötig gesehen. Aber beim nächsten Mal werde ich mir das mal anschauen.

gjilanase
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 411
Registriert: Sa, 11. Mär 2006, 16:38

Mo, 10. Sep 2007, 16:48

syli hat geschrieben:Ja das ist eine gute Frage. Ich denke ich mache keinen Ramadan und dann hab ich gedacht ich gehöre nicht dazu. :roll:
Du sagtest doch vorher,
das dein Mann, wie die "meisten" Albaner ist...
also nicht so auf seine Religion bezogen...
also schließe ich daraus...
das er auch kein Ramadan hält....
von daher..
könntest du doch mitfeiern...warum nicht....?!
feierst du denn auch Weinachten ohne deinen Mann?!

syli
Member
Beiträge: 8
Registriert: So, 09. Sep 2007, 23:09

Mo, 10. Sep 2007, 17:19

eigentlich nicht aber er war jetzt schon zwei mel in dieser Zeit im Kosovo :cry:

gjilanase
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 411
Registriert: Sa, 11. Mär 2006, 16:38

Mo, 10. Sep 2007, 17:21

ach so...
da kannste ja trotzdem mal mitgehen...
ich denke nicht, dass sie dich ausschließen würden..
weil du nicht muslimisch bist..
oder nicht gefastet hast
:wink:

Benutzeravatar
Darleen17
Moderator
Moderator
Beiträge: 6267
Registriert: Mo, 19. Sep 2005, 12:35

Mo, 10. Sep 2007, 17:24

Das ist schade. Dann fahr nächstes Mal mit ins Kosovo, da ist die Feier dann umso schöner.

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4355
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Mo, 10. Sep 2007, 17:46

Also Bajram feiern kann man auch, ohne dass man gefastet hat. Vor Bajram wird die Wohnung/Haus auf vordermann gebracht, neu gestrichen, Teppiche gewaschen usw. An Bajram selber, gibt es in Gjakove traditionel tave me kep, andere machen aber auch sonst ein feines Gericht. Bei uns gibt es am ersten Tag eben, zuerst Suppe, dann tave me kep, Pite wär nicht schlecht, Syltjasht, Torte oder Baklava. Halt ein etwas üpigeres Essen als sonst. Freunde und Bekannte werden besucht, den Kindern ein kleines Bakshish verteilt, und vorallem wichtig, wenn es der erste Bajram ist, für ein Baby in der Verwandtschaft, seit eine neue Nuse in die Familie gekommen ist, seit ein Verwandter gestorben ist, da sollte man unbedingt ein Besuch machen. So handhaben wir es an Bajram.
Gruss Estra

Zurück zu „Leben in Westeuropa“